Isaan

Diskutiere Isaan im Treffpunkt Forum im Bereich Thailand Forum; Hallo, erst mal vielen Dank für die Antworten auf meine Frage zu den Preisen der Nationalparks.:bravo: Jetzt aber mal ne dumme Frage (auch wenn...
G

Guest

Gast
Hallo,

erst mal vielen Dank für die Antworten auf meine Frage zu den Preisen der Nationalparks.:bravo:

Jetzt aber mal ne dumme Frage (auch wenn es keine dummen Fragen gibt) Welches Gebiet genau ist denn der "ISAAN"? :???:

Ist dieses Gebiet geeignet für Reisen mit Kindern? Die Gegend um Chiang Mai kenne ich schon von 2 Reisen ohne Kinder. Hier gibt es genügend zu sehen und zu machen, sodaß es den Kids nicht langweilig werden sollte. Wenn dann aber doch alles scheitern sollte gehen wir eben früher zu unserem Badeurlaub über.
 
Jens

Jens

Senior Member
Dabei seit
18.01.2002
Beiträge
4.115
Reaktion erhalten
1.428
Ort
Weiden/Ubon
Was das Gebiet betrifft.


Alles was sich über

NAKHON RATCHASIMA und

UBON RATCHATHANI befindet zählt zum ISSAN.

Am besten wäre es, es könnte mal jemand (habe [noch] keinen Scanner) die Karte vom Günther -Ein Fenster im Isaan- hier rein stellen.
 
Jinjok

Jinjok

Senior Member
Dabei seit
05.07.2001
Beiträge
5.556
Reaktion erhalten
0
Ort
Dortmund
@Uwe
Hast Du vor mit Kleinkindern eine Bustour durch den Isaan zu machen? Die Entfernungen zwischen den einzelenen Sehenswürdigkeiten sind hier sehr groß.
Jinjok
 
M

mehling

Gast
Hi Uwe,
eine Bustour ist mit kleinen Kindern sicher zu anstrengend, auch für die Kids. Mach dann doch lieber einen Badeurlaub mit island hopping...

Gruß Mehling
 
S

seven

Senior Member
Dabei seit
20.08.2001
Beiträge
1.676
Reaktion erhalten
2
Ort
Franken
Es hängt sicher vom Alter der Kinder ab, aber mit kleinen Kndern würde ich nicht in den Isaan. Es ist einfach zu anstrengend dort zu reisen und es gibt auch nicht viel interessantes für Kinder. Die alten Khmer-Ruinen sind ja für uns ganz interessant, aber Kinder können doch damit nichts anfangen. Anders ist allerdings, wenn die Kleinen schon etwas größer sind.
Der Süden bietet sich für soe ine Reise viel eher an. Koh Chang und die kleinen Inseln drumherum ebenfalls. Dort können Kinder auch schnorcheln.
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
12.675
Reaktion erhalten
501
Hallo Uwe !

Dei Isaan kann langweilig sein ,wenn die Kinder nicht motiviert sind .

Lieben sie aber die Natur und sind tierlieb ,dann koennte der Isaan eine Reise wert sein ,aber nicht zu den Sehenswuerdigkeiten .

Die schoensten Gebiete liegen am Mekong und hier besonders die Srecke
Sang Khom bis Chiang Khan .
Dort kann man billig in kleinen ,romantischen Guest Häusern übernachten ,im Mekong schwimmen gehen und Wanderungen machen bzw Rad/Mopedtouren unternehmen .
Wart ihr im Isaan habt ihr bestimmt in Deutschland etwas zu erzaehlen und seit weit weg von den Trampelpfaden.

Regenzeit bis ende September wuerde ich nicht empfehlen .
Ab Dezember Jacken nicht vergessen .Im Januar kann es hier 10 C kalt werden ,eine schlimme Zeit fuer mich ,da ich Är nicht vertrage .

Gruss Otto
 
Mang-gon-Jai

Mang-gon-Jai

Senior Member
Dabei seit
12.02.2002
Beiträge
3.479
Reaktion erhalten
3
Ort
Nähe Hannover
Isanfreund
...im Mekong schwimmen gehen...
Sag mal Otto, ist das nicht sehr gefährlich? Vor ein paar Monaten noch hat mir eine Thailänderin erzählt, dass im Mekong auch heute noch ‚Feuer speiende Nagaschlangen’ leben. Sie haben viele Köpfe und fressen Menschen.
Sie hat diese Information aus (fast) sicherer Quelle. Sie kennt jemanden, der einen kennt, der einen kennt, dessen Onkel hat einen Freund und der hat’s gesehen!


Ein besorgter

Mang-gon Jai
 
sunnyboy

sunnyboy

Senior Member
Dabei seit
10.09.2001
Beiträge
6.011
Reaktion erhalten
154
Hallo Uwe, Hier gibt es genügend zu sehen und zu machen, sodaß es den Kids nicht langweilig werden sollte.
Bei einem zwei und fünfjährigen Kind soll Interesse für Natur und Kultur aufkommen? :nixweiss: Für die wird schon der Flug ein Riesenstreß werden und dann noch lange Autotouren?
Aber das ist eure Angelegenheit.
Gruß Sunnyboy
(nur so ein kleiner Gedankengang)
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
12.675
Reaktion erhalten
501
Original erstellt von Mang-gon-Jai:
Isanfreund

...im Mekong schwimmen gehen...
Sag mal Otto, ist das nicht sehr gefährlich? Vor ein paar Monaten noch hat mir eine Thailänderin erzählt, dass im Mekong auch heute noch ‚Feuer speiende Nagaschlangen’ leben. Sie haben viele Köpfe und fressen Menschen.
Sie hat diese Information aus (fast) sicherer Quelle. Sie kennt jemanden, der einen kennt, der einen kennt, dessen Onkel hat einen Freund und der hat’s gesehen!


Ein besorgter

Mang-gon Jai
Richtig MgJ !

Hat verdammt Aehnlichkeiten mit dir . ;-D

Meine Frau bekommst du auch nicht in den Mekong .
Sie sagt da sind boese Geister drin ,die einen in die Tiefe ziehen .
Sie meint wohl die Strudel .

Uebrigens der Mekong ist im Bereich von Sang Khom ziemlich sauber .
Dort wurde frueher auch nach Gold gesucht .
Oft sitze ich am Ufer und schaue mir den feinen Goldstaub im Sand an .

Wer Glueck hat koennte in Isaan auch noch seinen gesammten Urlaub finanziert bekommen .

Gruss Otto , der bis heute kein Glueck hatte den grossen Goldschatz zu finden
 
Mang-gon-Jai

Mang-gon-Jai

Senior Member
Dabei seit
12.02.2002
Beiträge
3.479
Reaktion erhalten
3
Ort
Nähe Hannover
@OIsanfreud
Dort wurde frueher auch nach Gold gesucht .
Oft sitze ich am Ufer und schaue mir den feinen Goldstaub im Sand an .
Stimmt, Otto! Ich kenne Leute, die ihren gesamten Urlaub am Mekong Gold gewaschen haben und sie haben richtig was rausgeholt!


Gruß

Mang-gon Jai
 
Mang-gon-Jai

Mang-gon-Jai

Senior Member
Dabei seit
12.02.2002
Beiträge
3.479
Reaktion erhalten
3
Ort
Nähe Hannover
Zum Thema ‚Naga-Schlangen’ im Mekong:
Der Mekong ist einer der letzten (der letzte?) Flüsse der Welt in dem Süßwasserdelfine leben. Ein in der Dämmerung im Wasser auftauchender Delfinrücken erzeugt den Eindruck einer ‚Naga-Schlange’.


Gruß

Mang-gon Jai
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
12.675
Reaktion erhalten
501
Richtig MgJ !
In der Gegend der 1000 Inseln in Laos und bei Kratie in Kambotscha habe ich schon solche Delpfine gesehen .
Sind dort eine Touristenatraktion .
Sollen angeblich von Japanern dort ausgesetzt/gesponsert worden sein

Gruss Otto
 
MaewNam

MaewNam

Senior Member
Dabei seit
16.07.2002
Beiträge
517
Reaktion erhalten
0
Ort
Aachen
Nein, Japaner waren es nicht, die Delphine leben dort schon natürlich, sind aber vom Aussterben bedroht. Übrigens gehört der Irrawadi-Delphin eigentlich garnicht zu den Familien der Flußdelphine, er lebt auch in den Küstengewässern, nicht nur in den Flüssen. Bekannter ist eigentlich der Flußdelphin im Yangtse-Fluß in China. Aber ich muß zugeben ist nicht alles gewußt, ich mußte etwas bei Marine Mammals nachschlagen :-)

 
Jinjok

Jinjok

Senior Member
Dabei seit
05.07.2001
Beiträge
5.556
Reaktion erhalten
0
Ort
Dortmund
@lle wohlmeinenden Ratgeber

Um noch mal zum Thema Reise mit Kindern durch den Isaan zurückzukommen.

Zitat Uwe-Schumacher: (unsere [Kinder] sind 2 und 5 Jahre alt)

Ich denke mit zwei Rackern diesen Alters ist man auf so einer Tour nicht am richtigen Platz. Für so junge Kinder lohnen sich die langen Wege bei allen einmaligen Sehenswürdigkeiten des Isaans IMO nicht. Den einen Tempel den der 5-jährige noch mit Interesse untersucht, kann man auch an der See einplanen.
Jinjok

Letzte Änderung: Jinjok am 15.08.02, 23:12
 
sunnyboy

sunnyboy

Senior Member
Dabei seit
10.09.2001
Beiträge
6.011
Reaktion erhalten
154
@Otto,in der Gegend der 1000 Inseln in Laos und bei Kratie in Kambotscha habe ich schon solche Delpfine gesehen .
Die Gegend steht nocht auf meiner Liste, wie wärs mit einem kleinem Erlebnisbericht?
Gruß Sunnyboy
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
12.675
Reaktion erhalten
501
Hallo sunnyboy !
Da brauche ich ein unterforum Laos und Kambotscha . ;-D

Werde mir aber trotzdem Muehe geben ,wenn ihr mich nicht soviel aergert und meine Zeit ,wegen unnoetige Erwiederungen ,frei wird .

Gruss ein mueder Otto
 
G

Guest

Gast
Guten morgen an alle die mir geantwortet haben.:super:

Uns ist auch klar, daß es mit den Kids sicherlich kein Kulturtrip wird. Aber Thailand hat soviel tolle Natur zu bieten die auch für Kinder sicherlich interessant ist. Auch in Deutschland sind wir mit den kleinen jedes Wochenende und jede freie Minute unter der Woche unterwegs. Im Wald und auf Wiesen gibt es für sie immer wieder was neues zu entdecken. Man darf ihnen eben nicht zuviel zumuten.

Ich denke, daß wir aber mehr in der Gegend um Chiang Mai bleiben und dort verschiedene Aktivitäten starten. Wie schon gesagt, wenn alles scheitert geht der Badeurlaub eben früher los.

Bis demnächst:wink:
 
K

KLAUS

Gast
Hi Uwe,
und wenn Ihr dann hier(Chiangmai) angekommen seid und mal einen Tag relaxen wollt, dann verzichtet Ihr mal auf Natur-pur *fuer einen Tag nur) und macht Euch einen gemuetlichen Shopping und "Fress"-Tag im CENTRAL (KAD SUAN KEO)...:-)
Dort gibt es A L L E S, fuer EUCH und fuer die KINDER, altersgerechte Spielecken, Essen aus aller Welt, Eiskrem-Laeden aller Art Kindersachen, ich kann garnicht alles aufzaehlen....:-)
das kann ein schoener Tag werden und Ihr relaxt mal mehrere Stunden bei kuehlem Klima...LOL:-)
Nehmt immer gnug wasser mit...:-)
Viel Spass
wuenscht
Klaus
 
MadMac

MadMac

Moderator
Dabei seit
06.02.2002
Beiträge
26.665
Reaktion erhalten
2.171
Ort
Singapore
Hi Klaus, Du hast da so nebenbei was Interessantes angespochen...das Klima! Wie ist das in Chiang Mai ueber das Jahr gesehen? Gibt es Jahreszeiten? Ich meine nicht so'n Sch... wie in Europa mit 9 Monaten Regen :-), aber vielleicht Winter ein bisschen kuehler und angenehmer fuer unsereins...20-25 Grad?

Hier ist es zwar immer Sommer, aber auf Dauer einfach zu eintoenig. Ich steh zwar auf warm, aber irgendwie bin ich schon ein bisschen froh, dass wir Anfang Oktober nach DL fliegen. Allein schon um alte Abneigungen und Schlechtwetter-Hass wieder aufzufrischen :-).

Gruss,
Mac
 
Thema:

Isaan

Isaan - Ähnliche Themen

  • Kautschuk

    Kautschuk: Hallo. Vielleicht weiss hier jemand wie viel 40 Hektar Ackerland im Isaan genauer, ausserhalb von Nongkhai, etwa wert hat? Lässt sich das...
  • Dame aus dem Isaan oder doch lieber eine Thailänderin?

    Dame aus dem Isaan oder doch lieber eine Thailänderin?: Kennt jemand interessante Links zum Thema "Annexion vom Isaan durch Siam"? Sehen sich Khon Isaan selbst als "Thailänder" oder als "Khon Lao/Khon...
  • Pattaya 2 im Isaan???

    Pattaya 2 im Isaan???: Ein Bekannter war gerade auf Besuch bei mir ( Unsere Frauen kommen beide aus Roi-Et) und er hat mir was von Pattaya 2 im Isaan erzählt , wo ist...
  • Thailand - Videos

    Thailand - Videos: hier sieht es so aus, als würde der Elefant nach seiner Dusche versuchen, die Wasser-Quelle wieder abstellen zu wollen (Wasserhahn zudrehen) was...
  • Brevets in Thailand?

    Brevets in Thailand?: Ich habe gesehen, dass es in Thailand "Audax Randonneurs Thailand" gibt. Besonders beeindruckt hat mich Bangkok - Prae - Bangkok als Kombination...
  • Brevets in Thailand? - Ähnliche Themen

  • Kautschuk

    Kautschuk: Hallo. Vielleicht weiss hier jemand wie viel 40 Hektar Ackerland im Isaan genauer, ausserhalb von Nongkhai, etwa wert hat? Lässt sich das...
  • Dame aus dem Isaan oder doch lieber eine Thailänderin?

    Dame aus dem Isaan oder doch lieber eine Thailänderin?: Kennt jemand interessante Links zum Thema "Annexion vom Isaan durch Siam"? Sehen sich Khon Isaan selbst als "Thailänder" oder als "Khon Lao/Khon...
  • Pattaya 2 im Isaan???

    Pattaya 2 im Isaan???: Ein Bekannter war gerade auf Besuch bei mir ( Unsere Frauen kommen beide aus Roi-Et) und er hat mir was von Pattaya 2 im Isaan erzählt , wo ist...
  • Thailand - Videos

    Thailand - Videos: hier sieht es so aus, als würde der Elefant nach seiner Dusche versuchen, die Wasser-Quelle wieder abstellen zu wollen (Wasserhahn zudrehen) was...
  • Brevets in Thailand?

    Brevets in Thailand?: Ich habe gesehen, dass es in Thailand "Audax Randonneurs Thailand" gibt. Besonders beeindruckt hat mich Bangkok - Prae - Bangkok als Kombination...
  • Oben