www.thailaendisch.de

Kill Switch - Handy Viren, und was sich sonst so tut

Diskutiere Kill Switch - Handy Viren, und was sich sonst so tut im Computer-Board Forum im Bereich Diverses; Android ist bei aktuellen Handys, die mit apples iphone in Konkurrenz getreten sind, das gaengige Betriebssystem. Diese Betriebssysteme auf dem...
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
37.270
Reaktion erhalten
1.937
Ort
Hannover
Android ist bei aktuellen Handys, die mit apples iphone in Konkurrenz getreten sind, das gaengige Betriebssystem.
Diese Betriebssysteme auf dem Handy werden durch Apps. = Applicationen, also Programme, die man sich aus dem Netz runterlaed, wie z.B. eine Navigation-App mit aktuellen Karten, angereichert, und geben dem Handy so sein volles Spektrum.

Anfang 2011 sorgte ein enorm gefährlicher Schadcode für Aufsehen in der Android-Gemeinde. Der so genannte "DroidDream" ging mit einer völlig neuen Verbreitungstaktik ans Werk und hat damit womöglich den Startschuss für die Malware-Flut auf mobilen Geräten gegeben.

Unbekannte App-Entwickler, die unter drei Pseudonymen auftreten, haben einen universell einsetzbaren und leicht modifizierbaren Schadcode namens DroidDream entwickelt, der sich in jede beliebige App einpflanzen lässt. Dazu kopierten die Hacker 21 bekannte und populäre Apps, modifizierten sie und stellten 56 neue Apps mit leicht veränderten Namen in den Market ein. Wer anstelle der normalen App "Guitar: Solo Light" jetzt "Super Guitar Solo" heruntergeladen und installiert hat, fing sich so DroidDream ein.


Ist der Schadcode einmal installiert, sind die Einsatzmöglichkeiten tatsächlich unbegrenzt. Zum einen lässt sich das Handy komplett fernsteuern, zum anderen wird ein Hintertürchen geöffnet, durch das weitere Viren und Malware eingeschleust werden können. Nachdem Google auf das Problem aufmerksam gemacht worden war, entfernte man zunächst die schädlichen Apps aus dem Market.

Für die dann folgenden Maßnahmen hat Google heftige Kritik geerntet: Die Programmierer des OS haben per Fernlöschung direkt auf circa 260.000 Smartphones zugegriffen und die fragwürdigen Apps entfernt – ohne jedes Zutun der Besitzer wurde ein Kill-Switch betätigt. Dies war möglicherweise auch eine Andeutung des potentiellen Einflusses, den Google auf all die Android-Geräte ausüben kann. Die Betroffenen wurden nachträglich per E-Mail informiert, gemeinsam mit der Empfehlung, ihr System komplett neu aufzusetzen.
DroidDream: Der Android-Albtraum - Handy Viren: Mobile Schädlinge attackieren iPhone, Android & Symbian - CHIP Handy Welt

Durch diese Kleinigkeit weiss man nun,
dass google doch eigenmaechtig schonmal auf fremde Handys zugreift, wenn sie der Meinung sind, es sei notwendig.

Die big brother in Amerika Version wird aber nur ein lauter Ableger des CIAs sein, der diese Techniken mit Sicherheit schon weit verfeinert hat.
 
Thema:

Kill Switch - Handy Viren, und was sich sonst so tut

Kill Switch - Handy Viren, und was sich sonst so tut - Ähnliche Themen

  • Bambus killen

    Bambus killen: Brauch mal einen Tip, wie man dieses Unkraut langfristig kaputt kriegt. Wir haben hier hinter dem Haus eine ganze Reihe an Bambusstangen, die...
  • Cheaper to kill - Demokratie in Thailand

    Cheaper to kill - Demokratie in Thailand: Killing cheaper than vote buying Police say politics is again becoming lethal Published: 14/03/2011 at 12:00 AM Newspaper section: News...
  • MS Mediaplayer "killen"

    MS Mediaplayer "killen": Seitdem ich den MS Mediaplayer mal zum abspielen einer CD verwendet habe, popped mir das Ding staendig auf und stoert dadurch den normalen...
  • Obama der Killer

    Obama der Killer: Knarfi, sei stark oder lese nicht weiter :lol: kopiert aus Spiegel online
  • Killer in Chiang Mai

    Killer in Chiang Mai: Hier was neues von Spiegel-Online: http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,530148,00.html Ist das nun reißerisch oder falsch :nixweiss...
  • Killer in Chiang Mai - Ähnliche Themen

  • Bambus killen

    Bambus killen: Brauch mal einen Tip, wie man dieses Unkraut langfristig kaputt kriegt. Wir haben hier hinter dem Haus eine ganze Reihe an Bambusstangen, die...
  • Cheaper to kill - Demokratie in Thailand

    Cheaper to kill - Demokratie in Thailand: Killing cheaper than vote buying Police say politics is again becoming lethal Published: 14/03/2011 at 12:00 AM Newspaper section: News...
  • MS Mediaplayer "killen"

    MS Mediaplayer "killen": Seitdem ich den MS Mediaplayer mal zum abspielen einer CD verwendet habe, popped mir das Ding staendig auf und stoert dadurch den normalen...
  • Obama der Killer

    Obama der Killer: Knarfi, sei stark oder lese nicht weiter :lol: kopiert aus Spiegel online
  • Killer in Chiang Mai

    Killer in Chiang Mai: Hier was neues von Spiegel-Online: http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,530148,00.html Ist das nun reißerisch oder falsch :nixweiss...
  • Oben