jetzt mit neuem CPU und Mainboard

Diskutiere jetzt mit neuem CPU und Mainboard im Computer-Board Forum im Bereich Diverses; So Leute, nun habe ich in meinem PC ein neues Mainboard und einen neuen CPU. Zuerst lief alles glatt. Jedoch fährt der Pc zwar, aber er stürzt...
P

Pustebacke

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
15.01.2002
Beiträge
3.277
Reaktion erhalten
1
Ort
Braunschweig
So Leute,

nun habe ich in meinem PC ein neues Mainboard und einen neuen CPU.

Zuerst lief alles glatt.
Jedoch fährt der Pc zwar, aber er stürzt immer ab (unterschiedliche Stellen)

Ein Kumpel sagt, dass das mit den neuen Mainboard zu tun hat. Darüberhinaus sollte ich die Festplatte formatieren, damit es keine Probleme gibt!

Stimmt das? Und wenn ja, ist das die einzige Möglichkeit?

Bitte um :hilfe:
 
R

Rene

Gast
Pustebacke" schrieb:
Ein Kumpel sagt, dass das mit den neuen Mainboard zu tun hat. Darüberhinaus sollte ich die Festplatte formatieren, damit es keine Probleme gibt!

Stimmt das? Und wenn ja, ist das die einzige Möglichkeit?
Hallo Pascal,

welche Windows Version hast Du da drauf?

Festplatte neu formatieren macht keinen Sinn. Hat ma früher bei älteren Controllern, insbesondere bei SCSI-Controllern gemacht. Dann allerdings ein Low-Level-Format, d.h. mit dem BIOS des Controlles, wegen der Plattengeometrie.

Eventuell hilfst es, wenn Du das BS mal drüber installierst.

Wird eigenlich alle Hardware in der Systemsteuerung angezeigt? Also keine gelben Warndreiecke.

Das erst mal fürs Erste, ansonsten: :phone:

René
 
P

Pustebacke

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
15.01.2002
Beiträge
3.277
Reaktion erhalten
1
Ort
Braunschweig
Rene" schrieb:
welche Windows Version hast Du da drauf?
Eventuell hilfst es, wenn Du das BS mal drüber installierst.
Danke Renè

Habe Win XP Pro drauf.
Werde mal versuchen es neu drauf zu spielen und gucken was dann geht!

Melde mich dann nochmal wie der laufenden Stand bzw welche die derzeitigen Probleme sind :nixweiss:
 
P

Pustebacke

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
15.01.2002
Beiträge
3.277
Reaktion erhalten
1
Ort
Braunschweig
So.
Wie kann ich das BS auf den Rechner bringen?

Ich bin im DOS Modus, aber kann das Setup Programm nicht von der CD Starten :-(

nix mit setup oder install

Diese PC´s machen mir wirklich Kopfschmerzen! :nixweiss:
 
R

Rene

Gast
Du kannst das Setup vom Windows aus starten, z.B. im abgesicherten Modus hochfahren , oder im DOS-Modus ins Verzeichnis I386 gehen und das Programm WINNT aufrufen.

:enter:


Ansonsten von der CD booten und dann "Installation reparieren"


:crash:

Dann sollte es auch funktionieren.

:download:

Wenn Du keine "lebenswichtigen" Daten draufhast, ist eine komplette Neuinstallation durchaus sinnvoll.

:computer:
 
phimax

phimax

Senior Member
Dabei seit
03.12.2002
Beiträge
14.274
Reaktion erhalten
12
Ort
vor'm Monitor
Bei Win9x/ME ging es noch rel. problemlos...
...W2k Und Xp vertragen keinen Boardweschel, jedenfalls ist davon abzuraten.

Auch die Reperatur-Option ist nicht unbedingt zu empfehlen und bingt auch imho den Verlust einiger Daten.

Sichere persönliche Daten und mach´ eine Neuinstallation/Cleaninstall.
Wie?
Im BIOS stellst du als erstes Bootlaufwerk CDROM ein, legst die XP CD ein und machst einen Neustart. Wenn du zum Dialog des Installationsortes kommst, formatierst du das Laufwerk/die Partition vorher neu. Der Rest läuft dann automatisch weiter.

Du hast dardurch wesentlich mehr Freude an deinem Neuen System.
 
Mang-gon-Jai

Mang-gon-Jai

Senior Member
Dabei seit
12.02.2002
Beiträge
3.479
Reaktion erhalten
3
Ort
Nähe Hannover
Kann ich nur bestätigen. Wenn du auf der sicheren Seite sein willst, solltest du die Platte putzen und neu installieren.
Hierbei solltest du überlegen, ob du dir nicht eine zweite Platte gönnst. Auf LW C: das Betriebssystem und die Programme, auf LW D: die Daten.


Gruß

Mang-gon jai
 
R

Rene

Gast
Mang-gon-Jai" schrieb:
Hierbei solltest du überlegen, ob du dir nicht eine zweite Platte gönnst. Auf LW C: das Betriebssystem und die Programme, auf LW D: die Daten.
Zweite Platte muß nicht unbedingt neue Hardware sein. Wenn deine Festplatte groß genug ist, kannst du auch eine zweite Partition anlegen.

C: nicht kleiner als 4GB, besser 6GB. Kommt drauf an welche Programme Du noch installierst.

Auf D: dann die Daten. Eventuell musst Du Dein Mailprogramm (z.B. Outlook) entsprechend anpassen. Und den Ordner "Eigene Dateien" auch dorthin verschieben und die Verknüpfungen entsprechend korrigieren.

René
 
S

soi1

Gast
es gibt sehr viele fehlerquellen!
ich habe zb. mal erlebt das manche boards probleme mit den arbeitspeicher hatten.
elite board mag keine arbeitspeicher die zwar die gleich norm erfüllen aber von verschieden herstellern sind.

ich persönlich arbeite auch mit zwei platten so das es nie konflikte geben kann zwischen betriebssystem und meinen daten.

gruss chris
 
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
35.800
Reaktion erhalten
1.788
Ort
Hannover
Wer das Betriebssystem installiert, weiß das Windows sich auf die jeweilige Boardkonfiguration hin einrichtet.
Wenn man das Board wechselt, stimmen viele Einstellungen nicht mehr.

Bevor man XP installiert, sollte man sich sicher sein, ob man nicht vorher Windows 2000 installiert, und xp als 2 Betriebssystem benutzt.

Booten vom CD Laufwerk kann im Mainboard Setup bei der Bootsequenz einfach eingestellt werden, C Platte in der Bootsequenz deaktivieren.
 
P

Pustebacke

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
15.01.2002
Beiträge
3.277
Reaktion erhalten
1
Ort
Braunschweig
Habe ich alles gemacht. Aber auch beim neuen Setup von Win XP stürzt er immer an einer Stelle ab :heul:

Langsam hab ich echt kein Bock mehr. Wollte schon die Kiste aus dem Fenster werfen.

Er stürzt immer bei 33 Minuten vor Ende der Installation ( Regions- und Sprachoptionen) ab.

Was kann ich denn nun noch machen?
 
M

martinus

Senior Member
Dabei seit
25.06.2003
Beiträge
2.956
Reaktion erhalten
0
In deinem Falle solltest eine Installation ganz ohne eingebaute Karten durchführen, nur so kannst du sicher sein, ob es nicht etwa am Ende die Grafikkarte ist, die eine ordnungsgemäße Installation verhindert.

- ziehe mal die Grafikkarte raus und stecke sie nochmals neu in den Slot
- ziehe Disketten-, Festplatten-, CD-ROM-, DVD-ROM- und Brenner-Kabel ab und stecke sie neu (hat mir schon mal geholfen)

Ganz gut ist es auch, die für XP vorgesehene Partition zu löschen und in diesen freigewordenen Speicherplatz das XP zu installieren.
Dabei lieber 3-mal gucken, ob es auch die richtige Partition ist!!

Bei Mißerfolg sollten wir allerdings genauere Daten über das Board und die Komponenten haben.

Martin
 
P

Pustebacke

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
15.01.2002
Beiträge
3.277
Reaktion erhalten
1
Ort
Braunschweig
So ich habe es jetzt geschafft Win XP neu zu installieren!

Alles sieht neu aus, aber trotzdem stürzt der PC noch immer ab und zu ab!

Im Gerätemanager sind aber alle Hardwarekomponeten richtig installiert!

Was kann der Grund für die Abstürze sein?
 
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
35.800
Reaktion erhalten
1.788
Ort
Hannover
Wie stark ist Dein Netzteil ???
 
R

Rene

Gast
Hallo Pascal,

Es könnte ein Speicherproblem sein.
Wieviel Speicher hasst Du in der Kiste,
und wie teilt er sich auf.

z.B. 2 "Schokoriegel" a 256 MB gesamt = 512 MB.

Steht auf den Speicheriegeln was für Speicher es ist.
Wenn ja stells es mal hier rein.

Und mach Ihn nicht kaputt :crash: :schuettel:
schön ruhig bleiben 8-)
und
nicht aufregen :kopfhau: :schuettel:

hier wird ihnen doch geholfen :computer: :phone:

Gruß René
 
P

Pustebacke

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
15.01.2002
Beiträge
3.277
Reaktion erhalten
1
Ort
Braunschweig
Rene" schrieb:
Es könnte ein Speicherproblem sein.
Wieviel Speicher hasst Du in der Kiste,
und wie teilt er sich auf.
hier wird ihnen doch geholfen :computer: :phone:
Also ich habe zwei Speicherkarten.
Eine 128 MB mit 100 MHz und eine 256 MB mit 133 MHz. Hatte die aber vorher auch schon drin und lief alles ohne Probleme......

Ich muss euch echt danken, weil ich ohne eure Hilfe schon das Ding aus dem Fenster geworfen hätte.
 
R

Rene

Gast
Hallo Pascal,

Nimm mal 1 Speicherriegel raus, zb. den 128 MB und fahr die Kiste dann hoch. Wenn er dann immer nach Probleme macht, versuchs mal anders herum. Nur mit dem 128 MB Riegel.

René
 
ChangLek

ChangLek

Senior Member
Dabei seit
01.06.2004
Beiträge
4.432
Reaktion erhalten
1.937
Sollten die Speicherkarten nicht gleich sein :???: d.h. entweder beide 256 MB oder beide 128 MB bzw entweder beide 100 MHz oder beide 133 MHz. Bei unterschiedlichen Karten und/oder Geschwindigkeiten droht ein Gerätekonflikt. Wieviel MHz hat der Chipsatz auf dem Mainboard :???:. So ist es mir einmal erklärt worden. Probier es mal :-).Wünsche viel Glück !!!
 
R

Rene

Gast
ChangLek" schrieb:
Bei unterschiedlichen Karten und/oder Geschwindigkeiten droht ein Gerätekonflikt.
Nicht unbedingt. Man kann die Taktrate für den Speicher im BIOS manuell einstellen. In diesem Falle 100MHz. Der 133MHz Riegel läuft dann entsprechend langsamer. Bei den meisten Default-Einstellungen meistens die automatische Konfiguration angegeben. Da es sich hier um ein neueres Board handelt, vermute ich das das Board versucht den Speicher mit 133MHz zu takten. Das alte MB konnte vielleicht nur 100 MHz. Durch die Toleranzgrenzen versucht der langsamere Riegel mitzuhalten, bis ihm irgendwann die Puste ausgeht, wird zu heiß. Wie war noch mal der Nickname des Treadstarters :???: :rofl: Deswegen erst mal den Test mit den einzelnen Riegeln um zu sehen ob sie fehlerfrei laufen. Dann ggf. die BIOS-Einstellungen anpassen. Ich hoffe das nicht zuviel "Fachchinesisch".

Gruß René
 
Thema:

jetzt mit neuem CPU und Mainboard

jetzt mit neuem CPU und Mainboard - Ähnliche Themen

  • Thilo Sarrazin hat ein neues Buch geschrieben: "Der Staat an seinen Grenzen"

    Thilo Sarrazin hat ein neues Buch geschrieben: "Der Staat an seinen Grenzen": " Deutschland müsse seine Asylverfahren ändern und beispielsweise gültige Personaldokumente und den Nachweis einer politischen Tätigkeit, die zu...
  • Verwarnsystem (Neu)

    Verwarnsystem (Neu): Liebe Kollegen, wo finde ich Infos dazu bzw. wieviele Punkte in welchem Zeitraum führen zu genau welchen Sanktionen? Finde ich ansonsten die SW...
  • Bualuang App auf iPhone - neues Update

    Bualuang App auf iPhone - neues Update: Letztes Wochenende wurde die Bualuang App der Bangkok Bank aktualisiert, neue Oberflaeche etc etc. Damit diese App nun fehlerfrei funktioniert...
  • Was wurde eigentlich aus dem neuen Landrecht Sap-Ing-Sith?

    Was wurde eigentlich aus dem neuen Landrecht Sap-Ing-Sith?: Hallo Forum, Sap-Ing-Sith soll Ausländern mehr Rechte beim Leasen von Land einräumen und ist schon vor einigen Monaten in Kraft getreten. Aber...
  • Vorstellung neue Mitglieder 2020

    Vorstellung neue Mitglieder 2020: Guten Tag liebe Foristen. Lese schon laenger hier mit;- Bin erstaunt,dass es nach meiner Anmeldung plötzlich "mehr" zu lesen gibt:eek2:.-...
  • Vorstellung neue Mitglieder 2020 - Ähnliche Themen

  • Thilo Sarrazin hat ein neues Buch geschrieben: "Der Staat an seinen Grenzen"

    Thilo Sarrazin hat ein neues Buch geschrieben: "Der Staat an seinen Grenzen": " Deutschland müsse seine Asylverfahren ändern und beispielsweise gültige Personaldokumente und den Nachweis einer politischen Tätigkeit, die zu...
  • Verwarnsystem (Neu)

    Verwarnsystem (Neu): Liebe Kollegen, wo finde ich Infos dazu bzw. wieviele Punkte in welchem Zeitraum führen zu genau welchen Sanktionen? Finde ich ansonsten die SW...
  • Bualuang App auf iPhone - neues Update

    Bualuang App auf iPhone - neues Update: Letztes Wochenende wurde die Bualuang App der Bangkok Bank aktualisiert, neue Oberflaeche etc etc. Damit diese App nun fehlerfrei funktioniert...
  • Was wurde eigentlich aus dem neuen Landrecht Sap-Ing-Sith?

    Was wurde eigentlich aus dem neuen Landrecht Sap-Ing-Sith?: Hallo Forum, Sap-Ing-Sith soll Ausländern mehr Rechte beim Leasen von Land einräumen und ist schon vor einigen Monaten in Kraft getreten. Aber...
  • Vorstellung neue Mitglieder 2020

    Vorstellung neue Mitglieder 2020: Guten Tag liebe Foristen. Lese schon laenger hier mit;- Bin erstaunt,dass es nach meiner Anmeldung plötzlich "mehr" zu lesen gibt:eek2:.-...
  • Oben