www.thailaendisch.de

Kennenlernen.....

Diskutiere Kennenlernen..... im Treffpunkt Forum im Bereich Thailand Forum; Otto Die Frage mußt Du anders formulieren: Was hat eine Barfrau oder andere Frau mit einer glücklichen Ehe zu tun? Jinjok
Jinjok

Jinjok

Senior Member
Dabei seit
05.07.2001
Beiträge
5.556
Reaktion erhalten
0
Ort
Dortmund
Otto
Die Frage mußt Du anders formulieren: Was hat eine Barfrau oder andere Frau mit einer glücklichen Ehe zu tun?
Jinjok
 
Mang-gon-Jai R.I.P.

Mang-gon-Jai R.I.P.

Senior Member
Dabei seit
12.02.2002
Beiträge
3.479
Reaktion erhalten
4
Ort
Nähe Hannover
@Isanfreund
oder meinst du ,Günther ,das alle normalen Ehen ´( = keine Barmädchen ) glücklicher sind und länger halten ???
Das meint Günter sicherlich nicht. Dazu ist er schon zu lange in Thailand.
Aber es ist schon eigentümlich. Wir alle wissen, daß viele Frauen, die einen deutschen Ehemann haben, ihn irgendwie im Bargewerbe kennengelernt haben. So riesig groß sind die Chancen, in Thailand eine Frau anderswo kennenzulernen nämlich nicht.
In unserem Thread jedoch gibt es bisher nur einen, der zugibt, seine Frau von der Bar her zu kennen.
Kann ja alles stimmen, ist jedoch total gegen die Statistik.
Übrigens: Ich kenne persönlich sehr viele thai/deutsche Beziehungen. Stets wird mir vom männlichen, deutschen Partner erklärt, daß seine Frau/Freundin ganz anders ist und nie an einer Bar gearbeitet hat. Es scheint ihm äußerst peinlich zu sein (oder weiß er es wirklich nicht?)
Bei längeren Gesprächen dann, (meist, wenn schon etwas Alkohol getrunken wurde) erzählt diese Frau dann selbst von ihrer früheren Bartätigkeit. Nur gut, wenn der deutsche Ehemann dann kein Thai versteht.


Gruß

Mang-gon Jai
 
N

natong

Gast
...wenn die holde angetraute barerfahrungen haben sollte,dann aber nur als unauslösbarer "Cashier" oder ? ;-)
 
F

Farang

Gast
Original erstellt von Isanfreund:
Original erstellt von phennecke:
Lieber Guenther,

Um dich zu beruhigen: "Meine" hab' ich in der Bar kennengelernt, und wir sind jetzt in Thailand seit ueber 3 Jahren zusammen.

Peter

Hallo Alle zusammen !

Immer diese Vorurteile !
Es kommt doch garnicht darauf an ,wo man seine Frau kennengelernt hat,
an der Bar oder auf dem Reisfeld .
Es kommt darauf an ,was man gemeinsam aus so einer Partnerschaft macht,

Gruss Otto
hi Otto,
ich kann dir da nur zustimmen, denn nicht jede Barfrau ist automatisch eine schlechte Frau.Ok bei Barfrauen sollte man vorsichtiger sein , aber das heisst immer noch nicht das alle Barfrauen schlechte Frauen sind.

Gruß
Farang

Letzte Änderung: Farang am 16.07.02, 22:28
 
sunnyboy

sunnyboy

Senior Member
Dabei seit
10.09.2001
Beiträge
6.011
Reaktion erhalten
158
Da hat Günther wieder was eingeworfen, ob damit was beabsichtigt
hat? :nixweiss: :lol:
Gruß Sunnyboy
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
20.316
Reaktion erhalten
2.333
Ort
Irgendwo im Outback!
Ohne Thai-Sprach-Kenntnissen hast du kaum eine Chanse
an eine "normale Thai heranzukommen .
Auch haben die "normalen "Thais zu 99 % kein Interesse ,
Kontakt zu Farangs aufzunehmen .
Das Vorurteil in diesem Land ist leider zu groß und welche Thai setzt sich gerne dem Gesichtverlust aus ,
mit einem Farang an der Seite gesehen zu werden und als Prostituierte angesehen zu werden .
Dieses Vorurteil wurde hauptsächlich von den Thai Männern geschürt ,da diese Angst hatten ,das zuviele Thailänderinnen Farangs heiraten,da Farangs oft die besseren und verantwortungsbewusteren Ehemänner sind ( meine Meinung )

Gruss Otto
 
Mang-gon-Jai R.I.P.

Mang-gon-Jai R.I.P.

Senior Member
Dabei seit
12.02.2002
Beiträge
3.479
Reaktion erhalten
4
Ort
Nähe Hannover
@Isanfreund
Da stimme ich Dir vollkommen zu. Vielen von uns ist nämlich nicht klar, daß häufig die Thai-Frau bei ihren Freunden an Gesicht verliert, wenn sie Euch als Freund hat.

Gruß

Mang-gon Jai
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
20.316
Reaktion erhalten
2.333
Ort
Irgendwo im Outback!
Das ist auch einer der Gründe ,
warum Thailänderinnen gerne mit Ehemann im Ausland leben.
Hier kennen sie keinen Gesichtsverlust,
leiden aber oft unter Ausländerfeindlichkeit und Anmache mancher Deutschen .

Gruss Otto
 
N

natong

Gast
...Nur gut, wenn der deutsche Ehemann dann kein Thai versteht.
...erinnert Euch doch mal zurück,als Ihr das erste mal auf dem Land/im Dorf von Eurer Frau/Freundin gewesen seid.
...das war auch ein kleines Spiessrutenlaufen für Eure Frau/Freundin.
Auch wenn das mancher nicht wahrhaben möchte,da bei Ihm mal wieder alles anders ist.

...aber so etwas entwickelt sich mit den Jahren und es können gute Freundschaften daraus entstehen und wird nicht nur als Farang angesehen.
 
M

MenM

Gast
Ja, ich war am anfang auch nicht was die eltern fuer ihre tochter gedacht haetten, aber kommt zeit....
Nuer einen onkel hat sich geweigert auf der hochzeit zu erscheinen, der koennte es einfach nicht akzeptieren das gerade in "seine" familie eine frau mit einen Farang heiratet, das war ja doch nuer etwas fuer die "working women" !!
Also waren nuer 300 gaeste auf der hochzeit...
MFG
8-)
 
Mang-gon-Jai R.I.P.

Mang-gon-Jai R.I.P.

Senior Member
Dabei seit
12.02.2002
Beiträge
3.479
Reaktion erhalten
4
Ort
Nähe Hannover
@MenM
...Also waren nuer 300 gaeste auf der hochzeit...
Na ja, das war ja wohl in etwa das ganze Dorf. Oder ist Euer Ort so groß?



Gruß

Mang-gon Jai
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
20.316
Reaktion erhalten
2.333
Ort
Irgendwo im Outback!
Hallo MenM 1

Wie teuer wurde denn die Hochzeit ?

Gruss Otto
 
M

MenM

Gast
@ MGJ
Korat City, und es war auf meinen antrag das strikte minimum,
meine schwiegereltern sind "bekannte" leute, die koennten sich etwas kleineres nicht erlauben ;)

@ Isaanfreund
85000 Baht wenn ich mich recht erinnere, nuer fuer das abendfest ;)

Noch weitere fragen ?
MFG
8-)
 
F

Farang

Gast
Original erstellt von MenM:

85000 Baht wenn ich mich recht erinnere, nuer fuer das abendfest ;)
Hmm dann weiss ich ja in so etwa schonmal bescheid ;) Sparen ist angesagt ;)

Letzte Änderung: Farang am 17.07.02, 01:58
 
K

Kheldour

Gast
das mit dem Gesichtsverlust kann ich nachvollziehen. Der Vater meiner Liebsten hat am Anfang auch sehr besorgt reagiert. Seine einzige Tochter und dann ein Farang... :schuettel:
Aber wie sich rausstellte, hatte er mehr Angst, dass ich seine Tochter hier in Deutschland verkaufe... :(
Na ja, jetzt wo er mich kennengelernt hat, ist er beruhigt und erzaehlt im Freundeskreis sogar mit Stolz, dass sein zukueftiger Schwiegersohn ein Farang ist und er nun doch endlich Hoffnung auf Enkel hat ;-D
 
M

MichaelNoi

Gast
Hallo Otto,
...da Farangs oft die besseren und verantwortungsbewusteren Ehemänner sind
Dieses "Vorurteil" habe ich auch schon von verschiedenen Seiten gehört
:-) ...scheint also was d´ran zu sein.
 
Jinjok

Jinjok

Senior Member
Dabei seit
05.07.2001
Beiträge
5.556
Reaktion erhalten
0
Ort
Dortmund
@Kheldour
Aber wie sich rausstellte, hatte er mehr Angst, dass ich seine Tochter hier in Deutschland verkaufe...
Diese Angst scheint in TH weitverbreitet zu sein. Habe ich auch genau so mitbekommen.
Jinjok
 
H

Harakon

Gast
Liefen da nicht mal Fernsehspots, in denen vor der deutschen(!) Mafia gewarnt wird? Meine Freundin hat da mal was erzaehlt...
 
S

stefan

Gast
Hallo
Ich denke ich habe in irgendeinem anderen Tread, schon darüber geschrieben, ich habe einen Großteil meiner Thaifreundinnen im Kaufhaus in Bkk kennengelernt. Ich quatsche einfach die FRauen an die mir gefallen, unde frage sie ob sie mit mir Bowling spielen wollen, len khon diouw mai sanuk........dabei merke ich normalerweise recht schnell ob ich mit ihr noch mehr anfangen möchte. Ich weiß, daß ganze klingt wahrscheinlich für einige im Forum nicht recht glaubhaft, ist mir aber wurscht.....es stimmt einfach, vielleicht wirke ich damit ev. auch machomäßig oder auch angeberhaft......und auch das ist mir egal. Stolz bin ich nicht darauf, aber mir hat diese Art des Kennenlernens zuletzt einfach am meisten Spaß gemacht......natürlich habe ich meine Anfangsbekanntschaften auch alle in der Bar kennengelernt, aber irgenwann verliert dies einfach an Reiz. ( hier Fotos meiner Liebsten, ich würde sie wohl nicht zeigen, wenn ich Angst hätte, jemand könnte sie aus einer Bar kennen......)









In unserem Thread jedoch gibt es bisher nur einen, der zugibt, seine Frau von der Bar her zu kennen. Kann ja alles stimmen, ist jedoch total gegen die Statistik.
Übrigens: Ich kenne persönlich sehr viele thai/deutsche Beziehungen. Stets wird mir vom männlichen, deutschen Partner erklärt, daß seine Frau/Freundin ganz anders ist und nie an einer Bar gearbeitet hat. Es scheint ihm äußerst peinlich zu sein (oder weiß er es wirklich nicht?)
Bei längeren Gesprächen dann, (meist, wenn schon etwas Alkohol getrunken wurde) erzählt diese Frau dann selbst von ihrer früheren Bartätigkeit. Nur gut, wenn der deutsche Ehemann dann kein Thai versteht.
@MgJ

Von welcher Statistik sprichst du? Ich habe so eine noch nie gesehen, aber wer weiß vielleicht gibt es sie ja.
Es mag sein, daß ein Teil der Thai-Farang Beziehungen in einer Bar beginnt, wohl auch weil die meisten Thai`s ( leider auch die mit Hochschulreife..)dem Englischen nicht mächtig sind, und die wenigen die Englisch sprechen können, haben es häufig in der Bar gelernt. Aber es sind eben nicht alle, wie man hier auch im Nittaya sieht.
In meinem Bekanntenkreis sind es wohl 50% die ihre Frauen aus der Bar haben. ABER ich habe vollstes Verständnis, das die sich nicht hier im Nittaya outen, weshalb auch????nur damit die Statistik wieder stimmt?????
Viele geben sich hier mit Bild zu erkennen, glaubst du es ist angenehm, wenn Hinz und Kunz im Net, was weiß ich ev. sogar der Nachbar od. der Verkäufer vom Tengelmann, weiß ,das er seine FRau aus der Bar hat. Er sieht seine Frau mit seinen ganz eigenen Augen, liebt sie und möchte sie schützen,( und das sicherlich auch zu recht es gibt genug Schweine die denken einmal Prostituierte immer Pr....und dazu kann von mir aus auch so ne Kennenlern-Lüge gehören, damit habe ich überhaupt kein Problem und kann dies voll nachvollziehen.
Es ist sicherlich auch eine Frage des Alters ( ich sach mal ab 50 ist einem vielleicht so einiges wurscht), auch eine finanzielle und berufliche Unabhängigkeit wird einem das Outen wohl einfacher machen.
Nichts für ungut
Stefan
 
K

Kali

Gast
Original erstellt von stefan:
Es ist sicherlich auch eine Frage des Alters ( ich sach mal ab 50 ist einem vielleicht so einiges wurscht), auch eine finanzielle und berufliche Unabhängigkeit wird einem das Outen wohl einfacher machen.
Stefan
...also, da muß ich Dir recht geben. Mir (57) ist wirklich einiges wurscht. Und ich hatte mich bereits einmal dazu ausgelassen, daß es mich herzlich wenig interessiert, ob jemand seine Frau in der Bar oder sonst wo kennen gelernt hat. Weil mir allerdings die Bar-Scene an sich nicht fremd ist, bin ich wohl vorsichtig - auch eine Sache der Erfahrung -, weil, es gibt da schon einige Verhaltensweisen und Einstellungen, die durch diese freischaffende Tätigkeit internalisiert (verinnerlicht) werden, die schwer wieder abzulegen sind.
Doch auch hier wieder das viel zitierte Glashaus, mag jeder in sich selbst reinsehen, da wird er Abgründe genug entdecken...:smoke:

P.S. ...übrigens ist Dein Posting schon als Vertrauensbeweis bei mir angekommen, und ich denke, bei manch anderen auch.

Letzte Änderung: Kali am 17.07.02, 18:48
 
Thema:

Kennenlernen.....

Kennenlernen..... - Ähnliche Themen

  • Thai Freundin zum persönlichen Kennenlernen nach Deutschland holen

    Thai Freundin zum persönlichen Kennenlernen nach Deutschland holen: Hallo, mein in Deutschland lebender deutscher Bekannter hat vor ein paar Monaten eine Thai Frau die in Thailand lebt im www kennengelernt. Nun...
  • Neu hier - Thailand kennenlernen

    Neu hier - Thailand kennenlernen: Hallo, Bin ganz neu hier. Möchte gerne Thailand kennenlernen und zwar möglichst ausserhalb des Tourismus. Gibt es hier entsprechende Tips...
  • Normale Thailändische Frau kennenlernen zum Heiraten

    Normale Thailändische Frau kennenlernen zum Heiraten: Hallo,ich würde gerne eine thailändische Frau kennenlernen und wenn es passt auch heiraten. Leider bin ich mir nicht sicher wie ich am besten...
  • Wie und wo am besten meine Zukünftige kennenlernen?

    Wie und wo am besten meine Zukünftige kennenlernen?: Hallo, ich bin neu hier und hoffe von euch Erfahrungen und Tips zu bekommen wie ich am besten meine zukünftige finde, z.B. Vermittlungen, oder...
  • Kennenlernen ?!

    Kennenlernen ?!: Hi Leute, ich weis nicht ob ich hier in der richtigen Rubrik bin aber es ist meiner Meinung nach die die am nächsten kommt. Zu meinem "Problem"...
  • Kennenlernen ?! - Ähnliche Themen

  • Thai Freundin zum persönlichen Kennenlernen nach Deutschland holen

    Thai Freundin zum persönlichen Kennenlernen nach Deutschland holen: Hallo, mein in Deutschland lebender deutscher Bekannter hat vor ein paar Monaten eine Thai Frau die in Thailand lebt im www kennengelernt. Nun...
  • Neu hier - Thailand kennenlernen

    Neu hier - Thailand kennenlernen: Hallo, Bin ganz neu hier. Möchte gerne Thailand kennenlernen und zwar möglichst ausserhalb des Tourismus. Gibt es hier entsprechende Tips...
  • Normale Thailändische Frau kennenlernen zum Heiraten

    Normale Thailändische Frau kennenlernen zum Heiraten: Hallo,ich würde gerne eine thailändische Frau kennenlernen und wenn es passt auch heiraten. Leider bin ich mir nicht sicher wie ich am besten...
  • Wie und wo am besten meine Zukünftige kennenlernen?

    Wie und wo am besten meine Zukünftige kennenlernen?: Hallo, ich bin neu hier und hoffe von euch Erfahrungen und Tips zu bekommen wie ich am besten meine zukünftige finde, z.B. Vermittlungen, oder...
  • Kennenlernen ?!

    Kennenlernen ?!: Hi Leute, ich weis nicht ob ich hier in der richtigen Rubrik bin aber es ist meiner Meinung nach die die am nächsten kommt. Zu meinem "Problem"...
  • Oben