Krankenversicherung für Jahresvisum

Diskutiere Krankenversicherung für Jahresvisum im Behörden & Papiere Forum im Bereich Thailand Forum; Hallo! Vermutlich gibt es hier schon einen Thread zu diesem Thema. Aber bevor Ihr mich wieder in der Luft zerreisst: Ich habe schon gesucht, aber...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
W

wasabi

Junior Member
Themenstarter
Dabei seit
13.09.2016
Beiträge
14
Reaktion erhalten
0
Ort
Bodenseeraum
Hallo! Vermutlich gibt es hier schon einen Thread zu diesem Thema. Aber bevor Ihr mich wieder in der Luft zerreisst: Ich habe schon gesucht, aber eigentlich nichts Passendes gefunden. Die meisten Threads zur Krankenversicherung sind nach einigen Antworten aus dem Ruder gelaufen und haben eigentlich nichts mehr mit dem Thema zu tun!

Für das Jahresvisum braucht man nun ja angeblich eine Krankenversicherung, die mindestens THB 40000.- ambulant und THB 400000.- stationär abdeckt? Habe mal gegoogelt und gesehen, dass das für ca. THB 40000.- pro Jahr möglich sei bei einem ca. 60-65 Jahre alten Mann. Die Prämie steige dann allerdings mit jedem Altersjahr und bei einem 70-75-jährigen wären es dann schon THB 100000.- pro Jahr. Für noch Ältere habe ich nichts mehr gefunden. Aber falls das dann noch mehr steigt, dann kann sich das doch kein einziger Rentner mehr leisten, der über 80 ist? Und man hört ja auch immer von Fällen, wo Versicherungen über 70-Jährige einfach raus warfen?

Kennt hier jemand solche Fälle? Was machen denn solche Leute? Koffer packen und heim fliegen?

Ich habe auch noch irgendwo gelesen, dass es evtl. doch noch ohne Krankenversicherung gehen könnte: Nämlich mit einer höheren Bankeinlage in Thailand? Theoretisch würde das ja auch Sinn machen, denn die geforderte minimale Versicherungssumme ist ja THB 400000.-! Lässt sich die Immigration dann darauf ein, wenn man nun eben THB 1200000.- anstatt der üblichen THB 800000.- auf das Konto legen würde?
 
pani

pani

Senior Member
Dabei seit
27.04.2015
Beiträge
2.361
Reaktion erhalten
363
Die Krankenversicherung wird bisher lediglich bei Visas O-A gefordert. Wenn du schon eine 'Extension of Stay' hast, bist du davon nicht betroffen.
 
W

wasabi

Junior Member
Themenstarter
Dabei seit
13.09.2016
Beiträge
14
Reaktion erhalten
0
Ort
Bodenseeraum
Die Krankenversicherung wird bisher lediglich bei Visas O-A gefordert. Wenn du schon eine 'Extension of Stay' hast, bist du davon nicht betroffen.
Nee, ich habe eben noch gar nichts. Bei mir dauert es noch ein paar Jährchen bis zu Rente. Bin mich nur laufend am Informieren wie das dann irgendwann mal klappen könnte.

Heisst das, dass die Rentner, die schon ein Jahresvisum haben, weiterhin keine Versicherung brauchen? Wenn ich dann irgendwann neu den Antrag auf das Jahresvisum stellen würde, dann bräuchte ich aber die Versicherung schon? Und dann vermutlich auch bei jeder Verlängerung?
 
Buddy

Buddy

Senior Member
Dabei seit
24.08.2010
Beiträge
1.638
Reaktion erhalten
338
Ort
Pattaya
Davon solltest Du ausgehen !!!

Es sei denn,in der Zwischenzeit ändert sich wieder alles !! Nichts ist unmöglich ;-)
 
MadMac

MadMac

Moderator
Dabei seit
06.02.2002
Beiträge
27.122
Reaktion erhalten
2.276
Ort
Singapore
Die Info ist im "Immigration" Thread. ​
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Krankenversicherung für Jahresvisum

Krankenversicherung für Jahresvisum - Ähnliche Themen

  • Krankenversicherung für thailändischen Gast

    Krankenversicherung für thailändischen Gast: Es gibt in D Anbieter für Krankenversicherungen für ausländische Gäste, die kosten im Jahr 500€. Das ist echt billig. Wie ist das wenn ein...
  • Krankenversicherung für Einheimische

    Krankenversicherung für Einheimische: Frauchen hat heuer in TH eine KV abgeschlossen. Wir haben uns die Modalitäten vorher ausdrucken lassen und sind die Punkte dann durchgegangen...
  • Thail. Krankenversicherung für Frau

    Thail. Krankenversicherung für Frau: Also mal um zu sehen wie es im Allgemeinen gelöst wird. Wie ist die thailändische Frau versichert mit der man hier in Thailand zusammen lebt.
  • Kurzzeit-Krankenversicherung für Thailand

    Kurzzeit-Krankenversicherung für Thailand: Hallo, folgendes: - Ich werde demnächst für 2 x für je 2 Monate von meiner Firma dienstlich nach China geschickt. In der einen Woche dazwischen...
  • Kranken(zusatz)versicherung für Schwiegermutter

    Kranken(zusatz)versicherung für Schwiegermutter: Hallo zusammen, im Februar wird Schwiegermama 50 Jahre alt und ich bin am Überlegen, ob ich/wir nicht eine Kranken(zusatz)Versicherung für sie...
  • Kranken(zusatz)versicherung für Schwiegermutter - Ähnliche Themen

  • Krankenversicherung für thailändischen Gast

    Krankenversicherung für thailändischen Gast: Es gibt in D Anbieter für Krankenversicherungen für ausländische Gäste, die kosten im Jahr 500€. Das ist echt billig. Wie ist das wenn ein...
  • Krankenversicherung für Einheimische

    Krankenversicherung für Einheimische: Frauchen hat heuer in TH eine KV abgeschlossen. Wir haben uns die Modalitäten vorher ausdrucken lassen und sind die Punkte dann durchgegangen...
  • Thail. Krankenversicherung für Frau

    Thail. Krankenversicherung für Frau: Also mal um zu sehen wie es im Allgemeinen gelöst wird. Wie ist die thailändische Frau versichert mit der man hier in Thailand zusammen lebt.
  • Kurzzeit-Krankenversicherung für Thailand

    Kurzzeit-Krankenversicherung für Thailand: Hallo, folgendes: - Ich werde demnächst für 2 x für je 2 Monate von meiner Firma dienstlich nach China geschickt. In der einen Woche dazwischen...
  • Kranken(zusatz)versicherung für Schwiegermutter

    Kranken(zusatz)versicherung für Schwiegermutter: Hallo zusammen, im Februar wird Schwiegermama 50 Jahre alt und ich bin am Überlegen, ob ich/wir nicht eine Kranken(zusatz)Versicherung für sie...
  • Oben