www.thailaendisch.de

Klima, CO2, Greta und alles andere zum Thema

Diskutiere Klima, CO2, Greta und alles andere zum Thema im Sonstiges Forum im Bereich Diverses; Wenn man davon ausgeht, dass jeder Mensch auf dem Planeten die gleichen Rechte hat, dann verbrauchen Menschen, die über dem Durchschnitt liegen...
nika

nika

Senior Member
Dabei seit
18.10.2021
Beiträge
925
Reaktion erhalten
428
Wenn man davon ausgeht, dass jeder Mensch auf dem Planeten die gleichen Rechte hat, dann verbrauchen Menschen, die über dem Durchschnitt liegen, zu viel.
Gäbe es nur Afrikaner auf dem Planeten, gäbe es keinen Klimawandel. Im Prinzip profitieren vor allem die Amerikaner, Russen aber auch die Deutschen von der Zurückhaltung der Afrikaner.

1653217106581.png
 
T

Tobi265

Senior Member
Dabei seit
14.05.2022
Beiträge
131
Reaktion erhalten
54
Ort
Braunschweig
Unsere?
Zu Dir selbst kann ich nichts sagen, weil ich nicht weiß wer zu bist bzw. zu wem Du gehörst.
Aber allgemein lässt sich sagen, dass manche Menschen sich und ihren Einfluss gewaltig überschätzen.

Mir scheint, dass der gemeine Dler für dergleichen Überheblichkeiten mglw anfälliger ist als andere.

Heute da hört uns .... und morgen die ganze Welt

Dabei scheint mir D vor allem dann führend - wenn es ums Zahlen geht
Verstehe leider nicht genau, was du damit sagen willst.
 
berti

berti

Senior Member
Dabei seit
29.07.2010
Beiträge
6.646
Reaktion erhalten
1.350
Ort
Outer Space
Der Ü60 hält sich da nur zu gerne raus
klar doch, der ist ja längst in Rente. Und die Jungen werden schon mit den aktuellen Anforderungen klarkommen oder mit 21 aufhören zu arbeiten: wird ja leichter denn je gemacht
 
E

ErnstPGM

Senior Member
Dabei seit
06.02.2021
Beiträge
2.962
Reaktion erhalten
2.309
Gäbe es nur Afrikaner auf dem Planeten, gäbe es keinen Klimawandel. Im Prinzip profitieren vor allem die Amerikaner, Russen aber auch die Deutschen von der Zurückhaltung der Afrikaner.
Wir Deutschen werden aber durch hohe Inflationsraten , Preisexplosionen und sonstige Schäden auf Grund der uns verordneten Teilhabe am Ukrainekrieg auch immer ärmer und zwangsläufig :eek2: auch immer zurückhaltender.

Bei unseren unaufhaltsamen Bemühungen, möglichst noch das Zurückhaltungsniveau der Afrikaner zu erreichen, bekommen wir zum Glück schon viel Hilfe in Gestalt von zu uns flüchtenden afrikanischen "Umwelt-Experten", welche die von ihnen in Afrika bisher unfreiwillig praktizierte Zurückhaltungs-Lebensweise total leid sind und deshalb mitsamt allen herbeizuschaffenden Familienmitgliedern gleichzeitig noch das Sozialsystem in Deutschland bereichern . :wink2:
 
T

Tobi265

Senior Member
Dabei seit
14.05.2022
Beiträge
131
Reaktion erhalten
54
Ort
Braunschweig
Wir Deutschen werden aber durch hohe Inflationsraten , Preisexplosionen und sonstige Schäden auf Grund der uns verordneten Teilhabe am Ukrainekrieg auch immer ärmer und zwangsläufig :eek2: auch immer zurückhaltender.

Bei unseren unaufhaltsamen Bemühungen, möglichst noch das Zurückhaltungsniveau der Afrikaner zu erreichen, bekommen wir zum Glück schon viel Hilfe in Gestalt von zu uns flüchtenden afrikanischen "Umwelt-Experten", welche die von ihnen in Afrika bisher unfreiwillig praktizierte Zurückhaltungs-Lebensweise total leid sind und deshalb mitsamt allen herbeizuschaffenden Familienmitgliedern gleichzeitig noch das Sozialsystem in Deutschland bereichern . :wink2:
Falls du ein Problem mit Einwanderung oder Menschen aus anderen Kulturkreisen haben solltest,
hat das nur leider überhaupt nichts mit dem Problem zu tun.
 
Ban Bagau

Ban Bagau

Senior Member
Dabei seit
24.11.2005
Beiträge
9.624
Reaktion erhalten
1.816
Das Leben wird immer gefaehrlicher.
...
🤔 Haben uns also die Steinzeitmenschen schon eine verdreckte Erde hinterlassen. Wie konnten nur diese Gewissenlose Opa/Oma Generation dies uns, ihren Enkel antun.
Wir werden alle sterben. :wink2:
 
E

ErnstPGM

Senior Member
Dabei seit
06.02.2021
Beiträge
2.962
Reaktion erhalten
2.309
Falls du ein Problem mit Einwanderung oder Menschen aus anderen Kulturkreisen haben solltest,
hat das nur leider überhaupt nichts mit dem Problem zu tun.
Bleib wie ich beim konkreten Beispiel und vergiss deinen verallgemeinernden Spruch von den
"Menschen aus andren Kulturkreisen". Vielleicht fällt dir sogar zufällig noch auf, dass es um das Problem Klimawandel ging und Afrikaner.

Die haben soviel mit dem Problem zu tun, dass sie uns "im Prinzip" von ihrer Zurückhaltung profitieren lassen, wie Nika schrieben hatte :

Gäbe es nur Afrikaner auf dem Planeten, gäbe es keinen Klimawandel. Im Prinzip profitieren vor allem die Amerikaner, Russen aber auch die Deutschen von der Zurückhaltung der Afrikaner.
Ein Hinweis darauf, dass es jede Menge dieser zurückhaltenden afrikanischen "Profitbringer" schon nach Deutschland gezogen hat , und dass solche unfreiwilligen Klimarettungs-Vorbilder uns hier vor Ort weder "im Prinzip" noch tatsächlich bei der Bekämpfung des Klimawandels nützlich sind, sondern lediglich die Zahl der Umweltverschmutzer in unserem Land erhöhen, ..sollte bei einer seriösen Kosten/Nutzen-Analyse nicht unberücksichtigt bleiben. :unbeteiligt:
 
strike

strike

Senior Member
Dabei seit
08.12.2007
Beiträge
34.913
Reaktion erhalten
8.787
Ort
Superior
Dieter1

Dieter1

Senior Member
Dabei seit
10.08.2004
Beiträge
41.335
Reaktion erhalten
4.457
Ort
Bangkok / Ban Krut
Um Himmels Willen - nun nehmt doch den Leuten nicht den Glauben!

Das Gas/Oel von den neuen Lieferanten ist per se eine total saubere und auch oekologisch unbedenkliche Nummer, Transport eingeschlossen.

Und: viel mehr als eine laecherliche Kugel Eis wird auch dies uns nicht kosten!
Es geht um die dringend erforderliche Unabhaengigkeit von russischen Rohstoffen, haste das wirklich noch nicht bemerkt?
 
nika

nika

Senior Member
Dabei seit
18.10.2021
Beiträge
925
Reaktion erhalten
428
CO², Kohlendioxyd, CO² - die ganze Diskussion auch der Fachwelt dreht sich nur noch darum!
Keine Sau schert sich um Methan denn da gibt es keine Zertifikate mit denen sich handeln und Gewinne machen läßt!:mad:
Whataboutism – Wikipedia

Doch da gibt es schon erste Ansätze:

1653295898244.png

Obschon auch Methan das Klima erwärmt, kann wegen der kurzen Verweilzeit von Methan in der Atmosphäre, nur die Senkung von Kohlendioxid-Emissionen langfristig Abhilfe gegen die Klimaerwärmung schaffen.
Treibhausgas – Wikipedia
 
T

Tom60

Senior Member
Dabei seit
10.05.2021
Beiträge
2.998
Reaktion erhalten
770
gegen.jpg


Und zwar gegen alles was von der Regierung beschlossen wird.
 
T

Tom60

Senior Member
Dabei seit
10.05.2021
Beiträge
2.998
Reaktion erhalten
770
Vergessen ? Wir sind hier beim Klima und Greta !!!!

Für dich und den bunten Griechen auch ein bisschen Russland .

Deshalb wurden ja viele Beiträge entfernt, u.a. auch dein themenfremder mit dem russischen Pärchen auf Urlaub mit dem Auto aus der Ukraine.

Allerdings, manchmal überschneiden sich diese Themen auch.

In privaten Haushalten gibt es ein großes Potenzial, um Energie zu sparen.

Energie sparen war schon immer eine gute Idee. Es werden nicht nur Konto und Klima geschont, seit dem russischen Angriff auf die Ukraine ist auch klar: Man reduziert die Abhängigkeit von russischem Öl und Gas.

Schaut man in andere Länder, so finden sich dort innovative Ansätze, wie das funktionieren kann. In Schweden gibt es ein Modell, von dem Mieter, Vermieter und das Klima profitieren sollen. Dieses wird etwa bei öffentlichen Wohnungsunternehmen genutzt.

Mietverträge werden dort so abgeschlossen, dass ein Teil der Heizkosten bereits inklusive sind. Darin ist eine bestimmte Temperatur, etwa 21 Grad, festgeschrieben. Behält man diese Temperatur bei, hat der Mieter keine zusätzlichen Kosten. Hat er es gern wärmer, so zahlt er mehr. Spart er Energie, erhält er Geld zurück.


Schweden schreibt Mietern die Heiztemperatur vor – auch in Deutschland kann dieses Modell helfen, um Energie zu sparen
 
Thema:

Klima, CO2, Greta und alles andere zum Thema

Klima, CO2, Greta und alles andere zum Thema - Ähnliche Themen

  • Welche Rohrmaterialien für Sanitär/Klima in Thailand möglich?

    Welche Rohrmaterialien für Sanitär/Klima in Thailand möglich?: Hallo, da wir nun an einen Hausbau denken, ich mich in versch. Gewerken am Bau ganz gut auskenne bin ich auf der Suche nach Rohrleitungen für...
  • Klima in Thailand?

    Klima in Thailand?: Hallo ihr, eigentlich wäre ich dieses Jahr nach Thailand geflogen und 3 Wochen mit dem Rucksack unterwegs gewesen. Tja, dank Corona ist das leider...
  • Klima tropft trotz Service

    Klima tropft trotz Service: Hallo ich habe das Problem das meine eine Klima (TRANE) immer wieder, auch kurz nach dem Service, das Tropfen anfängt. Ich lasse ja alle 6 Monate...
  • Durch die Welt jetten und das Klima retten

    Durch die Welt jetten und das Klima retten: Das reimt sich sogar! https://www.youtube.com/watch?v=VFyX6hz-QSY
  • Empfehlung Reisemonat / Ort

    Empfehlung Reisemonat / Ort: Hallo zusammen, eine Freundin und ich wollen Ende Oktober bis Ende November nach Thailand. Nun haben wir gehört, dass dort die Regenzeit sein...
  • Empfehlung Reisemonat / Ort - Ähnliche Themen

  • Welche Rohrmaterialien für Sanitär/Klima in Thailand möglich?

    Welche Rohrmaterialien für Sanitär/Klima in Thailand möglich?: Hallo, da wir nun an einen Hausbau denken, ich mich in versch. Gewerken am Bau ganz gut auskenne bin ich auf der Suche nach Rohrleitungen für...
  • Klima in Thailand?

    Klima in Thailand?: Hallo ihr, eigentlich wäre ich dieses Jahr nach Thailand geflogen und 3 Wochen mit dem Rucksack unterwegs gewesen. Tja, dank Corona ist das leider...
  • Klima tropft trotz Service

    Klima tropft trotz Service: Hallo ich habe das Problem das meine eine Klima (TRANE) immer wieder, auch kurz nach dem Service, das Tropfen anfängt. Ich lasse ja alle 6 Monate...
  • Durch die Welt jetten und das Klima retten

    Durch die Welt jetten und das Klima retten: Das reimt sich sogar! https://www.youtube.com/watch?v=VFyX6hz-QSY
  • Empfehlung Reisemonat / Ort

    Empfehlung Reisemonat / Ort: Hallo zusammen, eine Freundin und ich wollen Ende Oktober bis Ende November nach Thailand. Nun haben wir gehört, dass dort die Regenzeit sein...
  • Oben