Katze nach Dtl. mitnehmen

Diskutiere Katze nach Dtl. mitnehmen im Treffpunkt Forum im Bereich Thailand Forum; Hi, die Katze von meiner Schwiegermutter hat ein paar sehr suesse Babys in die Welt gesetzt und nun moechte meine Frau eins von den Baybies gerne...
H

houndini

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
07.11.2004
Beiträge
287
Reaktion erhalten
0
Ort
München
Hi,

die Katze von meiner Schwiegermutter hat ein paar sehr suesse Babys in die Welt gesetzt und nun moechte meine Frau eins von den Baybies gerne mitnehmen. Hat jemand eine Ahnung was man dafuer alles anstellen muss und was der Spass kostet?

Gruss aus dem sonnigen und warmen BKK
 
Serge

Serge

Senior Member
Dabei seit
01.08.2003
Beiträge
5.503
Reaktion erhalten
0
Ort
Bangkok
Ich weiss nicht was Olli hier glinkt hat ;-D aber die Katze muss aelter als 3 monate sein. Sie braucht dann einen Microchip - 800 baht - eine Tollwutimpfung - 80 baht - muss einen Monat nach der Imfpung einen Bluttest machen und kann dann nach weiteren drei Monaten ausreisen - 15000 baht fuer die Testreihe.
 
H

houndini

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
07.11.2004
Beiträge
287
Reaktion erhalten
0
Ort
München
danke, aber das ist doch Einfuhr oder?
braeuchte den anderen Weg
 
Küstennebel

Küstennebel

Senior Member
Dabei seit
25.04.2007
Beiträge
1.453
Reaktion erhalten
1
Ort
an der Küste
Ich weiß, dass es deine Frage nicht beantwortet, aber warum so viel Stress machen, in Deutschland gibt es auch viele niedliche Katzenbabys :gruebel: :gruebel:
 
Serge

Serge

Senior Member
Dabei seit
01.08.2003
Beiträge
5.503
Reaktion erhalten
0
Ort
Bangkok
Katze von Thailand nach Deutschland war es doch oder war es anders herum?
 
H

houndini

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
07.11.2004
Beiträge
287
Reaktion erhalten
0
Ort
München
Thailand nach Dtl.

ich weiss auch in Dtl. gibt es Katzen, wenn der Spass zu teuer
ist bleibt die auch in Thailand
 
M

mohs

Senior Member
Dabei seit
14.02.2005
Beiträge
416
Reaktion erhalten
0
Ort
Bangkok - Berlin
hallo,
hab grad das gleiche Problem und wenn ich alles richtig verstanden hab ist es so gut wie unmöglich geworden. Vor 4 Jahren hatte ich 2 Kater ohne Probleme mitgenommen, jetzt brauchen sie einen Test (Rabis/Tollwut) der in BKK bzw. in TLand nicht gemacht wird oder in D-land nicht anerkannt wird. Ist ne aktuelle Info der Botschaft. Wenn de ne andere Info hast, stell sie bitte rein, danke.
gruß an alle Cat-Friends mohs
PS: Herr Apirak ist bei der Botschaft wohl der kompetente Mann dafür, rufe morgen noch mal an bei neuen Infos findest du sie hier.
 
H

houndini

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
07.11.2004
Beiträge
287
Reaktion erhalten
0
Ort
München
sleepwalker" schrieb:
.... doch genau das richtige für Dich, oder blicke ich das jetzt nicht? :gruebel: :nixweiss:
Doch doch der scheint richtig zu sein, damit war Otto gemeint. Meine Verbindung ist nicht die schnellste hier.
 
Dieter1

Dieter1

Senior Member
Dabei seit
10.08.2004
Beiträge
37.762
Reaktion erhalten
2.924
Ort
Bangkok / Ban Krut
houndini" schrieb:
Hi,

die Katze von meiner Schwiegermutter hat ein paar sehr suesse Babys in die Welt gesetzt und nun moechte meine Frau eins von den Baybies gerne mitnehmen.
Jemand anderes als eine Frau kann auf so eine Schnapsidee gar nicht kommen :-) .
 
Serge

Serge

Senior Member
Dabei seit
01.08.2003
Beiträge
5.503
Reaktion erhalten
0
Ort
Bangkok
Der Rabies/Tollwut Test wird in Deutschland gemacht. Dazu wird die Blutprobe dort zum Labor geschickt. Dann der Re-Test nach 3 Monaten.
 
Serge

Serge

Senior Member
Dabei seit
01.08.2003
Beiträge
5.503
Reaktion erhalten
0
Ort
Bangkok
Dieter1" schrieb:
Jemand anderes als eine Frau kann auf so eine Schnapsidee gar nicht kommen :-) .
Kenne genuegend Maenner, die nehmen sich hier auch eine Katze mit. Ob die aber dann einen Tollwuttest brauchen :nixweiss: ;-D
 
sleepwalker

sleepwalker

Senior Member
Dabei seit
26.11.2007
Beiträge
1.674
Reaktion erhalten
0
Dieter1" schrieb:
houndini" schrieb:
Hi,
die Katze von meiner Schwiegermutter hat ein paar sehr suesse Babys in die Welt gesetzt und nun moechte meine Frau eins von den Baybies gerne mitnehmen.
Jemand anderes als eine Frau kann auf so eine Schnapsidee gar nicht kommen :-) .
Falsch Dieter, auch Männer kommen auf solche Schnapsideen. Ich z.B. habe meine Kartäuser Katze von Deutschland mit nach Thailand genommen. Und stell Dir vor: Ich würde es wieder machen. :cool:
 
Dieter1

Dieter1

Senior Member
Dabei seit
10.08.2004
Beiträge
37.762
Reaktion erhalten
2.924
Ort
Bangkok / Ban Krut
Serge" schrieb:
Kenne genuegend Maenner, die nehmen sich hier auch eine Katze mit. Ob die aber dann einen Tollwuttest brauchen :nixweiss: ;-D
In nicht wenigen Faellen waere das besser gewesen :lol: .
 
kcwknarf

kcwknarf

Senior Member
Dabei seit
27.06.2005
Beiträge
10.249
Reaktion erhalten
67
Ort
Bangkok
Wie sieht das eigentlich mit der Rückkehrwilligkeit und dem Deutschtest für Katzen aus?

Trotz dieses Paradoxum freue ich mich, dass endlich mal Tiere Vorteile gegenüber Menschen haben.
Ich würde übrigens auch eine Katze mitnehmen, falls wir mal wieder nach Deutschland auswandern müssten.
 
MichaelNoi

MichaelNoi

Senior Member
Dabei seit
07.02.2002
Beiträge
3.844
Reaktion erhalten
0
Ort
Amberg / Bangkok
Es gibt zweierlei Arten von Siamkatzen.
Warum der Tollwuttest nur bei einer Gattung vorgeschrieben ist, ist auch mir unerklärlich :lachen:
 
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
35.760
Reaktion erhalten
1.773
Ort
Hannover
Laut Zoll ist sogar die Einfuhr einer selbsterlegten Trophäe,
welche natürlich nicht auf der Artenschutzliste stehen darf,
absolut unproblematisch.

(achtung ironie)
 
L

Lille

Senior Member
Dabei seit
22.04.2004
Beiträge
3.478
Reaktion erhalten
20
;-D der dachhase im topf...........essen fuer die siamkatze :aetsch:


:cool: mfg lille :cool:
 
Thema:

Katze nach Dtl. mitnehmen

Katze nach Dtl. mitnehmen - Ähnliche Themen

  • Eine leidende Katze nicht einschläfern nur weil Buddha das Töten verbietet? inhuman?!

    Eine leidende Katze nicht einschläfern nur weil Buddha das Töten verbietet? inhuman?!: Mein heutiges Erlebnis mit Buddha und dem Denken der Thais zwingt mich diesen Thread zu beginnen und würde mich freuen um sehr viel Feedback der...
  • Verwarnung für Katze: Inhaltslose Füllbeiträge, spamartige Antworten, Chatähnliche Beiträge (AGB §4.2)

    Verwarnung für Katze: Inhaltslose Füllbeiträge, spamartige Antworten, Chatähnliche Beiträge (AGB §4.2): Verwarnung für Katze: Inhaltslose Füllbeiträge, spamartige Antworten, Chatähnliche Beiträge (AGB §4.2) Beitrag: Islam - eine Minderheiten...
  • Verwarnung für Katze: öffentliche Diskussion über erhaltene Verwarnungen oder Entscheidungen der Moderatoren (AGB §5.4)

    Verwarnung für Katze: öffentliche Diskussion über erhaltene Verwarnungen oder Entscheidungen der Moderatoren (AGB §5.4): Verwarnung für Katze: öffentliche Diskussion über erhaltene Verwarnungen oder Entscheidungen der Moderatoren (AGB §5.4) Beitrag: Islam - eine...
  • Verwarnung für Katze: Verleumdung / Üble Nachrede / Drohung / Schikane / Diskriminierung (AGB §4.6)

    Verwarnung für Katze: Verleumdung / Üble Nachrede / Drohung / Schikane / Diskriminierung (AGB §4.6): Verwarnung für Katze: Verleumdung / Üble Nachrede / Drohung / Schikane / Diskriminierung (AGB §4.6) Beitrag: Islam - eine Minderheiten Religion...
  • Verwarnung für Katze: Off-Topic Beiträge (AGB §4.1)

    Verwarnung für Katze: Off-Topic Beiträge (AGB §4.1): Beitrag: PEgIDA Benutzer: Katze Regelverstoß: Off-Topic Beiträge (AGB §4.1) Verwarnpunkte: 1 Interne Notizen: Nachricht an den Benutzer...
  • Verwarnung für Katze: Off-Topic Beiträge (AGB §4.1) - Ähnliche Themen

  • Eine leidende Katze nicht einschläfern nur weil Buddha das Töten verbietet? inhuman?!

    Eine leidende Katze nicht einschläfern nur weil Buddha das Töten verbietet? inhuman?!: Mein heutiges Erlebnis mit Buddha und dem Denken der Thais zwingt mich diesen Thread zu beginnen und würde mich freuen um sehr viel Feedback der...
  • Verwarnung für Katze: Inhaltslose Füllbeiträge, spamartige Antworten, Chatähnliche Beiträge (AGB §4.2)

    Verwarnung für Katze: Inhaltslose Füllbeiträge, spamartige Antworten, Chatähnliche Beiträge (AGB §4.2): Verwarnung für Katze: Inhaltslose Füllbeiträge, spamartige Antworten, Chatähnliche Beiträge (AGB §4.2) Beitrag: Islam - eine Minderheiten...
  • Verwarnung für Katze: öffentliche Diskussion über erhaltene Verwarnungen oder Entscheidungen der Moderatoren (AGB §5.4)

    Verwarnung für Katze: öffentliche Diskussion über erhaltene Verwarnungen oder Entscheidungen der Moderatoren (AGB §5.4): Verwarnung für Katze: öffentliche Diskussion über erhaltene Verwarnungen oder Entscheidungen der Moderatoren (AGB §5.4) Beitrag: Islam - eine...
  • Verwarnung für Katze: Verleumdung / Üble Nachrede / Drohung / Schikane / Diskriminierung (AGB §4.6)

    Verwarnung für Katze: Verleumdung / Üble Nachrede / Drohung / Schikane / Diskriminierung (AGB §4.6): Verwarnung für Katze: Verleumdung / Üble Nachrede / Drohung / Schikane / Diskriminierung (AGB §4.6) Beitrag: Islam - eine Minderheiten Religion...
  • Verwarnung für Katze: Off-Topic Beiträge (AGB §4.1)

    Verwarnung für Katze: Off-Topic Beiträge (AGB §4.1): Beitrag: PEgIDA Benutzer: Katze Regelverstoß: Off-Topic Beiträge (AGB §4.1) Verwarnpunkte: 1 Interne Notizen: Nachricht an den Benutzer...
  • Oben