Keine Meilengutschrift

Diskutiere Keine Meilengutschrift im Touristik Forum im Bereich Thailand Forum; Hallo, bin letztes Jahr am 5. Dezember mit Thai Airways nach Phuket geflogen. Wegen der Proteste am Airport musste ich kurzfristig auf Thai...
dschai jen

dschai jen

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
13.10.2003
Beiträge
471
Reaktion erhalten
44
Hallo,

bin letztes Jahr am 5. Dezember mit Thai Airways nach Phuket geflogen.
Wegen der Proteste am Airport musste ich kurzfristig auf Thai Airways umbuchen, was mich dann happige 942€ gekostet hat.

Zurück in Deutschland habe ich festgestellt, dass nur eine Teilstrecke (HKT-BKK) meinem Royal Orchid Meilenkonto gutgeschrieben wurde.
Kein Problem, die restlichen Ticketabschnitte (Buchungsklasse Y, 100% Meilengutschrift) in einen Umschlag und zu Thai Airways nach Frankfurt geschickt.

Gestern kam ein Brief von Thai Airways mit den Ticketabschnitten und einem Schreiben, dass auf die Buchungsklassen V/G und W keine Meilengutschrift erfolgt.
Das war mir vorher auch klar, aber auf den Tickets steht ganz klar Y :nixweiss:

Hat jemand schon mal das gleiche Problem gehabt?

Ich werde am Montag bei Thai Airways anrufen und fragen was das Ganze soll.

Vielleicht ist das Problem auch auf das Chaos, dass beim Einchecken in Frankfurt geherrscht hatte, zurückzuführen.
Der Flug (Sonderflug TG9239) sollte eigentlich direkt nach Phuket gehen, wurde dann aber kurzfristig nach Bangkok umgeleitet.

dschai jen
 
dschai jen

dschai jen

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
13.10.2003
Beiträge
471
Reaktion erhalten
44
Nee, da geht´s vor allem um den Silberstatus den ich schon gerne hätte.

Denke die Erbsenzähler finden sich eher bei Thai Airways :-)

dschai jen
 
spartakus1

spartakus1

Senior Member
Dabei seit
27.09.2005
Beiträge
2.021
Reaktion erhalten
0
Ort
Euskirchen
Vor allem ist es ja so, dass mit diesem System Kunden gelockt werden sollen.
Und dann sollte sich Thaiairways auch an die Versprechen halten.
 
bmf555

bmf555

Senior Member
Dabei seit
14.09.2008
Beiträge
688
Reaktion erhalten
36
Ort
Hua Hin
die auf der Boarding Card genannte Klasse sagt nur aus in welcher Klasse man sitzt, entscheidend fuer die Meilengutschrift ist die Buchungsklasse die im Ticket genannt wird.
 
S

schimi

Senior Member
Dabei seit
28.10.2007
Beiträge
2.258
Reaktion erhalten
63
Ort
Hamburg
Finde ich sehr merkwürdig. Bei all meinen Thai Flügen stand meine tatsächliche Buchungsklasse auch immer auf der Boardkarte und wurde entsprechend mit Meilen vergütet.
Vielleicht haben die nur gepennt, ansonsten würde ich die bei LH gutschreiben lassen.

@Dieter1
mit "Erbsenzählerei" hat das ja wohl gar nichts zu tun, auch wenn die Meilenprogramme immer mehr nachlassen.
 
bmf555

bmf555

Senior Member
Dabei seit
14.09.2008
Beiträge
688
Reaktion erhalten
36
Ort
Hua Hin
ja, waere aber die Ausnahme falls die Klassen zusammenpassen.
ich bin gerade aus D mit TG zurueck:
Buchungsklasse: J
alle 4 Boardingcards: C
 
C

carsten

Gast
Hab gerade mal nachgeschaut: Bei meinen Qatar-Boardingcards steht immer Y (manchmal auch C ;-D ) drauf, Buchungsklasse war immer H o. K.
Die Buchungsklasse sieht man m.E. nur in der Buchung selbst.
 
dschai jen

dschai jen

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
13.10.2003
Beiträge
471
Reaktion erhalten
44
Es ist wohl wirklich so, die Klasse die auf dem Ticketabschnitt vermerkt ist ist die Klasse in der man sitzt, also in meinem Fall Y = Holzklasse.

Wieder was gelernt :rolleyes:

Die wirkliche Buchungsklasse findet man, wenn man sie überhaupt findet, auf dem (E-)Ticket.

Auf meinem E-Ticket von Expedia ist die Buchungsklasse nicht aufgeführt.

Habe mal bei einigen Internet-Buchungsseite getestet:

Expedia, ebookers, lastminute.de: nach Anklicken der Flugdetails, auf die Schnelle, keine Buchungsklasse gefunden.

Nur bei Opodo wird die Buchnungsklasse klar angezeigt :super:

Wer kennt weitere Seiten wo dies klar dargestellt wird?

dschai jen
 
G

gregor200

Senior Member
Dabei seit
13.01.2005
Beiträge
945
Reaktion erhalten
1
Ort
Langenargen
Mir ist im November folgendes passiert. Da bei der Lufhansa die V Klasse meilenfähig ist, habe ich den Thailandflug über LH gebucht, mit LH Flugnummer. Maschine war dann TG. Hat micht übrigens auch so runde 900 Euro gekostet.

Als dann keine Meilengutschrift erfolgte, habe ich reklamiert. Wurde abgelehnt mit der Begründung, bei Codeshare Flügen gelten die Meilenregeln des Partners.

hat mich dann auch meinen Silberstatus bei Lufthansa gekostet.
 
L

Luftretter

Senior Member
Dabei seit
11.01.2006
Beiträge
872
Reaktion erhalten
1
Bin dienstlich bedingt Frequent Traveller bei der Lusthansa. Laut der Werbung auf der Internetseite und in den diversen e-mails werden einem dauernd haufenweise Meilen versprochen, auch für Hotelübernachtungen (von denen ich dienstlich bedingt auch jede Menge habe), aber bei (fast) jedem Hotel-Check-Inn habe ich Ärger bezügl. der Anerkennung der Miles-and-More-Karte. Wenn man dann die Hotelrechnung bzw. die Bordkarte einer anderen Airline zur nachträglichen Gutschrift einreicht, kommen jedesmal andere Ausreden warum es ausgerechnet diesmal keine Meilengutschrift geben kann...blablablabla.... :zorn:

So langsam können die mich gerne haben, aber man nimmt halt doch gerne die Freiflüge nach LOS mit... ;-D
 
PengoX

PengoX

Senior Member
Dabei seit
17.02.2003
Beiträge
1.990
Reaktion erhalten
0
Ort
Unterschleißheim
Und ein wirkliches Y-Ticket also diese Buchungsklasse hätte auch mehr als 942 Euro gekostet.

PengoX
 
S

schimi

Senior Member
Dabei seit
28.10.2007
Beiträge
2.258
Reaktion erhalten
63
Ort
Hamburg
Samui-Fan" schrieb:
...haufenweise Meilen versprochen, auch für Hotelübernachtungen (von denen ich dienstlich bedingt auch jede Menge habe), aber bei (fast) jedem Hotel-Check-Inn habe ich Ärger bezügl.
Ich sammel so auch einen beträchtlichen Teil meiner Meilen. Du musst dich bei den Hotelketten an deren Programmen registrieren, dann brauchst du an der Hotelreception nur deine "Club" Karte vorzeigen und bekommst die Punkte gutgeschrieben. Anschließend kannst du sie auch bei Thai - und MM sowieso - in Meilen umwandeln.
Ich selbst bin bei Starwood und Priority. Das klappt dort tadellos mit den Meilen, kann ich nur empfehlen.
 
dschai jen

dschai jen

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
13.10.2003
Beiträge
471
Reaktion erhalten
44
PengoX" schrieb:
Und ein wirkliches Y-Ticket also diese Buchungsklasse hätte auch mehr als 942 Euro gekostet.

PengoX
Stimmt, habe grade gesehen, dass ein Y Ticket über 3000€ kostet :ohoh:

Da komm ich mit meinen 942€ Ticket nicht gegen an.

Jetzt im Februar gibt´s aber ein Ticket, Klasse Q (100% Meilengutschrift), für 853€.

Am 5. Dezember 09 war das Flugzeug halb leer und man bekam für 942€ nur ein V Ticket :fertig:

Hat meine Begeisterung für Thai Airways merklich gedämpft und ich werde- wenn´s nicht grade ein absoluter Top-Preis ist, wieder mehr mit anderen Fluggesellschaften wie z.B.: Qatar, Emirates etc. fliegen :super:

dschai jen
 
L

Luftretter

Senior Member
Dabei seit
11.01.2006
Beiträge
872
Reaktion erhalten
1
schimi" schrieb:
Du musst dich bei den Hotelketten an deren Programmen registrieren, dann brauchst du an der Hotelreception nur deine "Club" Karte vorzeigen und bekommst die Punkte gutgeschrieben. Anschließend kannst du sie auch bei Thai - und MM sowieso - in Meilen umwandeln.
Ich selbst bin bei Starwood und Priority. Das klappt dort tadellos mit den Meilen, kann ich nur empfehlen.
Ja, ich weiß.
Habe auch von sämtlichen Hotelprogrammen die Mitgliedskarten (habe grad mal nachgezählt: sind 5 verschiedene).
Aber trotzdem gibt´s auch damit immer Probleme: teilweise können oder wollen die Jungs an der Rezeption die MM-Karte nicht aktzeptieren, und selbst das Hoteleigene Programm kenne manche nicht....alles schon erlebt, erst letzten Donnerstag wieder im Sheraton im Abu Dabhi...

Und wenn ich´s dann nachträglich bei der Lusthansa gutschreiben lassen möchte, kommt ein Schreiben, das es nicht geht, da ich ja beim Hoteleigenen Programm schon Punkte/Meilen bekommen habe.... :fertig:

Gut funktionieren tut´s jedoch beim Hilton-HHonors-Programm und bei Marriott Rewards.
 
O

olisch

Gast
Samui-Fan" schrieb:
Und wenn ich´s dann nachträglich bei der Lusthansa gutschreiben lassen möchte, kommt ein Schreiben, das es nicht geht, da ich ja beim Hoteleigenen Programm schon Punkte/Meilen bekommen habe.... :fertig:
Vielleicht solltest Du Dich einfach nur ein bischen mehr mit den Besonderheiten der jeweiligen Programme beschäftigen, dann gibt's auch weniger Probleme.

Bei HHonors gibt es sowohl Meilen als auch Punkte (natürlich nur, wenn Du direkt über Hilton buchst), bei Starwood gibt es nur Punkte oder nur Meilen, aber eben nicht beides
 
L

Luftretter

Senior Member
Dabei seit
11.01.2006
Beiträge
872
Reaktion erhalten
1
olisch" schrieb:
Vielleicht solltest Du Dich einfach nur ein bischen mehr mit den Besonderheiten der jeweiligen Programme beschäftigen, dann gibt´s auch weniger Probleme.
:lachen:

Du darfst Dir sicher sein, das ich mich mit den Bedingungen ständig ausgiebig beschäftigte.

Nicht umsonst kommen Kollegen zu mir und fragen mich, wie das ganze MM-Programm-Gedöns denn funktioniert...
 
O

olisch

Gast
Samui-Fan" schrieb:
Du darfst Dir sicher sein, das ich mich mit den Bedingungen ständig ausgiebig beschäftigte.
Wenn ich das lese, was Du bisher in diesem Thread über Deine "Probleme" mit dem Sammeln von Meilen und Punkten geschrieben hast, dann wage ich das ernsthaft zu bezweifeln ...


Samui-Fan" schrieb:
Nicht umsonst kommen Kollegen zu mir und fragen mich, wie das ganze MM-Programm-Gedöns denn funktioniert...
Du möchtest das doch jetzt nicht ernsthaft als Referanz vorbringen, oder ... ?
 
L

Luftretter

Senior Member
Dabei seit
11.01.2006
Beiträge
872
Reaktion erhalten
1
@olisch:
ich merke: es macht keinen Sinn das Thema mit dir weiter zu diskutieren.
(höflich ausgedrückt....)

Ich fliege mit meiner Frau trotzdem die nächsten paar mal umsonst nach LOS.... ;-D
 
O

olisch

Gast
Samui-Fan" schrieb:
@olisch:
ich merke: es macht keinen Sinn das Thema mit dir weiter zu diskutieren.
(höflich ausgedrückt....)
stimmt ... wenn Du etwas informierter bist, dann können wir weiter reden ...


[EDIT] den Rest habe zur Vermeidung einer weiteren Eskalation wieder gelöscht
 
Thema:

Keine Meilengutschrift

Oben