kann ich das mit der Post versenden?

Diskutiere kann ich das mit der Post versenden? im Treffpunkt Forum im Bereich Thailand Forum; kann ich das von D nach Thailand mit der Post versenden? und wenn nicht was kann den passieren? und reicht das wenn ich die Adresse aufs Paket...
smile

smile

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
08.08.2011
Beiträge
202
Reaktion erhalten
0
kann ich das von D nach Thailand mit der Post versenden?
und wenn nicht was kann den passieren?
und reicht das wenn ich die Adresse aufs Paket klebe?oder muss ich noch irgendwas für den Zoll schreiben?

wondercandle-love-im.jpg


Sonstige Daten:
• Lieferung beinhaltet die 4 separaten Wondercandle-Buchstaben L, O, V und E
• Länge pro Wondercandle: ca. 18,5 cm
• jede Wondercandle ist in Plastikhülle mit dekorativer Trägerfolie verpackt!
Die Wondercandle "LOVE" - die leuchtende Überraschung für den Alltag, welche mit Sicherheit immer und überall richtig gut ankommt...

denke sind so was wie Wunderkerzen...
 
markobkk

markobkk

Ehrenmitglied
Dabei seit
27.01.2008
Beiträge
3.327
Reaktion erhalten
296
Ort
Bangkok, Chiang Mai
Sollte kein Problem sein.

Falls doch kassiert der Zoll das Paket ein und das war's. Gibt dann auch keine Mitteilung das etwas einbehalten wurde.

Schreib als Inhalt 4 Sparkler zum Preis von 0.50 cent pro Stueck als Geschenk auf den Postzettel.
 
sanukk

sanukk

Senior Member
Dabei seit
08.10.2011
Beiträge
12.789
Reaktion erhalten
697
Ort
Suite, Superior oder Deluxe
Könnte Ärger geben, weil es sich um brennbare Teile aus dem Bereich Feuerwerk handelt. Frag doch mal der Post nach.
Ob es sich lohnt, Teile im Wert von 1,50/Buchstabe nach Thailand zu schicken, muss sich jeder selbst beantworten. Sowas müßte es vor Ort eigentlich auch geben, da die Ware aus China kommt.
Feuerwerk Wondercandle “Buchstaben“ - weddix
 
markobkk

markobkk

Ehrenmitglied
Dabei seit
27.01.2008
Beiträge
3.327
Reaktion erhalten
296
Ort
Bangkok, Chiang Mai
Aerger gibt es nicht, maximal wird das Paket einbehalten wie ich schon geschrieben habe. Grossartig nachfragen wuerde ich nicht. Das ganze in einen gepolsterten Umschlag und in den Briefkasten. Dann wirst Du sehen was passiert.

Wollte mir selber mal Lackstifte schicken lassen, wurde in Deutschland auf Nachfrage als Gefahrgut behandelt und haette ein Schweinegeld gekostet. Also einfach in einen gepolsterten Umschlag und 4 Tage spaeter waren die Stifte hier, ohne Probleme. Im schlimmsten Fall haette ich 7 Euro in den Sand gesetzt.
 
Thema:

kann ich das mit der Post versenden?

Oben