Jacobs Ehedrama

Diskutiere Jacobs Ehedrama im Ehe & Familie Forum im Bereich Thailand Forum; gebrochene Träume Manche werden die Geschichte von Jacobs Ehedrama vielleicht bei SCT verfolgt haben (da soll einer mal sagen, deutsche reality...
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
35.372
Reaktion erhalten
1.724
Ort
Hannover
gebrochene Träume

Manche werden die Geschichte von Jacobs Ehedrama vielleicht bei SCT verfolgt haben (da soll einer mal sagen, deutsche reality soaps seien langweilig).

Noch-Ehefrau, und angebliche Übertäterin /eine Seite der Geschichte.
Das verschwundene Haus, das er bezahlte + nie zu Gesicht bekam.
Jacobs neue Ehefrau, und viele Bilder von Freunden aus Thailand.

Ja, ja, das Leben ist hart.

Alles weitere live im Internet,
bz. unter : http://www.karl-jacob.de/

Letzte Änderung: Visitor am 08.12.01, 13:07
 
S

seven

Senior Member
Dabei seit
20.08.2001
Beiträge
1.676
Reaktion erhalten
2
Ort
Franken
Muss man diese Geschichte kennen??? Ich habe davon noch nie was gehört, liegt vielleicht daran, dass ich keine Soaps anschaue. Was ist eigentlich SCT? :???:
Eine hübsche (ex-)Frau hat er aber schon ... ;-D

Letzte Änderung: seven am 07.12.01, 14:08
 
C

Chainat-Bruno

Gast
habe zwar die story noch nicht gelesen, doch wie sieht es mit dem gegenstück aus? hat sie die hübsche kleine auch schon zu wort gemeldet oder interessiert sich niemand dafür? es kann wohl jeder seine story erzählen, nur weiss man nie, wie weit die wahrheit dabei ist oder wieviel dazugedichtet worden ist.
einseitige geschichten sind wohl gail zu lesen (manchmal), doch wäre es immer gut, auch die andere seite zu hören oder zu lesen.

c-b
 
M

MrLuk

Gast
Die Ex sieht tatsächlich verdammt gut aus....
Habe ich da was falsch verstanden, die wollte den Jacobs umpusten als die letzte Rate für die Bude bezahlt war???
Vielleicht war er auch ein selten dämlicher Kerl der die Kleine unterdrückt oder verprügelt hat - vielleicht hat sie clevererweise mit der Ballerei est angefangen als die Bude bezahlt war.

Also im Ernst, in dem Fall würde ich keine Bilder von mir und meiner Ex im Netz veröffentlichen bei der wir ganz romantisch bei Kafee und Käsesahnekuchen sitzen....
War es nicht eher so daß sie ihn mit Elefantengift vergiften wollte????:-)
Man sieht auf dem Foto ganz deutlich das er sein Stück bereits weggeputzt hat und sie kein Bißen davon angerührt hat:-):fertig:
 
T

Thai

Gast
Vielleicht sollte man ihn mal einladen zu uns ein bischen plaudern.
Wäre einfacher.
 
T

Torsten

Senior Member
Dabei seit
26.03.2001
Beiträge
347
Reaktion erhalten
0
@DisainaM - Böse Geschichte!

Alltäglich? Kaum!

Die Regel? Weniger!

Wenn mich meine Frau auch nur einmal mit irgend etwas (ungerechtfertigt) bedrohen würden - und wenn es nur eine Nagelfeile wäre - dann hätte es sich erledigt.

Wie Männer, denen Mädels mit Thaimessern und guten alten Vorderladern hinterher gerannt sind, diesen immer wieder verzeihen können, werde ich niemals verstehen können. Jeder und alles ist ersetzbar, weil austauschbar. Auch eine Frau...

Ein Grund mehr, dieses Kaliber an Frau nach vollzogenem Akt mit 500 Baht zurück an die Bar zu schicken, egal, ob sie die Nr. 4 oder die Nr. 9 war...
 
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
35.372
Reaktion erhalten
1.724
Ort
Hannover
Tja, sind schon Erlebnisse der besonderen Art.

An seiner Stelle hätte ich dann wohl die Familienbilder, wo sie mit den Eltern in Bayern am Kranztisch sitzt, aus dem Netz genommen.

Kann mich aber des Eindrucks nicht erwehren, als wenn er vor einem 1 Jahr bei Rami schon aktiv war.

Wenn man mal kurz seine postings der letzten 3 Jahre durchblättert,
dann stellt man fest, das er auch ein Börsenprofi ist.

Die Geschichte seiner Frau ist aber keine Bargirlgeschichte,
wie er schreibt, sondern wohl eher eine Yabaa Geschichte.

Schätze mal, er war einfach zuwenig hart, und war von seinen vorherigen Erfahrungen zu sensibel.

Wie gesagt, es kann eine kalte, grausame Welt sein.
 
G

Guest

Gast
Ich hab folgende e-mail erhalten :

----- Original Message --------------------------
From: Torsten
To: karl-jacob@gmx.net
Sent: Friday, December 07, 2001 10:39 PM
Subject: Nittaya-Forum


Hallo Karl-Jakob,

Deine Story ist schon Thema in Nittaya-Thailand-Forum.

Schau doch mal rein: http://www.nittaya.de/cgi-bin/forum/YaBB.pl?board=Ehe-Familie

Beste Grüße und alles Gute wünscht
Torsten
------------------------------------------------

mir das angeschaut und dann foldende Antwort geschrieben :

------------------------------------------------

Danke, und richte den Kasperl bitte aus, sie sollen gefälligts
meine Bilder sofort von Ihren Bord nehmen, Links setzen
und Leute ausspionieren kann man ja soviel man will,
aber private Photos von privaten Webseiten auf seine
eigenen Seiten zu setzen und wenn´s *nur* ein Board
ist und komische Komentare unter die Bilder ist absolut nicht ok.

Und wenn man zitiert, dann bitte auch richtig und nicht
rumfantasieren :

Die Geschichte seiner Frau ist aber keine Bargirlgeschichte,
wie er schreibt, sondern wohl eher eine Yabaa Geschichte.

Zitat aus dem Link :
"allthough she was strong enough never to
use it herself"

Und für die, die immer jammern, daß meine arme Frau
nie zu Wort kommt und sicher von mir mißhandelt wurde,
sie hat kein Internet, weils sie´s nie interessiert hat trotz
vieler Bemühungen meinerseits, sie hatte immer einen
mit Thai-Schrift eingerichteten PC bei mir zu Verfügung,
momentan hat sie nicht mal eine Adresse bei der sie
gemeldet ist, die letzten 5 Monate war sie in Thailand
untergetaucht, die ersten 3 Monate davon wußten weder
die Polizei, die sie zeitweise wegen einer Strafsache
suchte, noch ich, wo sie überhaupt ist, seit September
habe ich wieder Kontakt zu ihr, seit eine Woche ist
sie wieder in Deutschland, wie sie das geschafft hat,
ist mir nicht ganz klar, und wer mir irgendwas nicht
glaubt und mir irgendwelchen Blödsinn unterstellen will
oder wer sie so hübsch findet, kann sie ja anrufen und
*die andere Seite* sich anhören, falls sie Ihr Handy
nicht mal wieder verschenkt hat und sich ein neues
gekauft hat : 0170-6637136

Das kannst Du gerne posten in Eurem Forum,
aber ich find das mit der Bildern und den
komischen Komentaren dazu echt unverschämt.
Ich steh echt nicht auf sowas, aber andere Leute
würden da mit ner Klage versuchen Geld aus Euch
rauszuschinden und sicher Erfolg damit haben.

Also nehmt die Bilder bitte wieder runter !

Karl

------------------------------------------------------

Regt Euch nicht auf, ich zeige niemand an. nicht meine
Art, aber bitte nehmt die Bilder wieder runter, das
ist nicht in Ordnung so, sollte eigentlich jedem der
im Internet rumwurschtelt klar sein. Wem das Forum
gehört, weiß ich noch nicht, aber für die Posterin
"DisainaM", wer oder was das auch sein soll, sollte
es ja kein Problem sein was zu machen.

Zuerst war ich sauer, wollte hier nicht auftauchen,
aber was soll´s, ich diskutier ja auch gerne mit
vernünftigen Leuten.

SCT ist eine newsgroup/Newsgruppe namens
social.culture.thai, was newsgroups sind kann man
sicher mit einer Suchmaschiene herausfinden,
es zu erklären kann ziemlich ausufern,
Google ist eines von mehreren webbasierenden
Archieven, das news sammelt und speichert,
aber auch das posten von news ermöglicht.
News sind im vom Aufbau her e-mails sehr
ähnlich, nur daß sie nicht privat, sondern
mehr oder weniger öffentlich sind.

Ansonsten geht´s mir mittlerweile um einiges
besser als zu dem Zeitpnkt einiger Postings
über meine Frau, die Scheidung ist zwar etwas
schwierig, da sie schwer greifbar ist, aber
sollte für mich eigntlich problemlos ablaufen,
sie hat sich viel zu viele Sachen geleistet um
irgendwas aus mir rausschlagen zu können.
Wenn sie Glück hat darf sie in Deutschland bleiben
und über Jahre Ihre Schulden bei Gericht und jemandem,
dem sie Geld abgeschwindelt hat, zurückzahlen,
wenn sie Pech hat, wird sie ausgewiesen wegen
Straffälligkeit (vorsätzlicher Betrug,
Heiratsschwindelei und Diebstahl) momentan glaubt
sie, sie kann das mit Lügen wieder aus der Welt
schaffen, wie´s ausgeht weiß ich nicht, aber
wir sind ja recht sozial und immerhin hat sie
einen Haufen Mäuler zu stopfen zuhause.

Karl
 
N

Niko

Gast
Morgen Karl.
Herzlich wilkommen hier im Forum.

Sei uns allen nicht böse wegen der Bilder und so.
Zuerst war ich sauer, wollte hier nicht auftauchen,
aber was soll´s, ich diskutier ja auch gerne mit
vernünftigen Leuten.
Bleibe bitte weiter hier, es sind hier sogar sehr vernünftige Leute.
 
C

Chainat-Bruno

Gast
Zitatbeginn ----------------
momentan glaubt
sie, sie kann das mit Lügen wieder aus der Welt
schaffen, wie´s ausgeht weiß ich nicht, aber
wir sind ja recht sozial und immerhin hat sie
einen Haufen Mäuler zu stopfen zuhause.

------------------ Zitatende

anschuldigungen über lügen verbreiten müssten zuerst mal bewiesen werden, bevor sie öffentlich in ein forum gestellt werden. dann könnte man auch absehen, wer lügt und wer nur als lügner beschuldigt wird.

habe schon zu viele solcher einseitigen geschichten gehört.

c-b
 
T

Torsten

Senior Member
Dabei seit
26.03.2001
Beiträge
347
Reaktion erhalten
0
@Chainat - Wobei seine recht plausibel klingt, oder nicht?

*

@Karl-Jakob - Nun wollte ich gerade Deinen Mail-Text bringen, doch Du hast es schon selber erledigt. Besser so!

Für Dich mag sich die Frage saublöde anhören, aber wo hast Du sie kennen gelernt?
 
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
35.372
Reaktion erhalten
1.724
Ort
Hannover
Hallo Karl-Jakob,

willkommen hier im Forum,


einige hier, die bei S.C.T. auch mitlesen, und zum Teil posten, kennen Dich ja bereits, schließlich bist Du ein Mitvertreter unseres Landes, der in gutem Englisch seine Kommentare bei S.C.T. abgibt.

Nun unterstelle mir bitte keine böse Absichten, denn das Thema Thaifrau ist hier ja auch ein Dauerthema, und Du gehörst bestimmt nicht zu denjenigen, die Thailand nur oberflächlich erlebt haben,
und hast schon gut hinter die Fasaden geblickt.

Da Du in Deinem letzten Posting bei S.C.T. auf Deine Webseite hingewiesen hattest, ging ich davon aus, das Du Interessierten Deine Situation öffentlich machen wolltest.
Nun finden sich da wirklich eine Menge Fotos von Alkoholflaschen,
was man aus der Situation verstehen kann.
(ein, 2, oder vielleicht 3 Fotos kann man ja noch verstehen, aber soo viele / da sorgen sich bestimmt schon manche HP-Besucher um self fullfilling prophecy)

Jeden, den Du mit dem Eindruck durch Deinen Link zu Deinem älteren S.C.T. posting schickst, und damit über Deine Situation aufklärst, verstehen ansatzweise das Problem.

Klar kannst Du sagen, das geht keinem was an, nur entstand durch Deine früheren S.C.T. postings der Eindruck, was solls, man kann die Situation ruhig öffentlich behandeln.

Aus dieser Situation (+ Deinem aktuellem S.C.T. Posting Link zu Deiner HP) bist Du hier Thema geworden.

Die Fotos wurden von Deiner Seite natürlich nicht runterkopiert, sondern nur verlinkt, hättest Du etwas dagegen, dann wäre bestimmt der Zugang zu Deinen Fotos passwortgeschützt, oder Du hättest einen entsprechenden Hinweis gesetzt, das Du keine Verlinkung wünscht.

Zu meinen Komentaren;
Gehe mal davon aus, das Du das ganze heute, wenn Du zurückblickst, schon mit Humor betrachten kannst.
(Jacobs neue Ehefrau, und viele Bilder von Freunden aus Thailand;
die Benennungen stammen von Deiner HP, ist doch wohl auch nicht ernst gemeint)

Grundsätzlich klar ist, das jede Geschichte 2 Seiten hat,
aber das ist ja normal, das jeder seine Seite vertritt.

Mag sein, das ich etwas von Deiner Geschichte nicht richtig verstanden habe,
nur ist es bestimmt nicht Intention, Dich runter zu machen,
(da wir alle bestimmt hoffen, das Du eine Webseite über Thailand, die von Dir soviele Alk-Flaschen mit Kommentaren enthält, bestimmt auch nur ironisch meinst)

Grüsse

DisainaM
 
T

Torsten

Senior Member
Dabei seit
26.03.2001
Beiträge
347
Reaktion erhalten
0
@Chainat - Merke ich schon, dass wir anderer Meinung sind, aber egal.

Ich bin ja für meine flachen Ansichten bekannt und bringe sie hier auch ungeschminkt: Sie ist zum großen Teil für mich die Schuldige, weil sie einfach wie eine abgezockte Pattaya-Nutte aussieht. Niemals würde ich eine solche mit gefärbten Haaren und Tattoo für mehr als "anblasen und ab" in Erwägung ziehen.
 
C

Chainat-Bruno

Gast
toschy

erlebe ich aber heute zum ersten mal, das du personen wegen ihrem aussehen gleich verurteilst. ist mal wieder was neues, werden wir aber bestimmt bei einem schnaps in pattaya zusammen ausdiskutieren können mit einer gefärbten auf den knien.

chainat
 
G

Guest

Gast
> Für Dich mag sich die Frage saublöde anhören, aber wo hast Du sie kennen gelernt?

Was soll daran blöd sein, außer man unterstellt prinzipiell, daß jede thai die Ärger macht
vom Strich sein muß.

Ich wurde ihr von Ihrer Schwester vorgestellt, die schon ein paar Jahre mit einem deutschen Rentner in Thailand gelebt hat. Meine Frau hatte null Ahnung von Falangs, vielleicht auch ein Grund warumd sie die ersten 1 1/2 Jahre verdammt brav und anständig war und eigentlich überall einen sehr guten Eindruck
gemacht hat. Der Deutsche, mittlerweile ein sehr guter Freund von mir, hat sich dann im Dorf
meiner Frau ein Haus gebaut und dort ca.5 Jahre gelebt, vor ca. 1  1/2 Jahren als die Geschichte mit
*unserem* Hausbau und der Pistole passierte, hat er dan das Handtuch geschmissen, einerseits, weil
er sich den Wahnsinn nicht mehr viel länger leisten konnte, aber auch weil er´s nicht mehr mit ansehen
wollte. Da 2 Falangs in der Familie waren , hat zu der Zeit überhaupt niemand mehr gearbeitet, man pflegte
mit 25 in *Rente* zu gehen, mein *Schwager* hat in seiner Zeit in dem Dorf mindestens fünfmal versucht
für die family ein Geschäft aufzubauen, von einer Mangofarm über einen Karaokeladen im nächstgrößeren
Ort, Suppenküche usw., nichts hat die Leute im Endeffect interessiert, die Bier und Schnapsflaschen standen
ab 10 Uhr morgens da, es war das ganze jahr Tamboon, noch ein oder zwei Jahre und er wäre restlos
pleite gewesen, er ist abgehauen, hat im Endeffekt seine Alterswohnsitz aufgegeben, er hatte mit der
Schester meiner Frau nie auch nur annähernd die Probleme die ich hatte, aber es hat auch nicht funktioniert.
Jetzt arbeiten einige zumindest wieder.

> anschuldigungen über lügen verbreiten müssten zuerst mal bewiesen werden,
> bevor sie öffentlich in ein forum gestellt werden. dann könnte man auch absehen,
> wer lügt und wer nur als lügner beschuldigt wird.

Also darf ich auch keine Geschichten aus dem Dorf erzählen, die können sich ja auch
nicht rechtfertigen, oder ?
Ruf meine Frau an, schreib Ihre Story auf und poste sie hier !
Was soll ich Dir denn noch anbieten ?
Wahnsinn, Typen gibt´s !
Aber das mit den Photos ist in Ordnung, Herr Rechtsanwalt  ?

> Nun unterstelle mir bitte keine böse Absichten, denn das Thema Thaifrau ist
> hier ja auch ein Dauerthema, und Du gehörst bestimmt nicht zu denjenigen,
> die Thailand nur oberflächlich erlebt haben, und hast schon gut hinter die
> Fasaden geblickt. Da Du in Deinem letzten Posting bei S.C.T. auf Deine
> Webseite hingewiesen hattest, ging ich davon aus, das Du Interessierten
> Deine Situation öffentlich machen wolltest. Nun finden sich da wirklich eine
> Menge Fotos von Alkoholflaschen, was man aus der Situation verstehen kann.
> (ein, 2, oder vielleicht 3 Fotos kann man ja noch verstehen, aber soo viele /
> da sorgen sich

Ehrlich, quatsch nicht drum rum sondern nimm meine Photos runter !
Geld könnte ich nämlich z.Z. wirklich ganz gut gebrauchen.
Ich häng ja hier auch nicht an jeden Beitrag ein Pornobildchen dran und
sag, hab ich ja garnicht, ist ja nur ein Link.
Irgenwie ist die idee ja ganz lustig, vielleicht krieg ich so raus wer hier
zuständig ist für das Board.

Karl



Letzte Änderung: KarlJacob am 08.12.01, 13:13
 
T

Torsten

Senior Member
Dabei seit
26.03.2001
Beiträge
347
Reaktion erhalten
0
@Chainat - ...und mit den Titten von Suawai in der Hand, Du links, ich rechts... :-)

*

Mal etwas tiefergehend: Das ich sie aufgrund ihrer einschlägigen Aufmachung für kein Unschuldslamm halte, habe ich oben schon etwas deutlicher geschrieben.

Auf der anderen Seite ist der gute Karl-Jakob, den ich persönlich nicht kenne und dessen Geschichte mir erst seit gestern Abend bekannt ist. Dieser Karl-Jakob wirkt nun beileibe nicht so auf mich, als ob er zuerst seine "glückliche" Ehe schuldhaft zerlegt und anschließend noch seiner Ex alle Schuld in öffentlichen Foren daran in die Schuhe schiebt.

Alles reines Gefühl, aber in diesem Bereich stehe ich oft richtig.

PS: Meine Frau war auch recht neugierig, hat sich von mir die Geschichte erklären lassen und noch mehr Fotos von der Web-Site von K.-J. angeschaut.

Sie hat ein ähnliches "Gefühl"...

 
 
C

Chainat-Bruno

Gast
toschy

ich habe mir die bildchen auch angeschaut, scheint ein Khy-mau zu sein der ersteller.

jacob:
das die bilder hier verlinkt sind, kannst du nichts machen, ist kein © copy drauf. selber schuld, nur andere schlecht machen, bilder von denen veröffentlichen ohne © copy und dann forderungen stellen ist im internet nicht so einfach.

und für einen ehekrach braucht es immer zwei

chainat

der die schnautze voll hat von den einseitigen geschichten über die ach so bösen thaigirls.

kein © copy auf diese beiden bildchen vorhanden    lol
 
T

Torsten

Senior Member
Dabei seit
26.03.2001
Beiträge
347
Reaktion erhalten
0
@Karl-Jakob - Solche "Familiengeschichten" von Deinem Kumpel sind (leider) keine Seltenheit. Persönlich lese sie ich immer wieder gerne, um Wachsam zu bleiben. Als jemand, der über kurz oder lang in Thailand leben wird, sind das wichtige Themen. Wir für unseren Teil werden wohl so ca. 1.000 km entfernt von der Familie ansässig werden... :-)

Aber kann man den Thais ernsthaft böse sein? Ich nicht, man schaue sich nur hier zu Lande um. Es wird zwar "nur" der Staat geschröpft, gearbeitet wird deshalb aber auch nicht mehr...

*

Bist Du Dir sicher, dass sie nicht aus dem "Buisness" kommt? Eure Location in Thailand schätze ich mal auf Isaan, vielleicht Roi Et oder Si Sa Ket. Aber wo auch immer, dort sind Tatoos und "wilde" Haare bei normalen Dorfmädels äußerst selten.

Wobei ich nicht jedes Mädel, was mal irgendwann im horizontalen Gewerbe gejobbt hat, als "schlecht" abstempeln will. Könnte bei jedem Tripp ins Gewerbe neue "gute" finden, bin selber mit einer verheiratet, die ich allerdings hier zu Lande kennen lernte...

Nur, die Chance auf menschlich "Versaute" zu treffen, ist erheblich größer, als auf die Gegenstücke dazu...

*

Wegen der Fotos solltest Du das nicht so eng sehen, ist wohl wie bei einem Zitat aus einem Literatur-Stück. Außerdem glaube ich nicht, dass der, der es hier im Beitrag eingebaut hat, es wieder "löschen" kann. Das wird wohl der Administrator machen müssen...

...nee, sind schon weg. Hier kann man ja modifizieren, bin gedanklich noch im Rami. Prima!

*

Die Frage nach einer Absicherung Deiner Investitionen brauche ich wohl nicht zu stellen, oder?






Letzte Änderung: Torsten am 08.12.01, 13:28

Letzte Änderung: Torsten am 08.12.01, 13:30
 
Thema:

Jacobs Ehedrama

Oben