www.thailaendisch.de

Klima, CO2, Greta und alles andere zum Thema

Diskutiere Klima, CO2, Greta und alles andere zum Thema im Sonstiges Forum im Bereich Diverses; Nein, meine Feststellung basiert auf einem detailierten Bericht der London Times.
Micha

Micha

Senior Member
Dabei seit
28.01.2003
Beiträge
23.485
Reaktion erhalten
4.148
Anscheinend verfuegen sie ueber die beneidenswerte Faehigkeit, 1 und 1 zu addieren :) .
Ja was haben sie denn geschrieben?
Gibt es Beweise ja oder nein?
Oder ist die Tatsache dass der Dieter1 nach eigenem Bekunden einen "detailierten Bericht" gelesen hat schon Beweis genug?
 
niemand

niemand

Senior Member
Dabei seit
16.08.2019
Beiträge
777
Reaktion erhalten
247
Anmerkung: Seit mindestens drei Jahren (in Wirklichkeit schon länger) ist die Ostsee eines der am besten überwachten Gewässer auf diesem Planeten. Nicht nur an der Oberfläche, wo sich wohl kein Schiff mehr bewegen dürfte, ohne jederzeit, von beiden Seiten wahrgenommen zu werden. Auch unter Wasser, wo Sonar und Unterwassermikrofone dazu dienen, Bewegungen von U-Booten zu überwachen. Oberflächenschiffe kommen demzufolge wohl kaum infrage.

Dazu Lesempfehlung:
Die Militarisierung der Ostsee

18. October 2019

Autor: Merle Weber

Link: Informationsstelle Militarisierung (IMI) » Die Militarisierung der Ostsee

Den sehr interessanten Bericht, wie die Amigauner unter Reagan die Russkies ausgetrickst haben, den behalte ich noch für mich...
 
T

Tom60

Senior Member
Dabei seit
10.05.2021
Beiträge
3.734
Reaktion erhalten
911
Anmerkung: Seit mindestens drei Jahren (in Wirklichkeit schon länger) ist die Ostsee eines der am besten überwachten Gewässer auf diesem Planeten. Nicht nur an der Oberfläche, wo sich wohl kein Schiff mehr bewegen dürfte, ohne jederzeit, von beiden Seiten wahrgenommen zu werden. Auch unter Wasser, wo Sonar und Unterwassermikrofone dazu dienen, Bewegungen von U-Booten zu überwachen. Oberflächenschiffe kommen demzufolge wohl kaum infrage.

Greta.jpg


Greta Thunberg kehrt von Ostsee-Tauchurlaub zurück

:smile::smile::smile:
 
freiberger

freiberger

Senior Member
Dabei seit
20.10.2012
Beiträge
6.551
Reaktion erhalten
4.300
Meinst du jetzt diesen Blog deligitimieren zu müssen,weil er Corona-kritisch is?
Ich finde,Corona->Kritisch ist schon mal gut.

Und wenn die,denen die Infos von solchen Seiten nicht passen,diese dann als Fake hinstellen,klingelt bei dir nichts?
Gut,das kommt heutzutage nicht so selten vor.
also so einsam bist du da nicht.
 
Loso

Loso

Senior Member
Dabei seit
14.07.2002
Beiträge
9.791
Reaktion erhalten
2.019
Wird nicht einfach, da eine Kausalität herzustellen.
 
Loso

Loso

Senior Member
Dabei seit
14.07.2002
Beiträge
9.791
Reaktion erhalten
2.019
Was glaubst Du wenn diese "Aktivisten" anstatt für eine "gute Sache", für irgend etwas anders die Straßen blockiert hätten ...
Ja ist schon klar. Dann hätte man immer noch die allgemeinen Straftatbestände wie Nötigung oder unerlaubter Eingriff in den Strassenverkehr (oder so ähnlich). Aber den Tod als direkte Folge einer Strassenblockade müsste man trotzdem durch Sachverständige mit an Sicherheit grenzender Gewissheit nachweisen.

Ich denke nebenbei beim Passieren gewisser Strassenabschnitte hier immer an solche Unfälle. Da hat man als inovatives Konzept, um den motorisierten Verkehr wieder mehr an Fahrradfahrer zu gewöhnen, Fahrradspuren zwischen die Fahrbahnen markiert. Völlig irre, habe da auch noch nie einen anderen Radfahrer gesehen. Falls ihr euch das nicht vorstellen könnt, müsste ich da mal nach Bildern im Netz suchen oder es photografieren, um den Irrsinn zu verdeutlichen. Im Ernstfall steht man da auf 1m eingeklemmt zwischen zwei LKWs mitten auf einer Kreuzung.
 
Helli

Helli

Senior Member
Dabei seit
23.02.2013
Beiträge
16.576
Reaktion erhalten
5.974
Ort
RLP/Isaan
Ich denke nebenbei beim Passieren gewisser Strassenabschnitte hier immer an solche Unfälle. Da hat man als inovatives Konzept, um den motorisierten Verkehr wieder mehr an Fahrradfahrer zu gewöhnen, Fahrradspuren zwischen die Fahrbahnen markiert. Völlig irre, habe da auch noch nie einen anderen Radfahrer gesehen. Falls ihr euch das nicht vorstellen könnt, müsste ich da mal nach Bildern im Netz suchen oder es photografieren, um den Irrsinn zu verdeutlichen. Im Ernstfall steht man da auf 1m eingeklemmt zwischen zwei LKWs mitten auf einer Kreuzung.
Das muss man nicht mehr "suchen", es ist jetzt mittlerweile überall ähnlich! Das wird zur "Freude" der meist grünen Mehrheitsbeschaffer (sie hocken doch mittlerweile in den meisten Landesregierungen als Steigbügelhalter der ehemaligen Volksparteien) vorauseilend von "oben" nach "unten" durch entsprechende Zuschüsse und Finanzierungen vorangetrieben!
 
E

ErnstPGM

Senior Member
Dabei seit
06.02.2021
Beiträge
3.765
Reaktion erhalten
3.145
Die paar Raketen für Weltraumflüge und Satellitentransport sind doch nur Peanuts im Vergleich zu der schon seit Februar Tag für Tag in der Ukraine stattfindenden Umweltverschmutzung durch die kleinen Raketen der vielen Raketenwerfer unterschiedlicher Fabrikate.

Dazu kommen dann noch die ungefilterten Dieselabgase sämtlicher Panzer und sonstiger fahrbarer Kriegsgeräte und das "nutzlose" Abbrennen von Treibstoffen in von Raketen getroffenen Öl- und Benzintanklagern.

Deutschland muss auf seinem ökologisch vorbildlich gegängelten Staatsgebiet also dringend den Umweltschutz durch noch mehr Verbote, Vorschriften, Einschränkungen und vor allem durch Steuererhöhungen vorantreiben, um den auch mit deutscher Waffenhilfe (..so lange wie bis zum Endsieg nötig :unbeteiligt:) in der Ukraine unermüdlich angerichteten Umweltschaden zu kompensieren. :wink2:
 
KKC

KKC

Senior Member
Dabei seit
11.12.2006
Beiträge
14.710
Reaktion erhalten
3.554
Ort
Fürstenfeldbruck/Khon Kaen
..da hast den Methanausstoss der gesprengten Gaspipelines (wer war das noch mal?) aber nicht mit eingerechnet.
Die LNG Frachter aus den USA die Deutschland vor dem Exitus retten hast du auch vergessen.

Möglicherweise fehlt noch was!!

:confused:
 
Zuletzt bearbeitet:
Loso

Loso

Senior Member
Dabei seit
14.07.2002
Beiträge
9.791
Reaktion erhalten
2.019
Die gesprengten Pipelines waren laut Meldungen das mit weitem Abstand grösste Einzel-Umweltdesaster des Jahrhunderts. Ich vermute aber mal, das über ein ganzes Jahrhundert gerechnet, "das Tor zur Hölle" in Russland, also ein offener Kohlebrand irgendwo im Süden Sibiriens (gibt es auch einen jahrzehntealten, unterirdischen in den USA) schädlicher ist.
 
Thema:

Klima, CO2, Greta und alles andere zum Thema

Klima, CO2, Greta und alles andere zum Thema - Ähnliche Themen

  • Welche Rohrmaterialien für Sanitär/Klima in Thailand möglich?

    Welche Rohrmaterialien für Sanitär/Klima in Thailand möglich?: Hallo, da wir nun an einen Hausbau denken, ich mich in versch. Gewerken am Bau ganz gut auskenne bin ich auf der Suche nach Rohrleitungen für...
  • Klima in Thailand?

    Klima in Thailand?: Hallo ihr, eigentlich wäre ich dieses Jahr nach Thailand geflogen und 3 Wochen mit dem Rucksack unterwegs gewesen. Tja, dank Corona ist das leider...
  • Klima tropft trotz Service

    Klima tropft trotz Service: Hallo ich habe das Problem das meine eine Klima (TRANE) immer wieder, auch kurz nach dem Service, das Tropfen anfängt. Ich lasse ja alle 6 Monate...
  • Durch die Welt jetten und das Klima retten

    Durch die Welt jetten und das Klima retten: Das reimt sich sogar! https://www.youtube.com/watch?v=VFyX6hz-QSY
  • Empfehlung Reisemonat / Ort

    Empfehlung Reisemonat / Ort: Hallo zusammen, eine Freundin und ich wollen Ende Oktober bis Ende November nach Thailand. Nun haben wir gehört, dass dort die Regenzeit sein...
  • Empfehlung Reisemonat / Ort - Ähnliche Themen

  • Welche Rohrmaterialien für Sanitär/Klima in Thailand möglich?

    Welche Rohrmaterialien für Sanitär/Klima in Thailand möglich?: Hallo, da wir nun an einen Hausbau denken, ich mich in versch. Gewerken am Bau ganz gut auskenne bin ich auf der Suche nach Rohrleitungen für...
  • Klima in Thailand?

    Klima in Thailand?: Hallo ihr, eigentlich wäre ich dieses Jahr nach Thailand geflogen und 3 Wochen mit dem Rucksack unterwegs gewesen. Tja, dank Corona ist das leider...
  • Klima tropft trotz Service

    Klima tropft trotz Service: Hallo ich habe das Problem das meine eine Klima (TRANE) immer wieder, auch kurz nach dem Service, das Tropfen anfängt. Ich lasse ja alle 6 Monate...
  • Durch die Welt jetten und das Klima retten

    Durch die Welt jetten und das Klima retten: Das reimt sich sogar! https://www.youtube.com/watch?v=VFyX6hz-QSY
  • Empfehlung Reisemonat / Ort

    Empfehlung Reisemonat / Ort: Hallo zusammen, eine Freundin und ich wollen Ende Oktober bis Ende November nach Thailand. Nun haben wir gehört, dass dort die Regenzeit sein...
  • Oben