Land pachten als landwirtschaftlichen Grund

Diskutiere Land pachten als landwirtschaftlichen Grund im Treffpunkt Forum im Bereich Thailand Forum; Meine Freundin Thailänderin möchte landwirtschaftlichen Grund in Thailand pachten.Wieviel Rai wird benötigt um 4 Personen zu ernähren.Sie will...
W

Werner49

Junior Member
Themenstarter
Dabei seit
18.09.2020
Beiträge
6
Reaktion erhalten
1
Meine Freundin Thailänderin möchte landwirtschaftlichen Grund in Thailand pachten.Wieviel Rai wird benötigt um 4 Personen zu ernähren.Sie will Geflügel züchten und Obst und Gemüse anbauen.Wieviel kostet in etwa die jährliche Pacht mit Wasseranschluss in Phrae ungefäht pro Rai.
Gibt es im Pachtvertrag was besonderes zu beachten.
Vorab vielen Dank Werner
 
Ferdinand

Ferdinand

Senior Member
Dabei seit
06.04.2016
Beiträge
6.768
Reaktion erhalten
978
Ort
Hausen
So mit 500 € im Monat würde ich rechnen, wenn den 4 Personen in Thailand ansonsten nur die Erträge aus der Landwirtschaft zur Verfügung stehen.
 
Helli

Helli

Senior Member
Dabei seit
23.02.2013
Beiträge
13.126
Reaktion erhalten
3.744
Ort
RLP/Isaan
Diese Frage wird Dir kaum ein "Farang" beantworten können. Das müssen die Thais unter sich ausmachen (da wirst Du auch kaum gefragt werden).
Land ganz allgemein ist (für den Ankauf) in TH viel zu teuer und wenn ein Farang im Spiel ist, wird das noch viel teurer. Mondpreise, die sich nie(!) amortitisieren. Das wird beim Anmieten nicht viel anders sein.
Beispiel: meine Gattin (lebt mit mir in DE) hat "zuhause"(Isaan) noch 10 Rai Ackerland liegen. Die hat sie vor einigen Jahren bei einer "Umverteilung" innerhalb der Familie für 1,4 Mio. "gekauft"! Eine Cousine hat dann noch für ein paar Jahre Zuckerrohr drauf angebaut und jetzt liegt das Land brach, Miete oder Nutzungsgebühr wurde nie bezahlt (hat ja einen Farang geheiratet und braucht kein Geld).
Ab nächstes Jahr wird Reis drauf angebaut und die "Miete" wird in Naturalien bei der Schwiegermutter abgegolten, also ein paar Sack Reis. Davon kann niemand leben.

Letztlich ist deine Idee wohl eine Folge der Corona-Geschichte. Die arbeitslos gewordenen Leute gehen aus den Touristen-Hotspots zurück auf's Land. Landeigner werden sich dort wohl noch selbst ernähren wollen und vielleicht auch können. Aber erst noch Land pachten/mieten? Da bleibt nicht viel übrig, vom längerfristigen "Arbeitswillen" mal ganz abgesehen! Die theoretische Idee ist übrigens nicht neu!

Viel Glück!
 
rolf2

rolf2

Senior Member
Dabei seit
04.09.2006
Beiträge
28.990
Reaktion erhalten
7.975
Ort
Im Norden
Ein Bekannter von mir hat jetzt zwei Jahre die Kosten der Reisproduktion seiner Schwiegermutter bezahlt.
Es ist billiger gleich den fertigen Reis zu kaufen. Rechnen können viele nicht.
 
Thema:

Land pachten als landwirtschaftlichen Grund

Land pachten als landwirtschaftlichen Grund - Ähnliche Themen

  • Land-Kauf in Thailand - kann jmd. einen Anwalt empfehlen?

    Land-Kauf in Thailand - kann jmd. einen Anwalt empfehlen?: Liebe Nittaya-Community ich plane, in Thailand ein 2tes zuhause aufzubauen und dort künftig mit meiner Thai-Partnerin ca die Hälfte des Jahres zu...
  • Land in Udon Thani mit Neuem Haus zu Verkaufen

    Land in Udon Thani mit Neuem Haus zu Verkaufen: Hallo Leute. Wir besitzen sehr viel Land in Udon Thani, ca. 8 Km in die City. Wir würden da zwei oder drei Stücke davon abgeben damit...
  • Land mieten / pachten. verwirrende Aussagen

    Land mieten / pachten. verwirrende Aussagen: Hallo Forum, Die Familie meine Freundin möchte gerne Land mieten nahe des Hauses in einem Dorf im isaan. Das Stück Land sind 6 Rai. Dazu gehört...
  • Land mit Gebäude pachten

    Land mit Gebäude pachten: Hallo zusammen, ich habe von meiner Lebensabschnittsgefährtin ein Grundstück mit darauf befindlichem Haus gepachtet. Die Pacht auf 30 Jahr mit der...
  • Pachten von Land der Ehefrau in Thailand

    Pachten von Land der Ehefrau in Thailand: Hallo Freunde des Nittaya-Forums Ich habe eine Frage an euch !!! Ich (Falang) bin verheiratet mit meiner Frau aus Thailand.Nun möchte Ich gerne...
  • Pachten von Land der Ehefrau in Thailand - Ähnliche Themen

  • Land-Kauf in Thailand - kann jmd. einen Anwalt empfehlen?

    Land-Kauf in Thailand - kann jmd. einen Anwalt empfehlen?: Liebe Nittaya-Community ich plane, in Thailand ein 2tes zuhause aufzubauen und dort künftig mit meiner Thai-Partnerin ca die Hälfte des Jahres zu...
  • Land in Udon Thani mit Neuem Haus zu Verkaufen

    Land in Udon Thani mit Neuem Haus zu Verkaufen: Hallo Leute. Wir besitzen sehr viel Land in Udon Thani, ca. 8 Km in die City. Wir würden da zwei oder drei Stücke davon abgeben damit...
  • Land mieten / pachten. verwirrende Aussagen

    Land mieten / pachten. verwirrende Aussagen: Hallo Forum, Die Familie meine Freundin möchte gerne Land mieten nahe des Hauses in einem Dorf im isaan. Das Stück Land sind 6 Rai. Dazu gehört...
  • Land mit Gebäude pachten

    Land mit Gebäude pachten: Hallo zusammen, ich habe von meiner Lebensabschnittsgefährtin ein Grundstück mit darauf befindlichem Haus gepachtet. Die Pacht auf 30 Jahr mit der...
  • Pachten von Land der Ehefrau in Thailand

    Pachten von Land der Ehefrau in Thailand: Hallo Freunde des Nittaya-Forums Ich habe eine Frage an euch !!! Ich (Falang) bin verheiratet mit meiner Frau aus Thailand.Nun möchte Ich gerne...
  • Oben