Internationaler Führerschein

Diskutiere Internationaler Führerschein im Treffpunkt Forum im Bereich Thailand Forum; Sagt mal....... 1. besteht die Möglichkeit den inter. Führerschein für Deutsche auch in Thailand/BKK zu. B. zu beantragen......?? Wenn ja...
N

nana

Full Member
Themenstarter
Dabei seit
15.02.2005
Beiträge
90
Reaktion erhalten
0
Sagt mal.......
1.
besteht die Möglichkeit den inter. Führerschein für Deutsche auch in Thailand/BKK zu. B. zu beantragen......??

Wenn ja wo....?? und was brauche ich alles......

2.

Können Thailänder in Thailand einen inter. Führereschein beantragen
"und" dürfen Sie damit in good old Germany dann auch alle Fahrzeuge fahren......??? :???:

Grüße an alle........... :wink:
 
J

JT29

Senior Member
Dabei seit
05.02.2004
Beiträge
8.382
Reaktion erhalten
279
Ort
Toskana Deutschlands
Well,

zu 1:

theoretisch dürfte es im Rahmen der Amtshilfe über die Botschaft funktionieren - mit entspr. Laufzeiten.

Ausstellen tut das deine Straßenverkehrsbehörde (z.B. beim Landratsamt)

Notwendig ist ein Antrag mit Passbilder und natürlich der nat. Führerschein im EU-Format (also mit dem alten Lappen geht das nicht mehr.)

Der Umtausch kostet etwa 24 EUR, evtl. mit Expresszuschlag, der int. Schein kostet etwa 15 EUR.

Beide Papiere sind im Ausland mitzuführen !!


zu 2
mai luh :lol:


Juergen
 
Johann

Johann

Senior Member
Dabei seit
09.04.2005
Beiträge
414
Reaktion erhalten
15
Ort
Khon Kaen/irgendwo in D
@nana,

zu 1.

nein, geht nur in D und geht nicht über die deutsche Botschaft. Gilt auch bei Verlust des deutschen Führerscheins. Muss in D beantragt werden und nicht bei der deutschen Botschaft.

zu 2.

ja Thai können nach einer gewissen Zeit einen intern. Führerschein bekommen, wenn ich mich recht erinnere ist es nach 3 Jahren möglich, zumindest war das früher so. Doch die Bestimmungen haben sich geändert und ich kenne die neuen noch nicht und kann nicht sagen, ob sich da etwas geändert hat.

Mit dem intern. Führerschein kann man eine begrenzte Zeit in D fahren. Wie lange weiß ich nicht genau.

Gruß Johann
 
J

JT29

Senior Member
Dabei seit
05.02.2004
Beiträge
8.382
Reaktion erhalten
279
Ort
Toskana Deutschlands
[quote="Johann",p="243606]

nein, geht nur in D und geht nicht über die deutsche Botschaft. Gilt auch bei Verlust des deutschen Führerscheins. Muss in D beantragt werden und nicht bei der deutschen Botschaft.

[/quote]


Uih, das ist ja interessant - frage mich dann nur, für was ich dann eine Auslandsvertretung habe. Die sollten eigentlich zumindest Anträge aller Art weiterleiten können.

Google brachte heraus, dass

Anträge auf Verlängerung, Umschreibung und Neuausstellung eines Führerscheins bzw. Internationalen Führerscheins sind regelmäßig an die zuständige Behörde am letzten innerdeutschen Wohnort zu richten
[sind] -> Botschaft Phnom Phen


oder

-> Botschaft Santiago de Chile: alles über sie, weil die Schreibschablone dort vorliegt.


Juergen
 
Johann

Johann

Senior Member
Dabei seit
09.04.2005
Beiträge
414
Reaktion erhalten
15
Ort
Khon Kaen/irgendwo in D
@Juergen,

das war meine Auskunft, als ich vor zwei Wochen genau wegen dieser Sache mit der deutschen Botschaft telefonierte. Einem meiner Kunden war durch ein Einbruch Alles abhanden gekommen.

Er hat keinen Wohnsitz in D und ist Dauergast hier in TH. Rentner! Zum Glück besitzt er einen Thaiführerschein, der wurde, nachdem ein neuer Pass da war, auch sofort wieder ersetzt. Nur der Internationale, den er bei Besuchen in anderen Ländern braucht, um sich ein Fahrzeug zumieten, ist auf diese Art nicht zu bekommen.

Gruß Johann :wink:
 
Frank Farang

Frank Farang

Junior Member
Dabei seit
24.04.2005
Beiträge
23
Reaktion erhalten
0
Ort
Hamburg
Hallo ,

Thailänder/innen können mit dem gültigen thailändischen Führerschein in Deutschland Auto fahren. Der thailändische Führerschein muss vorerst in die deutsche Sprache von einem vereidigten Dolmetscher / Übersetzer übersetzt und beglaubigt werden. Der in Thailand ausgestellte internationale Führerschein gilt ebenfalls für Deutschland. Nach der Anmeldung in Deutschland darf man jedoch nur noch sechs Monate damit Auto fahren(Info Verkehrsamt Hamburg, Stand Juli 2003). Danach kann man den thailändischen Führerschein neuerdings bis zu drei Jahren nach Wohnsitzanmeldung in Deutschland umschreiben lassen. Das bedeutet natürlich nicht dass man an einer Prüfung vorbei kommt sondern, dass man sich viele Fahrpflichtstunden sparen kann.
Gruß Frank.
 
Yala

Yala

Senior Member
Dabei seit
28.01.2002
Beiträge
2.730
Reaktion erhalten
34
Ort
Mittelhessen
@Johann

Wenn er doch einen Thailändischen Führerschein besitzt und seinen Wohnort in Thailand hat, müsste er doch eigentlich einen Internationalen Führerschein von den Thailändischen Behörden bekommen.

Oder nicht :nixweiss:
 
Johann

Johann

Senior Member
Dabei seit
09.04.2005
Beiträge
414
Reaktion erhalten
15
Ort
Khon Kaen/irgendwo in D
@Yala,

nun muss ich mit der Antwort vorsichtig sein, da die neue Gesetzgebung und Verordnungen über Führerscheine noch nicht komplett habe.

Früher ging dies nur für thail. Staatsbürger. Ich vermute einfach einmal dass dies so geblieben ist. Muss aber zugeben, dass ich es im Moment wirklich nicht weiß.

Gruß Johann :wink:
 
F

freeswan

Gast
Also, ein Thai kann in Thailand einen internationalen Fuehrerschein bekommen:
500 Baht
beim Department fuer Landtransportation
gegenueber chatuchak weekend market,
in der Phaholyothin Rd.
Damit konnte man zumindest 2003 noch 1 Jahr in D fahren. Meldet man allerdings Wohnsitz in D an, dann wie schon vorher herwaehnt, nur 6 Monate. "Umschreiben" des Thai Fuehrerscheins ist dann noetig. Muendliche und schriftliche Pruefungen muessen abgelegt werden sowie Erste Hilfe Kurs...
freeswan :wink:
 
N

nana

Full Member
Themenstarter
Dabei seit
15.02.2005
Beiträge
90
Reaktion erhalten
0
Frank Farang@

auch nicht schlecht........und "warum" können wir dann nicht einfach unseren gültigen Führerschein in Thailand übersetzen und beglaubigen
lassen...??Oder ist dies auch möglich und wird er dann auch von der dortigen Polizei akzeptiert.....?? :???:

Gruß Ted
 
N

naklua

Full Member
Dabei seit
02.08.2004
Beiträge
75
Reaktion erhalten
0
Ort
Plattling
nana" schrieb:
Frank Farang@

und "warum" können wir dann nicht einfach unseren gültigen Führerschein in Thailand übersetzen und beglaubigen
lassen...?

Das wüßte ich auch gerne.
Vielleicht kann uns das einer beantworten.

:wink:
naklua
 
L

Liggi

Gast
@Frank Farang

Meines Wissens muß der Thai Führerschein aber vor der ersten Einreise nach Deutschland gemacht sein.

Wenn eine Thai hier lebt und dann im urlaub in T den Führerschein macht, kann sie NICHT in Deutschland fahren.
 
Frank Farang

Frank Farang

Junior Member
Dabei seit
24.04.2005
Beiträge
23
Reaktion erhalten
0
Ort
Hamburg
@nana,
unser Internationaler Führerschein wird auch in Thailand akzeptiert, z.B. zur Vorlage bei einem Autovermieter (der Bewegungsradius kann eingeschränkt sein).
Den Internationalen Führerschein mußt Du vorher schon beim Verkehrsamt bzw Führerscheinstelle Ortsamt beantragt haben (Punkte konto Flensburg muß mit eingesehen werden).
Die deutsche Botschaft kann dieses aus BKK nicht überprüfen.
Ein thai Staatsbürger mit gültigen Führerschein kann hier wie beschrieben fahren. Auch er kann den Führerschein nur in Thailand beantragen. Ein umschreiben in D ist nur nach einer Prüfung möglich (mit Sofortmaßnahme am Unfallort).

@Liggi,
dass ist richtig, der Führerschein (International/bzw.übersetzt und beglaubigt) muß vor der Anmeldung des neuen Wohnortes in D (½ Jahr) in Thailand ausgestellt sein.

Gruß Frank.
 
didl69

didl69

Senior Member
Dabei seit
06.03.2003
Beiträge
934
Reaktion erhalten
0
Ort
Koeln / BKK
Johann" schrieb:
.............Früher ging dies nur für thail. Staatsbürger. Ich vermute einfach einmal dass dies so geblieben ist. Muss aber zugeben, dass ich es im Moment wirklich nicht weiß.

Gruß Johann :wink:

Das habe ich aber schon anders gelesen. Voraussetzung ist/war natuerlich der Besitz der thailändischen Fahrerlaubnis.
 
Johann

Johann

Senior Member
Dabei seit
09.04.2005
Beiträge
414
Reaktion erhalten
15
Ort
Khon Kaen/irgendwo in D
@didl69,

ich weiß nicht was Du gelesen hast, doch der Gesetzestext war eindeutig, was jedoch nicht bedeutet, das der Ein oder Andere mit Vitamin B nicht doch an ein solches Dokument gekommen ist.

In diesem Punkt ist wohl TH das Land der unbegrenzten Möglichkeiten, wie man in vielen Bereichen der staatlichen Verwaltung sehen kann ..... aber ich muss das einschränken, es ändert sich wirklich etwas und manche Dinge sind einfach nicht mehr möglich, die noch vor wenigen Jahren problemlos zu machen waren, oder kosten Unsummen um das Ziel zu erreichen. Zeiten ändern sich, langsam aber sicher.

Nur als ein Beispiel. Früher konnte sich wirklich Jeder, ob Ausländer oder Thai, einen Thaiführerschein kaufen. 500 - 600 Baht waren genug. Versuche das heute einmal. Es dürfte in den seltensten Fällen gehen.


Gruß Johann :wink:
 
J

JT29

Senior Member
Dabei seit
05.02.2004
Beiträge
8.382
Reaktion erhalten
279
Ort
Toskana Deutschlands
Johann" schrieb:
Nur als ein Beispiel. Früher konnte sich wirklich Jeder, ob Ausländer oder Thai, einen Thaiführerschein kaufen. 500 - 600 Baht waren genug. Versuche das heute einmal. Es dürfte in den seltensten Fällen gehen.

Well, darum dürfen die Herrschaften wohl nicht umsonst die Prüfungbei uns wiederholen ;-D , mal abgesehen von den teilweis katastrophalen Fahrkünsten ....

Juergen
 
alhash

alhash

Senior Member
Dabei seit
17.12.2001
Beiträge
4.918
Reaktion erhalten
83
Ort
Moabit/Chum Phae/Bangkok
Sofern man in Thailand angemeldet ist, ist es ganz einfach den Thaiführerschein zu machen. Die Prüfung ist ein Witz und man muss auch keine 500-600 Baht (ich weiß schon, wie Johann das meinte) abdrücken.

Allerdings frage ich mich, wer braucht einen Thaiführerschein, wenn er sowieso nur ein paar Wochen Urlaub hier macht :nixweiss:

Gruß
AlHash
 
J

JT29

Senior Member
Dabei seit
05.02.2004
Beiträge
8.382
Reaktion erhalten
279
Ort
Toskana Deutschlands
alhash" schrieb:
Allerdings frage ich mich, wer braucht einen Thaiführerschein, wenn er sowieso nur ein paar Wochen Urlaub hier macht :nixweiss:

Well, es soll ja Kandidaten geben, die ihren Führerschein "verloren" haben und über den Weg evtl. wieder in DE fahren wollen :nixweiss: :rofl: nach dem Motto, wenn nicht Polen, dann halt TH.

Juergen
 
Stefan

Stefan

Senior Member
Dabei seit
25.08.2001
Beiträge
761
Reaktion erhalten
29
Ort
พัทยา
Johann" schrieb:
@didl69,

Nur als ein Beispiel. Früher konnte sich wirklich Jeder, ob Ausländer oder Thai, einen Thaiführerschein kaufen. 500 - 600 Baht waren genug. Versuche das heute einmal. Es dürfte in den seltensten Fällen gehen.


Gruß Johann :wink:
Wo soll da das Problem sein :nixweiss:
In den seltensten Fällen?? da habe ich einen aktuellen für dich Johanns

Ein Freund kam gestern aus LOS zurück und hat für 105 Baht in der Nähe Pattaya ( Straße Richt. Rayong) gegen Vorlage von seinem deutschen Führerschein, einem bai rap long tee ju = Papier/Wohnsitz in THailand...(da reicht die Adresse vom Hotel ;-D ) einem non immigrant visa, einem ärztlichen Artest und drei Passbilder, den Thailändischen Führerschein bekommen....ist zwar nicht heute aber etwa 1 1/2 Wochen her ;-D
Dat janze hat auch den Vorteil, das der Th. Führerschein als Dokument in Th. gilt und somit oft auch als Ersatz für den Passport verwendet werden kann.
Fast vergessen er mußte noch nen Brems- und Farbtest machen. ;-D

Den Motorradführerschein gab`s dann noch für 55 Baht....mit ner kleinen Testfahrt und einer Prüfung bei der dieAntworten schon angekreuzt waren...so und nochmal ein ;-D
 
alhash

alhash

Senior Member
Dabei seit
17.12.2001
Beiträge
4.918
Reaktion erhalten
83
Ort
Moabit/Chum Phae/Bangkok
Kann die Aussagen von Stefan bestätigen. Ich musste aber keinen Fahr- und Bogentest machen :P

Meine Frau war aber auch erstaunt, Farb- und Bremstest war ihr völlig unbekannt.

Und selbst bei dem Bremstest stellten sich manche Leute an, als wenn sie im Tran wären. Der Prüfer hat dann den Test solange wiederholt, bis sie endlich 'ne ausreichende Reaktion zeigten.

Gruß
AlHash
 
Thema:

Internationaler Führerschein

Internationaler Führerschein - Ähnliche Themen

  • Deutscher Internationaler Fuehrerschein in TH Ungueltig

    Deutscher Internationaler Fuehrerschein in TH Ungueltig: Ich denke diese Info ist sehr wichtig, daher nochmal als eigenes Thema mit klarer Aussage. Wie der Deutschen Botschaft angeblich durch Thai...
  • In D ausgestellter, internationaler Führerschein in Thailand ab sofort ungültig

    In D ausgestellter, internationaler Führerschein in Thailand ab sofort ungültig: https://bangkok.diplo.de/th-de/konsularservice/fuehrerschein/1352806 Jetzt wird es spannend... ob die Autoverleiher die gebuchten und bezahlten...
  • Internationaler Führerschein für Roller?

    Internationaler Führerschein für Roller?: Hallo! Brauch ich eine Fahrerlaubniss um einen Roller zu mieten?(möchte keine internatinalen Führerschein mitnehmen) Kann mein 15jähriger Sohn...
  • Frage zu EU Führerschein und Thai International

    Frage zu EU Führerschein und Thai International: hallo vielleicht kann mir einer was dazu sagen mein scheiss fuehrschein (EU fuehrerschein ) ist mal wieder abgelaufen ,alle 5 jahre hatte zwar...
  • Neuerungen Internationaler Führerschein???

    Neuerungen Internationaler Führerschein???: Habe mir heute einen neuen Internationalen ausstellen lassen. Die Dame wollte wissen, wo ich hin will: Thailand. "Der ist dann nur ein Jahr...
  • Neuerungen Internationaler Führerschein??? - Ähnliche Themen

  • Deutscher Internationaler Fuehrerschein in TH Ungueltig

    Deutscher Internationaler Fuehrerschein in TH Ungueltig: Ich denke diese Info ist sehr wichtig, daher nochmal als eigenes Thema mit klarer Aussage. Wie der Deutschen Botschaft angeblich durch Thai...
  • In D ausgestellter, internationaler Führerschein in Thailand ab sofort ungültig

    In D ausgestellter, internationaler Führerschein in Thailand ab sofort ungültig: https://bangkok.diplo.de/th-de/konsularservice/fuehrerschein/1352806 Jetzt wird es spannend... ob die Autoverleiher die gebuchten und bezahlten...
  • Internationaler Führerschein für Roller?

    Internationaler Führerschein für Roller?: Hallo! Brauch ich eine Fahrerlaubniss um einen Roller zu mieten?(möchte keine internatinalen Führerschein mitnehmen) Kann mein 15jähriger Sohn...
  • Frage zu EU Führerschein und Thai International

    Frage zu EU Führerschein und Thai International: hallo vielleicht kann mir einer was dazu sagen mein scheiss fuehrschein (EU fuehrerschein ) ist mal wieder abgelaufen ,alle 5 jahre hatte zwar...
  • Neuerungen Internationaler Führerschein???

    Neuerungen Internationaler Führerschein???: Habe mir heute einen neuen Internationalen ausstellen lassen. Die Dame wollte wissen, wo ich hin will: Thailand. "Der ist dann nur ein Jahr...
  • Oben