www.thailaendisch.de

Langfristiger Aufenthalt in Thailand (Thai Elite Card?)

Diskutiere Langfristiger Aufenthalt in Thailand (Thai Elite Card?) im Behörden & Papiere Forum im Bereich Thailand Forum; Financial evidence (A copy of pension statement or a copy of 1-month bank statement showing your income from pension, or 3-month bank statement of...
T

Tobi265

Senior Member
Dabei seit
14.05.2022
Beiträge
131
Reaktion erhalten
54
Ort
Braunschweig
Financial evidence (A copy of pension statement or a copy of 1-month bank statement showing your income from pension, or 3-month bank statement of at least 10,000 GBP)
Rentenbescheid mit monatlichem Netto-Betrag von mind. 1.200,00 Euro
oder
Kontoauszug mit mind. 5.000,00 € Saldo pro Monatsende der letzten 3 Monate

Das steht so auf den Seiten von Thaigeneralkonsulat.de für das Non-Immigrant "O" (Retirement) Visum,
das für 3 Monate oder 1 Jahr ausgestellt wird.
 
strike

strike

Senior Member
Dabei seit
08.12.2007
Beiträge
34.913
Reaktion erhalten
8.787
Ort
Superior
Financial evidence (A copy of pension statement or a copy of 1-month bank statement showing your income from pension, or 3-month bank statement of at least 10,000 GBP)
Rentenbescheid mit monatlichem Netto-Betrag von mind. 1.200,00 Euro
oder
Kontoauszug mit mind. 5.000,00 € Saldo pro Monatsende der letzten 3 Monate

Das steht so auf den Seiten von Thaigeneralkonsulat.de für das Non-Immigrant "O" (Retirement) Visum,
das für 3 Monate oder 1 Jahr ausgestellt wird.

Ja, das gilt aber nur fuer die Beantragung des Visums. Sprich: dieser einmalige Nachweis ist Bestandteil des Visums Prozess und muss genau dort einmal nachgewiesen werden.

Die Aufenthaltsgenehmigung fuer Thailand ist dann eine andere Sache und laeuft wie beschrieben. Da sind die 5k auf dem Konto voellig unwichtig.

Zur Erinnerung:

strike schrieb:
1. Non-O Visum (S oder M) beantragen - in meinem Fall sollte es ein M (Multiple) sein, geht online, dauerte bei mir ziemlich genau 2 Wochen bis zur Ausstellung ( 1 Jahr gueltig, mehrfache Aus- und Einreisen moeglich, jeweilige Aufenthaltsdauer 90 Tage)

2. Nach Thailand einreisen

3. ab dann gibt es fuer Dich als lediglicher "Rentner" 3 Optionen zur Erlangung der Aufenthaltsgenehmigung:
 
T

Tobi265

Senior Member
Dabei seit
14.05.2022
Beiträge
131
Reaktion erhalten
54
Ort
Braunschweig
Ich glaube, wir meinen das Gleiche.

Das gilt nicht für jeden Monat, sondern einmalig.
Wenn ich im Juli das Visum beantrage, müssen im April, Mai und Juni min. 5K auf dem Konto Guthaben vorhanden gewesen sein. Am jeweiligen Monatsende.
 
strike

strike

Senior Member
Dabei seit
08.12.2007
Beiträge
34.913
Reaktion erhalten
8.787
Ort
Superior
Ich glaube, wir meinen das Gleiche.

Das gilt nicht für jeden Monat, sondern einmalig.
Wenn ich im Juli das Visum beantrage, müssen im April, Mai und Juni min. 5K auf dem Konto Guthaben vorhanden gewesen sein. Am jeweiligen Monatsende.
Korrekt. Genauso ist es.
Interessiert dann nach Ausstellung des Visums nicht mehr.
Da gelten nur noch die Bestimmungen fuer die Beantragung des Aufenthaltsrechts in Thailand - falls Du dies moechtest.
 
T

Tobi265

Senior Member
Dabei seit
14.05.2022
Beiträge
131
Reaktion erhalten
54
Ort
Braunschweig
Ich möchte auf jeden Fall lang- oder längerfristig dableiben. Eventuell für immer?
Aber es lässt sich im Moment überall schwer langfristig planen.
In Thailand war ja wohl auch einiges los wegen der Pandemie.
Malaysia wäre für mich persönlich eine Alternative, da ist es auch einfacher mit den Aufenthaltsbestimmungen.
Aber da war ich noch nicht und insofern kann ich nicht beurteilen, ob ich mich da wohlfühle.

Ist halt eine Formalität am Monatsende 5K stehen zu lassen, die 3 Monate Zeit kostet wenn man sich nicht rechtzeitig Gedanken macht.
 
T

Tobi265

Senior Member
Dabei seit
14.05.2022
Beiträge
131
Reaktion erhalten
54
Ort
Braunschweig
Was genau meinst Du?
Das es mit den 5K eventuell nicht ganz passend ausgedrückt wird?
Ist schon schräg, das ausgerechnet bei einem so wichtigen Thema wie Aufenthaltsrecht
doch noch einiges unklar ist.
 
S

sombath

Senior Member
Dabei seit
03.03.2009
Beiträge
8.281
Reaktion erhalten
5.884
Ich möchte auf jeden Fall lang- oder längerfristig dableiben. Eventuell für immer?
Aber es lässt sich im Moment überall schwer langfristig planen.
In Thailand war ja wohl auch einiges los wegen der Pandemie.
Malaysia wäre für mich persönlich eine Alternative, da ist es auch einfacher mit den Aufenthaltsbestimmungen.
Aber da war ich noch nicht und insofern kann ich nicht beurteilen, ob ich mich da wohlfühle.

Ist halt eine Formalität am Monatsende 5K stehen zu lassen, die 3 Monate Zeit kostet wenn man sich nicht rechtzeitig Gedanken macht.

Na , dann erkundige dich mal , Malaysia hat die Einkommensanforderungen gewaltig erhöht .
Da gibt es auch noch Unterschiede , West und Ostmalaysia .
 
T

Tobi265

Senior Member
Dabei seit
14.05.2022
Beiträge
131
Reaktion erhalten
54
Ort
Braunschweig
Ja, aber da geht's "nur" um die Höhe der Geldbeträge.
Dafür sind Dinge wie Immobilienkauf, Arbeitserlaubnis usw. unproblematisch,
also viele Dinge die in Thailand gerade nicht gehen oder kompliziert sind.
Wenn man mit den Finanzen hinkommt finde ich es wesentlich unkomplizierter.
Und die Nachweise der Finanzen können in Absprache erfolgen, ist also wesentlich flexibler und
besser planbar.
Warst Du schon mal dort unterwegs?
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
20.275
Reaktion erhalten
2.327
Ort
Irgendwo im Outback!
Malaysia wäre für mich persönlich eine Alternative, da ist es auch einfacher mit den Aufenthaltsbestimmungen.
Aber da war ich noch nicht und insofern kann ich nicht beurteilen, ob ich mich da wohlfühle.
Ich hatte auch mal in Malaysia die Möglichkeit das" Secount Home Programm "
zu nutzen.
Malaysia ist ein schönes Land ,man sollte aber eine Begleitperson dabei haben.

Ich würde heute alternativ das Malaysia Visa nutzen ,aber mehr in den Nachbarländern auf Touristen Basis verbringen ,bis ich die geeignete Begleitperson hätte.
 
T

Tobi265

Senior Member
Dabei seit
14.05.2022
Beiträge
131
Reaktion erhalten
54
Ort
Braunschweig
Meinst Du eine Begleitung aus Sicherheitsgründen? Nachdem was ich bisher darüber weiß ist das, bis auf bestimmte Regionen, auch nicht sicherer oder unsicherer als in anderen Ländern.
Außer wenn man nach den Seiten des auswärtigen Amtes geht, aber dann dürfte man ja nirgends hin. ;-)

Aber zurück zum eigentlichen Thema:
Ich bin schon verwundert das anscheinend noch niemand Thai Elite in Anspruch genommen hat. Bis auf 2 Youtuber habe ich nichts gefunden. Auch nichts offizielles.
 
S

sombath

Senior Member
Dabei seit
03.03.2009
Beiträge
8.281
Reaktion erhalten
5.884
Ich hatte auch mal in Malaysia die Möglichkeit das" Secount Home Programm "
zu nutzen.
Malaysia ist ein schönes Land ,man sollte aber eine Begleitperson dabei haben.

Ich würde heute alternativ das Malaysia Visa nutzen ,aber mehr in den Nachbarländern auf Touristen Basis verbringen ,bis ich die geeignete Begleitperson hätte.

Otto , glaube mir , du kannst auch in Malaysia eine Freundin finden , selbst eine Muslima .
Problem sind die Gesetze , wenn du eine mosl. Freundin hast , es ist ges. verboten mit einer Muslima
Sex zu haben . Privat ist alles möglich , aber schon eine gemeinsame Übernachtung im Hotel ist nicht
ungefährlich .
Aber es gibt jede Menge Chinesinnen und auch Inderinnen .
 
strike

strike

Senior Member
Dabei seit
08.12.2007
Beiträge
34.913
Reaktion erhalten
8.787
Ort
Superior
......
Ich bin schon verwundert das anscheinend noch niemand Thai Elite in Anspruch genommen hat. Bis auf 2 Youtuber habe ich nichts gefunden. Auch nichts offizielles.
Wenn man ganz viel Geld hat, koennte auch ein moegliches "Verbrennen" keine Rolle spielen.
Obwohl: gerade die, die wissen mit Geld umzugehen, werden sich das wohl 3 mal ueberlegen.

Wie erwaehnt: ich selbst konnte am Ende - selbst als es auf einmal mehrere Varianten gab - keine grossen Vorteile oder irgendeinen tatsaechlichen Mehrwert fuer dieses Geld festmachen.

Muss aber wirklich jeder fuer sich entscheiden.
 
T

Tobi265

Senior Member
Dabei seit
14.05.2022
Beiträge
131
Reaktion erhalten
54
Ort
Braunschweig
So wahnsinnig teuer finde ich persönlich die z. B. 5 Jahre nicht, dafür das man sich den restlichen Kram sparen kann, oder?

Wenn man, egal wo, ein neues Leben anfangen will braucht man doch eh Kapital.
Oder eben einen Job.
Aber wenn man sich den vorher sucht hat man wiederum die Unterstützung durch den Arbeitgeber beim Aufenthalt und dann ist's wiederum einfach.

Aber wenn Du ohne Job vorhast min. 5-20 Jahre ohne Job in einem anderen Land zu leben brauchst du überall ein gutes Geldpolster, egal ob Panama, Malaysia oder sonstwo.

Oder sehe ich das falsch?
 
F

Franky53

Senior Member
Dabei seit
07.11.2010
Beiträge
18.320
Reaktion erhalten
2.493
Ort
nicht mehr hier
Meinst Du eine Begleitung aus Sicherheitsgründen? Nachdem was ich bisher darüber weiß ist das, bis auf bestimmte Regionen, auch nicht sicherer oder unsicherer als in anderen Ländern.
Otto meinte eher weibliche Begleitung
solltet du nicht der "Liebe" wegen nach Thailand wollen,gibt es sicher bessere und einfachere Alternativen.

Aber ich glaube du willst ohnehin nur spielen.
 
T

Tobi265

Senior Member
Dabei seit
14.05.2022
Beiträge
131
Reaktion erhalten
54
Ort
Braunschweig
Wenn ich nichts weiter dazu finde sicher nicht. Könnte ja auch einfach nur Nepp sein.
 
C

Chak

Senior Member
Dabei seit
02.06.2010
Beiträge
19.625
Reaktion erhalten
1.546
Ort
Hamburg
Aber zurück zum eigentlichen Thema:
Ich bin schon verwundert das anscheinend noch niemand Thai Elite in Anspruch genommen hat. Bis auf 2 Youtuber habe ich nichts gefunden. Auch nichts offizielles.
Wenn du ausrecheichend Geld hast, dann wende dich lieber an das BOI. Mit einem Investment von mehr als 40 Mio. Baht kannst du dann auch bis 1.600 € m² Land kaufen, Genehmigung deines Vorhabens vorausgesetzt.
 
Socrates010160

Socrates010160

Senior Member
Dabei seit
05.04.2011
Beiträge
11.063
Reaktion erhalten
598
Dein Neidkomplex ist mittlerweile pathologisch. Geh mal zum Psychologen, der kann Dir sicher helfen.
 
Thema:

Langfristiger Aufenthalt in Thailand (Thai Elite Card?)

Langfristiger Aufenthalt in Thailand (Thai Elite Card?) - Ähnliche Themen

  • Condo kaufen oder langfristig mieten ?

    Condo kaufen oder langfristig mieten ?: Hallo, diesen Winter ist es mir möglich 4 Monate in Thailand, vorzugsweise Pattaya zu verbringen. Wenn ich aber bei vermieten suche so sind die...
  • Langfristiges Arbeitsvisum für Deutschland

    Langfristiges Arbeitsvisum für Deutschland: Eine befreundete Thailänderin führt ein gut laufendes, thailändisches Restaurant in Deutschland und hat geplant, die Führung des Restaurants an...
  • langfristige(s|r) Visum/Aufenthalt in Thailand nicht verhei

    langfristige(s|r) Visum/Aufenthalt in Thailand nicht verhei: Liebe Gemeinde, im Zusammenhang mit der eigenen erzwungenen Beschäftigung mit Visaangelegenheiten ist mir aufgefallen, dass es eine fest...
  • langfristige(s|r) Visum/Aufenthalt in Thailand verheiratet

    langfristige(s|r) Visum/Aufenthalt in Thailand verheiratet: Liebe Gemeinde, im Zusammenhang mit der eigenen erzwungenen Beschäftigung mit Visaangelegenheiten ist mir aufgefallen, dass es eine fest...
  • Kurz/langfristige(s|r) Visum/Aufenthalt in Thailand Tourist

    Kurz/langfristige(s|r) Visum/Aufenthalt in Thailand Tourist: Liebe Gemeinde, im Zusammenhang mit der eigenen erzwungenen Beschäftigung mit Visaangelegenheiten ist mir aufgefallen, dass es eine fest...
  • Kurz/langfristige(s|r) Visum/Aufenthalt in Thailand Tourist - Ähnliche Themen

  • Condo kaufen oder langfristig mieten ?

    Condo kaufen oder langfristig mieten ?: Hallo, diesen Winter ist es mir möglich 4 Monate in Thailand, vorzugsweise Pattaya zu verbringen. Wenn ich aber bei vermieten suche so sind die...
  • Langfristiges Arbeitsvisum für Deutschland

    Langfristiges Arbeitsvisum für Deutschland: Eine befreundete Thailänderin führt ein gut laufendes, thailändisches Restaurant in Deutschland und hat geplant, die Führung des Restaurants an...
  • langfristige(s|r) Visum/Aufenthalt in Thailand nicht verhei

    langfristige(s|r) Visum/Aufenthalt in Thailand nicht verhei: Liebe Gemeinde, im Zusammenhang mit der eigenen erzwungenen Beschäftigung mit Visaangelegenheiten ist mir aufgefallen, dass es eine fest...
  • langfristige(s|r) Visum/Aufenthalt in Thailand verheiratet

    langfristige(s|r) Visum/Aufenthalt in Thailand verheiratet: Liebe Gemeinde, im Zusammenhang mit der eigenen erzwungenen Beschäftigung mit Visaangelegenheiten ist mir aufgefallen, dass es eine fest...
  • Kurz/langfristige(s|r) Visum/Aufenthalt in Thailand Tourist

    Kurz/langfristige(s|r) Visum/Aufenthalt in Thailand Tourist: Liebe Gemeinde, im Zusammenhang mit der eigenen erzwungenen Beschäftigung mit Visaangelegenheiten ist mir aufgefallen, dass es eine fest...
  • Oben