Landkauf / Umschreibung

Diskutiere Landkauf / Umschreibung im Behörden & Papiere Forum im Bereich Thailand Forum; Dieses Thema ist auch schon öfter behandelt worden, aber mich interessiert eine besondere Variante. Ich habe keine Ahnung wie die Bestimmungen in...
M

matthi

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
20.01.2003
Beiträge
1.150
Reaktion erhalten
0
Ort
Mönchengladbach
Dieses Thema ist auch schon öfter behandelt worden, aber mich interessiert eine besondere Variante. Ich habe keine Ahnung wie die Bestimmungen in Thailand sind, wenn eine mit einem Ausländer verheiratete Thai Land erwerben will.

Es gibt ein Stück Land, welches nach dem Tod des Vaters zwischen Ban, ihrer Schwester und ihrem Bruder geteilt werden sollte. Da Ban keine Zeit hatte, sich damit zu beschäftigen, veranlasste sie ihre Schwester erstmal das Land auf deren Namen umzuschreiben. Nun endlich soll es geteilt werden und das eine Teilstück auf Bans Namen umgeschrieben werden. Da Ban nun endlich geschieden ist, gehen wir jetzt das Tham Heirat an.
Was ist nun besser, sollte Ban das Land vor unserer Heirat umschreiben lassen, oder macht das nichts aus.
 
C

Chak

Gast
Vor der Heirat. Meine Frau hatte Probleme auf dem Amphür wegen der Umschreibung. Mit ihrem Nachnamen war sie als Frau eines Farang natürlich sofort identifiziert. Zwar könnte sie nach dem Gesetz Grund erwerben, wenn sie versichert, dass er mit ihrem eigenen Geld gekauft wurde (ich glaube der Mann muss das auch noch versichern), aber es ist jedenfalls nicht immer so einfach die Beamten davon auch zu überzeugen.
 
M

matthi

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
20.01.2003
Beiträge
1.150
Reaktion erhalten
0
Ort
Mönchengladbach
Damit wir heiraten können, muss jetzt Ban ihre Vorehe und ihre Scheidung auf dem Amphoer registrieren lassen. Damit wäre ihr Status ja bekannt. Oder als ganz allerstes das Land umschreiben. Das scheint aber Zeitaufwendig zu sein und bedingt Bans Anwesenheit und das wollte ich eigentlich vermeiden.
 
I

Isaanfreak

Gast
Ich finde es einerseits Gut das nicht jeder Ausländer in Thailand Land kaufen kann, denn sonst würde Thailand genau so ausverkauft wie manche spanische Insel.
Alles hat halt zwei Seiten: „eine Gute und eine Schlechte“ Wir, die mit einer Thailänderin verheiratet sind haben größtenteils keine finanziellen Ausbeuterabsichten im Kopf denn dazu lieben wir dieses Land zu sehr, aber es gibt genügend Andere und Die würden dieses Land im Nu überrannt und ausverkauft haben und Das würde Keinem gerecht werden :zorn: :heul: :hilfe:




Landkauf :bravo:

Gruß Hans
 
M

matthi

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
20.01.2003
Beiträge
1.150
Reaktion erhalten
0
Ort
Mönchengladbach
Ban plant sicherlich später weiteres Land zu kaufen, genauer gesagt Haus mit Land, aber hier handelt es sich ja nicht um ein Kauf/Neuerwerb sondern um die Umschreibung des Landes. Ursprünglich war das Land mal mit dem Geld der Schester und von Ban gekauft worden. War aber eben auf den Namen des Vaters eingetragen und nun soll es zwischen den drei Geschwistern geteilt werden.
 
Stefan

Stefan

Senior Member
Dabei seit
25.08.2001
Beiträge
761
Reaktion erhalten
29
Ort
พัทยา
hi Isaanfreak

dein Link funktioniert leider nicht........ :nixweiss:

gruß Stefan
 
K

Kali

Gast
Hallo Stefan, er funktioniert schon - es handelt sich um eine PDF-Datei.

Vielleicht verhindern Deine Browsereinstellungen den Download :nixweiss:
 
Stefan

Stefan

Senior Member
Dabei seit
25.08.2001
Beiträge
761
Reaktion erhalten
29
Ort
พัทยา
Hi Kali

wie kann ich die Browsereinstellung ändern, so das ich das PDF -file sehen kann? Ich hab`s auch direkt über Isaanfreaks Seite versucht, aber auch da wird das file nicht angezeigt.........

Gruß Stefan
 
K

Kali

Gast
Hallo Stefan, bei IE unter Extras/Internetoptionen/Sicherheit/Stufe anpassen/Download/Dateidownload aktivieren.
Bei Netscape weiß ich's jetzt nicht so genau, bei Firebird gibt's die Differenzierung zwischen vorher nachfragen oder nicht.

Oder aber re. Maustaste und Ziel speichern unter; dann kannst Du Dir das anschließend mit dem Acrobat Reader ansehen.

Ansonsten wüßte ich's auch nicht.
 
C

CNX

Gast
matthi" schrieb:
Ban plant sicherlich später weiteres Land zu kaufen, genauer gesagt Haus mit Land, aber hier handelt es sich ja nicht um ein Kauf/Neuerwerb sondern um die Umschreibung des Landes. Ursprünglich war das Land mal mit dem Geld der Schester und von Ban gekauft worden. War aber eben auf den Namen des Vaters eingetragen und nun soll es zwischen den drei Geschwistern geteilt werden.
Hallo Matthi,

hoffentlich kommt dann nicht mal die Schwester, da sie ja ursprünglich bezahlt hat und will indirekt noch was zurückhaben.
Oftmals hört ja bei Geld auch die Geschwisterliebe auf.

Wenn das Grundstück geteilt und eingetragen wird, macht es auf dem Amt als Erbschaft. Die Gebühren sind dann wesentlich geringer.

Gruss
C N X
 
M

matthi

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
20.01.2003
Beiträge
1.150
Reaktion erhalten
0
Ort
Mönchengladbach
Das Geld stammt ursprünglich von Ban und ihrer Schwester zusammen Die Schwester hat dort schon ein Haus gebaut Über die Aufteilung besteht zwischen der Schwester und Ban Einigkeit. Zudem wohnt die Mutter bei der Schwester und wir untstützen sie. Eher vielleicht mit dem Bruder. Auf dem mittleren Teil steht Bans altes Elternhaus. Dies gehört der Mutter. Die Mutter hat nun entschieden, dass Ban es übernehmen soll. Dafür soll die Mutter aber einen finanziellen Ausgleich erhalten. Ban hat nun schon angefangen das Haus zu erneuern Abriss und Neubau wäre wahrscheinlich günstiger gewesen, aber da spielen noch Gefühle eine Rolle. Nun fürchte ich, dass der Bruder, der nun den dritten Grundstücksteil bekommen soll, etwas querschiesst. Manchmal habe ich den Eindruck, dass die Thaimänner auch ein recht einnehmendes Wesen haben, egal, ob Familie oder nicht.
 
M

matthi

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
20.01.2003
Beiträge
1.150
Reaktion erhalten
0
Ort
Mönchengladbach
Ist es möglich die Umschreibung des Landes auf Bans Namen von D aus zu regeln? Mit Vollmacht an die Schwester vielleicht ? Wenn alle drei Geschwister persönlich da sein müssen, sehe ich Probleme, da der Bruder zZt. sich irgendwo im Süden aufhält. Vielleicht kann man es so regeln dass die Schwester ein Teil auf Ban überträgt und die Übertragung des dritten Teilstückes auf die Bruder zu einem anderen zeitpunkt erfolgen kann. Mir wäre das lieber, alles so schnell wie möglich zu regeln. Ban hat angefangen das alte Elternhaus zu renovieren (besser restaurieren) und plant jetzt Erweiterungen. Für mich ist das ein gewisses Risiko, solange das Land nicht auf ihren Namen eingetragen ist.
 
A

Armin

verstorben - Ruhe in Frieden
Dabei seit
13.10.2001
Beiträge
1.415
Reaktion erhalten
0
@matthi

die Umschreibung sollte möglich sein. Vertrauen an die Schwester vorausgesetzt. Es gibt dafür in Thailand spezielle Vollmachtspapiere, die die Schwester Ban zuschicken kann. Wenn sie dann auch noch die Vollmacht vom Bruder bekommt, kann alles erledigt werden.
Was ich nicht ganz verstehe, war Ban vorher schon mit einem Deutschen verheiratet?

Chak hat die richtige Antwort gegeben!

Ich hatte vor meiner Heirat meiner Frau Land gekauft (was natürlich nicht ohne weiteres zu empfehlen ist) und heute können wir jede Menge Land kaufen, weil wir (sie) teures Land verkauft haben. Allerdings muß ich immer mit unterschreiben.
 
M

matthi

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
20.01.2003
Beiträge
1.150
Reaktion erhalten
0
Ort
Mönchengladbach
@Armin
Ban war schon mit einem Deutschen verheuratet. Diese Ehe ist aber auf dem Amphoe nicht registriert. Ihre ID lautet immer noch auf dem Mädchennamen. Das Vetrauen in die Schwester ist natürlich da. Denn schliesslich ist das ganze Land ja erst vom Namen des Vaters auf den Namen der Schwester umgeschrieben worden. Jetzt soll ein Teilstück von der Schwester auf Ban umgeschrieben werden.
 
A

Armin

verstorben - Ruhe in Frieden
Dabei seit
13.10.2001
Beiträge
1.415
Reaktion erhalten
0
Hallo matthi

habe gerade noch mal gelesen. Was da mit der Familie abgeht halte dich lieber ganz raus. Du wirst es eh nie verstehen. Lass sie machen wie sie wollen, doch ohne deine finanzielle Unterstützung!!! Dann siehst du schneller klar. Wenn du mal dort leben willst, ist das Elternhaus immer noch schnell renoviert oder umgebaut.
Thailändisch wäre: kümmere dich um dein aktuelles, täglichen Leben heute. - sorry -
 
M

matthi

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
20.01.2003
Beiträge
1.150
Reaktion erhalten
0
Ort
Mönchengladbach
Tja, das ist nicht so einfach. Ban hat schon investiert und möchte auch weitermachen. Sie möchte einen Platz haben wo wir im Urlaub und bei Besuch im Dorf schlafen können. Und Ban will schon seit langem das Land umschreiben. Die letzen Male hat das nicht geklappt, weil Ban nicht die Zeit hatte. (Oder Lust ? :nixweiss: )
 
C

CNX

Gast
Hallo,

grundsätzlich ist es möglich, eine Vertrauensperson mit der Umschreibung des Grundstückes zu beauftragen. Einfach wird es jedoch nicht werden

Die Vollmacht dazu muss dann hier in D beim Konsulat oder der Botschaft ausgestellt werden.

Hierzu wird folgendes benötigt:

Vollmachtbescheinigung (Blankopapier) vom örtlichen Grundstücksamt.
Auszug vom Grundstücksamt mit Plan vom Grundstück.
Fotokopie des ID-Card (Hausregister) von der Person, die bevollmächtigt werden soll.

Mit Ausländern verheiratete Thais dürfen lt. Gesetz 2 Rai Land besitzen.

Gruss
C N X
 
M

matthi

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
20.01.2003
Beiträge
1.150
Reaktion erhalten
0
Ort
Mönchengladbach
CNX" schrieb:
Mit Ausländern verheiratete Thais dürfen lt. Gesetz 2 Rai Land besitzen.
Wie sieht das jetzt für Ban aus. Die Vorehe ist nicht im Amphoe registriert, die Scheidung auch nicht. Egal wie, sie ist zZt. nicht verheiratet. Wie sieht es da mit Landerwerb uä. aus ?
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
12.675
Reaktion erhalten
501
Das mit den 2 Rai kann ich irgendwie nicht glauben ,

da muessten wir ja ein paar Rai abgeben ! :nixweiss:
 
tira

tira

Senior Member
Dabei seit
16.08.2002
Beiträge
17.260
Reaktion erhalten
18
hallo christian,

das mit den 2 rai glaube ich auch nicht...... :???:

meine angetraute hat mittlerweile deren 12 erworben..... ;-)

gruss :cool:
 
Thema:

Landkauf / Umschreibung

Landkauf / Umschreibung - Ähnliche Themen

  • Landkauf/Hausbau/Wohnrecht und Absicherung

    Landkauf/Hausbau/Wohnrecht und Absicherung: Thema abgetrennt vom THB/Euro Thread Nein, das ist schon wichtig das ich von diesen Möglichkeiten erfahre. Für mich ist das aktuell ein hin und...
  • Fragen zum Landkauf in LOS

    Fragen zum Landkauf in LOS: Hallo zusammen, meiner besseren Hälfte (Thai) werde ich in LOS demnächst ein Stück Land kaufen. Hierzu habe ich konkrete Fragen die ich an dieser...
  • Landkauf in LOS

    Landkauf in LOS: Wie kommen eigentlich Leute, die Land kaufen wollen und solche, die Land verkaufen wollen, zueinander? Oder anders: wenn ich Land kaufen will...
  • Landkauf auf Namen der minderjähringen Kinder

    Landkauf auf Namen der minderjähringen Kinder: Nein, meine Kinder sind nicht volljährig (13,5 Monate und 1 Monat)
  • Landkauf über Kind in Thailand

    Landkauf über Kind in Thailand: Hallo, erstmal Entschuldigung, bin mir nicht sicher, ob das hier das richtige Forum ist, also evtl. entsprechend verschieben... Bei mir geht es...
  • Landkauf über Kind in Thailand - Ähnliche Themen

  • Landkauf/Hausbau/Wohnrecht und Absicherung

    Landkauf/Hausbau/Wohnrecht und Absicherung: Thema abgetrennt vom THB/Euro Thread Nein, das ist schon wichtig das ich von diesen Möglichkeiten erfahre. Für mich ist das aktuell ein hin und...
  • Fragen zum Landkauf in LOS

    Fragen zum Landkauf in LOS: Hallo zusammen, meiner besseren Hälfte (Thai) werde ich in LOS demnächst ein Stück Land kaufen. Hierzu habe ich konkrete Fragen die ich an dieser...
  • Landkauf in LOS

    Landkauf in LOS: Wie kommen eigentlich Leute, die Land kaufen wollen und solche, die Land verkaufen wollen, zueinander? Oder anders: wenn ich Land kaufen will...
  • Landkauf auf Namen der minderjähringen Kinder

    Landkauf auf Namen der minderjähringen Kinder: Nein, meine Kinder sind nicht volljährig (13,5 Monate und 1 Monat)
  • Landkauf über Kind in Thailand

    Landkauf über Kind in Thailand: Hallo, erstmal Entschuldigung, bin mir nicht sicher, ob das hier das richtige Forum ist, also evtl. entsprechend verschieben... Bei mir geht es...
  • Oben