Internetseiten zum Thema Thai/Farang Beziehung

Diskutiere Internetseiten zum Thema Thai/Farang Beziehung im Ehe & Familie Forum im Bereich Thailand Forum; Hallo zusammen. Ich hab im internet ein bisschen zum thema thai/farang beziehung rumgestöbert und bin dabei u.a auf dieses forum gestossen...
S

Shuai_ran

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
02.10.2003
Beiträge
238
Reaktion erhalten
0
Hallo zusammen. Ich hab im internet ein bisschen zum thema thai/farang beziehung rumgestöbert und bin dabei u.a auf dieses forum gestossen :-)Meine freundin ist eine thai, die allerdings nicht aus dem bar-millieu stammt. Ich fand es daher sehr schade, dass die meisten internetseiten sites ausschliesslich mit der beziehung farang mann und bargirl beschäftigen...Viele dieser seiten zeigen meiner meinung nach ein falsches bild der thaifrauen..auf Hallo zusammen. Ich hab im internet ein bisschen zum thema thai/farang beziehung rumgestöbert und bin dabei u.a auf dieses forum gestossen :-)Meine freundin ist eine thai, die allerdings nicht aus dem bar-millieu stammt. Ich fand es daher sehr schade, dass die meisten internetseiten sites ausschliesslich mit der beziehung farang mann und bargirl beschäftigen...Viele dieser seiten zeigen meiner meinung nach ein falsches bild der thaifrauen..auf http://www.beepworld.de/members/pungparamee/infosfuerisaanfans.htm
(diese seite wurde auch schon in diesem forum diskutiert) heisst es z.b
"Sie ist zwar 4 Jahre in die Dorfschule gegangen, aber oft barfuß, weil kein Geld für Schuhe da war, und gelernt hat sie in einer Klasse mit 50 Kindern auch nicht viel."
Meine freundin stammt auch aus dem isaan und ich denke, sie hatt in der schule sicher mehr mitbekommen als der verfasser dieses textes. Sie hat das "vocational college" besucht und beherrscht u.a englisch mündlich und schriftlich.Dadurch wird die kommunikation in unserer beziehung einfacher und viele probleme (durch missverständnisse etc.) kommen gar nicht auf.
Auf anderen site (http://www.howie-thailand.de/ruffert/walie.html)
"Nun will ich damit keineswegs sagen, daß es fuer einen alleinstehenden und eine gute und liebevolle Frau suchenden Farang nicht moeglich, ist solch ein Wesen an einer Bar zu finden (wo denn sonst in Thailand)."
Ich finde, solche aussagen bestärken das voruteil, dass alle thaifrauen mit farang männern in einer bar gearbeitet haben. Da ich erst 21 und meine freundin 22 jahre alt ist, habe ich weniger unter diesem vorurteil zu leiden als männer älteren jahrganges.
Weiter finde ich es sehr schlecht wenn auf einigen sites versucht wird, den sextourismus in thailand zu verharmlosen. Es mag sein, dass nicht alle sextouris bierbäuchige, verschwitze alte säcke sind die die girls wie dreck behandeln, aber es gibt diesem typ vom sextouristen und die frauen haben unter diesen zeitgenossen zu leiden. Kein wunder verspüren viele bargirls kein mitleid beim ausnutzen der farangs haben. (gibt viele webseiten mit diesem thema:-)
Ich finde, der beziehung farang mann und "normaler" thaifrau wird viel zu wenig beachtung geschenkt, da in dieser konstellation viele probleme wegfallen (auf jeden fall sind mir viele auf den oben erwähnten websites angesprochenen probleme unbekannt. Es bleibt natürlich der kulturelle unterschied, aber ich finde dieser unterschied macht eine derartige beziehung interessant: Wir farang können von den thais lernen und umgekehrt...)
So das wärs fürs erste...Sorry dass ich gleich so viel auf einmal gepostet habe, aber ich wollte dass schon lange mal loswerden.
Ich bin froh, mit diesem forum einen ort für vernünftige diskussionen gefunden zu haben. Ich habe schon einiges hier gelesen und es hat mir sehr gefallen...
Shuai ran :computer: *schreibschreib*
 
Dr. Locker

Dr. Locker

Senior Member
Dabei seit
11.08.2002
Beiträge
1.700
Reaktion erhalten
0
Ort
Mannheim
@Shuai_Ran
Erst mal herzlich willkommen hier im Forum. :wink:

Du hast schon recht, dass im WWW sehr unterschiedliche, auch recht seltsame Treffpunkte sogenannter "Thailandfreunde" zu finden sind. :super:

Wenn Du hier etwas mehr Zeit investierst, wirst Du merken, dass es hier eher um die wirklichen Themen rund um Thailand und gemischte Beziehungen geht. :round:

Das Nittaya ist eher ein Zusammenschluss Gleichgesinnter (wenn auch Jeder etwas anders ist ;-) ) eher schon wie eine Familie... :cool:
 
A

Azrael

Senior Member
Dabei seit
13.07.2001
Beiträge
1.304
Reaktion erhalten
0
Ort
somewhere far beyond
Dem schließe ich mich an und möchte noch hinzufügen, dass es in einer zwischenmenschlichen Beziehung hauptsächlich um die Interaktion zweier Individuen/Seelen/Herzen geht, und es daher primär nicht wirklich von Bedeutung ist ob die Holde dann Skiliftwartungsangestellte, Meeresgrundstückmaklerin oder Gogotänzerin war/ist. ;-)
 
tira

tira

Senior Member
Dabei seit
16.08.2002
Beiträge
17.260
Reaktion erhalten
18
Shuai_ran schrieb:
...
Ich finde, der beziehung farang mann und "normaler" thaifrau wird viel zu wenig beachtung geschenkt, da in dieser konstellation viele probleme wegfallen (auf jeden fall sind mir viele auf den oben erwähnten websites angesprochenen probleme unbekannt. Es bleibt natürlich der kulturelle unterschied, aber ich finde dieser unterschied macht eine derartige beziehung interessant: Wir farang können von den thais lernen und umgekehrt...)....
hallo shuai_ran,

zunächst mal willkommen im nittaya, wir thematiseren hier o.g. konstellation fast ausschliesslich, unser täglich leib und brot ääh..
frau und food... :rofl: :rofl: :rofl:

stricken und häkeln, ja sogar das köpeln ist hier thema... ;-)

falls es dir nicht zuviel stress bereiten sollte.... :fertig:

in dem board treffpunkt gibt´s ein special point für die ´vorstellung neuer mitglieder´ :computer:


gruss :cool:



---- dr.locker, alex man seid ihr fix ------
 
Peter-Horst

Peter-Horst

Senior Member
Dabei seit
29.06.2002
Beiträge
2.314
Reaktion erhalten
0
Ort
Rhein-Neckar-Kreis
hallo Shuai_ran,

erstmal herzlich Willkommen im Nittaya.

Wenn Du schon ein wenig im Forum gestöberst hast wirst Du gleich merken das die kein Forum für sogn. Sextouristen ist, sondern das es um Dinge über Thailand und deren Menschen und unserer Beziehung zu ihnen geht.

Gruß Peter
 
S

Shuai_ran

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
02.10.2003
Beiträge
238
Reaktion erhalten
0
@ Peter-Horst:
Ich habe schon im forum rumgestöbert und festgestellt, dass die Leute hier "seriös" sind und nicht irgendwelche sextouris. Das zeigt sich ja bereits darin, dass sie sich für die probleme in gemischten beziehungen interessieren und auch ernsthaft darüber diskutieren.
Die leute, welche ich kritisiere, sind die, welche ihre frau sozusagen in thailand "einkaufen", sie nach hierher (ob deutschland, österreich, schweiz etc.)bringen und schlecht behandlen. Es gibt leider solche leute und gerade die sorgen für viele vorurteile, welche eben auch die männer treffen, welche ihre thai frau wirklich lieben und eine ernsthafe beziehung führen.
Ich denke mal, viele von euch kennen es, dass man schräg angeschaut wird wenn man mit seiner frau/freundin unterwegs ist. Auch die frage: "Wie habt ihr euch denn kennengelernt?" hat oft einen gewissen unterton, so nach dem motto :"wo hast du sie gekauft"
Es gibt auch leute, welche gewisse bemerkungen machen etc. Das geht mir einfach auf den keks, nur weil es leute gibt, die ihre frauen ausbeuten bzw. weil es bargirls gibt, welche farangs ausnutzen, kommen alle beziehungen farang/thai in verruf.

Ich will allerdings nicht alle beziehungen bargirl/farang schlecht machen. Wenn man einander wirklich liebt, spielt es keine rolle, was man/frau vorher gearbeitet hat.
Leider machen aber viele leute schlechte erfahrungen mit bargirls und beziehen dann ihre erlebnisse auf alle thai frauen bzw alle bargirls. So kommen gewisse webseiten und damit vorurteile zustande.
Ich bin froh, dass meine freunde weiterhin zu mir stehen und sich auch mit meiner freundin unterhalten. Dadurch wird es ihr auch einfacher sich hier einzuleben...
Vorurteile machen leider vieles kaputt und sie machen es den frauen auch schwerer, sich hier wohlzufühlen...
 
conny

conny

Senior Member
Dabei seit
27.07.2002
Beiträge
896
Reaktion erhalten
0
Ort
Raum Köln/Bonn
@ Shuai_ran

Willkommen im Nittaya !

Für deine Vermutung, dass hier alle Members seriös sind, würde ich meine Hand aber nicht ins Feuer legen ;-D . Na ... vielleicht hast du es ja gerade deshalb in "" geschrieben. :lol:

Zu dem was du bisher gepostet hast fällt mir ein :

Wenn du eine ausländische Partnerin hast (und man sieht, dass es eine Ausländerin ist ) wirste leider öfters mal komisch angesehen. Das hat aber nicht unbedingt mit der "Bargirl" Thematik zu tuen.

Denk nicht zuviel darüber nach, was andere denken ;-)

Gruß
Conny
 
O

onnut

Gast
wadee tuk khon,
jo,und mit der zeit wird man gelassener!
du wirst "freunde" und bekannte verlieren,welches dann auch keine waren!
dann wirst du feststellen das du andere jahrelang in falschem licht gesehen hast!
ist schon eine spannende zeit,die du jetzt mitmachst.
onnut
 
phimax

phimax

Senior Member
Dabei seit
03.12.2002
Beiträge
14.274
Reaktion erhalten
12
Ort
vor'm Monitor
Shuai_ran

Speziell vor dem Hintergrund Thai/Farang Beziehung:

Die Glücklichen werden geliebt, die weniger Geliebten sind in ihrer Zweckbeziehung genauso glücklich. Die einen kaufen, die anderen verkaufen. Manche werden gekauft, manche werden für dumm verkauft. Nilä chivit.

Ich will allerdings nicht alle beziehungen bargirl/farang schlecht machen.
Schön, kannst du nämlich auch gar nicht...
...doch könntest du, doch dann würdest du dich mit denen auf eine Stufe stellen, die du kritisierst.
Und willst du ja nicht, ist ja gerade dein Anliegen.

Wenn man einander wirklich liebt, spielt es keine rolle, was man/frau vorher gearbeitet hat.
Meine Rede. Und sollte imo selbstverständlich sein.

Leider machen aber viele leute schlechte erfahrungen mit [highlight=yellow:2bf754a435]bargirls[/highlight:2bf754a435] und beziehen dann ihre erlebnisse auf alle thai frauen bzw alle bargirls.
Na, na... [highlight=yellow:2bf754a435]Vorurteil[/highlight:2bf754a435] ick hör dir trapsen... :P

Die schlechten Erfahrungen kannst du auch mit Nicht-Bargirls machen, vielleicht sogar noch schlimmere.
Der Ansatz oben, der mit der wahren Liebe war doch schon ganz gut :frech:

Steh´ zu deiner Beziehung. Mit den unqualifizierte Kommentare/Bemerkungen müßt ihr imo leider leben,
doch sollten sie an dir/euch abperlen.

Michael
 
I

irrlicht

Gast
Ich denke viele, vielleicht sogar die meissten, von uns haben aehnliche Erfahrungen gemacht.
Meine Frau konnte anfangs nicht einmal allein durch die Stadt laufen ohne von einigen "Maennern"(?) dumm angemacht zu werden.
Und das schon vor ueber 19 Jahren. In dieser Beziehung wird sich wohl nie was aendern... :zorn:
 
K

Kali

Gast
conny schrieb:
...Für deine Vermutung, dass hier alle Members seriös sind, würde ich meine Hand aber nicht ins Feuer legen ;-D ...
Also, ich würde Deine Hand schon dafür ins Feuer legen ;-D

Und wieder einmal Scherz, verzieh´ Dich.
Ich hatte nicht viele Internetseiten gefunden, die sich mit thai-farang Beziehungen befassen, bzw. Foren. Letztendlich sind´s noch zwei, wo ich mehr oder weniger intensiv beschäftigt bin.

Zunächst auch einen lieben Gruss auf Dich drauf, Shuai_ran, natürlich auch unter dem zaghaften Hinweis auf die Vorstellungsschublade. Meine Frau gehört übrigens noch zu denen aus dem Isaan, die barfuss zur Schule gegangen ist, und zwar die ersten 6 Tage, dann war Schluss mit Schule, weil die Mutter, die gute, hatte ihren Mann dann einfach rausgeschmissen, weil sie sich anderweitig orientiert hatte.

Und was das Vorurteil betrifft. Nun gehöre ich zwar zu den Älteren (58), is´ aber nix mit Schwitzen und Bierbauch. Und selbst unser Pfarrer (ev.) war nicht vor seinen (Vor-)urteilen gefeit. Als ich ihm bei einem zufälligen Treffen meine Frau vorstellte, wich er einen halben Meter zurück, zog die Stirn in Falten und sagte erst einmal 1/2 Minute gar nichts.
Dann meinte er: "Sie müssen schon entschuldigen, aber im ersten Moment dachte ich..."
Ich sagte nur, schlitzohig lächelnd:"Macht nix, ich kann sehen was Sie denken. Aber der der Herr wird´s Ihnen sicher nachsehen!"
Dann versuchte er mir noch wortreich - un die können ja reden, die Pf...... - zu erklären, dass er ja eigentlich keine Vorurteile - aber da habe ich schon gar nicht mehr richtig hingehört.
Ansonsten kochte hier die Gerüchteküche über, aber das kennen vermutlich einige.
 
C

CNX

Gast
Hallo und herzlich Willkommen im Club.

Hoffentlich weist Du, auf was Du dich da eingelassen hast. Es wird garantiert nie langweilig. :lol:

Gruss
C N X
 
C

CNX

Gast
@Azrael

"Meeresgrundstückmaklerin " :rofl: :rofl:

Die Marktlücke ist entdeckt.

Gruss
C N X
 
S

Shuai_ran

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
02.10.2003
Beiträge
238
Reaktion erhalten
0
@CNX
Da hast du recht:-) Es wird wirklich nie langweillig. So bleibt die beziehung interessant :lol:
 
B

brecht

Gast
Ich finde deinen Beitrag interessant.Das einzige was mich stört ist das du sagst das mit einer Frau die nicht in der Szene gearbeitet hat viele Probleme wegfallen.was hat deine Freundin in Sakon Nakkon denn?Hat ihre Familie Geld?Wenn nein sieht sie dich auch als Geldbringer das ist doch ganz klar.Auserdem kann man das mit den Bars sehen wie man will.Ich würde mal behaupten 80%machen es freiwillig.Ich war jetzt lange genug in Thailand um das zu beantworten können die Frauen wollen das Geld und sind damit Glücklich.Er glücklich sie Glücklich=kein Problem!Sicher gibt es andere Fälle aber die Welt ist schlecht von dem her.Was würden denn die ganzen Mädchen machen sie betrachten das als ganz normalen Job.
Man kann auch Glücklich werden mit einem Mädchen wo davor in der Szene gearbeitet hat.Ich bin auch in deinem Alter (22) also nichts von alten knackern.
Schönen Tag noch
 
S

Shuai_ran

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
02.10.2003
Beiträge
238
Reaktion erhalten
0
hallo brecht...
Ich sage nicht, dass man mit einem mädchen aus der szene nicht glücklich werden kann.
Aber: Da die eltern meiner freundin sie die schule besuchen liessen und sie nicht in eine bar schicken, zeigt in gewissem masse die einstellung der eltern. Darum habe ich auch ein ziemlich gutes verhältnis zu meinen (zukünftigen) schwiegereltern. Sie haben sich auch für mich eingesetzt, als einige verwandte gegen unsere beziehung waren, da sie fanden, ich sei noch zu jung.
Zum thema geld: auch ein thai-mann ist für seine schwiegereltern ein geldbringer...
Das 80% glücklich sind, kann ich so nicht nachvollziehen... Sie sind glücklich, dass sie ihren eltern grosse geldbeträge schicken können, aber ob sie mit dem job an sich glücklich sind, bezweifle ich.
Wenn ein mann ein bargirl aus liebe heiratet und ihr dadurch ein besseres leben ermöglicht, finde ich das gut.
Ich persönlich habe einfach grosse mühe damit, dass familien ihre töchter in bar schicken um dadurch zu geld zu kommen. Es stimmt zwar, dass viele familien arm sind, aber das geld der tochter wird meist nicht für wirklich lebenswichtige dinge ausgegeben. Es mag sein, dass die westliche moralvorstellungen sind, aber auch der buddhismus verurteilt dieses verhalten.
 
B

brecht

Gast
Das hast du schon recht aber!
Ich bitte dich welche Eltern schicken denn ihre Töchter in eine Bar?!!Selten sehr selten sogar.
Es läuft folgendermasen.
Sie leben ein eingermasen gutes Leben bis sie früh mit ein Kind bekommt von einem Thai Mann.
Das Mädchen hat meistens keinen Job und Bingo was macht sie??Sie geht Arbeiten offizell in einem Hotel inofziell in einer Bar weil das Geld mickrig ist im Hotel.Nicht alle sind so aber sehr viele.Ich alleine kenne viele Mädchen im Alter von 21-30 die alle dieses Schicksal durchmachen.Und sie betrachten das wirklich als ganz normaler Job in dem man Spass hat und mit den Freundinnen Spass hat.Im ideal Fall finden sie nach kurzer Zeit ein Mann und diesen Heiraten sie auch.Wobei nicht gesagt ist das es ihnen dann besser geht weil halt viele das auch wieder ausnutzen.Denn du mußt wissen Thais halten sehr wenig von Falangs(wir).Was du so gut wie nie sehen wirst ist in Bangkok eine Thai Frau die einigermasen Geld hat die einen Ausländer hat Nie!!!! Die Thai Mädchen sagen zwar immer sie mögen die Thai Männer nicht aber sie sind immer noch besser als Ausländer.Das bild in den Touristengebieten das täuscht sehr stark.
Ich wünsche die trotzdem alles gute für deine Beziehung.
Ich werde bald Papa und wir Heiraten nächstes Jahr.
Viel Glück und ein schönes Leben
 
Samuianer

Samuianer

Senior Member
Dabei seit
04.09.2003
Beiträge
17.303
Reaktion erhalten
3
Ort
Chaweng - Ko Samui
;-) Also meine Frau ist ein Engel und kommt aus dem Spirithouse-Realestate- Business!

War als wir uns kennenlernten 24 ist das Heute - nach 13 Jahren immer noch, ist ausserdem wohlhabend, ungemein gebildet, mindestens 6 sprachig, kann algorithmische Probleme hexagonal loesen und war simultan auf 4 verschiedenen Universitaeten, sie war selbstverstaendlich noch "ungeknackt, also "frisch", hatte auch keine Kinder, keine Verpflichtungen an die Familie, hat ja in Deutschland (mindestens moralisch) auch keiner! So ist es doch auch mit jeder anderen Person in jedem x-belibigen Land, Oder? Thailaenderin ist sie nur so nebenbei, das ist ihr Hobby! ;-)

Oder war Perfektion ein Wort das es nur im Woerterbuch gibt?

mein Gott, schon wieder dieses leidliche Thema!

Aber mal was Anderes:
Uns hat mal ein Unbekannter auf ´ner Strasse in Berlin angesprochen, auf meine Frau deutend, gefragt: "So Eine haette ich auch gerne, wo kriegt man die her?" Erst habe ich gedacht ich hoere schlecht, aber dann musste ich laut loslachen er schaute mich ganz verdutzt an und meine Frau wollte beim weitergehen unbedingt wissen (Deutsch kann sie leider noch nicht so fliessend) was der Mann gesagt hat. Als ich ihr verklickerte was der Unbekannte gefragt hatte, konnte sie auch nicht mehr vor lachen, meinte aber: " Ohh..I sorry for old man, old man like young lady, no have Lady! Why in German never see young lady with old man?" Dann erklaerte ich ihr das es zwar nicht haeufig ist aber das es das auch gibt-meist aber eine Frage des Geldes ist. Darauf antwortete sie: "See, this Lady then same, same lady from Pattaya!" Ich musste wieder lachen! :cool:

thats life, live!

:rofl:
 
phimax

phimax

Senior Member
Dabei seit
03.12.2002
Beiträge
14.274
Reaktion erhalten
12
Ort
vor'm Monitor
scnr :cool:

Shuai_ran schrieb:
Da die eltern meiner freundin sie die schule besuchen liessen und sie nicht in eine bar schicken, zeigt in gewissem masse die einstellung der eltern.
Der (weitergehende) Schulbesuch zeigt lediglich, das sie es sich finanziell leisten konnten.

Und die aufgezeigte Alternative? Du liest zu viele schlechte Bücher...

Michael
 
Jinjok

Jinjok

Senior Member
Dabei seit
05.07.2001
Beiträge
5.556
Reaktion erhalten
0
Ort
Dortmund
@ Shuai_ran
Wie Du siehst, ist kein Forum ganz frei von davon. Solche Geschichten wie Deine stoßen nicht bei allen auf Gegenliebe und mancher versucht das Haar in Deiner Suppe zu finden oder es einfach nur in diese hineinzureden. Laß Dir nix erzählen und sieh es denen einfach nach. Ich bin mittlerweile auf dem Standpunkt angelangt, daß einige wirklich allen Ernstes glauben, daß es keine liebesbasierten Beziehungen zwischen Thais und Farangs gibt, sondern alles nur des Geldes wegen passiert. Mancher glaubt sogar nur Frauen aus der Bar würden überhaupt sich auf eine Farang-Heirat einlassen. Ich nehm es ihnen daher auch nicht übel. Sie haben wohl Pech gehabt, wenn sie in einer geldbasierten Beziehung gelandet sind. Schade ist in meinen Augen nur, daß sie bei so einer Beziehung aufgehört haben, nach der Richtigen zu suchen. Wir wissen, daß es anders sein kann.
:wink:
Herzlich Willkommen im Nittaya.de-Forum
Jinjok
 
Thema:

Internetseiten zum Thema Thai/Farang Beziehung

Internetseiten zum Thema Thai/Farang Beziehung - Ähnliche Themen

  • Wie kann ich Werbung auf Internetseiten abschalten?

    Wie kann ich Werbung auf Internetseiten abschalten?: Hallo, bin kein großer Computerfachmann und habe eine Frage an die Forengemeinde. Ich habe nur einen Stick, mit 5GB, für meinen Laptop und sehe...
  • Kennt jemand die Internetseite?

    Kennt jemand die Internetseite?: Kennt jemand diese Internetseite? MAHALNAMAHALKITA.COM - Free Online Dating and Personals Eine ehemalige Freundin von mir (Thailänderin) hat...
  • Gefährliche Internetseiten

    Gefährliche Internetseiten: Las heute beim meinem virtuellen Spaziergang durch das Internet folgenden Bericht aus der "Die Welt" vom Juli 2008. Die Liste der 100...
  • Internetseiten

    Internetseiten: Hallo alle zusammen,ich möchte gern wissen ob es im Internet seiten gibt wo man Thai-Deutsch lernen kann ( kostenlos ) Ich möchte sehr gern die...
  • Die meiner Meinung nach Beste Internetseite über Thailand.

    Die meiner Meinung nach Beste Internetseite über Thailand.: Hallo, ich habe beim surfen eine :super: Seite gefunden, welche für Thailandliebhaber bestimmt interessant ist. Ich kenne den Seitenbetreiber...
  • Die meiner Meinung nach Beste Internetseite über Thailand. - Ähnliche Themen

  • Wie kann ich Werbung auf Internetseiten abschalten?

    Wie kann ich Werbung auf Internetseiten abschalten?: Hallo, bin kein großer Computerfachmann und habe eine Frage an die Forengemeinde. Ich habe nur einen Stick, mit 5GB, für meinen Laptop und sehe...
  • Kennt jemand die Internetseite?

    Kennt jemand die Internetseite?: Kennt jemand diese Internetseite? MAHALNAMAHALKITA.COM - Free Online Dating and Personals Eine ehemalige Freundin von mir (Thailänderin) hat...
  • Gefährliche Internetseiten

    Gefährliche Internetseiten: Las heute beim meinem virtuellen Spaziergang durch das Internet folgenden Bericht aus der "Die Welt" vom Juli 2008. Die Liste der 100...
  • Internetseiten

    Internetseiten: Hallo alle zusammen,ich möchte gern wissen ob es im Internet seiten gibt wo man Thai-Deutsch lernen kann ( kostenlos ) Ich möchte sehr gern die...
  • Die meiner Meinung nach Beste Internetseite über Thailand.

    Die meiner Meinung nach Beste Internetseite über Thailand.: Hallo, ich habe beim surfen eine :super: Seite gefunden, welche für Thailandliebhaber bestimmt interessant ist. Ich kenne den Seitenbetreiber...
  • Oben