Kosten für Work permit

Diskutiere Kosten für Work permit im Behörden & Papiere Forum im Bereich Thailand Forum; Hallo, habe in einem Forum dies zum Thema gefunden: Das ist aber auch schon 5 Jahre alt. Sind das die Kosten pro Monat oder pro Jahr? Habe...
P

pongneng

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
02.01.2011
Beiträge
231
Reaktion erhalten
9
Ort
Chemnitz/Koh Samui
Hallo,
habe in einem Forum dies zum Thema gefunden:
Gebuehren fuer eine Workpermit, die an das Labour Department gezahlt werden muessen:
Bis zu 3 Monaten = 750 Baht (plus 100 Baht Registrierung)
Mehr als 3 Monate = 3.000 Baht (plus 100 Baht Registrierung)
15.000 Baht (= 12.000 Baht Marge fuer den "Agenten").
Das ist aber auch schon 5 Jahre alt.
Sind das die Kosten pro Monat oder pro Jahr?
Habe gehört, daß die 15.000 THB nur beim ersten mal zu zahlen sind?
Muß das der Arbeitgeber oder ich zahlen?
Wieso gibt's einen Unterschied 3 Monate oder länger?
Ich habe non-Immi-O und brauche natürlich die Work permit für unbegrenzte Zeit.
Also wer kann mir das nochmal genauer erklären bzw. auf aktuellen Stand bringen?
Danke
 
I

ILSBangkok

Gast
Weiß nicht was die Preise sind, aber WP auf unbegrenzte Zeit gibt es nicht, nur max. für 1 Jahr und dann musst du jedes Jahr verlängern gehen. Das WP ist an die Firma gebunden, steht im blauem WP Buch.
 
S

Suratthani

Senior Member
Dabei seit
02.07.2011
Beiträge
200
Reaktion erhalten
4
Ort
Suratthani
Weiß nicht was die Preise sind, aber WP auf unbegrenzte Zeit gibt es nicht, nur max. für 1 Jahr und dann musst du jedes Jahr verlängern gehen. Das WP ist an die Firma gebunden, steht im blauem WP Buch.
Stimmt so net Ilse!Meines ist fuer 2 Jahres gueltig und wird auch wieder fuer 2 Jahre verlaengert.
P160712_08.14.jpg

Soweit ich weiss ist es an deinen Aufenthaltstitel gekoppelt.
D.h. hast du ein Non Immi O fuer ein Jahr dann ist das WP ein Jahr gueltig!
Hast du wie ich 2 Jahres Aufenthaltstitel mit Non Immi B ,dann ist das WP 2 Jahre geultig!
So wurde es mir jedenfalls erklaert!

Gruesse aus Surat
 
Zuletzt bearbeitet:
I

ILSBangkok

Gast
Stimmt so net Ilse!Meines ist fuer 2 Jahres gueltig und wird auch wieder fuer 2 Jahre verlaengert.
Anhang anzeigen 5988

Soweit ich weiss ist es an deinen Aufenthaltstitel gekoppelt.
D.h. hast du ein Non Immi O fuer ein Jahr dann ist das WP ein Jahr gueltig!
Hast du wie ich 2 Jahres Aufenthaltstitel mit Non Immi B ,dann ist das WP 2 Jahre geultig!
So wurde es mir jedenfalls erklaert!

Gruesse aus Surat
Meins ist auch für 2 Jahre. Ups, dachte dass es normalerweise nur für 1 Jahr gibt. Wurde mir mal so gesagt.
 
markobkk

markobkk

Ehrenmitglied
Dabei seit
27.01.2008
Beiträge
3.327
Reaktion erhalten
296
Ort
Bangkok, Chiang Mai
und quando costa?
Habe mich die letzten Jahre nie damit befasst was es kostet, aber habe eben bei uns in der Buchhaltung mal gefragt. Die Damen sagten mir es kostet zirka 15,000 Baht fuer Visa & Workpermit. Da sollte dann alles drin sein, aber eventuell kommt das Re-Entry Visa noch dazu. Wie gesagt, ich kuemmere mich nicht um sowas das wird hier einfach erledigt und deswegen kann ich es Dir nicht genauer sagen.
 
jai po

jai po

Ehrenmitglied
Dabei seit
02.05.2006
Beiträge
3.060
Reaktion erhalten
3
Ort
Phuket
Ein WP für ein Jahr kostet bei uns in Phuket 3100 Baht
 
markobkk

markobkk

Ehrenmitglied
Dabei seit
27.01.2008
Beiträge
3.327
Reaktion erhalten
296
Ort
Bangkok, Chiang Mai
Hatte eben nochmal gefragt, Multiple Re-Entry Visa ist mit drin in dem von mir genannten Preis. Inklusive sind auch die notwendigen Besuche auf der Immigration, in der Regel zweimal pro Visa und der Gang zum Labour Department.
 
T

Tramaico

Gast
Fuer die Workpermit sind nur die oben angefuehrten Gebuehren faellig oder mehr im Detail hier zu finden: http://www.thaivisa.com/291.0.html

Bei allen anderen Kosten wuerde es sich um Gebuehren an unabhaengige Dienstleister handeln.

Erledigt man alles selbst, fallen also jedes Jahr die folgenden Kosten an:

THB 3.100 fuer die Jahresarbeitserlaubnis
THB 1.900 fuer die Verlaengerung der Aufenthaltsgenehmigung

Arbeitnehmer bei einem entsprechend qualifizierten Arbeitgeber koennen auch das One Stop Service Center in Anspruch nehmen One-Stop Service Center for Visas and Work Permits

Hier besteht dann auch die Moeglichkeit eine WP mit 2 Jahren Gueltigkeit zu bekommen, wobei dann aber sicherlich die Gebuehren bei THB 6.000 liegen wuerden. Die Aufenthaltsgenehmigung waere allerdings auch in diesem Fall auf 1 Jahr maximale Gueltigkeit beschraenkt.
 
markobkk

markobkk

Ehrenmitglied
Dabei seit
27.01.2008
Beiträge
3.327
Reaktion erhalten
296
Ort
Bangkok, Chiang Mai
Ja, da kommt das mit 15,000.00 Baht hin. Zu den oben genannten kosten kommt dann noch das Re-Entry Visa mit 3,xxx.00 Baht, plus diverse Taxifahren womit wir bei round about 10,000.00 Baht waeren. 5,000.00 Baht sind somit fuer denjenigen welcher das alles erledigt.
 
P

pongneng

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
02.01.2011
Beiträge
231
Reaktion erhalten
9
Ort
Chemnitz/Koh Samui
OK, also die wp kostet jährlich 3100 THB und beim ersten mal 15000 THB.
Hab ich das so richtig verstanden?
Mußdas der Arbeitgeber machen oder ich selbst?
 
benni

benni

Senior Member
Dabei seit
06.06.2010
Beiträge
18.340
Reaktion erhalten
3.764
Ort
Beach/Thailand
Der Arbeitgeber muss die WP fuer dich beantragen, und stellt das dir eventuell in Rechnung.
 
Kuukuu

Kuukuu

Full Member
Dabei seit
11.05.2012
Beiträge
59
Reaktion erhalten
0
Ort
Phuket
Hi, und rechne bitte noch die Kosten fuer Aerztliches Attest und Bluttest dazu. Weil ohne das Papierchen gibt es keine WP.
 
markobkk

markobkk

Ehrenmitglied
Dabei seit
27.01.2008
Beiträge
3.327
Reaktion erhalten
296
Ort
Bangkok, Chiang Mai
OK, also die wp kostet jährlich 3100 THB und beim ersten mal 15000 THB.
Hab ich das so richtig verstanden?
Nein, die kostet immer 3100 Baht pro Jahr plus Visa extension, plus Re-Entry Visa, plus aerztliche Bescheinigung, plus Passbilder, plus Agentur wenn Du es nicht selber machst und so weiter.

Beim ersten Mal zusaetzlich Kosten fuer notwendige Uebersetzungen der Bildungsnachweise wie Zeugnisse oder Abschluesse.
 
P

pongneng

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
02.01.2011
Beiträge
231
Reaktion erhalten
9
Ort
Chemnitz/Koh Samui
Bildungsnachweise wie Zeugnisse oder Abschluesse
was wollen die da?
Schulabschluß (bei mir 26 Jahre alt)
Abi/Beruf/Studium
bei Kiesow übersetzt und noch von der Botschaft beglaubigt, oder wie?
 
MadMac

MadMac

Moderator
Dabei seit
06.02.2002
Beiträge
26.653
Reaktion erhalten
2.167
Ort
Singapore
was wollen die da?
Den letzten/hoechsten Abschluss, also Studium nehm ich an bei Dir. Uebersetzung sollte man haben, so kein englischer Abschluss. Muss aber nicht unbedingt auf Thai sein. Botschaft braucht das nicht abzunicken.
 
P

pongneng

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
02.01.2011
Beiträge
231
Reaktion erhalten
9
Ort
Chemnitz/Koh Samui
also da fasse ich nochmal zusammen:
1. beim thail. Konsulat ein non-immi-o (mult.entry) holen 130 € einmalig
2. in Thailand eine Work Permit holen 3100 THB jährlich
3. Re-Entry Permit holen vor jeder Ausreise aus Thailand 3800 THB jährlich oder pro Ausreise?
4. nach je einem Jahr: in Thailand Visa extension machen 1900 THB jährlich
div. Zusatzkosten für Übersetzung, Attest... einmalig

ist das komplett?
 
MadMac

MadMac

Moderator
Dabei seit
06.02.2002
Beiträge
26.653
Reaktion erhalten
2.167
Ort
Singapore
Wenn Du ein multiple entry Visum hast (das ist die 12 Monats-Version), dann brauchst Du kein weiteres re-entry Permit fuer das 1. Jahr. Kurz vor Ablauf besorgst Du Dir dann eine "Extension of Stay" plus multiple re-entry Permit mit gleicher Laufzeit (gibt auch single re-entry, wenn Du im Land bleiben willst).

Wichtig: Du must mit dem 12 Monats-Non-Immi alle 90 Tage das Land verlassen, mit Extension of Stay ist nur eine Meldung noetig.

Was nicht klar ist, bist Du mit einer Thai verheiratet? Falls nicht vergiss das Non-Immi-O(ther) und hol Dir ein Non-Immi-B(usiness), was allerdings schwieriger sein duerfte. Alternatives Non-Immi-O-A (Rentnervisum > 50J.) erlaubt Dir nicht in Thailand zu arbeiten, also kein WP machbar.
 
P

pongneng

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
02.01.2011
Beiträge
231
Reaktion erhalten
9
Ort
Chemnitz/Koh Samui
Wichtig: Du must mit dem 12 Monats-Non-Immi alle 90 Tage das Land verlassen, mit Extension of Stay ist nur eine Meldung noetig.
1. Die extension of stay gibt's auf meiner lokalen Immi für 1900 THB + das re-entry für 3800 THB jährlich, richtig?
2. Das non-immi-o (multiple) visum gibt's aber nur in D (Botschaft oder Konsulat) und kostet 130 €
Also die Variante 1 ist teurer, erspart mir aber den quartaligen Visarun.
Für 1. gelten aber noch gewisse Bedingungen, die ich aber erfülle. (Thai spouse, 400.000 THB Deposit ...)
Also Variante 1. + 3100 THB für Work Permit sollte alle Kosten für Visa + WP erschlagen, ja?
 
Thema:

Kosten für Work permit

Kosten für Work permit - Ähnliche Themen

  • Kosten für Container-Verschiffung

    Kosten für Container-Verschiffung: Sagt mal, wie kann man die Kosten für die Verschiffung eines 40-Fuß-Containers (12-m-Container) von Haustür zu Haustür eruieren? Ich habe eine...
  • Wie viel geld für Thailandaustausch sparen.

    Wie viel geld für Thailandaustausch sparen.: Hallo erstmal, Ich bin Jonathan, 14 Jahre alt und Mache ab Juli ein Thailand-Auslandsjahr. Ich war schon mal für einen Monat da und es hat mir so...
  • Kosten für 2 1/2 m3 in geshared Kontainer Bangkok Berlin

    Kosten für 2 1/2 m3 in geshared Kontainer Bangkok Berlin: Hallo Kann jemand Angaben über Kosten machen für einen 2 1/2 m3 in einem geshared Kontainer machen. Hat jemand auch Kontaktadressen dafür?
  • Kosten für Medikament

    Kosten für Medikament: Hallo miteinander Ich habe vor bald nach Thailand auszuwandern. Nun bin ich hier wegen einer Schizophrenie in Behandlung und muss täglich...
  • für Besuchervisum mit Hilfe von Büro?Kosten?Umfrage bzw Erfahrungsaustausch

    für Besuchervisum mit Hilfe von Büro?Kosten?Umfrage bzw Erfahrungsaustausch: Hallo, hat noch Zeit aber ich möchte mich schon mal vorab schlau machen... der Thread soll so eine Art Umfrage sein bzw Erfahrunsaustausch... ich...
  • für Besuchervisum mit Hilfe von Büro?Kosten?Umfrage bzw Erfahrungsaustausch - Ähnliche Themen

  • Kosten für Container-Verschiffung

    Kosten für Container-Verschiffung: Sagt mal, wie kann man die Kosten für die Verschiffung eines 40-Fuß-Containers (12-m-Container) von Haustür zu Haustür eruieren? Ich habe eine...
  • Wie viel geld für Thailandaustausch sparen.

    Wie viel geld für Thailandaustausch sparen.: Hallo erstmal, Ich bin Jonathan, 14 Jahre alt und Mache ab Juli ein Thailand-Auslandsjahr. Ich war schon mal für einen Monat da und es hat mir so...
  • Kosten für 2 1/2 m3 in geshared Kontainer Bangkok Berlin

    Kosten für 2 1/2 m3 in geshared Kontainer Bangkok Berlin: Hallo Kann jemand Angaben über Kosten machen für einen 2 1/2 m3 in einem geshared Kontainer machen. Hat jemand auch Kontaktadressen dafür?
  • Kosten für Medikament

    Kosten für Medikament: Hallo miteinander Ich habe vor bald nach Thailand auszuwandern. Nun bin ich hier wegen einer Schizophrenie in Behandlung und muss täglich...
  • für Besuchervisum mit Hilfe von Büro?Kosten?Umfrage bzw Erfahrungsaustausch

    für Besuchervisum mit Hilfe von Büro?Kosten?Umfrage bzw Erfahrungsaustausch: Hallo, hat noch Zeit aber ich möchte mich schon mal vorab schlau machen... der Thread soll so eine Art Umfrage sein bzw Erfahrunsaustausch... ich...
  • Oben