www.thailaendisch.de

Kampfsport auf Samui

Diskutiere Kampfsport auf Samui im Treffpunkt Forum im Bereich Thailand Forum; Hi, kennt jemand eine wirklich gute Thai Box Schule auf Samui? Am liebsten nahe Chaweng oder Lamai. National Anerkannt oder so. Bitte keine Touri...
D

dawarwas

Gast
Hi,
kennt jemand eine wirklich gute Thai Box Schule auf Samui? Am liebsten nahe Chaweng oder Lamai. National Anerkannt oder so.
Bitte keine Touri "Thai Box Schule".

Ausserdem vielleicht einen "günstigen" aber dennoch sehr guten Karate Trainer. Ich weiss das auf Samui jährlich Karate Conventions statt finden, jedoch sind alle diese Teilnehmeer unbezahlbar, wenn man es Intensiv betreiben möchte.

Thx.
 
rolf2

rolf2

Senior Member
Dabei seit
04.09.2006
Beiträge
33.024
Reaktion erhalten
12.423
Ort
Im Norden
Hallo dawarwas,

hast du schon mal vom Wing Tsun gehört?
gibt ne Schule auf Samui,
Vor ein paar Jahren hab ich mal im Moonhut/menam gewohnt,
(gibt es nicht mehr) von dort Richtung chaweng hatte ein
Thaiboxer ein Gym direkt am Strand, war soweit ganz nett,
er konnte auch einigermaßen Englisch,

rolf2
 
D

dawarwas

Gast
thx,

Wing Tsun ist natürlich auch sehr gut. Aber nicht mein Fall da es eine reine Selbsverteidigung und kein Angriffssport ist.
Thaiboxen über einen deutschen Verband zu buchen ist mir zu teuer. Ich möchte, wenn alles gut geht, an die 6 Monate intensiv training betreiben, da wäre dies einfach zu teuer. Aber besuchen kann man die Schulen ja x. ;-)
 
C

Conrad

Gast
dawarwas" schrieb:
Hi,
kennt jemand eine wirklich gute Thai Box Schule auf Samui? Am liebsten nahe Chaweng oder Lamai. National Anerkannt oder so.
Bitte keine Touri "Thai Box Schule".

Ausserdem vielleicht einen "günstigen" aber dennoch sehr guten Karate Trainer. Ich weiss das auf Samui jährlich Karate Conventions statt finden, jedoch sind alle diese Teilnehmeer unbezahlbar, wenn man es Intensiv betreiben möchte.

Thx.
Du fährst ganz einfach die Lamai-Main-Road ganz rauf, dann kommt eine 90 Grad Kurve, da kommt gleich auf der rechten Seite eine Thai-Box-Schule, ist nicht zu übersehen.

Weiter die Straße rauf kommt dann die Hauptstraße oder Ring-Road, wo es auch nach Nathon geht.

Ob die allerdings Gut sind, mußt Du selbst ausprobieren..
 
D

dawarwas

Gast
@Lamai,
die kennt natürlich jeder.
Aber 1. habe ich keine Lust mich wie ein Tier im Zoo an glottzen zu lassen, von den ganzen vorbei fahrenden und 2. traue ich der Schule nicht, da dort zu viele Touris sind.
Ich bräuchte einen Insider Tip. :)
 
rolf2

rolf2

Senior Member
Dabei seit
04.09.2006
Beiträge
33.024
Reaktion erhalten
12.423
Ort
Im Norden
Hallo dawarwas,

da hast du Wing Tsun aber noch nicht verstanden.

1. ein vermiedener Kampf ist ein gewonnener Kampf, dafür
gibt es Deeskalationstraining usw.

2. ansonsten gilt (wenn 1 versagt) Angriff ist die beste
Verteidigung.

Und da Wing Tsun nicht versportlicht ist und es insofern
regelfrei ist, werden eben genau die Dinge trainiert,
die einen Kampf schnell beenden können, bzw. erst gar nicht
aufkommen lassen. Beispiel Tritt in die Klöten oder auf die
Gelenke.

Was nützt Dir eine Kampf-Sport-art, bei der es in erster
Linie um Kondition, Kraft und Nehmerqualitäten geht, wenn Du 30 oder 40 Jahre älter bist als Dein Angreifer.

Muai Thai Boran ist schon die Kriegskunst und nicht der
Sport, also schon geeigneter, wird aber auch in Thailand nur
selten unterrichtet.

Ich bin jetzt schon seit 15 Jahren beim WT und in all den
Jahren hab ich noch niemanden getroffen, der gegen WT-Techniken auch nur die ersten Sekunden überstanden hätte

Für viele Kampfsportler ist die Aufforderung "Greif an wie
du willst" schon intellektuell zu hoch. Gelernt haben sie
immer nur Angriff.- oder Verteidigungstechniken. Die gibt es
aber auf der Straße nicht (Fairniß/Sportsgeist vielleicht
auch nicht).
Ich rede jetzt aber von Freizeisportlen auf normalem
Trainingsniveau, Bundesligamäßig mag das anders aussehen,
und natürlich habe ich allergrößten Respekt vor Thai-Boxern
auf diesem Niveau.

Nur überleg mal wie lange und wie oft bist Du bereit hart zu
trainieren, wieviele Trainingsverletzungen, Hämatome,blaue
Augen, verstauchte Gelenke usw. bist du bereit zu ertragen

na ja ... ich weiß ja nicht um was es Dir geht, Fitness oder
Selbstverteidigung oder ,oder...?

rolf2
 
rolf2

rolf2

Senior Member
Dabei seit
04.09.2006
Beiträge
33.024
Reaktion erhalten
12.423
Ort
Im Norden
@dawarwas

auf dem Link von sawatdi habe ich dieses Bild gefunden,
der Thaiboxer links in Groß ist der den ich vor ein paar
Jahren kennengelernt habe, einer der wenigen Thais die
Wing Tsun kannten und außerdem respektierten.
http://www.mtbd.de/assets/images/koh_samui.jpg
Wörtlich sagte er zu mir: WingTsun ist sehr gut für den
Straßenkampf geeignet, er ist Südthailandmeister im Mui Thai,
und hatte auch schon mit WingTsun Meistern Kontakt.
Ist auf jeden Fall ein netter Typ, geh halt einfach mal
vorbei. Pratzen.- u. Boxsacktraining bei 35 Grad ! Mal sehen
ob Du fünf Minuten durchhältst, Viel spaß :lol:

rolf2
 
D

dawarwas

Gast
@rolf2,
danke für Deinen ausführlichen Beiträge.
Ich hatte ja schon geschrieben diese TBS, auf jeden Fall x zu besuchen.

Ich verstehe aber Deine Intention nicht, mich unbedingt von Wing Tsun zu überzeugen? :nixweiss:

Ich möchte doch nur ein paar Tips und Adressen zu Thaibox oder Karate Schulen auf Samui. :hilfe:

Und deshalb möchte ich auch hier nicht darüber Diskutieren warum welche KSArt am besten für Was ist. Ich hatte schon ein kleines Argument geschrieben warum ich diese Sportarten bevorzuge. Das hast Du nicht akzeptiert. Ok, das ist Deine Sache. Aber mehr wirst Du von mir dazu nicht lesen.

Und danke auch das Du mich darauf aufmerksam machst das es auf Samui 35 Grad sein kann/wird und wie lange ich dann Pratzen.- u. Boxsacktraining aushalten werde/kann. ;-)

Sieh mein Post nur als ehrliche Antwort an, aber nicht als Patzige. Ich möchte halt hier nicht Diskutieren und den Fred in eine falsche Richtung gleiten lassen. Dazu fehlt mir einfach die Zeit.

Gruss.
 
T

Tana

Gast
Kampfkunst auf Samui erlernen? Warum?, hat deine Frau nen neuen Lover?
Kaempfen ist mehr eine Mentale Angelegenheit. Du musst deinen Gegner hassen, oder es dir zumindest fuer ne Zeitlang einbilden.Dann darfst du keineAngst haben, egal was passiert. Dann musst du schnell sein, sehr schnell, und immer daran denken> keine Angst zeigen,besser man hat ueberhaupt keine.

Schnelligkeit kann man trainieren. Kauf dir ein altes Karatebuch vom Flohmarkt, schau dir die Technik an und blas ne Kerze mit der Faust oder deinem Fuss aus ohne sie zu beruehren. Dann bist du fuers Erste mal schnell genug.

Dann brauchste nich mal Angst vor nem Thai Boxer zu haben, nur Respekt.

Gerd
 
rolf2

rolf2

Senior Member
Dabei seit
04.09.2006
Beiträge
33.024
Reaktion erhalten
12.423
Ort
Im Norden
Hallo dawarwas,

also dich überzeugen will und kann ich nicht und danke für
Deine freundliche Antwort.
Ich habe nur schon so viele Traumtänzer im Bereich Kampsport
und Selbstverteidigung gesehen und gehört.

Was ist denn nun Deine Absicht, was möchtetst Du denn
speziell trainieren ?

Wenn es um eine günstige gute Thaiboxschule geht, bist Du
auf Koh Samui nicht eben grade richtig. Erstens ist es eine
Touriinsel, zweitens gibt es auf Samui kein, in Thaikreisen,
angesehenes Ausbildungscamp, das gilt natürlich erst recht für Karate in Thailand.

Falls Du möchtest kannst Du mir ja vielleicht verraten was
Dein Trainingsziel ist und Dein jetziger Kenntnisstand, dann kann ich Dir vielleicht auch einen Tip geben.

Zu Koh Samui ist allerdings schon alles gesagt.
Wenn Du ein thailändischer Trainer wärest und würdest damit
dein Geld verdienen müssen, würdest Du dann einen Touristen
individuell für wenig Geld unterrichten wollen.
Viel besser ist es doch dann entweder Champions auszubilden,
die auch mal Kohle über Ihre gewonennen Kämpfe einbringen,
oder eben Touris für (relativ) viel Geld zu quälen.:rofl:

Du warst ja schon in Thailand, dann weißt du ja, alles
Verhandlungssache. Nichts für ungut, wünsche Dir ehrlich
Erfolg.

rolf2 :wink:
 
rolf2

rolf2

Senior Member
Dabei seit
04.09.2006
Beiträge
33.024
Reaktion erhalten
12.423
Ort
Im Norden
D

dawarwas

Gast
Hallo Rolf2,
danke für Deinen Link. Nein, das Forum kannte ich nicht. Bin aber zwischenzeitlich, durch den Deutschen Bundes Trainer ,Detlef Türnau, für TB auf dieses Forum Aufmerksam gemacht worden. In diesem Forum und auch vom Bundes Trainer selber wurde mir aber gerade das WMC Camp Lamai ans Herz gelegt. Gerade dieses wurde aber auf der Seite die Du hier zeigtest verissen. :keineahnung: Und die andere Schule, "Pinyo Gym", die in "Deinem" Forum so hoch gelobt wurde, wurde dort auch wieder genau anders herum, total verissen. Da sieht man x wieder wie unterschiedlich die Meinungen sind. :fertig:

Ich muss da wohl, wie ich ja auf jeden Fall auch wollte, jede einzelne Schule besuchen und Probe trainieren. :box:

Auf jeden Fall hört man am meisten Negatives immer von Schulen wo die meisten Farangs trainieren. Daher auch meine bewusste Frage nach einer "Insider" Schule.
Vielleicht kommt ja noch etwas mehr.
Gruss.
 
D

dawarwas

Gast
@Rolf2,
habe mich gerade durch die 1. Seite gelesen. Jetzt sehe ich das da noch 35 weitere folgen. :riesigfreu:
 
rolf2

rolf2

Senior Member
Dabei seit
04.09.2006
Beiträge
33.024
Reaktion erhalten
12.423
Ort
Im Norden
@dawarwas,

ich hab da nur so 3-4 Seiten gelesen, klang aber recht informativ, ich werd mir beim nächsten Mal Thailand die
Universitätsausbildung anschauen, das war neu für mich,
interressant für mich auch die Mischung mit MT-Boran und
Krabi-Krabong.
Bei uns im Norden ist auch ne Schule für MT und Krabi-Krabong
http://www.pahuyuth-bremen.de/
Der Trainer dort hat wahrscheinlich auch gute Kenntnisse,
ich hab mal seine Thaifrau kennengelernt, und was sie mir
erzählte, klang recht interressant,

jetzt hast Du ja einiges an Info, und ich hoffe es gelingt
Dir das Richtige dort zu finden, kannst ja später mal einen
Bericht einstellen,

Ich weiß ja nicht ob Du MT-Boran kennst, würde ich Dir
aber auch empfehlen.... wenn schon..denn schon

PS: Verhau die Thais nicht zu dolle :rofl:

Grüße

Rolf2
 
S

Samuianer

Gast
geh' doch einfach in eines der Stadien in Chaweng und frage da nach! Ist (vielleicht) der einfachste Weg!
 
A

Azrael

Gast
dawarwas" schrieb:
Ich verstehe aber Deine Intention nicht, mich unbedingt von Wing Tsun zu überzeugen? :nixweiss:
Das iss bei uns WT´lern so ne Art Berufskrankheit, da könn ma nix für. ;-D
 
A

Azrael

Gast
Tana" schrieb:
Kampfkunst auf Samui erlernen? Warum?, hat deine Frau nen neuen Lover?
Kaempfen ist mehr eine Mentale Angelegenheit. Du musst deinen Gegner hassen, oder es dir zumindest fuer ne Zeitlang einbilden.Dann darfst du keineAngst haben, egal was passiert. Dann musst du schnell sein, sehr schnell, und immer daran denken> keine Angst zeigen,besser man hat ueberhaupt keine.

Schnelligkeit kann man trainieren. Kauf dir ein altes Karatebuch vom Flohmarkt, schau dir die Technik an und blas ne Kerze mit der Faust oder deinem Fuss aus ohne sie zu beruehren. Dann bist du fuers Erste mal schnell genug.

Dann brauchste nich mal Angst vor nem Thai Boxer zu haben, nur Respekt.

Gerd
...selten so einen Schmarrn gelesen, also nee...
 
rolf2

rolf2

Senior Member
Dabei seit
04.09.2006
Beiträge
33.024
Reaktion erhalten
12.423
Ort
Im Norden
@Azrael

sehe ich anders..... wenn Tana wirklich schnell und kompromisslos ist, dann noch mit nem entsprechenden
Täuschungsmanöver bzw ohne Vorwarnung.....also das
kann schon klappen.... nur nicht systematisch, der Rest
von wegen Hass und so ist natürlich eher Quatsch,

ich glaub aber Dawarwas sucht eher was nützliches für die Kondition + SV und da ist er beim Thaiboxen tatsächlich
doch ganz gut aufgehoben.

Du machst auch WT ? wie denn, wo denn, beim wem denn
auch Leung Ting ? gerne auch per Pin.

Grüße
rolf2
 
A

Azrael

Gast
"Du darfst keine Angst haben..." etc. ist auch Quatsch, jeder der vor einem ernsthaften Kampf keine Angst hat ist entweder ein Lügner oder ein Narr.

Dann das mit der Kerze "ausblasen", na ja, zuviel schlechte Kung Fu Filme gesehen. Das kann ich jedem x-beliebigen in 5 Minuten beibringen, besonders schnell ist der deswegen noch lange nicht, geschweige denn dass er kämpfen kann.

Mein direkter Sifu ist Keith Kernspecht, allerdings bin ich schon seit längerer Zeit ein "Ronin", bei Grandmaster Gary Lam. ;-)
 
Thema:

Kampfsport auf Samui

Kampfsport auf Samui - Ähnliche Themen

  • Back In The Old Days.... Bangkok, Samui, Chiang Mai, etc.

    Back In The Old Days.... Bangkok, Samui, Chiang Mai, etc.: Heute hat YouTube mir einen Kanal angeboten der einige Erlebnisse, Fotos, Eindrűcke beinhaltet die ich auch so und ähnlich abgespeichert habe in...
  • Mo, 3. Nov · 20:00-23:00 · Eurosport Kampfsport:

    Mo, 3. Nov · 20:00-23:00 · Eurosport Kampfsport:: aus TVBrowser
  • Kampfsport: Fight Club Mo, 28. Jul · 20:45-23:00· Eurosport

    Kampfsport: Fight Club Mo, 28. Jul · 20:45-23:00· Eurosport: Kampfsport: Fight Club - Der Eurosport Kampfabend Genre Kampfsport Kurzbeschreibung K-1 World Max Final 8 Turnier in Tokio (JPN)...
  • Kampfsport

    Kampfsport: Re: Buddhisten? Sholin Tempel? Ist ed nicht extrem hart dort zu verweilen, oder hat sich das inzwischen schon gelockert? :-) Was übst du denn...
  • Kampfsport

    Kampfsport: Re: Bestrafungen @MrLuk Erstmal sorry dass ich erst jetzt antworte, ich war über die Feiertage nicht online. Was du da schreibst macht mich...
  • Kampfsport - Ähnliche Themen

  • Back In The Old Days.... Bangkok, Samui, Chiang Mai, etc.

    Back In The Old Days.... Bangkok, Samui, Chiang Mai, etc.: Heute hat YouTube mir einen Kanal angeboten der einige Erlebnisse, Fotos, Eindrűcke beinhaltet die ich auch so und ähnlich abgespeichert habe in...
  • Mo, 3. Nov · 20:00-23:00 · Eurosport Kampfsport:

    Mo, 3. Nov · 20:00-23:00 · Eurosport Kampfsport:: aus TVBrowser
  • Kampfsport: Fight Club Mo, 28. Jul · 20:45-23:00· Eurosport

    Kampfsport: Fight Club Mo, 28. Jul · 20:45-23:00· Eurosport: Kampfsport: Fight Club - Der Eurosport Kampfabend Genre Kampfsport Kurzbeschreibung K-1 World Max Final 8 Turnier in Tokio (JPN)...
  • Kampfsport

    Kampfsport: Re: Buddhisten? Sholin Tempel? Ist ed nicht extrem hart dort zu verweilen, oder hat sich das inzwischen schon gelockert? :-) Was übst du denn...
  • Kampfsport

    Kampfsport: Re: Bestrafungen @MrLuk Erstmal sorry dass ich erst jetzt antworte, ich war über die Feiertage nicht online. Was du da schreibst macht mich...
  • Oben