Koruption - Teamoney

Diskutiere Koruption - Teamoney im Treffpunkt Forum im Bereich Thailand Forum; :wink: Sawadee Krap! :wink: Da wir diesbezüglich völlich unerfahren sind können uns hier bestimmt einige "alte Hasen" einige Tips geben!? Wie...
Overkillratz

Overkillratz

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
12.08.2003
Beiträge
243
Reaktion erhalten
0
Ort
37124 Rosdorf
:wink: Sawadee Krap! :wink:

Da wir diesbezüglich völlich unerfahren sind können uns hier bestimmt einige "alte Hasen" einige Tips geben!?

Wie läuft sowas ab :???: Legt man das Geld einfach in die Papiere :???: Wieviel muss man "investiren" :???: Ist das eine verhandlungssache :???: Gibt es tricks um zu erfahren ob der "Geschäftspartner" für soetwas zugänglich ist :???: Kann man ernsthafte Schwierigkeiten bekommen :???:

Ja ja - Fragen über Fragen.....
 
MenM

MenM

Senior Member
Dabei seit
30.07.2001
Beiträge
2.624
Reaktion erhalten
0
Ort
good old europe
@ Overkillingrat

Deine fragen sind ein overkill im betracht der information die du uns gibt um dir einen passenden antwort zu beschaffen !? :O

Wo, wann, wie, warum willst du jemanden begluecken mit ein bisschen schmiermittel ? :nixweiss:

Und jetzt du ! :computer:

MFG :wink:
 
C

CNX

Gast
@Overkillratz

(wo kommt der Name nur her :???: )

Es kommt immer darauf an, an wen Du spenden möchtest.

Mittlerweile sollte man (aus eigener Erfahrung) auch mit Spenden an Mitarbeiter von Behörden vorsichtig sein.
Wenn das rauskommt, drohen dem Empfänger - und es wird jetzt auch so praktiziert - empfindliche Strafen. Daher werden Spenden jetzt oftmals abgelehnt. Oftmals hilft es, wenn man jemanden privat kennt und der wieder jemanden kennt der wieder jemanden ........ ;-)

Gruss
C N X
 
Overkillratz

Overkillratz

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
12.08.2003
Beiträge
243
Reaktion erhalten
0
Ort
37124 Rosdorf
Es geht darum, daß sie den nationalen thailändischen Führerschein erst seit zwei Jahren hat, ihn aber fünf Jahre haben muss um den internationalen bekommen zu können! Also sollten einfach nur drei Jahre "übersehen" werden.
 
C

CNX

Gast
Overkillratz schrieb:
Es geht darum, daß sie den nationalen thailändischen Führerschein erst seit zwei Jahren hat, ihn aber fünf Jahre haben muss um den internationalen bekommen zu können! Also sollten einfach nur drei Jahre "übersehen" werden.
Denke mal das alles irgendwie machbar ist.

Aber warum in diesem Fall solch einen Aufwand betreiben.
Mit dem Internationalen darf sie in D auch nur kurze Zeit fahren. Umschreiben von TH auf D geht auch nicht. Sie muss hier im Grunde mit der Fahrschule neu anfangen. Einziger Vorteil ist, wenn sie schon fahren kann braucht sie weniger Stunden.
War bei uns genauso.
Würde also das Geld für Spenden in TH sparen und dann hier für die Fahrschule investieren.

Gruss
C N X
 
MenM

MenM

Senior Member
Dabei seit
30.07.2001
Beiträge
2.624
Reaktion erhalten
0
Ort
good old europe
@ Overkill

verstehe, da brauchst du wohl jemand der jemanden kennt.

Obwohl, wofuer braucht sie denn der internationalen, damit die in EU 6 oder 12 monaten rumkutschieren kann und letztendlich doch wieder eine pruefung ablegen muess um hier einen fuehrerschein zu bekommen ?

Wenn nuer fuer einen urlaub ist, braucht sie echt unbedingt hier (wo auch immer) selber zu fahren ?

:nixweiss: :wink: MFG

Da war der CNX eine knappe minute schneller... :rolleyes:
 
pef

pef

Senior Member
Dabei seit
24.09.2002
Beiträge
3.974
Reaktion erhalten
0
Ort
Bonn/Ban Nong Gok
Korruption was ist das :nixweiss:
Thaksin mag das Wort überhaupt nicht :cool:
 
Samuianer

Samuianer

Senior Member
Dabei seit
04.09.2003
Beiträge
17.303
Reaktion erhalten
3
Ort
Chaweng - Ko Samui
pef schrieb:
Korruption ..? :nixweiss:
Thaksin mag das Wort überhaupt nicht :cool:
Wo kommen wir dennn da hin? So was korruptes, wollen alle nur den guten Namen in den Schmutz ziehen - pfui, pfui, und nochmals pfui wer Boeses dabei denkt!

"No Money, no Honey" bezieht sich nicht nur auf "Honey" wie in "Darling".. :cool:

Ist doch gerade dieser Tage das gesamte Zollamt im Klong Toey hochgegangen - da ging nix ohne "Busse", unter Androhung hoher Steuern oder laaaaaaange Wartezeiten haben wie auf dem Don Muang viele in die Tasche gegriffen, einige Firmen hatten sogar extra dafuer eine "Kriegskasse"...jeder weitere Kommentar ist ueberfluessig.

Und ahhh...eehhhh..Aehemmm du meinst wohl "Toxin"? ;-D


TiT-This is Thailand!

[schild=33,fcolor=FF0000,fsize=3,fstyle=,font=Hand2,scolor=,sshadow=1,bcolor=00008B,align=:f15cd467a1]Welcome to Thailand, the greatest Show on Earth![/schild:f15cd467a1]
 
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
35.800
Reaktion erhalten
1.788
Ort
Hannover
Kali hat in dem Link eine sehr gute Beschreibung,
wobei die Abwicklung Thaiintern abläuft,
denn eine Thai-Farang Abwicklung wirkt sich bestenfalls auf die Dezimalstellen aus, wenn nicht ein grober Fehler gemacht wird,
und der Thai auf soviel talüng nicht mehr mag.

Sollte also der eigene Thai Partner kein Händchen für sowas haben,
sollte die 'große Schwester' mitkommen.
 
Overkillratz

Overkillratz

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
12.08.2003
Beiträge
243
Reaktion erhalten
0
Ort
37124 Rosdorf
Ohh - das Ding von Kali ist gut!!! :bravo:

es wäre von Vorteil den Internationalen zu haben weil sie dann eben 1/2 Jahr fahren darf und dann nur noch die Prüfungen machen braucht! hat Sie den nicht muss Sie alle Pflichtstunden abreissen und was eine Fahrstunde hier kostet dürfte doch jeder wissen also ist diese Richtung garantiert günstiger!

Ach ja CMX - der Nickname (Overkillratz) ist aus einem Fehler entstanden - erst fand ich Ihn auch bekloppt :fertig: aber irgendwie kann den sich jeder gut einprägen! ;-D
 
C

CNX

Gast
Overkillratz schrieb:
es wäre von Vorteil den Internationalen zu haben weil sie dann eben 1/2 Jahr fahren darf und dann nur noch die Prüfungen machen braucht! hat Sie den nicht muss Sie alle Pflichtstunden abreissen und was eine Fahrstunde hier kostet dürfte doch jeder wissen also ist diese Richtung garantiert günstiger!
Täusch dich da mal nicht !
Frag mal bei deiner Fahrschule nach, wie viele Stunden sie machen muss.
Das ist nicht gerade wenig. Wenn dann noch die Aufregung dazu kommt und die Prüfung verhauen wird, geht´s ganz schnell ins Geld.

Das mit dem halben Jahr fahren, na ja....
Die Erfahrung hat gezeigt, dass die wenigsten dies alleine machen werden. Und mit dem Partner als Beifahrer werden sie noch nervöser und lassen es erst recht.

Gruss
C N X
 
MenM

MenM

Senior Member
Dabei seit
30.07.2001
Beiträge
2.624
Reaktion erhalten
0
Ort
good old europe
@ CNX

Die Erfahrung hat gezeigt, dass die wenigsten dies alleine machen werden. Und mit dem Partner als Beifahrer werden sie noch nervöser
Stimmt voll und ganz, meine frau faehrt in EU schon laenger, aber wenn ich neben ihr sitze hat sie echt stress ! selber kann sie auch nicht erklaeren warum oder wieso :nixweiss: meine bemuehungen sie zu beruhigen sind bis jetzt immer gescheitert :-(
Nuer noch eins muess ich versuchen, vielleicht wenn ich mich die kanne gebe und mich dann chauffieren lasse klappts vielleicht :P

Wie seht es denn bei denn anderen aus ?

MFG :wink:
 
Peter-Horst

Peter-Horst

Senior Member
Dabei seit
29.06.2002
Beiträge
2.314
Reaktion erhalten
0
Ort
Rhein-Neckar-Kreis
Hallo Marc,

MenM schrieb:
.....Nuer noch eins muess ich versuchen, vielleicht wenn ich mich die kanne gebe und mich dann chauffieren lasse klappts vielleicht :P

Wie seht es denn bei denn anderen aus ?

MFG :wink:
meine Frau hat vor einigen Jahren in D. den Führerschein gemacht die ersten Fahrten hatte ich immer das Totenhemd an. Z.b. erste (allererste) gemeinsame Fahrt auf der Straße (auf dem Übungsgelände wären wir ja wärend der Faheschule oft) ist sie gleich über zwei rte Ampeln. Na ja nach gewisser Zeit hat sich das gelegt und jetzt entschlafe ich des öffteren bei der Fahrt. (eine gewisse Dosis Rotwein hilft mir immer :lecker: )

Gruß Peter
 
C

CNX

Gast
Overkillratz schrieb:
Hallo nochmal CNX!

Weiss ich nicht ob ich mich da täusche aber guck mal hier:

http://www.beepworld.de/members/pungparamee/fuehrerschein.htm

Diesen Link hat Isaanfreak reingestellt und genau so kenne ich das eigentlich auch!
Hallo,

nach meiner Info gilt diese 3 Jahres Regelung schon lange nicht mehr.
Ruf mal die Führerscheinstelle bei euch an und frag sicherheitshalber nach. Bei uns geht es schon lange nicht mehr (zumindest nicht bis 3 Jahre).

Da Bekannte auch von einer solchen Regelung ausgegangen sind, gab´s hinterher ein :heul: .
Würde mich auch mal interessieren wie der aktuelle Stand bei euch ist.

Gruss
C N X
 
Dr. Locker

Dr. Locker

Senior Member
Dabei seit
11.08.2002
Beiträge
1.700
Reaktion erhalten
0
Ort
Mannheim
Meines wissens nach darf man nur bis zu 6 Monaten nach einreise mit dem TH FS hier fahren. Danach muss der Deutsche FS her...
 
Overkillratz

Overkillratz

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
12.08.2003
Beiträge
243
Reaktion erhalten
0
Ort
37124 Rosdorf
Kann ja nichts schaden - ich werde morgen mal anrufen und Euch dann berichten!

[schild=37,fcolor=FF0000,fsize=2,fstyle=b,font=Hand2,scolor=EE82EE,sshadow=,bcolor=8B0000,align=:bbf3d03973]So long....[/schild:bbf3d03973]
 
C

CNX

Gast
Overkillratz schrieb:
Kann ja nichts schaden - ich werde morgen mal anrufen und Euch dann berichten!

[schild=37,fcolor=FF0000,fsize=2,fstyle=b,font=Hand2,scolor=EE82EE,sshadow=,bcolor=8B0000,align=:f16516de38]So long....[/schild:f16516de38]
Und wie ist der Stand heute :???:

Gruss
C N X
 
Thema:

Koruption - Teamoney

Koruption - Teamoney - Ähnliche Themen

  • Wow ... tolle Nachrichten als Folge der korrupten Ex-Regierung!

    Wow ... tolle Nachrichten als Folge der korrupten Ex-Regierung!: Laut Bericht aus Österreich/Genf/Thailand wurde nun der österr. Fahrzeugbauer "STEYER GmbH-GDELS" der ein US/Ö Unternehmen ist, zur Zahlung von...
  • Wow ... tolle Nachrichten als Folge der korrupten Ex-Regierung! - Ähnliche Themen

  • Wow ... tolle Nachrichten als Folge der korrupten Ex-Regierung!

    Wow ... tolle Nachrichten als Folge der korrupten Ex-Regierung!: Laut Bericht aus Österreich/Genf/Thailand wurde nun der österr. Fahrzeugbauer "STEYER GmbH-GDELS" der ein US/Ö Unternehmen ist, zur Zahlung von...
  • Oben