www.thailaendisch.de

Ladyboy heiraten

Diskutiere Ladyboy heiraten im Ehe & Familie Forum im Bereich Thailand Forum; Hallo, ich bin seit einem Jahr mit einem Thai ladyboy zusammen, sie war auch schon 3 Monate hier und wir wollen heiraten. Wie ist die rechtliche...
rainers

rainers

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
28.11.2003
Beiträge
648
Reaktion erhalten
0
Ort
Zürich
Hallo, ich bin seit einem Jahr mit einem Thai ladyboy zusammen, sie war auch schon 3 Monate hier und wir wollen heiraten. Wie ist die rechtliche Stellung einer solchen in Deutschland geschlossenen Ehe ? Z.B. steuerrechtlich.

Rainer
 
dawarwas

dawarwas

Senior Member
Dabei seit
30.10.2002
Beiträge
3.385
Reaktion erhalten
0
Ort
Kölle am Ring
;-D


Homo Ehen sind in NRW anerkannt, auch Steuerlich.
 
dawarwas

dawarwas

Senior Member
Dabei seit
30.10.2002
Beiträge
3.385
Reaktion erhalten
0
Ort
Kölle am Ring
Wuerde da auch gerne die Meinung von anderen Jusern lesen.
Ich dachte so etwas gehoert zu haben, vorallem weil bei uns auch immer mehr "Homoehen" gibt.
Sorry, nur leider habe ich wieder x keinen Beweis dafuer. Waere nett, mir wuerde jemand diesen liefern.
 
didl69

didl69

Senior Member
Dabei seit
06.03.2003
Beiträge
934
Reaktion erhalten
0
Ort
Koeln / BKK
Hi,

etwas konkretes hab ich auch noch nicht gefunden. Nur das :
(Oktober 2001)
* Der LSVD (Lesben- und Schwulenverband in Deutschland) produziert zur Zeit einen Ratgeber zum Lebenspartnerschaftsgesetz. In diesem Ratgeber werden alle Rechtsfragen rund um die Lebenspartnerschaft einschließlich dem Internationalen
Privatrecht, dem Prozessrecht und den Gerichtskosten, dem Mietrecht, der Sozialversicherung, dem Sozialrecht, dem Beamten- und Tarifrecht, dem Unterhaltsrecht für Wehrpflichtige und Zivildienstleitende, dem Steuerrecht, dem Ausländer- und Staatsangehörigkeitsrecht und dem Recht für Transsexuelle in, so hoffen wir, allgemeinverständlicher Form angehandelt. Der Ratgeber wird vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert, so dass wir ihn kostenlos abgeben können. Wir rechnen damit, dass wir den Ratgeber Mitte November ausliefern können.
http://www.lsvd.de/

Und hier noch ein Urteil des Finanzgerichtes Koeln :
Auch wenn der Steuerpflichtige sich gegenüber seinem mit ihm in gleichgeschlechtlicher Lebensgemeinschaft lebenden Partner notariell zum Unterhalt verpflichtet hat, sind geleistete Unterhaltsaufwendungen für Veranlagungszeiträume vor 2002 nicht abziehbar, wenn es im Hinblick auf die Unterhaltsverpflichtung des Steuerpflichtigen zu keiner konkreten Kürzung öffentlicher Leistungen gegenüber dem Unterhaltsempfänger gekommen ist. Anders dagegen für Veranlagungszeiträume ab 2002.
Finanzgericht Köln, Urt. v. 22.05.2003 - 10 K 2444/01 - EFG 2003, 1245
Quelle : http://www.jawort.de/lpartg/literatur.html#Steuerrecht
Dann soll es auch von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich sein.
 
rainers

rainers

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
28.11.2003
Beiträge
648
Reaktion erhalten
0
Ort
Zürich
Hallo, ich vermute eine Heirat in Thailand ist nicht möglich, Da die ladyboys rechtlich als Mann gelten?
Ich glaube letztes Jahr wurde auf dem Gebiet der Gleichstellung einiges geändert, siehe "Urteil des Finanzgerichtes Koeln" "...Anders dagegen für Veranlagungszeiträume ab 2002".
 
Jinjok

Jinjok

Senior Member
Dabei seit
05.07.2001
Beiträge
5.556
Reaktion erhalten
0
Ort
Dortmund
@ reinere
Die Registrierung der Partnerschaft zwischen gleichgeschlechtlichen Lebenspartnern ist nicht 1:1 mit einer ordentlichen Ehe gleichzusetzen. Ich könnte mir vorstellen, daß man weder Ehefähigkeitszeugnis für die Heirat in einem toleranten Ausland (Skandinavien) noch ein Heiratsvisum für die schon genannte "Partnerschaftsregistrierung" in Deutschland bekommt. Aber genau wirst Du es wohl (wenn überhaupt im Vorfeld) nur bei Deiner Ausländerbehörde und der deutschen Botschaft in Bangkok (E-Mail/Telefon) erfahren. Ich könnte mir aber vorstellen, daß Dir DisainaM eventuell weiterhelfen kann, wenn Du Dich an ihn mit PM wendest. Leider war es aber seit 3 Wochen nicht mehr hier zu Besuch.
Jinjok
 
K

Kali

Gast
Hallo Reiner, das entsprechende Merkblatt der Deutschen Botschaft in Bangkok gibt schon einiges her...
Ansonsten, wie Jinjok schon sagte, sich am besten beim zuständigen Standes- und Ausländeramt erkundigen.
 
C

Chak

Gast
Ulle" schrieb:
dawarwas" schrieb:
;-D
... auch Steuerlich.
?

Wäre mir neu.
Mir ebenso, und damit sind wir schon zwei Fachleute.

Auf ein Finanzgerichtsurteil kann man sich nicht verlassen, da es nur einen Einzelfall entscheidet und ein anderes Finanzgericht ganz anders entscheiden kann. Aber vielleicht wollt ihr ja bis zum Bundesfinanzhof klagen...

Außerdem ging es hier ja um außerdewöhnliche Belastungen, so wie ich das verstanden habe, ohne das Urteil im vollem Wortlaut zu kennen. Eine vollständige Gleichbehandlung zur Ehe erhielt also auch derjenige, der da geklagt hatte, nicht.
Konkret heißt das, Steuerklasse drei könnt ihr vergessen. Ein Eintrag als Kürzungsbetrag auf der Lohnsteuerkarte wäre aber wohl möglich, könnte aber einigen Streit mit dem Finanzamt bedeuten.

Da scheint mir, wenn ich das Merkblatt so lese, die Gleichstellung beim Visa schon etwas eher gegeben zu sein.
 
rainers

rainers

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
28.11.2003
Beiträge
648
Reaktion erhalten
0
Ort
Zürich
Kali" schrieb:
Hallo Reiner, das entsprechende Merkblatt der Deutschen Botschaft in Bangkok gibt schon einiges her...
Vielen Dank, das war ein wertvoller Hinweis, seit dem Visaantrag habe ich in die Seiten der dt. Botschaft nicht mehr geschaut.
Werde diese Woche mal bei AA aanrufen.
 
P

pascolo1975

Gast
mit hat ein Bekannter gesagt, dass Ladyboys nach der Operation ihr Geschlecht in ihren Ausweisen ändern lassen können. Kostet wohl um die 10,000 THB ... und eine ärztliche Beglaubigung....
 
G

geko

Full Member
Dabei seit
23.05.2005
Beiträge
73
Reaktion erhalten
0
Ort
bei Wien
pascolo1975" schrieb:
mit hat ein Bekannter gesagt, dass Ladyboys nach der Operation ihr Geschlecht in ihren Ausweisen ändern lassen können. Kostet wohl um die 10,000 THB ... und eine ärztliche Beglaubigung....
das habe ich auch vor ca 2 jahren in thailand gelesen. ich habe leider keine ahnung ob das jetzt im "FARANG", "PATTAYABLATT" oder der "SÜDOST ASIEN ZEITUNG" gestanden hat.

es hat da aber so etwas in der richtung.
am besten soll sich sein partner direkt in thailand mit den behoerden in verbindung setzen.
wer koennte besser bei den behoerden argumentieren als er selbst?

wenn einmal statt "male" "female" im dokument steht faengt dann der ganz normale dornige weg, den hier schon viele mitgemacht haben, bevor.

geko
 
T

thun soong

Full Member
Dabei seit
17.09.2005
Beiträge
70
Reaktion erhalten
0
Vor 3 Wochen war ich auf dem Zentralregisteramt in BKK, da ist mir ein Pärchen aufgefallen, Bräutigam ein German, die Braut ein Ladymen, er (sie) wollte eine Ledigkeitsbescheinigung, am nächsten Tag habe sie wieder bei der Botschaft getroffen.
Also es müsste doch möglich sein!
 
M

martinus

Senior Member
Dabei seit
25.06.2003
Beiträge
2.956
Reaktion erhalten
0
Die Ehe wird wohl in D möglich sein, aber in LOS wird sie sicher nicht anerkannt, solange das Geschlecht in allen Dokumenten geändert ist.
 
T

Tana

Gast
Ich denke da gibt es schon irgendeine Lösung, es laufen ja einige thailändische Ladymen hier in D. rum. Ich hab schon tolle Zeiten mit dieser Art Frauen verbracht, es gibt da wirklich Wunderrschöne, auch im Wesen. Ich darf gar nicht zurückdenken.
Rainers, wer ist denn das auf dem Bild (Avatar)? Nur son Bild oder dir bekannt? Tolles Jeschoss!

Gruß

Gerd
 
P

Piercer

Gast
Die sind schöner als die Frauen in Thailand, keine Frage!!!
 
N

nicknoi

Senior Member
Dabei seit
29.05.2003
Beiträge
319
Reaktion erhalten
0
Ort
Südbaden
... auf jeden Fall cool

good luck

greeting

nicknoi
 
rainers

rainers

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
28.11.2003
Beiträge
648
Reaktion erhalten
0
Ort
Zürich
@Tana, die auf'm Bild ist meine Verlobte, hoffe, wenn mit dem Papierkram hier alles o.k. geht, wir können bald heiraten!
 
T

Tana

Gast
Rainers, da kann ich dir nur gratulieren. Ich hoffe es klappt alles und wünsche euch echt alles Gute für die Zukunft. Wäre auch glücklich hier mal wieder was zu lesen von euch.

Alles Gute

Gerd
 
Thema:

Ladyboy heiraten

Ladyboy heiraten - Ähnliche Themen

  • EU Bürger -Thailänderin heiraten in Deutschland

    EU Bürger -Thailänderin heiraten in Deutschland: Hallo, ich bin der Stefan aus Rosenheim. Ich bin österreichischer Staatsbürger lebe aber seit meiner Kindheit in Deutschland. Seit 2014 bin ich in...
  • Heirat EU Bürger + Thai in Deutschland

    Heirat EU Bürger + Thai in Deutschland: Hallo zusammen... Ich bin der Stefan aus Oberbayern. Bin neu hier und hätte da Mal eine Frage. Ich bin Österreichischer lebe aber seit meiner...
  • Standesamt Thailand Bangkok Heiraten

    Standesamt Thailand Bangkok Heiraten: Wunderschönen Tag an Nittaya Mitglieder Also soweit habe ich verstanden und fast alles vorbereitet Ehefähigkeitszeugnis, Konsularbescheinigung und...
  • Kosten Heirat mit einer Thailänderin

    Kosten Heirat mit einer Thailänderin: Hallo, ich bin ganz neu in dem Forum und habe da einige Fragen bezüglich den Kosten einer Heirat in einem Dorf in Thailand. Kommen würden etwa 200...
  • Thailänderin mit deutschem Pass in Deutschland heiraten?

    Thailänderin mit deutschem Pass in Deutschland heiraten?: hallo thailand-freunde, meine zukünftige frau (geboren in thailand) und ich (geboren in deutschland) möchten dieses jahr heiraten. sie lebt schon...
  • Thailänderin mit deutschem Pass in Deutschland heiraten? - Ähnliche Themen

  • EU Bürger -Thailänderin heiraten in Deutschland

    EU Bürger -Thailänderin heiraten in Deutschland: Hallo, ich bin der Stefan aus Rosenheim. Ich bin österreichischer Staatsbürger lebe aber seit meiner Kindheit in Deutschland. Seit 2014 bin ich in...
  • Heirat EU Bürger + Thai in Deutschland

    Heirat EU Bürger + Thai in Deutschland: Hallo zusammen... Ich bin der Stefan aus Oberbayern. Bin neu hier und hätte da Mal eine Frage. Ich bin Österreichischer lebe aber seit meiner...
  • Standesamt Thailand Bangkok Heiraten

    Standesamt Thailand Bangkok Heiraten: Wunderschönen Tag an Nittaya Mitglieder Also soweit habe ich verstanden und fast alles vorbereitet Ehefähigkeitszeugnis, Konsularbescheinigung und...
  • Kosten Heirat mit einer Thailänderin

    Kosten Heirat mit einer Thailänderin: Hallo, ich bin ganz neu in dem Forum und habe da einige Fragen bezüglich den Kosten einer Heirat in einem Dorf in Thailand. Kommen würden etwa 200...
  • Thailänderin mit deutschem Pass in Deutschland heiraten?

    Thailänderin mit deutschem Pass in Deutschland heiraten?: hallo thailand-freunde, meine zukünftige frau (geboren in thailand) und ich (geboren in deutschland) möchten dieses jahr heiraten. sie lebt schon...
  • Oben