www.thailaendisch.de

Infos für (Visa)Trip nach Laos

Diskutiere Infos für (Visa)Trip nach Laos im Touristik Forum im Bereich Thailand Forum; Ich hatte zwar die Suchfunktion vor meinem Trip bemüht, aber nichts wirkliches gefunden: In Vientiane, Laos, werden Touristenvisas, auch mit...
tomtom24

tomtom24

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
09.03.2006
Beiträge
4.421
Reaktion erhalten
30
Ort
online
Ich hatte zwar die Suchfunktion vor meinem Trip bemüht, aber nichts wirkliches gefunden:

In Vientiane, Laos, werden Touristenvisas, auch mit double entry, unproblematisch ausgestellt. Das war der Grund meiner Reise. Allerdings hätte ich mir einiges Geld sparen können, wenn ich ein paar Sachen gewusst hätte:

Einreise mit dem (finanziertem) Auto ist möglich, wenn der Finanzierer vorab eine entsprechende Garantie ausgestellt hat (da ist/wird/kann man dann auch festgelegt, wer fahren darf). Das so am Rande. Wer nicht einreisen kann mit dem Auto: es befindet sich direkt vor dem Grenzübergang ein bewachter Parkplatz, 90 Baht die erste Nacht, jede weitere 50 Baht.

Die Typen, die Taxis anbieten rüber nach Laos: IGNORIEREN. Die verlange satte 1500 Baht! Und die teilen sich wie folgt auf (wir hatten gefragt): 700 Baht für über die Brücke zur laotischen Grenze (unverschämt!). Und von dort dann nochmals 800 bis Vientiane.

Allerdings fahren auch Busse über die Brücke. Die kosten grade mal 20 Baht pro Person. Nur: bis man dahinkommt, wird man schon x mal von den Taxifahrern angesprochen. Und wer nicht weiss, dass es den Bus gibt, lässt sich drauf ein... Nach dem Grenzübertritt dann mit Bus oder Tuktuk weiter nach Vientiane (Tuktuk kostet, je nach verhandeln 400 Baht plus/minus).

Das Passieren der laotischen Grenze hat uns ca. 3 Stunden gekostet (Ausstellung des Visas, wir übrigens ein Passbild benötigt!). Das (4wöchige) Visa kostet übrigens 1.500 Baht pro Person. Wenn jemand seine thail. Freundin/Frau mitbringt: Die ist ruckzuck durch die Grenze und für sie kostet es auch nur 20 Baht für die Einreise bei 2 Übernachtungen und drei Tagen Aufenthalt.

Gästehäuser/Hotels nähe der thail Botschaft (oder Konsulat; weiss ich jetzt gar nicht :) ): günstig: 500 Baht pro Übernachtung und die "teureren" 600 Baht.

An der thail Botschaft zur Erteilung des Visas zeitig da sein (ca. 7.00/7.30 Uhr morgens, da beantragung nur vormittags). Folgende Unterlagen werden (beim Touri Visa) benötigt: 1 Visa Application, dort einfach Tourist Visa ankreuzen und dahinter "double entry" schreiben (falls man mit dem Visa bis zu einem halben Jahr in Thailand bleiben will). Weiter unten steht im Formular auch noch mal Reisegrund. Dort ebenfalls "Tourist" und "double entry" reinschreiben, 2 Passbilder oben in die Applikation einkleben. Ausserdem eine unterschriebene Passkopie.

Pro Entry kostet das Tourivisa 1.000 Baht, also 2.000 baht. Sofortige Ausstellung kostet 2.500 Baht extra oder am nächsten Tag abholen.

Für die Abholung am nächsten Tag (Abholung nor nachmittags ab 13.00 Uhr) sollte man schon so ab 12.00/12.30 Uhr da sein.

Anschliessend halt wieder das Tuktuk oder Busfahren an die Grenze, wem 1.500 baht fürs Taxi zu teuer ist (ich finde es offen gesagt unverschämt).

Das mit dem zeitig dasein an der Thai-Botschaft macht übrigens auch Sinn, da echt viele Antragsteller da sind.

Den Markt in Vientiane (Morning Market) haben wir übrigens auch besucht. Ist aber teurer und kleiner als der in Nong Khai. Nur so am Rande ;)
 
maphrao

maphrao

Senior Member
Dabei seit
19.01.2006
Beiträge
6.578
Reaktion erhalten
2
Ort
Bangkok
Danke für die Infos, ich muss ja auch am 17.Januar raus und hab mir schon Sorgen gemacht, wo es am unkompliziertesten zu erledigen ist. Dann werd ich wohl auch mal Laos antesten und hoffen, dass ich Ende Januar eine Sorge weniger habe.
 
tomtom24

tomtom24

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
09.03.2006
Beiträge
4.421
Reaktion erhalten
30
Ort
online
@maphrao

Ich weiss nicht, ob Du über dieses Visa Bescheid weisst, ist aber total easy mit "double entry":

Das 60 Tage Visa hat eine Gültigkeit von 90 Tagen. Also bei der Einreise (wenn die sofort erfolgt) hast Du erst mal 60 Tage. Vor Ablauf dieser 60 Tage gehst Du zur nächsten Immigration. Dort bekommst Du dann eine 30 Tage Extension. Vor Ablauf der 90 Tage machst Du dann einen Borderrun, so dass Du weitere 60 Tage bekommst, welche Du nochmals mit 30 Tage Extension bei der Immigration verlängern kannst. Vorteil: knapp ein halbes Jahr Aufenthalt in Thailand. Nachteil: Du kannst nicht aus- und einreisen, wie Du willst...

Penang stellt nicht aus und in Phnom Penh kann´s mal sein, mal nicht
Und solltest Du in Nongkhai übernachten müssen: Wenn Unmittelbar vor der Grenze rechts abbiegen, die nächste grosse (nach ca. 200 m) wieder links. Nach 100 m kommst Du an eine Ampel mit einem Pseudo Kreisverkehr. Das ist wohl die Hauptstrasse. Dort wieder links und bis ans Ende die letzte Einfahrt grade aus. Zimmer mit Air/Con 350, mit Fan 250 Baht. Ist nichts besonderes, aber wenigestens ist jemand da die ganze Nacht.. ;)
 
franki

franki

Senior Member
Dabei seit
18.01.2004
Beiträge
3.712
Reaktion erhalten
450
Ort
Dresden
Nach dem Grenzübertritt dann mit Bus oder Tuktuk weiter nach Vientiane (Tuktuk kostet, je nach verhandeln 400 Baht plus/minus)
Von der Grenze mit Linienbus bis Morgenmarkt in Vientiane (Tad Salao oder aehnlich...) faehrt der Linienbus fuer 5000 Kip (20 Baht). Bin zwar nicht in Vientiane ueber die Grenze, aber mit dem Bus zum Buddha-Park, der haelt jetzt an der Grenze (hat er vor 3 Jahren noch nicht getan).

Gruss von Franki.
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
17.393
Reaktion erhalten
1.575
Ort
Irgendwo im Outback!
Bin gerade in Vientiane (sehr kalt und staubig) und habe mir auch mal den neuen Standort der Thai Botschaft angeschaut.
Schlange wie bei einer Polinese und wenn es mal heiss wird,alles ohne Dach.
Also Kopfbedeckung und Sonnencreme nicht vergessen.

Ob es auch in Zukunft mit den 2 Entrys klappt :nixweiss:
In Malaysia soll es ja nur noch ein Entry geben und wenn die Massen in Vientiane einfallen,dann werden die dort auch schaerfer,wie ueberall bei den Thai Botschaften.

Viel Glueck und geniesst Laos,wie ich es gerade mache!
 
maphrao

maphrao

Senior Member
Dabei seit
19.01.2006
Beiträge
6.578
Reaktion erhalten
2
Ort
Bangkok
@Tomtom: das mit dem Visum ist mir bekannt, bin ja seit Mitte Mai letztens Jahres mit nem Triple Entry Tourist Visa hier.
Hat die Botschaft auch am Wochenende auf?

@Otto: wie lange biste noch in Laos? Vielleicht kann man mal ein Bierchen trinken, hat ja in Deutschland damals nicht geklappt.
 
tomtom24

tomtom24

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
09.03.2006
Beiträge
4.421
Reaktion erhalten
30
Ort
online
@maphrao
Nein. Ab Montag. 8.30 - 11 nochwas ist Visaanfrage

@otto
Warum solten sie es abschaffen. Ist gutes Geld, dass in die hintereste Ecke Thailands kommt :)

Da ist übrigens ein Restaurant, die haben gegrillte Hähnchen. Absolut empfehlenswert für 200 Baht pro Hähnchen (und nicht diese Hungerhaken Hühner). Am besten vom Morning Market erklärt: wenn man von diesem Markt Richtung thail. Botschaft geht, die erste grosse Strasse rechts. dann nach ca. 300, 400 m auf der linken Seite. Man sieht die Hühner schon auf dem Grill vorm Restaurant.

Was ich auch gut fand: Wenn man von diesem Markt rausgeht, wieder Richtung Botschaft, aber auf der gegenüberliegenden Seite des Marktes, kommt nach ein paar Metern eine kleine, unscheinbare Soi rechts rein (so eine Art Nebeneingang in einen kleineren Markt). Da verkaufen sie total leckeres Vietnamesen Food (hab mich von Puk aufklären lassen dass das vietnames. Essen ist). Irgendwelches Schweinehackfleisch auf nem Spiess mit sehr viel Knoblauch. Und noch viele andere leckere Sachen. Also vom Essen her gesehen, könnte ich es in Laos aushalten ;-D
 
K

kohsamet

Junior Member
Dabei seit
31.12.2008
Beiträge
9
Reaktion erhalten
0
hallo, kommt immer drauf an wo man in thailand wohnt.wenn jemand aus bkk und umgebung(pattaya geht auch ein minibus) kommt ist der quick visa run(bangkok post) einfach klasse von der finanzellen und vor allem stressmaessigen seite.abendes abfahrt bkk morgens an der grenze nach laos, die guids machen alles, somit kein anstehen an der grenze.danach gleich zur botschaft, wie gesagt riesen schlange, auch da durch die guids max. 30 min aufenthalt.dann zum hotel(inkl.) am naechsten morgen geht es wieder zur botschaft, wo man 5 min. spaeter seinen pass hat.kostzenpunkt bkk inkl. aller visa gebuehren(laos, thai) hotel, 2 mal fruehstueck. 5900 bath bei douple entry (fuer die meisten falangs moeglich) 6900 bath.vielleicht kann man auf eigener faust einen 1000 sparen, ob es das mit der warterei lohnt muss jeder mit sich selbst ausmachen.die ganze geschichte (douple) hat mich also 3 unterschriften und 6900 bath fuer 5 monate thailand gekostet (60 tage + 30 tage plus einfache ausreise 60 tage)sonntags abend in bkk los, montags spaet abdends war alles erledigt.manchmal wwird es einem bisschen mulmig da es mehere guids gibt, die alle bis zu 30 paesse in den haenden haben.aber die machen das taeglich, kennen die leute und somit die vorzuege.ich hoffe ich konnte weiterhelfen.GRUSS
 
tomtom24

tomtom24

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
09.03.2006
Beiträge
4.421
Reaktion erhalten
30
Ort
online
kohsamet" schrieb:
hallo, kommt immer drauf an wo man in thailand wohnt.wenn jemand aus bkk und umgebung(pattaya geht auch ein minibus) kommt ist der quick visa run(bangkok post) einfach klasse von der finanzellen und vor allem stressmaessigen seite.abendes abfahrt bkk morgens an der grenze nach laos, die guids machen alles, somit kein anstehen an der grenze.danach gleich zur botschaft, wie gesagt riesen schlange, auch da durch die guids max. 30 min aufenthalt.dann zum hotel(inkl.) am naechsten morgen geht es wieder zur botschaft, wo man 5 min. spaeter seinen pass hat.kostzenpunkt bkk inkl. aller visa gebuehren(laos, thai) hotel, 2 mal fruehstueck. 5900 bath bei douple entry (fuer die meisten falangs moeglich) 6900 bath.vielleicht kann man auf eigener faust einen 1000 sparen, ob es das mit der warterei lohnt muss jeder mit sich selbst ausmachen.die ganze geschichte (douple) hat mich also 3 unterschriften und 6900 bath fuer 5 monate thailand gekostet (60 tage + 30 tage plus einfache ausreise 60 tage)sonntags abend in bkk los, montags spaet abdends war alles erledigt.manchmal wwird es einem bisschen mulmig da es mehere guids gibt, die alle bis zu 30 paesse in den haenden haben.aber die machen das taeglich, kennen die leute und somit die vorzuege.ich hoffe ich konnte weiterhelfen.GRUSS
An der Grenze: selber alles machen bedeutet statt 1.500 20 (Bus Brücke) und 400 (Tuktuk) das ganze mal 2 spart 2150 Bht. Statt dem Sofortausstellungszuschlag von 2500 Baht eine nacht länger (max 600 baht) spart 1900 baht. Ersparnis: 4.000 baht. Offen und ehrlich, diese 4.000 baht gebe ICH lieber anders aus, weil alles andere (bis auf die eine Übernachtung) keine Zeit spart. Und den einen Tag bleibe ich lieber länger und stöber ein bisschen in der Stadt rum

Und wie die Recnung oben aufgeht, musst mir erklären:

Visa Laos 1500 Baht
Touris Visa Thailand je entry 1000 Baht, also 2.000
Sofortausstellung 2.500

Bin ich also schon bei 6000 Baht. Und da gibt es bestimmt keine Nachlässe, auch nicht für Guides. Bleiben für den Minibus von Bkk nach Vientiane und das Hotel 900 Baht übrig :gruebel:
 
maphrao

maphrao

Senior Member
Dabei seit
19.01.2006
Beiträge
6.578
Reaktion erhalten
2
Ort
Bangkok
tomtom24" schrieb:
Und wie die Recnung oben aufgeht, musst mir erklären:
Sofortausstellung ist ja nicht, erst am nächsten Tag, also minus 2500 Baht.
 
maphrao

maphrao

Senior Member
Dabei seit
19.01.2006
Beiträge
6.578
Reaktion erhalten
2
Ort
Bangkok
abendes abfahrt bkk [highlight=yellow:ea047d5503]morgens an der grenze nach laos[/highlight:ea047d5503], die guids machen alles, somit kein anstehen an der grenze.danach gleich zur botschaft, wie gesagt riesen schlange, auch da durch die guids max. 30 min aufenthalt.dann zum hotel(inkl.) [highlight=yellow:ea047d5503]am naechsten morgen geht es wieder zur botschaft[/highlight:ea047d5503], wo man 5 min. spaeter seinen pass hat.
Der von dir zitierte Satz ist in der Tat etwas irreführend.
 
K

kohsamet

Junior Member
Dabei seit
31.12.2008
Beiträge
9
Reaktion erhalten
0
wie gesagt, ist meine meinung.habe beides probiert.selber reisen und mit einer tour.ich denke auf eigene faust von bkk aus und zurueck ist natuerlich etwas guenstiger.dafuer ist die andere sache absolut stressfrei.bevor ich mich da 2 stunden morgens anstelle bin ich doch lieber in 5-10 minuten fertig und habe den ganzen tag vor mir und das hotel ist auch inkl.
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
17.393
Reaktion erhalten
1.575
Ort
Irgendwo im Outback!
tomtom24" schrieb:
@otto
Warum solten sie es abschaffen. Ist gutes Geld, dass in die hintereste Ecke Thailands komm
Ist eben Thaiproblematik,oder bist du noch ein Tourist,wenn du fuer Thailand um 2 Entrys bettelst?

Das koennte man nur akzeptieren,wenn du auch eine Zeitlang in Kambodscha,bzw Malaysia verbringst und wiedereinreisen willst.

Uebrigends Essen und Trinken ist in Laos gut,aber etwas teuer.
Ziehe mir gleich wieder 2 gegrillte Fische mit Gemuese und einen halben Liter californischen Rotwein rein!!!!
 
tomtom24

tomtom24

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
09.03.2006
Beiträge
4.421
Reaktion erhalten
30
Ort
online
@otto

Nein, eigentlich ein wenig anders:

Ich bau hier grade nach meiner Rückkehr aus Kambodscha auf (mal wieder :heul: ). D.h., Firma, Heiratsunterlagen etc.. Bis es also mit dem ersten O Visa klappt wird es wohl zwischen 9 und 12 Monate dauern. Allerdings wollte ich weg aus Kambodscha so schnell als möglich, also nehm ich dieses 2 x Visa machen in Kauf ;)
 
maphrao

maphrao

Senior Member
Dabei seit
19.01.2006
Beiträge
6.578
Reaktion erhalten
2
Ort
Bangkok
So, zurück aus Laos :wink:
Ich bin für 450 Baht mit dem VIP-Bus von Bangkok nach Nong Khai gefahren, Fahrtzeit knapp 8 Stunden. Der Bus bot sehr viel Beinfreiheit, sowie gratis Verpflegung während der Fahrt.
Am Busbahnhof angekommen, hab ich ein Tuktuk zur Grenze genommen (60 Baht) und war somit als erster an der Grenze :cool: Von dort dann weiter mit dem Bus für 20 Baht zur laotischen Grenze. Ich habe 1360 Baht bezahlt, da ich mein Passfoto vergessen hatte, ansonsten 1300 Baht. Scheint aber tagesabhängig zu sein, auch die Nationalität spielt eine Rolle. Während Kubaner nur 20$ zahlen, müssen Kanadier glaub ich 46$ zahlen.
Nach Ausstellung des Visums hab ich mir zusammen mit einem Kanadier ein Taxi nach Vientiane genommen, kostete nur 100 Baht für 2 Personen.
Auf der Botschaft alles so, wie bereits von Tomtom beschrieben, allerdings waren wir auf Grund der langen Nächte (offiziell macht alles um spätestens 1:30 zu, stimmt aber nicht ganz) jeweils später da, Wartezeiten haben die 2 Stunden aber nicht überschritten.
Zurück zur Grenze dann direkt von der Botschaft, diesmal für 100 Baht pro Person im klimatisierten Toyota-Van.
Prozedur an der Grenze total locker, keine Nachfragen oder sonstiges.
In Thailand wollten wir dann den Bus nehmen, allerdings hat der Fahrer uns gesagt, dass wir ohne Ticket nicht mitkönnen, Tickets wurden aber keine verkauft und Auskunft wollte uns niemand geben.
Dann also TukTuk genommen, 50 Baht pro Person bis zum Busbahnhof.
Diesmal sollte der VIP-Bus 700 Baht kosten, es war ein VIP36, vorher war es glaub ich ein 46er, also die Zahl entspricht jeweils den Sitzen im Bus. War der vorherige schon sehr geräumig, war dieser absolut mit der Business Class im Flugzeug zu vergleichen, sehr geräumig und Sitze fast soweit zu verstellen, dass man ein Bett draus machen konnte. Nach knapp 8 Stunden Fahrt war ich dann zurück in Bangkok.

@Tomtom: ich weiss nicht, warum sie bei dir alle so Wucherpreise aufgerufen haben, ist mir nicht einmal passiert :nixweiss:
 
Thema:

Infos für (Visa)Trip nach Laos

Infos für (Visa)Trip nach Laos - Ähnliche Themen

  • Neue Regeln beim " nach meinen Infos " ?

    Neue Regeln beim " nach meinen Infos " ?: Frage an die Mods . Wenn Dieter1 schreibt , " nach meinen Infos " ist es so und so und das ist noch nicht einmal ein Grund zum steiten . Also...
  • Homeoffice - Infos, Pro und Contra

    Homeoffice - Infos, Pro und Contra: Bin immer wieder beeindruckt, mit welcher Bereitwilligkeit, zig-Millionen Menschen in D täglich einen guten Teil ihrer Lebenszeit buchstäblich auf...
  • Suche Infos - Unterkunft mit Betreuung für Behinderte.

    Suche Infos - Unterkunft mit Betreuung für Behinderte.: Möchte Ende des Jahres von Nov. bis Febr. In Thailand überwintern. Bin 68, behindert, spastische hemiparese, leicht gehbehindert und seit 10...
  • Infos zu Education Visa

    Infos zu Education Visa: Hallo, zwei Freunde und ich gehen im August für 7 Monate bis 2 Jahre zum zweiten mal für einen längeren Zeitraum nach Thailand. Wir wollen dort...
  • visaruns - "visa on arrival" - infos dazu:

    visaruns - "visa on arrival" - infos dazu:: Erklärung: "Visa on Arrival" , so bezeichnet man ein Visa, welches ohne vorherige Formalitäten bei Botschaften oder Konsulaten beim...
  • visaruns - "visa on arrival" - infos dazu: - Ähnliche Themen

  • Neue Regeln beim " nach meinen Infos " ?

    Neue Regeln beim " nach meinen Infos " ?: Frage an die Mods . Wenn Dieter1 schreibt , " nach meinen Infos " ist es so und so und das ist noch nicht einmal ein Grund zum steiten . Also...
  • Homeoffice - Infos, Pro und Contra

    Homeoffice - Infos, Pro und Contra: Bin immer wieder beeindruckt, mit welcher Bereitwilligkeit, zig-Millionen Menschen in D täglich einen guten Teil ihrer Lebenszeit buchstäblich auf...
  • Suche Infos - Unterkunft mit Betreuung für Behinderte.

    Suche Infos - Unterkunft mit Betreuung für Behinderte.: Möchte Ende des Jahres von Nov. bis Febr. In Thailand überwintern. Bin 68, behindert, spastische hemiparese, leicht gehbehindert und seit 10...
  • Infos zu Education Visa

    Infos zu Education Visa: Hallo, zwei Freunde und ich gehen im August für 7 Monate bis 2 Jahre zum zweiten mal für einen längeren Zeitraum nach Thailand. Wir wollen dort...
  • visaruns - "visa on arrival" - infos dazu:

    visaruns - "visa on arrival" - infos dazu:: Erklärung: "Visa on Arrival" , so bezeichnet man ein Visa, welches ohne vorherige Formalitäten bei Botschaften oder Konsulaten beim...
  • Oben