Ist er verrückt?- Felix Baumgärtner Reise in die Stratosphäre und zurück

Diskutiere Ist er verrückt?- Felix Baumgärtner Reise in die Stratosphäre und zurück im Sport Forum im Bereich Diverses; Felix Baumgartner hat seinen Stratosphären-Rekordversuch gestartet. Der Österreicher hob um 17.31 Uhr MESZ in einer Kapsel mit dem Heliumballon...
A

antibes

Gast
Felix Baumgartner hat seinen Stratosphären-Rekordversuch gestartet. Der Österreicher hob um 17.31 Uhr MESZ in einer Kapsel mit dem Heliumballon Richtung All ab. Im Livestream nimmt er Sie hier mit.:timebomb:


Im Moment Aufstieg 1:22 Stunden und Höhe 23.501 m
Sprung aus der Stratosphäre: Baumgartner über 20.000 Meter

Wird auch Live im Fernsehen n-tv mit deutschem Kommentar übertragen.




 
M

Monta

Gesperrt
Dabei seit
09.04.2012
Beiträge
771
Reaktion erhalten
0
Ort
Köln
Hauptsache es wird mehr Red Bull verkauft.
PR-Aktion für geisitige Unterschichtler.
Schwachsinn.
(sorry für die deutliche Formulierung)
 
M

Monta

Gesperrt
Dabei seit
09.04.2012
Beiträge
771
Reaktion erhalten
0
Ort
Köln
Was war spannend?
Ob er am Stück oder als Puzzle wieder runter kommt?
Ist die RTL-Gesellschaft schon so weit?
 
A

antibes

Gast
Ich habe ja vom freien Fall, zumindest in dieser Ausrichtung, keine Ahnung :wink:. Aber die Wahrscheinlichkeit dass er bewusstlos werden würde, war für mich schon vorstellbar.

Denke aber dass sein Schirm automatisch sich in diesem Fall öffnen würde. Warum er den Rekord mit der Länge des freien Fall nicht geknackt hat, bleibt uns verborgen. Vielleicht ein kleines Dankeschön an seinen Seniorpartner.
 
Enrico

Enrico

Senior Member
Dabei seit
12.10.2008
Beiträge
891
Reaktion erhalten
56
Kann man als Unterschichtler nur seinen Hut ziehen. Allein was hätte alles passieren können, würde mir solch einen Sprung nicht nahe legen. Hinzu kommt aber auch, das ich keinen Bedarf habe, länger als 20 Sekunden zu überlegen ob er auf geht oder nicht!

Grüße auch an die mitlesende Oberschicht aus dem BBG von hier drüben :knuddel:
 
A

antibes

Gast
Enrico.
Du verwechselt die Schichten. Oben ist ganz unten. :lachen:

Ich bin mir sicher. Der Baumgärtner hätte schon vor dem Sprung keinen Menschen um 20 Euro anpumpen müssen, damit der seinen Rechtsvertreter bezahlen kann.
 
Taunusianer

Taunusianer

Senior Member
Dabei seit
01.01.2007
Beiträge
1.825
Reaktion erhalten
88
Ort
Bad Homburg
Klar lässt man sich bei dem Medienrummel etwas anstecken. Was bleibt letztlich? Ein großer Schritt für Felix Baumgärtner, ein kleiner Sprung für die Menschheit. ;-)
 
M

Monta

Gesperrt
Dabei seit
09.04.2012
Beiträge
771
Reaktion erhalten
0
Ort
Köln
Im BBG springen die doch regelmäßig aus unbestimmter Höhe
ohne zu wissen, ob der Falschirm aufgeht.
Meist scheitert es aber schon vorher an der Sauerstoffzufuhr im Helm.
Metaphorisch selbstverständlich, bevor der Herr Dr. wieder mal nichts versteht.
 
Enrico

Enrico

Senior Member
Dabei seit
12.10.2008
Beiträge
891
Reaktion erhalten
56
Klar lässt man sich bei dem Medienrummel etwas anstecken. Was bleibt letztlich? Ein großer Schritt für Felix Baumgärtner, ein kleiner Sprung für die Menschheit. ;-)
Das haben glaube schon Millionen Menschen gesagt, als...

-der erste ein Rad hatte
-der erste der Meinung war ein Auto zu bauen
-und man denke an den Spinner der fliegen wollte...

fragt mal unsere Kinder und Enkel später, wie sinnlos der Sprung war :-D
 
A

antibes

Gast
Ich habe meine Tochter, sie kam rechtzeitig mit der Mama aus dem Kino, schon ein bisschen auf die Landung vorbereitet.

Vorsichtshalber habe ich den TV ab einer Höhe von 1000 Meter abwärts auf SW gestellt.
 
M

Monta

Gesperrt
Dabei seit
09.04.2012
Beiträge
771
Reaktion erhalten
0
Ort
Köln
Was wäre passiert, wenn's den Burschen live zerschnetzelt hätte?
Weiter die Kamera draufgehalten?
 
Enrico

Enrico

Senior Member
Dabei seit
12.10.2008
Beiträge
891
Reaktion erhalten
56
Es sind Menschen bei der Erfindung des Autos ums Leben gekommen (deswegen gab es ab 16kmh oder so die Einführung einer Geschwindigkeitsbegrenzung), beim Versuch fliegen zu können sind gewiss auch einige gestorben.

Ich glaube auch nicht das man die Kameras hätte laufen lassen wenn etwas passiert wäre, aber ich finde es auch nicht gut zu sagen man lässt die Kameras aus, es könnte ja was passieren...
 
A

antibes

Gast
Was wäre passiert, wenn's den Burschen live zerschnetzelt hätte?
Weiter die Kamera draufgehalten?
Mit Daily-Soap kannste ja sowieso keinen mehr an den Fernseher locken. Ich stelle mir gerade die Abdeckplane, falls es schief gegangen wäre, vor. 1 km x 1 km.
 
sunnyboy

sunnyboy

Senior Member
Dabei seit
10.09.2001
Beiträge
6.011
Reaktion erhalten
154
Verrückt nicht, gab 2 Probesprünge vorher. Weiterhin wurden zu ziemlich alle Eventualitäten einkalkuliert und mögliche Gegenmaßnahmen geschaffen. Ist schon Wahnsinn was der menschliche Körper alles aushalten kann. Dürfte wissenschaftlich nicht ganz uninteressant sein.
Verrückt war höchstens die unsachliche Berichterstattung mancher Sender.

Vorsichtshalber habe ich den TV ab einer Höhe von 1000 Meter abwärts auf SW gestellt
es hätte bei der Landung nichts und auch beim Flug nichts groß schief gehen können (Restrisiko ausgeschlossen). Hätte die Rettungsmaßnahmen greifen müssen, wäre es aus dem Rekordversuch nichts geworden.

Habe das ganze per NTV verfolgt. Reportage war sachlich wie bei einer Mondlandung. Es wurde alles genau erklärt und der Laie dachte - hoppla so ist das absolut machbar.

Gruß Sunnyboy
 
A

antibes

Gast
Hast du eine Erklärung dafür, dass er den freien Fall vor dem Rekord abgestellt hat?
 
M

Monta

Gesperrt
Dabei seit
09.04.2012
Beiträge
771
Reaktion erhalten
0
Ort
Köln
Wer hat sich denn bei der Übertragung 'ne Dose Red Bull aufgemacht?
Mal ehrlich.
 
Thema:

Ist er verrückt?- Felix Baumgärtner Reise in die Stratosphäre und zurück

Ist er verrückt?- Felix Baumgärtner Reise in die Stratosphäre und zurück - Ähnliche Themen

  • Verrückte Gedanken ab 50! Cool bleiben und alles weiter laufen lassen oder "Wir leben

    Verrückte Gedanken ab 50! Cool bleiben und alles weiter laufen lassen oder "Wir leben: Verrückte Gedanken ab 50! Cool bleiben und alles weiter laufen lassen oder "Wir leben nur einmal"! Ich bin an dem Punkt angekommen, an dem mich...
  • Der Verrückte muss auch mal wieder

    Der Verrückte muss auch mal wieder: hallo,ihr da. ich hatte ja vor längerer zeit mal behauptet,ich wöllte hier in fast eigenregie ein haus für meinen klotz am bein bauen...
  • Sathorn Unique Tower - ein wenig Verrückt muss man sein

    Sathorn Unique Tower - ein wenig Verrückt muss man sein:
  • Scheidung verrückt

    Scheidung verrückt: Hallo, manchmal kommt es anders als man denkt. War über 10 Jahre mit einer Thai verheiratet. Geheiratet hatten wir in Thailand und in Deutschland...
  • Suche Verrückte/Verrückten GOA-Freak

    Suche Verrückte/Verrückten GOA-Freak: naturverbunden, Feuer-liebend mit mehr oder weniger viel Freizeit "viel" Geld und gutem Musikgeschmack. Ob du in Thailand wohnst, oder dich da nur...
  • Suche Verrückte/Verrückten GOA-Freak - Ähnliche Themen

  • Verrückte Gedanken ab 50! Cool bleiben und alles weiter laufen lassen oder "Wir leben

    Verrückte Gedanken ab 50! Cool bleiben und alles weiter laufen lassen oder "Wir leben: Verrückte Gedanken ab 50! Cool bleiben und alles weiter laufen lassen oder "Wir leben nur einmal"! Ich bin an dem Punkt angekommen, an dem mich...
  • Der Verrückte muss auch mal wieder

    Der Verrückte muss auch mal wieder: hallo,ihr da. ich hatte ja vor längerer zeit mal behauptet,ich wöllte hier in fast eigenregie ein haus für meinen klotz am bein bauen...
  • Sathorn Unique Tower - ein wenig Verrückt muss man sein

    Sathorn Unique Tower - ein wenig Verrückt muss man sein:
  • Scheidung verrückt

    Scheidung verrückt: Hallo, manchmal kommt es anders als man denkt. War über 10 Jahre mit einer Thai verheiratet. Geheiratet hatten wir in Thailand und in Deutschland...
  • Suche Verrückte/Verrückten GOA-Freak

    Suche Verrückte/Verrückten GOA-Freak: naturverbunden, Feuer-liebend mit mehr oder weniger viel Freizeit "viel" Geld und gutem Musikgeschmack. Ob du in Thailand wohnst, oder dich da nur...
  • Oben