www.thailaendisch.de

Kann man mit einer Thai glücklich werden?

Diskutiere Kann man mit einer Thai glücklich werden? im Treffpunkt Forum im Bereich Thailand Forum; @Interessierte - Gestern ist mir bei einem Kumpel zufällig ein aktuelles MERIAN-Heft die Hände gefallen, welches ausschließlich Thailand zum Thema...
T

Torsten

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
26.03.2001
Beiträge
347
Reaktion erhalten
0
@Interessierte - Gestern ist mir bei einem Kumpel zufällig ein aktuelles MERIAN-Heft die Hände gefallen, welches ausschließlich Thailand zum Thema hat. Das Heft finde ich perönlich sehr gut, zeigt es doch, wo man überall noch nicht war...


Aber auf Seite 12 steht ein kleiner, interessanter Artikel, der wohl auf einer MERIAN-Umfrage basiert. Hier der Text:

Gemischte Gefühle - Thaifrau gesucht

Kann ein Deutscher mit einer thailändischen Ehefrau glücklich werden? In einer repräsentativen MERIAN-Umfrage antworteten 78 Prozent mit Ja. Die Zahl solcher Ehen ist seit 1994 um 50 % gestiegen, auf über 2000 im Jahr. 85 Prozent der knapp 38.000 in Deutschland lebenden Thai sind Frauen. Die bei einer Untersuchung des Frankfurter Instituts für Frauenforschung befragten Männer waren im Schnitt 9 Jahre älter als ihre Thai-Ehefrauen; als Grund für die Wahl nannten sie oft die "Überemanzipierung" deutscher Frauen. Die Thai-Frauen hoffen meist auf ein besseres Leben und wollen Ihre Verwandten untersützen.

*

PS: Klüger sind wir nun auch nicht, irgendwie nur eine Bestätigung dessen, was wir sowieso schon wussten.
 
C

Chainat-Bruno

Gast
ich halte nichts von den ergebnissen einer umfrage.
 
Zange

Zange

Senior Member
Dabei seit
07.05.2001
Beiträge
359
Reaktion erhalten
0
Ort
Stromberg
@Torsten
Ausser den nackten Zahl, wird aber auch wirklich nichts ausgesagt, was nicht jeder schon weiß.
Aber die Meridian Reihe ist wirklich sehr gut gemacht.
Zange
 
M

mecki

Gast
@torsten,

"kann ein deutscher mit einer thailaendischen frau gluecklich werden?" ist eine saubloede fragestellung, natuerlich kann er, wie mit einer afrikanerin, oder brasilianerin oder allen restlichen nationalitaeten auf der welt auch. genauso wie er ungluecklich werden kann.
die frage sollte an dt/th ehepaare (oder langjaehrige beziehungen) gehen, und es sollte gefragt werden "sind sie als deutscher mit ihrer thailaendischen ehefrau gluecklich?".
dann auch sehr wichtig der zeitraum des verhaeltnisses.
die merian leute sollten sich mal in den entsprechenden foren vorab informieren, haette vom merian etwas mehr erwartet.

ich war sehr gluecklich mit meiner frau, ich habe selbst schuld das alles in die hose ging. jenes habe ich erst jetzt nach 6 jaehriger trennung festgestellt. warum das so gekommen ist? weil man die schwierigkeiten nicht auskaempft, es gibt ja soviel andere maedchen in thailand die nur darauf warten sich (aus welchen gruenden auch immer) einen farang anzulaecheln. wie wir alle wissen ist es in thailand so leicht wie eine dose bier zu kaufen! leider!

unaufgefordert moechte ich noch eine haeufig (still)gestellte frage beantworten, und werde dabei wohl wieder angefeindet werden, ist mir egal!
das zusammensein mit einer frau die nicht aus dem gewerbe kommt ist anders, ganz anders! besser! wer kann mir dieses bestaetigen???


mecki,
hat das zwoelf jahre erlebt, und was danach kam war dagegen alles uninteressant
 
C

Chainat-Bruno

Gast
Mecki

dies kann dir keiner bestätigen, vielleicht versuchen es einige, doch stimmt es nie!!

wenn einer 2 ehen hinter sich hat, einmal mit einer, sagen wir mal einer gebildeten thai aus gutem haus und einmal mit einem bargirl, dass nur 6 schuljahre genossen hat, so kann er auch keine vergleiche ziehen. denn aus der ersten ehe bringt er erfahrungen mit (egal mit welcher er zuerst zusammenlebte), die er versucht in der zweiten ehe anders zu machen. er wird in der zweiten ehe zu 100% nicht gleich reagieren wie in der ersten. also kann nicht verglichen werden.

auch kann nicht zwischen 2 ehen von zwei paaren verglichen werden, da jeder mann wieder anders mit der frau umgeht. es zählen ja nicht nur die allgemeinen gründe, ob eine ehe klappt oder nicht, es zählen vorwiegend die kleinen dinge, die mit der zeit zu einer grossen sache werden, ob es nun dinge sind, die zur trennung führen oder dinge die den zusammenhalt noch stärken. grosse negative sachen werden in der regel sofort ausdiskutiert, doch die kleinen bleiben unausgesprochen in einem drinnen und kommen dann eines tages als grosse, katastrophale lawine zu tale.

chainat-bruno

bald wieder an der Küste
 
A

Airport

Gast
B U L L S H I T !!!
"Kann man mit einer Thai gluecklich werden?"
Das ist die bloedeste Frage, die ich in letzter Zeit gehoert habe. :crazy:
Man kann mit jeder Frau auf der Welt gluecklich werden !! Wenn die Chemie stimmt und man kompromissbereit ist! Und daran scheitern die meisten Ehen. :love:  :heul:
Weil in der heutigen Zeit man es sich sehr einfach macht. Tauchen Probleme auf, wupps: Scheidung!!! :zorn:
Ich glaube, ausser meinem Bruder BRUNO, bin ich hier im Nittaya einer der am laengsten mit ein und derselben Frau verheiratet ist. Naehmlich 23 Jahre (am Stueck) !! :bravo:
Und glaubt mir Leute, es war manchmal wirklich 5vor12 !!:heul:
Aber man hat sich zusammengesetzt, Naechtelang diskutiert, und festgestellt: Wegen einer Lappalie kann man die schoenen Zeiten nicht vergessen !! Und soll man nach so langer Zeit des Zusammenseins einfach alles hinschmeissen???? :nono:
Wir haben es bis heute geschafft und wir werden auch noch bis zum Schluss durchhalten (Hoffentlich!!) Und deshalb Freunde, habe ich gewisse Threats so niedergemacht!!! :zorn:
Denn diese Themen und die dort vertretenen Meinungen tragen nicht zu einem langen Zusammenbleiben bei.....Glaubt es mir!!

In diesem Sinne....
[move:1fe6c3eb6d]FAAG JAI BAI ISAAN      !!!!!!!!!!!!!![/move:1fe6c3eb6d]
 
alhash

alhash

Senior Member
Dabei seit
17.12.2001
Beiträge
4.994
Reaktion erhalten
121
Ort
Moabit/Chum Phae/Bangkok
Glückwunsch Airport (23 Jahre). Ehrlich gesagt ich beneide Dich!

Gruß
Daniel
 
T

Torsten

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
26.03.2001
Beiträge
347
Reaktion erhalten
0
@Airport - Nicht aufregen, die haben halt eine einleitende Frage benötigt, die ich aufgrund der Länge leicht kürzen musste. Aber die Zahlen fand ich schon interessant...

...was die anderen Threads angeht, hast Du natürlich recht, dass solche Geschichten eine Ehe ungewollt verkürzen können. Doch nicht bei mir, da ich mich nicht verliebe. So kann ich gar nicht in Gefahr laufen, meine Frau vielleicht doch noch irgend wann mal gegen eine andere eintauschen zu wollen.

So bleibt mir das andere eben erhalten, was die Lebensqualität enorm hebt. :-)
 
K

kunlung

Junior Member
Dabei seit
16.12.2001
Beiträge
43
Reaktion erhalten
0
Ort
Rosenheim/Sisaket
Im Prinzip ja- es kommt nur darauf an mit welchen Voraussetzungen und welchen Zielen man in eine Partnerschaft geht. Diese sind bei Ehen zwischen Thai und Europäern sehr oft unterschiedlich.

Gruß

kunlung
 
J

Jakraphong

Gast
Lest mal hier!
das was hier passiert, kann zu jederzeit auch mit einer anderen Frau passieren, es absolut keine Thaifrai sein.
(kopiert aus dem Nachbardorf von Jakraphong)
kommt mir trotzdem irgendwie bekannt vor.

Geschrieben von Beat am 23. Dezember 2001 16:11:18:
Hallo
Also, ich "Depp", bin seit etwas mehr als zwei Jahren, mit einer Thailänderin verheiratet. Etwa so lange dauert auch meine Leidensgeschichte. Meine Frau produziert nur "Scheisse"!
Sie kommt nächtelang nicht nach Hause, verspielt Geld beim "Pokern",
hält sich nebenbei noch den einen oder anderen Boyfriend etc. etc.

Letzte Nacht kam Sie wieder erst um 05:00 nach Hause!
Logischerweise gab es einen Streit....die Folge davon, sie hat diverses
Mobiliar zertrümert.

Eigentlich, wollte ich mich schon vor längerer Zeit scheiden lassen.
Nur, dann macht Sie wieder auf; "Gib mir eine letzte Chance" "Ich ändere
mich" "Wenn Du dich von mir scheiden lässt, dann bringe ich mich um" etc.
gemacht!
Nun hat es mir aber wirklich endgültig "ausgehängt"!
Ich will, und werde mich scheiden lassen.
Wer hat ähnliches erlebt, oder kann mir Tipps geben, wie am besten
aus dieser "Scheissehe" wieder rauskomme?
*Traurig und wütend"
Beat
PS: Auf "Leute", welche mich einen "Idioten" schimpfen kann ich verzichten, ich weiss selber, dass ich einer bin!!!
Ich hätte aber auch nie geglaubt, dass es möglich ist, als "normaler" Mann in eine solche Situation zu kommen.
----------------------------------------
Anmerkung von mir:
Übrigens, wenn jemand Lust hat, kann er sich mal einen Tag lang in die Thailändische Botschaft in Berlin setzten und einfach nur zuhören.
Wenn er abends nach Hause kommt oder ins Hotel geht, hat er mehr erfahren, als ihm lieb sein kann und könnte ein Buch schreiben.
Gruss vom Jak
 
N

Niko

Gast
Klar kann man mit einer thaifrau Glücklich werden.
Wenn!!!
Es einem nichts auchmacht das sie obwohl sie im unrecht ist, total sauer ist.
Wenn!!!
Es einem nichts ausmacht dass Sie einen  zu unrecht anmeckert.
Wenn!!!
.....usw.
 
A

Azrael

Senior Member
Dabei seit
13.07.2001
Beiträge
1.304
Reaktion erhalten
5
Ort
somewhere far beyond
@Niko

...wie bei jeder Frau halt, oder kennst du dass anders?

harharharharhar
 
S

seven

Senior Member
Dabei seit
20.08.2001
Beiträge
1.676
Reaktion erhalten
2
Ort
Franken
Ich gehe doch mal schwer davon aus, dass man mit einer Thai glücklich werden kann. Warum sollten sonst so viele Thai-Deutsche Ehen geschlossen werden. Die falsche kann man in jedem Land der Welt erwischen.
 
A

Airport

Gast
@JAK und @ Niko,
wenn ich von Kompromissen rede meine ich nicht die totale Selbstaufgabe! :nono:
Das waere dann keine Kompromissbereitschaft mehr, sondern Daemlichkeit und Idiotie!!
@Torsten,
dein Posting nehme ich vom Inhalt nicht ernst! :nono:
Falls es aber doch der Wahrheit entspricht mit
Da ich mich nicht verliebe....
dann muss ich sagen, dass Du eine ganz arme Sau bist :fertig: !!
Denn dann fehlt dir eine der wichtigsten Eigenschaften eines Menschen :fertig: !!!!
In diesem Sinne....
[move:2026c1e107]FAAG JAI BAI ISAAN    !!!!!!!!!![/move:2026c1e107]
 
Tschaang-Frank

Tschaang-Frank

Senior Member
Dabei seit
26.05.2004
Beiträge
4.229
Reaktion erhalten
22
Ort
Braunschweig
Sorry Leute - einige kennen mich ja ( ob das so gut ist :-))))  )

Ich habe das alles eben nur überflogen - was in diesem Thread geschrieben wurde.

WAS BESSERES wie miene kleine  - konnte mir gar nicht passieren!!!

@Airport

Rainer hat mich gerade in BS besucht - der Lümmel fliegt Morgen ( 24.12 ) rüber SO EIN GLÜCKSSCHWEIN (chen)

ÄHHHHHHHH - was wollte ich eigentlich schreiben??????

Ach So - ICH HABE NEE TOTAL LIEBE NETTE MADAME - UND WEMM`s NICHT PAßT DER KANN MICH MAL!!!

Okay - ich geb es zu - ich komme gerade aus dem Suki Jaki und habe schon ein paar Mehkong- Cola geschnasselt! NAAA UND !?


Schlaft gut!!!

Frank
 
T

Torsten

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
26.03.2001
Beiträge
347
Reaktion erhalten
0
@Airport - Wenn Du den Inhalt meiner Beiträge nicht für voll nimmst, dann bist Du schon einen Schritt weiter.

Dennoch ist auch Wahres drin: Beim Vögeln für Geld verliebe ich mich tatsächlich nicht. Es reicht mir, wenn ich meine Frau liebe...

Frohe Weihnachten!
 
Zange

Zange

Senior Member
Dabei seit
07.05.2001
Beiträge
359
Reaktion erhalten
0
Ort
Stromberg
@Airport
Da hast du aber meinen ganzen Respekt. 23Jahre!! Ich hoffe wir schaffen es auch so weit.
Zange
 
G

gruffert

Gast
Thorsten,

Jetzt muss ich Dich aber doch mal fragen: Wenn Du Deine Frau wirklich liebst, wie Du hier immer wieder betonst, warum vögelst dann durch die Gegend, wie Du genau so oft erzaehlst ? Oder gibst Du Dich hier nur als Macho aus, und bist in Wirklichkeit ein braver Ehemann ?

Allgemein zu dem Threat: Was ich etwas vermisse bei den vielen unterschiedlichen Meinungen, ist die alte Weisheit, dass zu einem zufriedenstellenden Zusammenleben immer zwei gehoeren. Ich habe ueber die Jahre die Erfahrung gemacht, dass mindestens so oft der Mann schuld war wie die Frau, wenn eine thai-deutsche Verbindung in die Brueche ging. (Was uns ja auch Mecki hier bestaetigt hat.) Dazu gehoert natuerlich auch der haeufige Fall, dass ein Mann schon nach kurzer Bekanntschaft ein naives Bauernmaedchen als Bettwaermer nach Deutschland verschleppt, ohne sich Gedanken darueber zu machen, wie das Kind dort zurecht kommen soll.

Im uebrigen allen Freunden, und vor allen denjenigen die mir geschrieben haben, ein frohes Weihnachtsfest und ein gutes Neues Jahr,

Guenther
 
J

Joel

Gast
Ich war und bin und bleib für immer hoffnungslos von dieser Frau,die Mutter meiner drei Kinder,begeistert,ja abhängig und das nicht ohne Grund.
Obwohl ich eigentlich ein"Macher"bin,ist sie doch die Stärkere und ihr gelingt es immer wieder gelegentliche Tiefs wieder auszubügeln,mit ihrer Güte und ihrem Herzen.

Das sie Thai ist,hat mich nie interessiert,auch nicht dass sie 3 Jahre älter ist,war mir nie wirklich bewusst.Sie hätte eine Inuit oder eine Bantu sein können,ich wollte und will nur immer diesen schönen Geist um mich haben,der mich begreifen lässt wozu das Leben ist.
 
Thema:

Kann man mit einer Thai glücklich werden?

Oben