www.thailaendisch.de

Jim goes Siam !

Diskutiere Jim goes Siam ! im Treffpunkt Forum im Bereich Thailand Forum; Jim Thompson kam zu Zeiten des zweiten Weltkrieges als Angehöriger des US-amerikanischen Militärgeheimdienstes OSS nach Thailand. Ihm war bewusst...
Jim Thompson

Jim Thompson

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
07.08.2004
Beiträge
896
Reaktion erhalten
0
Ort
Kreis Hildesheim
Jim Thompson kam zu Zeiten des zweiten Weltkrieges als Angehöriger des US-amerikanischen Militärgeheimdienstes OSS nach Thailand. Ihm war bewusst, dass er dem Land und seinen Menschen helfen sollte, jedoch wusste er zu diesem Zeitpunkt noch nicht, wie sehr er dem Königreich Thailand verfallen würde und wie sehr er durch sein Engagement ein, bis dahin fast vergessenes, traditionelles Handwerk zu neuem Leben verhelfen würde. Sein Interesse für asiatische Handwerkskunst, Antiquitäten und schließlich auch die Thai Seide, ließen ihn, nachdem der Krieg längst vorbei war, in Thailand eine neue Heimat finden. Er wirkte beim Bau des weltberühmten Oriental Hotels mit und immer mehr faszinierte ihn die althergebrachte Methode der Seidenmanufaktur. Diesem Handwerk schenkte er so viel Interesse und forcierte sein ganzes Engagement in den Aufbau einer neuen Seidenindustrie. Er investierte eine enorme Summe an Geld und Zeit, unterhielt sich mit den Webern, wählte einzelne Stoffe in mühevoller Handverlesung aus, und schaffte es dann tatsächlich, dass der Name "Jim Thompson" auch heute noch, weltweit für erstklassige Thai Seide, als Markenprodukt steht.
Das Osterwochenende 1967 wollte Jim Thompson, gemeinsam mit Freunden, in den Cameron Highlands in Malaysia für einen Kurzurlaub nutzen. Er liebte Spaziergänge in diesem, etwas frischeren Klima der Berge, und mit seinen 61 Jahren erfreute er sich noch bester Gesundheit.
Am Nachmittag des 26.März 1967, es war der Ostersonntag, machte sich Jim Thompson wieder einmal zu einem Spaziergang auf, um zeitig, zum gemeinsamen Abendessen mit seinen Freunden, wieder zurück zu sein. Seitdem fehlt von Jim Thompson jede Spur. Seit diesem Tage hat man weder ein Lebenszeichen von Jim Thompson wahrgenommen, noch hat man jemals seine Leiche gefunden oder irgendetwas, was auf einen Unfall oder gewaltsamen Tod hinweisen könnte.
Jim Thompson ist auf mysteriöse Art und Weise verschwunden.

Ein Vierteljahr später, im Sommer 1967 wurde jemand geboren, der im Januar 1991 das erste Mal nach Thailand kam, und sich sofort in dieses Land und seine Menschen verliebte. Bis kurz zuvor wusste er noch nicht mal genau, wo er auf der Karte nach Thailand suchen sollte, doch nahm ihn dieses Land sofort in seinen Bann und ließ ihn bis heute nicht mehr los.
Kann es denn nicht sein, dass dieser Mann, die Wiedergeburt von Jim .......... :lol:
Wie sonst ist es zu erklären, dass er bei seiner ersten Stadterkundung in Bangkok das Haus am Klong, von Jim Thompson ansteuerte, und es ihm merkwürdig bekannt vorkam. Und auch das Interesse an thailändischer Handwerkskunst und ThaiStyle-Architektur verbindet die beiden miteinander. Auch hilft er den Thais gerne wo er kann, wenn er auch nie die Dimensionen eines Jim Thompson erreichen wird.



Hallo Leute

Das sollte nur eine lockere Einleitung sein.
Einige von Euch haben bestimmt den Liebeskasper-thread mitverfolgt, Andere haben ihn vielleicht beiläufig gelesen. In der Zeit, als ich manchmal nicht mehr weiter wusste, habe ich das nittaya entdeckt und, wie Ihr wisst, habe ich all meinen Mut zusammen genommen und meine Story gepostet. Die verschiedenen Antworten und Reaktionen haben mich überwiegend positiv überrascht, und ich habe sogar Energie und Zuversicht aus einigen angenehmen Kontakten ziehen können.
In solch einer Zeit mit Freunden sprechen zu können, zumindest mit Jemanden, der versteht von was man überhaupt redet, hilft da ungemein weiter. Wenn man nun wie ich, in einem Dorf mit weniger als 500 Einwohnern wohnt, sind die Möglichkeiten da nicht gerade unbegrenzt. Natürlich habe ich ein paar sehr gute Freunde, aber das Thema „Thai-Beziehungskiste“ würde meine Freunde, mangels Erfahrung, überfordern. Anders dagegen, die Leute hier im Forum, welche Alle schon mal zumindest Thailanderfahrung haben und vielleicht sogar in binationalen Beziehungen, mit einer Thailänderin liiert sind.
Inzwischen habe ich hier im nittaya viel gelesen, einiges selber gepostet und den einen oder anderen privaten Kontakt geknüpft. Ist wirklich eine feine Sache, sich in spezifischen TH-Angelegenheiten gedanklich austauschen zu können, mit Leuten, die sich auskennen, oder zumindest die gleichen Interessen verfolgen.

Zu lange Rede, kurzer, aber dennoch Sinn:
Ich werde mich vom 07-01-2005 bis 17-02-2005 in Thailand aufhalten und hätte großes Interesse daran, den virtuellen Membern, die in der Zeit auch vor Ort sind, ein reales Gesicht zu geben. Einige sind ja ständig in LoS, bei anderen fällt der Urlaub vielleicht zufällig in den gleichen Zeitraum. Ich denke einfach an ein kurzes, ungezwungenes Treffen, bei einem Imbiss und einem Bierchen, für ein kurzweiliges Gespräch. Auf gar keinen Fall möchte ich mich bei Jemandem aufdrängen oder einnisten.
Man kennt so viele nicks, weiß aber gar nicht, wer dahinter steht.
Also, solltet Ihr auch an einem „Hallo“ interessiert sein, dann lasst es mich wissen. Einige Kontakte sind bereits geknüpft. Und ich freu mich schon, Diejenigen mal richtig reden zu hören, von Denen man bislang nur gelesen hat. :O

Geplant ist erstmal Bangkok, dann geht es über Pattaya nach Ko Chang, wo wir ein paar Tage verweilen wollen. Anschließend nach Khon Kaen, und von dort aus nach Chiang Mai und Chiang Rai. Dann zum Ende des Urlaubs noch mal für ein paar Tage zurück nach Bangkok.

Vielleicht passt es ja bei dem Einen oder Anderen. Ich würde mich freuen.

Bis dahin

Viele Grüße :wink:

Jim Thompson
 
H

hello_farang

Gast
Fahr bloss nicht wieder in die Cameron Highlands! :lol:

Chock dii, hello_farang
 
MenM

MenM

Senior Member
Dabei seit
30.07.2001
Beiträge
2.624
Reaktion erhalten
0
Ort
good old europe
Hallo Jim ~

Toll geschrieben :super: und es freut mich das du dich hier (auch)
zuhause fuhlst ;-)

Lass mal ab und zu wissen (via diesen thread vielleicht) wo du dich
immer gerade befindest waehrend dein Thailand urlaub.
Wir gehen vielleicht ende Januar bis ende februar, aber zum ersten
mal seit vielen jahren bestimmen wir nicht selbst unseren zeitrahmen.

Schaun we mol! :wink:
 
PengoX

PengoX

Senior Member
Dabei seit
17.02.2003
Beiträge
1.990
Reaktion erhalten
0
Ort
Unterschleißheim
Schön geschrieben - aber leider mag ich nichts schönes.
Deswegen beschwer ich mich lieber über einen Fehler:

Jim Thompson" schrieb:
Er wirkte beim Bau des weltberühmten Oriental Hotels
Das Oriental Hotel ist schon fast 130 Jahre alt. Also hat wohl - wenn überhaupt - sein Ur-ur-urgrossvater mitgebaut.

PengoX
 
Jim Thompson

Jim Thompson

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
07.08.2004
Beiträge
896
Reaktion erhalten
0
Ort
Kreis Hildesheim
@hello_farang,
bis Malaysia fahr ich nicht runter... :-)

@MenM
so oft werde ich wohl nicht online sein, in LoS, aber ich lasse was lesen.

@PengoX,
tut mir leid für Dich, dass Du nichts Schönes magst...
Aber Recht hast Du, es fehlen zwei Buchstaben: UM
Es war der Umbau Ende der 40er Jahre, bei dem Jim zusammen mit der Französin Germaine Krull aktiv war.

Viele Grüße

Jim Thompson
 
Jim Thompson

Jim Thompson

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
07.08.2004
Beiträge
896
Reaktion erhalten
0
Ort
Kreis Hildesheim
mmhhhh, mit ein paar mehr Antworten in diesem thread hatte ich ja schon gerechnet... :-)

Trotzdem, ein herzliches Dankeschön für die vielen pn´s.

Ich werde mich dann, wenn ich vor Ort bin, ein paar mal melden.

Auf alle Fälle bei Denen, die mir eine pn geschickt haben.

Viele Grüße

Jim Thompson
 
UAL

UAL

Senior Member
Dabei seit
23.08.2003
Beiträge
8.237
Reaktion erhalten
23
Ort
LOTTE
@ Jim, :-)

nun sei mal nicht traurig ob der "schwachen" Resonanz ;-) wir verpassen uns in LOS ein wenig, ich muss am 02.01.05 wieder back :heul: , aber es wird sich schon mal eine Gelegenheit ergeben...

Ich wünsche Dir jetzt schon einen wirklich schönen Aufenthalt :super:
 
M

mrhuber

Gast
Hallo Jim,

habe das jetzt erst gelesen und wünsche Dir einen sagenhaften Aufenthalt!

Wirklich schön geschrieben, mit viel Phantasie und einem guten Gefühl.

Ich mag schöne Sachen :cool:

Laß es Dir gut gehen!
Karlheinz
 
dms

dms

Senior Member
Dabei seit
08.08.2003
Beiträge
756
Reaktion erhalten
1
Ort
PATTY und NRW
bin januar und februar in pattaya vor ort... :super:

wo sonst ;-D
 
C

Chonburi's Michael

Gast
Jim Thompson" schrieb:
mmhhhh, mit ein paar mehr Antworten in diesem thread hatte ich ja schon gerechnet... :-)
Ich bin in Chonburi. Wenn du Lust hast, anruf genuegt :-)
Schreib euine Pm und du bekommst die tel.Nr.
 
tira

tira

Senior Member
Dabei seit
16.08.2002
Beiträge
17.257
Reaktion erhalten
19
tach jim,

sind im februar 05 für gute 2 wochen in patty ............. :urlaub:

gruss :wink:
 
C

Chonburi's Michael

Gast
Jim Thompson" schrieb:
Wie sonst ist es zu erklären, dass er bei seiner ersten Stadterkundung in Bangkok das Haus am Klong, von Jim Thompson ansteuerte, und es ihm merkwürdig bekannt vorkam. Und auch das Interesse an thailändischer Handwerkskunst und ThaiStyle-Architektur verbindet die beiden miteinander.
Da weckst du mein Interesse. Schreib doch mal genauer was dich so fasziniert.

Jim Thompson" schrieb:
Auch hilft er den Thais gerne wo er kann, wenn er auch nie die Dimensionen eines Jim Thompson erreichen wird.
In welcher Form ist die Hilfe??
 
Jim Thompson

Jim Thompson

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
07.08.2004
Beiträge
896
Reaktion erhalten
0
Ort
Kreis Hildesheim
@UAL, traurig bin ja nicht, denn es gab ja Resonanz in Form von pn. Aber schade, dass wir uns um ein paar Tage verpassen. Ich hätte große Lust, mit Dir mal ein bisschen zu quatschen – wäre bestimmt interessant. :super:

@mr.huber, es ist gut zu wissen, dass es Menschen gibt, denen das Schöne im Leben gefällt. Ich habe gleich nach meinem ersten Thailandurlaub im Januar 1991 William Warren’s Buch über Jim Thompson gelesen und ziehe nach wie vor den Hut vor dem Menschen Thompson und seiner Leistung für Thailand und seinen Menschen. Und btw, würde ich auch mit Dir mal gern für einen Plausch vor Deinem Hotel sitzen. :-)

@dms und @tira, vielen Dank für den Wink, ich melde mich demnächst per pn.

@Chonburi’s Michael, mein Interesse, welches ich mit dem wahren Jim Thompson zu teilen weiß, besteht in den asiatischen Kunstgegenständen, obwohl ich absolut kein Kenner bin. Es ist aber die alte asiatische Handwerkskunst, die besonders in der Architektur und in Schnitzereien zu finden ist, die mich fasziniert. Auch besuche ich aus diesem Grund immer wieder die Möbelmaniefakturen in Hang Dong und Baan Thawai nahe Chiang Mai. Das Jim Thompson House Museum am Klong San Sap, Thanon Rama I, Soi Kasem San 2 ist sehr beeindruckend. Auch die vielen Antiquitäten, die dort zu besichtigen sind, die JT im Laufe seiner Jahre in LoS zusammen getragen hat, sind eine Besichtigung wert.
Wenn ich nicht so blöd wär, hätte ich das Haus als Avatar.
Die Hilfe, die ich meine, besteht eigentlich aus ganz alltäglichen Sachen, wie z.B. für die hier lebenden Thais Hilfe zu leisten bei Behördengängen, Sprachproblemen u.s.w. Also eigentlich nichts Besonderes.
Ich werde mich dann auch bei Dir demnächst per pn melden, Danke. :wink:

Viele Grüße

Jim Thompson
 
Tomcat

Tomcat

Senior Member
Dabei seit
09.03.2004
Beiträge
201
Reaktion erhalten
53
Ort
Paris / Johannesburg
Hallo Jim Thompson

Finde deine Gedanken bezüglich Wiedergeburt gar nicht so abwegig...

Als jemand der fast vier Jahre in Asien gelebt hat, habe ich viele "komische" Dinge erlebt. Rede mal mit Journalisten oder Missionaren die lange im Lande sind. Die kommen immer voll kritisch in den Fernen Osten...Okultismus??..Wiedergeburt?? ..so ein Unsinn!!!

Nach ein paar Jahren klingt es dann ganz anderst. Habe einmal einen katholischen Pater der seit 20 Jahren in Indonesion lebt gefragt, ob er an Wiedergeburt glaubt und er hat relativ zerknirscht geantworten ..."seine Religion verbietet ihm daran zu glauben aber er weiss dass es Tasache ist"..

Lies mal das Buch von Tiziano Terzani "Fliegen ohne Flügel" vom Spiegel Verlag. Terzani war viele Jahre Spiegel Korrespondent in Bangkok und weiss viele sonderbare Dinge über Okultismus, Wahrsagen Wiedergeburt etc...zu berichten.

Für jemanden der Asien mag ist das Pflichtlektüre, sehr unterhaltsam geschrieben...

Behalte auch immer im Hinterkopf das Asiaten über Fähigkeiten verfügen, die in unserer hochtechnisierten westlichen Welt längst verkümmert sind...sei zB nicht erstaunt, dass wenn du mit jemandem spichst, er dir nicht auf das gesprochene Antwortet sonder auf das was du gerade paralell denkst!!!

Gruss aus Cape Town Tom
 
Dr. Locker

Dr. Locker

Senior Member
Dabei seit
11.08.2002
Beiträge
1.700
Reaktion erhalten
0
Ort
Mannheim
@JimTompson
Wenn Ihr in Chiang Rai seid koennen wir uns gerne mal treffen.

Gib einfach bescheid wann es denn soweit ist und wir klaeren die genauen Fakten per Telefon...
 
Jim Thompson

Jim Thompson

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
07.08.2004
Beiträge
896
Reaktion erhalten
0
Ort
Kreis Hildesheim
@Tomcat, das mit der Wiedergeburt war ehrlich nur als Spass gemeint, obwohl... :-)
Gar keine so abwegige Gedanken, and always happy landings nach Capetown! :wink:

@Dr.Locker, vielen Dank für das Angebot. Ich werde es bestimmt nutzen, denn in der klaren Luft des Nordens läßt es sich immer wieder gut aushalten. :-) Wir werden einige Tage vor Ort sein, da ein sehr guter Bekannter von mir in CNX lebt.

Bis bald

Gruß

Jim Thompson
 
M

mrhuber

Gast
@Jim,

dann hast Du also meinen Reisebericht verfolgt. Sonst wüßtest Du meinen Stammplatz nicht :cool:

Ja, ich finde schade, daß wir uns ebenfalls verpassen, ich fliege am 10.März. Ich hoffe, daß das irgendwann mal klappt.

Ich finde Deinen "Liebeskaspar-Thread" nicht, wo steht der denn?
Übrigens ein saublöder Begriff, würde auch zu Rawaii's Wettbewerb passen.

Ich möchte den sehen, der sich noch nie getäuscht hat, wenns um die holde Weiblichkeit geht.

Schönen Aufenthalt

:wink:
Karlheinz
 
Jim Thompson

Jim Thompson

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
07.08.2004
Beiträge
896
Reaktion erhalten
0
Ort
Kreis Hildesheim
Hallo Karlheinz, ich bekomme das Verlinken nicht hin, aber der thread heißt: Habt Ihr Euch schon mal zum Liebeskasper gemacht? und wurde von Kollege @UAL ins Forum geworfen, im Treffpunkt so auf Seite 11 ungefähr...
Ja, Deinen Reisebericht habe ich mit Interesse verfolgt. :super:

Viele Grüße :wink:

Jim Thompson
 
UAL

UAL

Senior Member
Dabei seit
23.08.2003
Beiträge
8.237
Reaktion erhalten
23
Ort
LOTTE
@ Jim, :-)

Aber schade, dass wir uns um ein paar Tage verpassen. Ich hätte große Lust, mit Dir mal ein bisschen zu quatschen – wäre bestimmt interessant.
Ja, wäre für mich auch interessant, könnte ich den kommenden Reisebericht doch mit dem Reißer aufmachen: „Ein Gespräch mit dem legendären Jim Thompson...“ ;-)

@ Karlheinz, :-)

Ich finde Deinen "Liebeskaspar-Thread" nicht, wo steht der denn?
Steht hier: http://www.nittaya.de/viewtopic.php?t=8738
Liebes-Kasper-Thread

Dass Du mal einen Thread verpennst... na ja, liegt vielleicht dran dass zu wenige Zugriffe zu verzeichnen waren... :rofl:

Übrigens ein saublöder Begriff, würde auch zu Rawaii´s Wettbewerb passen.
Danke für die Blumen Kollege, werde ihn gleich dem @ Rawaai-Thread andienen :lol:

Ich möchte den sehen, der sich noch nie getäuscht hat, wenns um die holde Weiblichkeit geht.
Da wirst Du keinen sehen, mich auf keinen Fall (Stichwort Benz...) :heul: :-( :wink:
 
Jim Thompson

Jim Thompson

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
07.08.2004
Beiträge
896
Reaktion erhalten
0
Ort
Kreis Hildesheim
UAL" schrieb:
Ja, wäre für mich auch interessant, könnte ich den kommenden Reisebericht doch mit dem Reißer aufmachen: „Ein Gespräch mit dem legendären Jim Thompson...“ ;-)
:lol: :rofl: :lol: :super:

...abwarten, kann alles noch passieren...

Gruß

Jim Thompson
 
Thema:

Jim goes Siam !

Jim goes Siam ! - Ähnliche Themen

  • Thaksin goes shopping - Bangkok on fire

    Thaksin goes shopping - Bangkok on fire: Zitat von Tilak: Below web is a pic of the FPM. He is relaxing mood shopping in Louis Vuitton in Paris on Monday 17th while many stupid reds...
  • Fishfinder goes to Phuket

    Fishfinder goes to Phuket: Hallo, habe hier wegen der meisten Leser gepostet. Ich denke mir es wird die alten Hasen hier erfreuen zu sehen, wie sich einige Neulinge übers...
  • Der Fluss der Peinlichkeiten - Erich goes Asia

    Der Fluss der Peinlichkeiten - Erich goes Asia: Schweizer Reportage über Erich auf den Phillipienen http://videoportal.sf.tv/video?id=f66b3287-e5da-4e77-b459-39d80d0ca519 (sparsame Schweizer...
  • Khun Olli goes to Isaan

    Khun Olli goes to Isaan: Eine Thailänderin zu lieben ist ja schön und gut, wenn man dann aber den nächsten Schritt machen möchte, dann muß man manchmal für einen Farang...
  • Wer kennt Jim Thompson ?

    Wer kennt Jim Thompson ?: Jim Thompson wird mit der Thai Seide in Zusammenhang gebracht ,aber wer war dieser geheimnisvolle Mann wirklich ,der im Jahre 1967 ,zur...
  • Wer kennt Jim Thompson ? - Ähnliche Themen

  • Thaksin goes shopping - Bangkok on fire

    Thaksin goes shopping - Bangkok on fire: Zitat von Tilak: Below web is a pic of the FPM. He is relaxing mood shopping in Louis Vuitton in Paris on Monday 17th while many stupid reds...
  • Fishfinder goes to Phuket

    Fishfinder goes to Phuket: Hallo, habe hier wegen der meisten Leser gepostet. Ich denke mir es wird die alten Hasen hier erfreuen zu sehen, wie sich einige Neulinge übers...
  • Der Fluss der Peinlichkeiten - Erich goes Asia

    Der Fluss der Peinlichkeiten - Erich goes Asia: Schweizer Reportage über Erich auf den Phillipienen http://videoportal.sf.tv/video?id=f66b3287-e5da-4e77-b459-39d80d0ca519 (sparsame Schweizer...
  • Khun Olli goes to Isaan

    Khun Olli goes to Isaan: Eine Thailänderin zu lieben ist ja schön und gut, wenn man dann aber den nächsten Schritt machen möchte, dann muß man manchmal für einen Farang...
  • Wer kennt Jim Thompson ?

    Wer kennt Jim Thompson ?: Jim Thompson wird mit der Thai Seide in Zusammenhang gebracht ,aber wer war dieser geheimnisvolle Mann wirklich ,der im Jahre 1967 ,zur...
  • Oben