www.thailaendisch.de

Klima, CO2, Greta und alles andere zum Thema

Diskutiere Klima, CO2, Greta und alles andere zum Thema im Sonstiges Forum im Bereich Diverses; Du klingst schon fast wie ein echter Höcke :eek2:.. ,der das Hauptproblem ebenfalls zu nennen wagte.. AfD-Landeschef Björn Höcke und die Afrikaner
E

ErnstPGM

Senior Member
Dabei seit
06.02.2021
Beiträge
1.911
Reaktion erhalten
1.378
Das groesste, menschengemachte Problem ist der Bevoelkerungswachstum. An Ihm haengt alles. Da fickt man in Afrika wild durch die Gegend waehrend beim somalischen Nachbarn gerade ein Kind verhungert..
Du klingst schon fast wie ein echter Höcke :eek2:.. ,der das Hauptproblem ebenfalls zu nennen wagte..

AfD-Landeschef Björn Höcke und die Afrikaner

Er fordert seine Zuhörer auf, "mal die populationsökologische Brille aufzuziehen". Angeblich betrage der Bevölkerungsüberschuss Afrikas etwa 30 Millionen Menschen pro Jahr.

Solange Deutschland diese Menschen bereitwillig aufnehme, werde "sich am Reproduktionsverhalten der Afrikaner nichts ändern".

Seine Schlussfolgerung: "Die Länder Afrikas, sie brauchen die deutsche Grenze, sie brauchen die europäische Grenze, um zu einer ökologisch nachhaltigen Bevölkerungspolitik zu finden."
 
rolf2

rolf2

Senior Member
Dabei seit
04.09.2006
Beiträge
30.224
Reaktion erhalten
8.909
Ort
Im Norden
Mhhhhhhh, Bevölkerungsűberschuss

Ein wiedermal provokantes Wort, das wird mit Sicherheit wieder gaaaaanz űbel aufstoßen. Dabei handelt es sich doch um Menschen, was sag ich da, nicht nur Menschen..... Unsere Zukunft.
 
E

ErnstPGM

Senior Member
Dabei seit
06.02.2021
Beiträge
1.911
Reaktion erhalten
1.378
Lese auch da nichts von einem provokanten Wort, wem sollte Bevölkerungsűberschuss ganz übel aufstoßen und warum? :wink2:
Dur fragst zuviel. Erst findest du das Wort nicht ..und nun, nachdem man es dir gezeigt hat, kommt noch eine völlig überflüssige Frage. Wem das Wort übel aufstößt und warum, müsstest du doch am besten wissen.. :grin:
 
S

sombath

Senior Member
Dabei seit
03.03.2009
Beiträge
7.268
Reaktion erhalten
4.807
Dur fragst zuviel. Erst findest du das Wort nicht ..und nun, nachdem man es dir gezeigt hat, kommt noch eine völlig überflüssige Frage. Wem das Wort übel aufstößt und warum, müsstest du doch am besten wissen.. :grin:
Nun ja , der weiß das auch , er provoziert einfach gerne .
Man könnte es ja auch Bevölkerungszuwachs nennen , ist das gleiche nur ein anderes Wort .
In den nächsten ca. 30 Jahren wird die Bevölkerung noch einmal einen Überschuss von ca. 20% produzieren .
Das wird die Umwelt zusätzlich belasten u. ob es stimmt , das ca. 2050 der Überschuß zu Ende geht ,
kann man glauben oder auch nicht .
Weltbevölkerung: Fast 7,9 Milliarden Menschen auf der Erde | BR.de
 
rolf2

rolf2

Senior Member
Dabei seit
04.09.2006
Beiträge
30.224
Reaktion erhalten
8.909
Ort
Im Norden
Bevölkerungsűberschuss und Bevölkerungswachstum sind zwei Begriffe.

Bevölkerungsűberschuss beinhaltet jedoch schon eine negative Bewertung, während das Wort Bevölkerungswachstum eine zunächst neutrale Aussage ist.

Das ist ein wesentlicher Unterschied. Höcke benutzt diesen Begriff Bevölkerungsűberschuss aber richtigerweise wertend und einordnend wenn auch provokant und mit dem Risiko sich angreifbar zu machen.
 
S

sombath

Senior Member
Dabei seit
03.03.2009
Beiträge
7.268
Reaktion erhalten
4.807
Bevölkerungsűberschuss und Bevölkerungswachstum sind zwei Begriffe.

Bevölkerungsűberschuss beinhaltet jedoch schon eine negative Bewertung, während das Wort Bevölkerungswachstum eine zunächst neutrale Aussage ist.

Das ist ein wesentlicher Unterschied.
Ach so , wenn das sooo ist .
 
rolf2

rolf2

Senior Member
Dabei seit
04.09.2006
Beiträge
30.224
Reaktion erhalten
8.909
Ort
Im Norden
Ich habe Űbrigens ein starkes Bedürfnis gerade von Politikern klare Aussagen zu hören was allerdings besonders in den letzten Jahren stark zu wűnschen űbrig ließ, bei dem allgemeinen Kindersprech

 
strike

strike

Senior Member
Dabei seit
08.12.2007
Beiträge
33.792
Reaktion erhalten
7.426
Ort
Superior
Bevölkerungsűberschuss und Bevölkerungswachstum sind zwei Begriffe.

Exakt. Wobei man sich fragen darf, wer auf Basis welcher Parameter festlegt, ab wann ein "Ueberschuss" entsteht. Gibt es dafuer eine UNO-Normierung?
 
Dieter1

Dieter1

Senior Member
Dabei seit
10.08.2004
Beiträge
39.811
Reaktion erhalten
3.705
Ort
Bangkok / Ban Krut
Mhhhhhhh, Bevölkerungsűberschuss

Ein wiedermal provokantes Wort, das wird mit Sicherheit wieder gaaaaanz űbel aufstoßen. Dabei handelt es sich doch um Menschen, was sag ich da, nicht nur Menschen..... Unsere Zukunft.
Gut erkannt. Ueberschuss ist Ausschuss und davon muss man sich trennen :) .
 
rolf2

rolf2

Senior Member
Dabei seit
04.09.2006
Beiträge
30.224
Reaktion erhalten
8.909
Ort
Im Norden
Ich denke mal das es notwendig ist sich darüber Gedanken zu machen und zu versuchen das Bevölkerungswachstum zu steuern. Ohne diese Steuerung wird das Elend mit Krieg, Hunger, Vertreibung und Flucht sowie der Raubbau an der Natur sich immer weiter steigern.

Eine Möglichkeit wäre ja ein Impfstoff der vor einer tödlichen Krankheit schűtzt und damit űber eine hohe Akzeptanz verfűgt der aber gleichzeitig zu einem hohen Anteil Zu Unfruchtbarkeit führt. Aber das ist noch Science Fiction.
 
strike

strike

Senior Member
Dabei seit
08.12.2007
Beiträge
33.792
Reaktion erhalten
7.426
Ort
Superior
.... Eine Möglichkeit wäre ja ein Impfstoff der vor einer tödlichen Krankheit schűtzt und damit űber eine hohe Akzeptanz verfűgt der aber gleichzeitig zu einem hohen Anteil Zu Unfruchtbarkeit führt. Aber das ist noch Science Fiction.

Klingt uebel.
Vor allem: wer entscheidet wer weswegen natuerlicher Eigenschaften beraubt wird?
 
rolf2

rolf2

Senior Member
Dabei seit
04.09.2006
Beiträge
30.224
Reaktion erhalten
8.909
Ort
Im Norden
Gut erkannt. Ueberschuss ist Ausschuss und davon muss man sich trennen :) .
Űberschuss ist eben nicht Ausschuss, sondern das Erkennen das an diesem Problem gearbeitet werden muss. Űberschuss bei einer ungesteuerten Bevölkerungsznahme bedeutet das diese zusätzliche Bevölkerung weder űber Infrastruktur, noch Arbeit, oder die Möglichkeit verfügt sich vor Ort ausreichend zu versorgen.
 
rolf2

rolf2

Senior Member
Dabei seit
04.09.2006
Beiträge
30.224
Reaktion erhalten
8.909
Ort
Im Norden
Klingt uebel.
Vor allem: wer entscheidet wer weswegen natuerlicher Eigenschaften beraubt wird?
Möglicherweise eine Elite die auch űber die Möglichkeit verfügt das umzusetzen was eigentlich unumgänglich ist.
 
strike

strike

Senior Member
Dabei seit
08.12.2007
Beiträge
33.792
Reaktion erhalten
7.426
Ort
Superior
Möglicherweise eine Elite die auch űber die Möglichkeit verfügt das umzusetzen was eigentlich unumgänglich ist.
Neeee, nichts fuer mich. Und warum unumgaenglich?
Wenn man sich mal mit dem Thema Bevoelkerungsdichte beschaeftigt, gaebe es vielleicht Ideen, die ohne Eingriffe in persoenliche Freiheiten auskommen.
 
Dieter1

Dieter1

Senior Member
Dabei seit
10.08.2004
Beiträge
39.811
Reaktion erhalten
3.705
Ort
Bangkok / Ban Krut
Die Ueberbevoelkerung sehe ich auch als das brennenste Problem, eines das alles weitere nach sich zieht. Im Unterschied zu Herrn Hoecke bin ich aber nicht der Ansicht, dass es sich um einen "Ueberschuss" handelt. Es sei denn er schliesst sich mit ein.

Das Problem wird sich von selbst loesen, sagen renommierte Wissenschaftler. Nachdem die Weltbevoelkerung noch kurz um 1 - 2 Milliarden waechst, soll sie dann aufgrund des allgemeinen Fortschritts in den weniger entwickelten Laender kontinuierlich sinken.
 
Dieter1

Dieter1

Senior Member
Dabei seit
10.08.2004
Beiträge
39.811
Reaktion erhalten
3.705
Ort
Bangkok / Ban Krut
Űberschuss ist eben nicht Ausschuss, sondern das Erkennen das an diesem Problem gearbeitet werden muss. Űberschuss bei einer ungesteuerten Bevölkerungsznahme bedeutet das diese zusätzliche Bevölkerung weder űber Infrastruktur, noch Arbeit, oder die Möglichkeit verfügt sich vor Ort ausreichend zu versorgen.
Stimmt, "Ueberschuss" ist in diesem Zusammenhang einfach nur dummes Geschwaetz.
 
Thema:

Klima, CO2, Greta und alles andere zum Thema

Klima, CO2, Greta und alles andere zum Thema - Ähnliche Themen

  • Klima in Thailand?

    Klima in Thailand?: Hallo ihr, eigentlich wäre ich dieses Jahr nach Thailand geflogen und 3 Wochen mit dem Rucksack unterwegs gewesen. Tja, dank Corona ist das leider...
  • Klima tropft trotz Service

    Klima tropft trotz Service: Hallo ich habe das Problem das meine eine Klima (TRANE) immer wieder, auch kurz nach dem Service, das Tropfen anfängt. Ich lasse ja alle 6 Monate...
  • Durch die Welt jetten und das Klima retten

    Durch die Welt jetten und das Klima retten: Das reimt sich sogar! https://www.youtube.com/watch?v=VFyX6hz-QSY
  • Empfehlung Reisemonat / Ort

    Empfehlung Reisemonat / Ort: Hallo zusammen, eine Freundin und ich wollen Ende Oktober bis Ende November nach Thailand. Nun haben wir gehört, dass dort die Regenzeit sein...
  • Wetter - Klima auf Phuket im Sommer

    Wetter - Klima auf Phuket im Sommer: wer kann mir einen rat geben ob es ratsam ist im sommer nach pucket zu fliegen wegen den wetterverhältnissen
  • Wetter - Klima auf Phuket im Sommer - Ähnliche Themen

  • Klima in Thailand?

    Klima in Thailand?: Hallo ihr, eigentlich wäre ich dieses Jahr nach Thailand geflogen und 3 Wochen mit dem Rucksack unterwegs gewesen. Tja, dank Corona ist das leider...
  • Klima tropft trotz Service

    Klima tropft trotz Service: Hallo ich habe das Problem das meine eine Klima (TRANE) immer wieder, auch kurz nach dem Service, das Tropfen anfängt. Ich lasse ja alle 6 Monate...
  • Durch die Welt jetten und das Klima retten

    Durch die Welt jetten und das Klima retten: Das reimt sich sogar! https://www.youtube.com/watch?v=VFyX6hz-QSY
  • Empfehlung Reisemonat / Ort

    Empfehlung Reisemonat / Ort: Hallo zusammen, eine Freundin und ich wollen Ende Oktober bis Ende November nach Thailand. Nun haben wir gehört, dass dort die Regenzeit sein...
  • Wetter - Klima auf Phuket im Sommer

    Wetter - Klima auf Phuket im Sommer: wer kann mir einen rat geben ob es ratsam ist im sommer nach pucket zu fliegen wegen den wetterverhältnissen
  • Oben