Klangqualität Youtube

Diskutiere Klangqualität Youtube im Sonstiges Forum im Bereich Diverses; Probiere es doch einfach mal wie vorgeschlagen aus. Tausend Texte können nicht ein einziges richtiges Hörerlebnis ersetzen. Nimm einfach eine...
Micha

Micha

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
28.01.2003
Beiträge
21.407
Reaktion erhalten
2.379
Probiere es doch einfach mal wie vorgeschlagen aus. Tausend Texte können nicht ein einziges richtiges Hörerlebnis ersetzen.

Nimm einfach eine Bluray statt irgend welche blassen Hörproben aus dem Netz, dann weisst Du warum die mit 24Bit- und hohen Smplingraten arbeiten und nicht mit CD Qualität oder gar irgend einem flachen komprimierten Schrott.
Und der Unterschied ist so eindrucksvoll, da brauchst Du weder ein geschultes Gehör noch irgend welche High-End-Systeme.
 
Ferdinand

Ferdinand

Senior Member
Dabei seit
06.04.2016
Beiträge
6.557
Reaktion erhalten
946
Ort
Hausen
Nimm einfach eine Bluray statt irgend welche blassen Hörproben aus dem Netz, dann weisst Du warum die mit 24Bit- und hohen Smplingraten arbeiten und nicht mit CD Qualität oder gar irgend einem flachen komprimierten Schrott.

Ich habe keine Pure Audio Bluray, dürfte vermutlich kaum jemand haben, daher muss ich mit Hörproben aus dem Netz vorlieb nehmen.
Amazon listet gerade mal 16 HFPA Titel, weltweit dürften es wenige Hundert sein.
Dieses Audio Format hat sich so schlecht verkauft, dass er praktisch tot ist - warum wohl?
Und du konvertierst diese Aufnahmen in FLAC um sie im Auto hören zu können?

Jedem das seine, ich habe lieber die Auswahl von mit 320 kbps komprimierten 50 Mio Spotify Titeln als einer handvoll handverlesener High Fidelity Pure Audio Titeln auf Bluray, die ich auch noch alle händisch kovertieren und auf eine Speicherkarte packen muss.

aber jedem Tierchen sein Pläsierchen ;-)
 
Micha

Micha

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
28.01.2003
Beiträge
21.407
Reaktion erhalten
2.379
Das muss kein "Pure Audio" sein. Die Tonspuren der meisten "normalen" Bluray sind schon allemal überzeugend. Egal ob Spielfilm mit Musikeinlagen oder irgend ein Konzert. 24Bit und 192kHz Abtastrate - den Unterschied hörst Du.
Selbst eine alte DVD mit 16bit und 48kHz Abtastrate ist der Standard-Audio CD schon überlegen. Von dem Standard Internetschrott rede ich dabei gar nicht.
 
rolf2

rolf2

Senior Member
Dabei seit
04.09.2006
Beiträge
28.702
Reaktion erhalten
7.652
Ort
Im Norden
Jeder Mensch lebt mit seinen ihm eigenen Sinnen die im Laufe des Lebens unterschiedlich nachlassen oder von Geburt an bereits unterschiedlich sind. Es ist also höchst individuell was ein Mensch riechen, hören, sehen und fühlen kann und außerdem unterschiedlichen
Reizen und Belastungen ausgesetzt und unterliegt damit auch Abnutzungen oder Störungen.

Was jeder einzelne an Sinnesreizen wahrnimmt oder verarbeiten kann ist nur durch Messungen unzweifelhaft beweisbar, alles andere kann sowohl Einbildung als auch Täuschung sein. Wenn Micha als meint er hört Unterschiede dann sollte man das einfach so hinnehmen.

Ich höre die Unterschiede nicht, habe aber auch jahrelang selbst Musik gemacht in einer Lautstärke die das Hörvermögen dauerhaft schädigt.
 
Micha

Micha

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
28.01.2003
Beiträge
21.407
Reaktion erhalten
2.379
Jeder Mensch lebt mit seinen ihm eigenen Sinnen die im Laufe des Lebens unterschiedlich nachlassen oder von Geburt an bereits unterschiedlich sind. Es ist also höchst individuell was ein Mensch riechen, hören, sehen und fühlen kann und außerdem unterschiedlichen
Reizen und Belastungen ausgesetzt und unterliegt damit auch Abnutzungen oder Störungen.

Was jeder einzelne an Sinnesreizen wahrnimmt oder verarbeiten kann ist nur durch Messungen unzweifelhaft beweisbar, alles andere kann sowohl Einbildung als auch Täuschung sein. Wenn Micha als meint er hört Unterschiede dann sollte man das einfach so hinnehmen.
rolf2, die sehr unterschiedlichen Digitalisierungsverfahren wie sie bei CD, DVD, Bluray usw. zur Anwendung kommen, basieren auf unterschiedlichen Daten. Das sind eindeutige Zahlen und Fakten. Mit individueller Wahrnehmung oder gar Einbildung hat das nix zu tun.
Der Unterschied zwischen Standard Bluray und CD ist vergleichbar mit dem Unterschied 4K- und 625-Zeilen Röhrenmonitor. Klar mag es auch Menschen geben, die auch da (angeblich) keinen Unterschied wahrnehmen können, aber um die geht es hier nicht.
 
rolf2

rolf2

Senior Member
Dabei seit
04.09.2006
Beiträge
28.702
Reaktion erhalten
7.652
Ort
Im Norden
Einem Tauben dürfte das alles egal sein.

Wir sind alle unterschiedlich taub und hier geht's doch um Hören.
 
Micha

Micha

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
28.01.2003
Beiträge
21.407
Reaktion erhalten
2.379
Einem Tauben dürfte das alles egal sein.

Wir sind alle unterschiedlich taub und hier geht's doch um Hören.
Wenn alle so taub wären, bräuchten sie kaum den Großteil aller Blurays mit solchen hochauflösenden Audiospuren zu versehen. Ich rede dabei nicht von irgend welchen "Pure Audio" High-End Produkten, sondern von Massenware.
 
rolf2

rolf2

Senior Member
Dabei seit
04.09.2006
Beiträge
28.702
Reaktion erhalten
7.652
Ort
Im Norden
Schn gut, schon gut, ich wollte nur hilfreich sein.
 
Micha L

Micha L

Senior Member
Dabei seit
10.06.2007
Beiträge
14.408
Reaktion erhalten
4.992
Ort
Leipzig
Unterschiede gibt es vor allem in der Aufnahmequalität. Der Klangunterschied kann dabei größer sein als der zwischen CD und höher auflösenden Formaten derselben Aufnahme.

Habe vor Jahren SACD im Vergleich mit ner CD derselben Aufnahme getestet: Ein geringer Unterschied war bei Konzentration zu hören. Aber es klang jeweils anders, nicht etwa besser und schlechter.

Vielleicht bin ich nicht auf dem laufenden: aber ist Blueray nicht was zum Filmegucken?
Dabei ist mir eine gesteigerte Klangqualität egal. Das Geplautze geht mir dabei eher auf den Nerv.
 
Ferdinand

Ferdinand

Senior Member
Dabei seit
06.04.2016
Beiträge
6.557
Reaktion erhalten
946
Ort
Hausen
Der Unterschied zwischen Standard Bluray und CD ist vergleichbar mit dem Unterschied 4K- und 625-Zeilen Röhrenmonitor.
Wenn wir von reinem Audio Zweikanal reden, was für Musik ja meist zutreffen sollte, dann werden die wenigsten den Unterschied zwischen CD und Bluray heraushören können, sofern beide Aufnahmen auf gleichem Quellmaterial basieren nur anders komprimiert wurden.
Das ist auch der Grund weshalb sich Super Audio Compact Disc oder Pure Audio Blu-ray so schlecht verkaufen, weil die meisten den Vorteil nicht heraushören.

Filme, Mehrkanalton ist ein ganz anderes Paar Schuhe, aber wir waren bei Spotify und Autofahren, also reiner Musik in Stereo.

Hat jemand schon mal so ein Youtube Premium Abo getestet?

Angeblich sollen da Musik-Downloads mit 256 kbps beim Audiotrack möglich sein.
Im Anfangsbeitrag warst du sogar bereit, YouTube mit 256 kbps zu "geniessen" und nun ein paar Beiträge später redest du vom

irgend einem flachen komprimierten Schrott.
 
benni

benni

Senior Member
Dabei seit
06.06.2010
Beiträge
19.268
Reaktion erhalten
4.005
Ort
Beach/Thailand
Unterschiede gibt es vor allem in der Aufnahmequalität. ....
Manche High End Verstärker sind ohne Klangregler, Loudness etc ausgestattet, weil die bereits den perfekten Sound liefern.

Aber, und eben, nur dann wenn alle anderen Komponenten bis hin zur Quelle auch perfekt sind. Und man somit eigentlich wenig aufzulegen hat.
 
Micha

Micha

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
28.01.2003
Beiträge
21.407
Reaktion erhalten
2.379
Wenn wir von reinem Audio Zweikanal reden, was für Musik ja meist zutreffen sollte, dann werden die wenigsten den Unterschied zwischen CD und Bluray heraushören können, sofern beide Aufnahmen auf gleichem Quellmaterial basieren nur anders komprimiert wurden.
Das ist auch der Grund weshalb sich Super Audio Compact Disc oder Pure Audio Blu-ray so schlecht verkaufen, weil die meisten den Vorteil nicht heraushören.

Filme, Mehrkanalton ist ein ganz anderes Paar Schuhe, aber wir waren bei Spotify und Autofahren, also reiner Musik in Stereo.
Also eigentlich ging es ja um youtube. Und klar hast Du bei z. B. bei professionellen Konzertmitschnitten auf Bluray schon mal ein ganz anderes Quellenmaterial. Denn schon bei der Aufnahme haben die Techniker im Hinblick auf Dynamik und Auflösung ganz andere Möglichkeiten als bei Aufnahmen die für CD optimiert sind. Und diesen Unterschied in Dynamik und Auflösung hörst Du auch deutlich, wenn Du "nur" eine Stereoanlage mit Zweikanalton verwendest.
Gerade bei Youtube wird der Unterschied deutlich. Denn da kannst Du Ausschnittweise vergleichen zwischen einer gekauften Bluray oder DVD und dem, was bei Youtube mit 128 oder meinetwegen auch 256kb/s davon übrig bleibt. Bei solchen Aufnahmen ist der Unterschied sehr deutlich. Bei für CD optimierten Aufnahmen mag er dagegen kaum wahrnehmbar sein.

Im Anfangsbeitrag warst du sogar bereit, YouTube mit 256 kbps zu "geniessen" und nun ein paar Beiträge später redest du vom
Schrott. Na ja, ist relativ. Ein guter alter hochwertiger Röhrenfernseher von Sony, Phillips und Co bringt schon ein schönes Bild. Aber verglichen mit einem modernen 4K-Monitor ist es eben ...
Und so ähnlich verhält es sich mit den Abtastraten bei Audio.
 
allsome

allsome

Senior Member
Dabei seit
27.05.2018
Beiträge
4.891
Reaktion erhalten
793
etc etc etc. Boxen können auch verpolt angeschlossen sein, +- -+, dadurch entsteht auch mindere Soundqualität,

manche Menschen spüren sogar einen Druck am Trommelfell
Hmm..

Kein Bass aus Lautsprechern
Lautsprecher richtig anschließen so gehts



 
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
36.183
Reaktion erhalten
1.842
Ort
Hannover
ja, die Bässe können auch absichtlich verstellt sein

 
C

Chak

Senior Member
Dabei seit
02.06.2010
Beiträge
19.141
Reaktion erhalten
1.341
Ort
Hamburg
Ich schließ mich hier mal mit einer unbedarften Frage an:
Bisher habe ich das normale Amazon Prime Music Unlimited. Das streamt wohl bis 320 kbps. Bringt es etwas auf HD aufzustocken um dann bis 850 bzw. 3730 kbps gestreamt zu bekommen?

Wobei ich bei der Art von Musik die ich für gewöhnlich höre (Metal) bezweifle, dass so ein großer Unterschied hörbar ist.
 
C

Chak

Senior Member
Dabei seit
02.06.2010
Beiträge
19.141
Reaktion erhalten
1.341
Ort
Hamburg
Spencer versteht das Alles nicht. Der hat eine Hütte in Thailand, Isaan, und möchte dann im Freien, in der Werkstätte, der Garage Musik hören.

Spencer, ganz einfach gesprochen, Internet ist sehr billig in Thailand. Ich bezahle u.a. hier auf Samui im Monat 738,80 Baht für eine vertragliche TOT Verbindung, die zwar jahrzehntelang nicht ständig ok war, es aber jetzt schon ist. Festnetz Telefon dabei. Nutze ich aber nie.

Wenn das nicht längenmässig ausreicht zur Garage, wie weit entfernt die auch sein möchte, ich lebe meistens auf ca 10.000 m², das Meer ist ca 50 Meter weg vom Router im Haus, das Signal geht so weit, dann gibts auch Geräte, die man sich einmalig kauft und auch nicht viel kosten und das Signal von dort verlängern und verstärken.
Das Problem kann man auch mit leistungsstarken Lautsprechern lösen, dann haben wenigstens auch die Nachbarn etwas davon.
 
C

Chak

Senior Member
Dabei seit
02.06.2010
Beiträge
19.141
Reaktion erhalten
1.341
Ort
Hamburg
Abgesehen davon dass es für umgerechnet 129 Baht in Deutschland so gut wie gar nichts gibt, ist das Spotify-Angebot nicht schlecht
Unabhängig davon will ich - und vielleicht der ein- oder andere auch, mal hin- und wieder gezielt auf ganz bestimmte Stücke zugreifen - ohne erst ein Handy koppeln zu müssen.
Das eine muss ja das andere nicht ausschließen.
Es ist ja auch so anstrengend ein Handy zu koppeln. Ich verstehe dein Problem nicht. Wenn du offline zugreifen willst, dann musst du doch auch erstmal herumklicken. Das Koppeln hingegen geht bei mir, indem ich einmal auf das Bluetooth-Symbol klicke und dann verbindet sich die Autostereoanlage mit dem Telefon und spielt meine Playlist ab.
 
benni

benni

Senior Member
Dabei seit
06.06.2010
Beiträge
19.268
Reaktion erhalten
4.005
Ort
Beach/Thailand
Hmm..


Kein Bass aus Lautsprechern
Lautsprecher richtig anschließen so gehts


nee, verpolt ist nicht kein Klang, sondern die 2 Kabel wurden nicht von Plus auf Plus und von Minus auf Minus oder beide Kabel von Plus auf Minus/Minus auf Plus angeschlossen.

Wenn das passiert, hört man genauso alles. Aber das trübt den Sound hörbar mit einer guten Anlage, wenn man Musik richtig hört oder aufnimmt. Nicht nebenbei als Untermalung.
 
Thema:

Klangqualität Youtube

Klangqualität Youtube - Ähnliche Themen

  • Wem folgt Ihr auf youtube?

    Wem folgt Ihr auf youtube?: Ich wollte mal fragen, ob Ihr interessante you tube Kanäle kennt, die Thailand bezogen sind? Momentan folge ich nur dem Helmuth aus Kärnten, aber...
  • Menschen,die in Thailand leben und was über Youtube mitteilen möchten.

    Menschen,die in Thailand leben und was über Youtube mitteilen möchten.: mein neues Leben 24, mag der ein oder andere hier ja schon gesehen haben. Hab mir das angeschaut.. da erzählt Meister Hellmut über Schwarze aus...
  • YouTube Kanal / Geld verdienen.

    YouTube Kanal / Geld verdienen.: wie man im Internet Geld verdienen kann. z.B. Live Stream..mit Werbung zwischen. Roller-Rolf / gibt es den Super Roller / Ja -Nein Rolf kommt...
  • youtube Download in hoher Auflösung kostenfrei

    youtube Download in hoher Auflösung kostenfrei: wer einen Weg sucht, youtube videos in hoher Auflösung downzuloaden, der stösst schnell an die Grenzen der verfügbaren Downloader. Lange Zeit im...
  • Youtube Kanäle - skurill, merkwürdig - aber mit -zig hundertausenden Klicks

    Youtube Kanäle - skurill, merkwürdig - aber mit -zig hundertausenden Klicks: es gibt offenbar zig Kanäle von denselben Urhebern? => Youtube Kacke .... https://www.youtube.com/channel/UCLIMGRSWbwmPsGrLJqCawlg/videos...
  • Youtube Kanäle - skurill, merkwürdig - aber mit -zig hundertausenden Klicks - Ähnliche Themen

  • Wem folgt Ihr auf youtube?

    Wem folgt Ihr auf youtube?: Ich wollte mal fragen, ob Ihr interessante you tube Kanäle kennt, die Thailand bezogen sind? Momentan folge ich nur dem Helmuth aus Kärnten, aber...
  • Menschen,die in Thailand leben und was über Youtube mitteilen möchten.

    Menschen,die in Thailand leben und was über Youtube mitteilen möchten.: mein neues Leben 24, mag der ein oder andere hier ja schon gesehen haben. Hab mir das angeschaut.. da erzählt Meister Hellmut über Schwarze aus...
  • YouTube Kanal / Geld verdienen.

    YouTube Kanal / Geld verdienen.: wie man im Internet Geld verdienen kann. z.B. Live Stream..mit Werbung zwischen. Roller-Rolf / gibt es den Super Roller / Ja -Nein Rolf kommt...
  • youtube Download in hoher Auflösung kostenfrei

    youtube Download in hoher Auflösung kostenfrei: wer einen Weg sucht, youtube videos in hoher Auflösung downzuloaden, der stösst schnell an die Grenzen der verfügbaren Downloader. Lange Zeit im...
  • Youtube Kanäle - skurill, merkwürdig - aber mit -zig hundertausenden Klicks

    Youtube Kanäle - skurill, merkwürdig - aber mit -zig hundertausenden Klicks: es gibt offenbar zig Kanäle von denselben Urhebern? => Youtube Kacke .... https://www.youtube.com/channel/UCLIMGRSWbwmPsGrLJqCawlg/videos...
  • Oben