www.thailaendisch.de

Klima, CO2, Greta und alles andere zum Thema

Diskutiere Klima, CO2, Greta und alles andere zum Thema im Sonstiges Forum im Bereich Diverses; Das ist ja schlimm was da los ist Chon, Also die AfD verhindert das die Grűnen das Klima und damit die arbeitslose Zukunft der sächsischen...
rolf2

rolf2

Senior Member
Dabei seit
04.09.2006
Beiträge
29.788
Reaktion erhalten
8.524
Ort
Im Norden
Das ist ja schlimm was da los ist Chon,

Also die AfD verhindert das die Grűnen das Klima und damit die arbeitslose Zukunft der sächsischen Jugend retten, ich find es toll das Du darűber berichtest. Da kann man nur pfui AfD sagen.
 
H

Hermann2

Senior Member
Dabei seit
05.02.2012
Beiträge
8.062
Reaktion erhalten
3.923
Überhaupt, diese Wochenende wegen G7 und Grünenparteitag!

Ständig Kommentare wie kurz (5 vor 12 oder schon 5 nach 12!) die Erde vorm Verbrennen und Verdursten ist und wegen der vielen kommenden Katastrophen demnächst unbewohnbar wird.
Aber sie sind stolz bis 2050 oder 2060 eine Klimaneutralität als Ziel zu haben oder erreichen zu wollen!

Da wäre es aber schon 100 nach 12 und deshalb alle Anstrengungen sowieso sinnlos!:help:
 
freiberger

freiberger

Senior Member
Dabei seit
20.10.2012
Beiträge
4.920
Reaktion erhalten
2.846
Ferdi....Ferdi...hab ich hier grad Ferdi gelesen?

Erinnert mich daran,dass ich mich erinnern wollte an die gestrige Abstimmung der Schweizer,die alle ein besseres Klima wollen und uuuuunbedingt die höhere Bepreisung von CO2 verlangen.

CO2-Gesetz: Das Nein ist ein Hammerschlag für die Politik

Wie lang isn eigentlich die Deutsche Grenze zur Schweiz?
Ist da ein ordentlicher Zaun finanzierbar?
Damit deren Co2 schön da bleibt und bei der Gelegenheit auch die Schweizer.
 
chonburi

chonburi

Senior Member
Dabei seit
26.02.2014
Beiträge
6.026
Reaktion erhalten
2.744
Ort
Chonburi-Stadt
Das ist ja schlimm was da los ist Chon,
Also die AfD verhindert das die Grűnen das Klima und damit die arbeitslose Zukunft der sächsischen Jugend retten, ich find es toll das Du darűber berichtest. Da kann man nur pfui AfD sagen.
Das freut mich , denn das wird auch weiterhin so sein.
 
S

sombath

Senior Member
Dabei seit
03.03.2009
Beiträge
7.007
Reaktion erhalten
4.551
Gibt es eigentlich keinen Ersatzstoff für das Bauholz. Kunststoff z.B. hat doch eine viieell längere Lebensdauer und ist in Wabenbausystem sicher auch statisch geeignet. Hebel-Bausysteme als Konkurrent zu Ytong hat schon vor mehr als 25 Jahren ein Dach ganz ohne Holz angeboten.

" Normale Kuststoffe " wie zB. Pe , PP oder PVC eignen sich nicht für tragende Teile , sie haben praktisch kein
Zeitstandsverhalten .
Dh. ein Dachsparren aus PP würde sich immer weiter durchbiegen .
Tragende Teile kann man aus Verdundmaterial ( Alu-PP-Alu ) oder aus GFK Kunststoffen herstellen ,
ist aber viel zu teuer .
 
H

Hermann2

Senior Member
Dabei seit
05.02.2012
Beiträge
8.062
Reaktion erhalten
3.923
" Normale Kuststoffe " wie zB. Pe , PP oder PVC eignen sich nicht für tragende Teile , sie haben praktisch kein
Zeitstandsverhalten .
Dh. ein Dachsparren aus PP würde sich immer weiter durchbiegen .
Tragende Teile kann man aus Verdundmaterial ( Alu-PP-Alu ) oder aus GFK Kunststoffen herstellen ,
ist aber viel zu teuer .
Und den enorm wichtigen "Feuerwiderstand" nicht vergessen der z.B. bei Holz um ein vielfaches höher sein dürfte.
 
S

sombath

Senior Member
Dabei seit
03.03.2009
Beiträge
7.007
Reaktion erhalten
4.551
Und den enorm wichtigen "Feuerwiderstand" nicht vergessen der z.B. bei Holz um ein vielfaches höher sein dürfte.

Richtig , aber ein total trockener Dachstuhl brennt auch wie Zunder .
Polyolefine haben aber einen besonderen Gefahrenherd , sie brennen , schmelzen brennend
und breiten sich so aus !
Wenn PVC brennt , werden Salzsäuredämpfe frei , mehr als ungesund .
Glasfaser oder Carbon verstärkte Kunststoffe sind ideal , aber viel zu teuer .
 
freiberger

freiberger

Senior Member
Dabei seit
20.10.2012
Beiträge
4.920
Reaktion erhalten
2.846
Wir sitzen garantiert nicht auf den Bäumen.Ich zbsp. werde maximal unter Bäumen sitzen.Meinen eigenen.
Egal,ob Grüne regieren oder nicht.

Aber darum ging es nicht.
Ich möchte den Witz auch nicht erklären.
 
Micha

Micha

Senior Member
Dabei seit
28.01.2003
Beiträge
22.133
Reaktion erhalten
2.914
Klimawandel für beendet erklärt.

Fliegen wird weiterhin möglich und erschwinglich sein,auch für Normalverdiener.
Flugverkehr wird auch in Zukunft wesentlicher Bestandteil der Vernunftpolitik der Klimabewegung bleiben.

Das wären mal so ein paar Vorschläge für Grüne/Mafia90 -Wahlplakate ...
Träumen verstößt gegen kein Gesetz

Und die Bezeichnung "Vernünftige Grüne" halte ich für ein Oxymoron
 
HeinrichSaal

HeinrichSaal

Senior Member
Dabei seit
23.09.2019
Beiträge
4.109
Reaktion erhalten
705
Ort
Bangkok
Wenn schon, dann erkleert den COVID-Hype zur groessten Scharlatanie der Neuzeit.

Das entspricht den tatsaechlichen Gegebenheiten weitaus eher. Anders als Traumtaenzerei.

Letztendlich hat es aber Conny immerhin geschafft, dass die Luftqualitaet im Dorf so gut ist, wie schon seit Jahren nicht mehr. Aus philosophischer Sicht verfuegt somit ein Virus ueber deutlich mehr Faehigkeiten als diese Kameraden hier Pollution Control Department, Bangkok, Thailand
 
Micha

Micha

Senior Member
Dabei seit
28.01.2003
Beiträge
22.133
Reaktion erhalten
2.914
Heute mal Servus TV geschaut. Da ging es um Tiere, Natur etc..
Ganz normale UnterhaltungsDoku halt.

Für mich auffällig, keine Silbe zum Klimawandel, keine Silbe dazu dass "wir" zum Aussterben von dies und das und jenem beitragen. Keine Silbe davon, dass "dringend" etwas getan werden muss (wir brauchen mehr Einnahmen). Nichts dergleichen. Nicht mal ansatzweise.
Keine Gehirnwäsche. Im D-Fernsehen scheint eine derart harmlose Sendung ohne mehr oder weniger deutliche Beeinflussung mittlerweile undenkbar
 
Eutropis

Eutropis

Senior Member
Dabei seit
27.05.2014
Beiträge
14.166
Reaktion erhalten
4.168
Heute mal Servus TV geschaut. Da ging es um Tiere, Natur etc..
Ganz normale UnterhaltungsDoku halt.

keine Silbe zum Klimawandel
Sofort abschalten :nono:
diesen Zuckerbrausen - Dissidenten - Funk
 
Chumpae

Chumpae

Moderator
Dabei seit
26.10.2011
Beiträge
11.628
Reaktion erhalten
5.429
Ort
Chumpae
Die letzten 2 Jahre haben ja gezeigt, daß eine große Zahl von Verschwörungstheorien letztendlich doch in die Praxis umgesetzt wurden.Gut- nicht alles waren VT`en, es waren auch ein paar ganz gewaltige Hirnrisse dabei:
Deutschland – umgeben von Idioten
Wie könnte man nun die 2 größten Probleme der Deutschen zur Zufriedenheit aller ein für alle Mal lösen ?
Eigentlich ganz einfach :Nach der erfolgreichen Abschaltung aller Kernkraftwerke und auch der Schließung aller anderen Kraftwerkstypen strahlt dann der Himmel über Dland blau(OK- daran müssen wir noch arbeiten, denn das wäre ja dann wieder Wasser auf die Mühlen von....na sie wissen schon)und vor allem CO²-frei.Die notwendigen KW für das Laden der E-SUV, fürs Beheizen der Wohnungen und fürs Beleuchten der Parteizentralen kaufen wir dann als eines der reichsten Länder der westlichen Hemisphäre auch zu reichlich unverschämten Preisen dann bei den Nachbarn ein.Die sehen natürlich in den Bedarf auch eine Chance, die der gemeine Dummmichel sich nicht entgehenlassen kann- quasi ein neuen Türken-Deal: Mit jedem gekauften KW gibt es von den lieben Nachbarn noch als Zugabe einen von der EU zwangszugeführten Migranten obendrauf. Da realisieren dann unsere grünen Khmern vor lauter Glück ("Wir bekommen Menschen geschenkt") mit Blick auf die makellose CO²-Bilanz beim Tanz unterm Windrad noch nicht mal,daß sie -ähnlich wie beim Discounter,die an der Kasse mitgegebenen Gadgets-sich wieder mal nur zum Lemmi gemacht haben.Die Nachbarn freuts und wir gucken bedröppelt dumm aus der Wäsche !!! Wetten, dass...?
 
Thema:

Klima, CO2, Greta und alles andere zum Thema

Klima, CO2, Greta und alles andere zum Thema - Ähnliche Themen

  • Klima in Thailand?

    Klima in Thailand?: Hallo ihr, eigentlich wäre ich dieses Jahr nach Thailand geflogen und 3 Wochen mit dem Rucksack unterwegs gewesen. Tja, dank Corona ist das leider...
  • Klima tropft trotz Service

    Klima tropft trotz Service: Hallo ich habe das Problem das meine eine Klima (TRANE) immer wieder, auch kurz nach dem Service, das Tropfen anfängt. Ich lasse ja alle 6 Monate...
  • Durch die Welt jetten und das Klima retten

    Durch die Welt jetten und das Klima retten: Das reimt sich sogar! https://www.youtube.com/watch?v=VFyX6hz-QSY
  • Empfehlung Reisemonat / Ort

    Empfehlung Reisemonat / Ort: Hallo zusammen, eine Freundin und ich wollen Ende Oktober bis Ende November nach Thailand. Nun haben wir gehört, dass dort die Regenzeit sein...
  • Wetter - Klima auf Phuket im Sommer

    Wetter - Klima auf Phuket im Sommer: wer kann mir einen rat geben ob es ratsam ist im sommer nach pucket zu fliegen wegen den wetterverhältnissen
  • Wetter - Klima auf Phuket im Sommer - Ähnliche Themen

  • Klima in Thailand?

    Klima in Thailand?: Hallo ihr, eigentlich wäre ich dieses Jahr nach Thailand geflogen und 3 Wochen mit dem Rucksack unterwegs gewesen. Tja, dank Corona ist das leider...
  • Klima tropft trotz Service

    Klima tropft trotz Service: Hallo ich habe das Problem das meine eine Klima (TRANE) immer wieder, auch kurz nach dem Service, das Tropfen anfängt. Ich lasse ja alle 6 Monate...
  • Durch die Welt jetten und das Klima retten

    Durch die Welt jetten und das Klima retten: Das reimt sich sogar! https://www.youtube.com/watch?v=VFyX6hz-QSY
  • Empfehlung Reisemonat / Ort

    Empfehlung Reisemonat / Ort: Hallo zusammen, eine Freundin und ich wollen Ende Oktober bis Ende November nach Thailand. Nun haben wir gehört, dass dort die Regenzeit sein...
  • Wetter - Klima auf Phuket im Sommer

    Wetter - Klima auf Phuket im Sommer: wer kann mir einen rat geben ob es ratsam ist im sommer nach pucket zu fliegen wegen den wetterverhältnissen
  • Oben