In Thailand leben. Suche: Auswanderer. Biete: kostenloses Wohnen

Diskutiere In Thailand leben. Suche: Auswanderer. Biete: kostenloses Wohnen im Talat-Thai Forum im Bereich Thailand Forum; Hallo zusammen In Kürze: ich, so langsam gegen die 50, lebe und arbeite seit 14 Jahren in Thailand. In dieser Zeit habe ich so das eine oder...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
R

resort331

Junior Member
Themenstarter
Dabei seit
30.09.2018
Beiträge
11
Reaktion erhalten
7
Hallo zusammen

In Kürze: ich, so langsam gegen die 50, lebe und arbeite seit 14 Jahren in Thailand. In dieser Zeit habe ich so das eine oder andere aufgebaut und betreibe etwas ausserhalb von Pattaya ein Resort in grüner und ruhiger Umgebung. Zur Unterstützung (nicht Arbeit, sondern mehr als Feundschaft, Gesellschaft und "Aufpasser") suche ich jemand, der/die hier auf meinem grosszügigen Gelände leben möchte(n) und sich einen länger- bis langfristigen Aufenthalt vorstellen können. Ein Haus für dich/euch ist bereits vorhanden, Innenausbau muss aber noch gemacht werden. Details dazu weiter unten. Nun aber das ganze etwas genauer:

Also, wie gesagt, ich männlich gehe so langsam gegen die 50 zu, fühle mich aber doch einiges jünger. Ich bin offen, spontan, flexibel und unkompliziert, und stehe mit beiden Füssen auf dem Boden. Seit 14 Jahren lebe ich in Thailand mit Jahresvisum und Workpermit, und würde mal sagen kenne mich mit dem Leben und Arbeiten hier gut aus. Aufgebaut habe ich alles selber von Grund auf und mir dabei viel Erfahrung angeeignet. Doch auch wenn das Leben hier sehr schön ist und es mir nach wie vor sehr gut gefällt, fehlt mir eine westlich denkende Person als Unterstützung und zur Gesellschaft, auf die man sich verlassen kann. Ich suche grundsätzlich keine Arbeitskraft (ist ohne Bewilligung auch nicht möglich), sondern vielmer jemand der hier auf meinem Resort-Gelände wohnt und lebt und ein Auge offen hat (oder besser zwei) wenn ich abwesend bin, neue Ideen einbringt und ggf hilft diese umzusetzen, sich mit unseren mehrheitlich deutsch sprechenden Gästen unterhält und mir hier Gesellschaft leistet. Das ist so die Grundidee, mehr muss eigentlich nicht sein, wäre aber durchaus möglich und kann besprochen werden. Wie gesagt ich bin offen für vieles. Ich suche keinen Teilhaber und auch keine Finanzierung. Finanzielle Mittel sind keine notwendig, ausser ein wenig Kapital für den Innenausbau von deinem Haus (200 qm) und für den eigenen Lebensunterhalt. Wie wir dies regeln besprechen wir privat. Miete muss aber keine bezahlt werden, du lebst hier also grundsätzlich kostenlos, mal abgesehen von Lebensmitteln und was man halt sonst so für den täglichen Bedarf benötigt.

Wie solltest du sein, was solltest du mitbringen: Auch da bin ich sehr flexibel und offen. Mann oder Frau, jung oder älter, alleinstehend, verheiratet oder einfach so zu zweit, es ist alles ok für mich. Die Chemie muss stimmen, das ist das wichtigste. In Sachen Visum müsstest du entweder die Voraussetzungen für ein Rentnervisum erfüllen, und wenn du jünger bist, müsstest du die finanziellen Mittel aufbringen können für ein anderes Visum, beispielsweise in Kombination mit einer Workpermit. Auch das können wir privat besprechen. Sehr wichtig erscheint mir aber, dass du bereits Thailand-Erfahrung hast, und zwar nicht nur einfach von einem 2-wöchigen Urlaub hier, sondern entweder bereits hier lebst oder gelebt hast, oder zumindest das Land und die Leute besser kennst. Wenn du Thai sprichst wäre das genial, aber keine Voraussetzung, Englisch aber schon. Unbedingt solltest auch du offen und unkompliziert sein, gut mit Menschen umgehen können und das Leben auf dem Land mögen. Nachfolgend ein paar Voraussetzungen, die ich als besonders wichtig erachte. Wenn du alle nachfolgenden Fragen eindeutig mit "ja" beantworten kannst, dann könnte es was werden.

- möchtest du längerfristig in Thailand leben, ca eine halbe Stunde ausserhalb von Pattaya?
- kannst du dir vorstellen nicht in einer Stadt, sondern auf dem Land zu leben?
- hast du bereits Thailand-Erfahrung?
- sprichst du fliessend Deutsch und kannst du dich gut in Englisch verständigen?
- bist du offen, unkompliziert, spontan und flexibel?
- bist du körperlich und geistig fit und gesund?
- magst du Tiere (z.B. Hunde) und die Natur?
- bist du kommunikationsfreudig und kannst du gut mit Menschen umgehen?
- hast du ein minimales Kapital zur Verfügung für den Innenausbau von deinem Haus?

Immer noch interessiert? Oder kennst du jemand, der in Thailand leben möchte aber dies nicht alleine tun möchte oder die finanziellen Mittel dazu nicht hat? Ich würde mich freuen von dir zu hören, damit wir uns vorab schriftlich besser kennenlernen können und uns je nach dem ein erstes mal persönlich treffen könnten. Ich würde dann auch vorschlagen, wenn alles stimmt und passt, dass du erstmals eine gewisse Zeit hier "auf Probe" lebst, bevor wir dein Haus innen ausbauen und dein Umfeld gestalten. Aber all das können wir dann privat und später in allen Details besprechen. Ich freue mich auf deine Nachricht.

Viele Grüsse
Martin
 
ROI-ET

ROI-ET

Senior Member
Dabei seit
14.04.2010
Beiträge
1.044
Reaktion erhalten
182
Ort
Thurnau / Pho Chai
Ich denke , das ist alles Schwachsinn und er lacht jetzt schon über unsere Diskussionen :D
 
benni

benni

Senior Member
Dabei seit
06.06.2010
Beiträge
18.645
Reaktion erhalten
3.852
Ort
Beach/Thailand
Eigentlich. klingt es zw. den Zeilen so als wäre ein Kümmerer um zusehends mehr und mehr Belange eines kleinen, einfachen Resorts gesucht, da er ab 50 weniger und weniger arbeiten möchte. Was ja auch Oki ist.
Aber derjenige soll diese stressige 24/7 Sisyphusarbeit gratis machen. Und so nebenbei Visum/WP selber zahlen. Und was ist da mit dem Innenausbau irgendeiner Hütte...?
 
R

resort331

Junior Member
Themenstarter
Dabei seit
30.09.2018
Beiträge
11
Reaktion erhalten
7
Also Leute, um eines klarzustellen: erstens interessiert mich eure nicht wirklich ernst zu nehmende "Diskussion" herzlich wenig. Ich werde daher auch nicht auf unnötigen Kommentar antworten. Jemanden wie einer von euch der die bisherigen Kommentare verfasst hat suche ich sowieso nicht. Ich bin aber fester Ueberzeugung, dass es auch noch Leute gibt, die mehr können als nur doofe Kommentare verfassen.

Und na du, wenn du denkst du liegst mit deiner Annahme richtig, dass ich jemanden suche der den Innenausbau macht und dann Streit suche um ihn loszuwerden, ich kann nur lachen. Eigentlich müsste ich darauf nicht antworten, ich machs aber trotzdem: Das hab ich nicht nötig. Ich besitze in Thailand eine Firma, 8 Rai Land, mein eigenes Haus mit 400qm, 3 Autos, 2 Roller, 12 x 12 Meter Swimming Pool plus ein 20 Meter langer zweiter Pool im Bau, Bungalows für total 22 Gäste plus eine Internetfirma in Europa die läuft. Das Haus für den Innenausbau ist übrigens in zwei Bereiche unterteilt, die einzeln zugänglich sind. Es könnte auch nur ein Bereich bewohnt werden oder der Ausbau kann schrittweise erfolgen. Noch Fragen Kleiner? Ah ja, und lachen kann ich jetzt bestimmt, vorallem über dich.
 
R

resort331

Junior Member
Themenstarter
Dabei seit
30.09.2018
Beiträge
11
Reaktion erhalten
7
Nein, genau so jemanden suche ich definitv nicht. Aber vielleicht liest ja auch eine externe Person hier mal mit, und nicht nur so frustrierte Thailand-Auswanderer wie ihr es seid. Ich kam zufällig auf dieses Forum, und hatte mich gestern kurz ein Wenig reingelesen. Ist ja bedenklich, was da teils geschrieben und geantwortet wird von euch. Ist euch total langweilig, seid ihr dermassen frustiert oder warum in aller Welt sind gewissen Leute so pessimistisch und negativ eingestellt zu allem?
 
benni

benni

Senior Member
Dabei seit
06.06.2010
Beiträge
18.645
Reaktion erhalten
3.852
Ort
Beach/Thailand
was das ist? ein öffentliches Forum. In diesem kann jeder seine Meinung kundtun. Es ist kein Blog, keine private Webpage, keine Zeitung in der du entgeldlich ein Inserat aufgibst etc. Und hier in diesem Forum gehts halt nicht ziemperlich zu. Wäre ja etwas langweilig, wenns keine Diskussionen gäben würde.

F: Ist der Ausbau Grundbedingung? Was sollen die konkreten Aufgaben sein des 'Helfers'? Wieso glaubst du, daß es dazu keine WP benötigt?

P.S. solltest du bei Replies das Posting auf das es sich bezieht 'zitieren', sonst könnten man etwas missverstehen.
 
R

resort331

Junior Member
Themenstarter
Dabei seit
30.09.2018
Beiträge
11
Reaktion erhalten
7
liest sich interessant.

Wie schauts aus, mit ein paar Fotos von dem Resort und den Hunden..

Ja klar gibts Fotos, und auch eine grosse Internetseite mit allem drum und dran. Wenn ich die aber hier zeige, dann werden gewisse Member womöglich noch viel eifersüchtiger und frustrierter als sie es ohnehin schon sind, darum lass ich es vorerst mal bleiben. Was nicht ist kann aber noch werden. Und jedem ernsthaften Interessenten zeig ich gerne Fotos. Bis es soweit ist brauchts aber schon ein klein wenig mehr als nur grad eine Zeile.
 
R

resort331

Junior Member
Themenstarter
Dabei seit
30.09.2018
Beiträge
11
Reaktion erhalten
7
was das ist? ein öffentliches Forum. In diesem kann jeder seine Meinung kundtun. Es ist kein Blog, keine private Webpage, keine Zeitung in der du entgeldlich ein Inserat aufgibst etc. Und hier in diesem Forum gehts halt nicht ziemperlich zu. Wäre ja etwas langweilig, wenns keine Diskussionen gäben würde.

F: Ist der Ausbau Grundbedingung? Was sollen die konkreten Aufgaben sein des 'Helfers'? Wieso glaubst du, daß es dazu keine WP benötigt?

P.S. solltest du bei Replies das Posting auf das es sich bezieht 'zitieren', sonst könnten man etwas missverstehen.

Ja klar Benni, das hast du recht. Ich muss mich halt erst ein wenig daran gewöhnen, bin noch nicht wirklich erfahren mit Foren. Dass es nicht zimperlich zu und her geht hab ich bemerkt, es macht halt eben dennoch nachdenklich, was gewisse Leute so schreiben und wie mit Leuten teils umgegangen wird. Aber egal, ich bin hart im Nehmen. Muss man ja auch sein, wenn man in Thiland lebt und arbeitet.

Zu deiner Frage: also eigentlich suche ich KEINEN Helfer, sondern einfach eine Person die hier lebt und hier anwesend ist. Ich bin teils viel unterwegs und brauch jemand, auf den/auf die ich mich voll und ganz verlassen kann. Also grundsätzlich keine Arbeit, sondern einfach hier wohnen und leben und mit seiner Anwesenheit hilfreich sein. Wenn die Person dann mehr machen kann oder möchte, dann ist das sicher je nach dem auch möglich. Sei es einfach zur Kommunikation mit den Gästen, oder auch etwas Mithilfe bei den Tieren, im Garten oder was halt Spass macht. Es ist aber nicht Arbeit im eigentlichen Sinn, sondern mehr so das eine oder andere das man auch im eigenen Haus und Garten tun würde. Wenn sich jemand dafür interessiert der jünger ist und ein Rentnervisum nicht möglich ist, dann sehe ich eigentlich nur die Variante über eine Workpermit plus Jahresvisum. Da ich aber nicht genügend thailändische Angestellte habe für eine zweite Workpermit, müsste dies anders geregelt werden, und das kostet etwas Geld. Aber auch hier gibts Lösungen. Ich hatte vor einiger Zeit einen ernsthaften jüngeren Interessenten, der besitzt eine Internetfirma und ist finanziell gut betucht, hätte das alles auch gut finanzieren können und sich ein Leben hier gewünscht. Leider aber hat er eine Allergie gegen Hundehaare, und ich hab viele Hunde, daher kam es nicht zustande.

Der Ausbau ist insofern notwendig, weil das Haus zwar steht, aber seit längerem nicht mehr bewohnt ist und eine Renovierung resp ein Ausbau innen daher notwendig ist um überhaupt anständig dort wohnen zu können. Es muss aber nicht sein, dass die Person das alles selber finanziert, oder es kann auch in Etappen finanziert werden. Ganz bestimmt muss der Boden neu gemacht werden, das könnte ich ggf auch übernehmen, die Wände müssen gestrichen werden, und die Decke teils neu gemacht. Das sind alles Dinge, die könnte ich ggf auch finanzieren oder mitfinanzieren. Ich möchte und werde aber nicht ein fixfertiges Haus zur Verfügung stellen, weil dann sind die Anforderungen viel zu tief und es entscheidet sich zu schnell jemand dafür. Das möchte ich nicht. Ich suche jemand, der das alles auch wirklich will, gewillt ist dafür auch etwas zu investieren und nicht einfach eine Bleibe sucht für die nächsten paar Monate.
 
Dieter1

Dieter1

Senior Member
Dabei seit
10.08.2004
Beiträge
37.508
Reaktion erhalten
2.865
Ort
Bangkok / Ban Krut
Eigentlich. klingt es zw. den Zeilen so als wäre ein Kümmerer um zusehends mehr und mehr Belange eines kleinen, einfachen Resorts gesucht, da er ab 50 weniger und weniger arbeiten möchte. Was ja auch Oki ist.
Aber derjenige soll diese stressige 24/7 Sisyphusarbeit gratis machen. Und so nebenbei Visum/WP selber zahlen. Und was ist da mit dem Innenausbau irgendeiner Hütte...?
Derjenige sollte gratis, aber mit Engagement und Begeisterung arbeiten (mehrsprachige Bewerber bevorzugt) und noch genug Geld fuer den Innenausbau seines Schlafplatzes mitbringen 8-) .

@resort331, ich fuerchte Personen die so frustriert sind, sich auf solche Bedingungen einzulassen, sind schwer zu finden.

Wenn das was werden soll muesstest Du schon voher den Innenausbau selbst machen, fuer die notwendigen Papiere, Visum/WP, sorgen und noch so 50.000 Baht+/monat drauflegen.
 
R

resort331

Junior Member
Themenstarter
Dabei seit
30.09.2018
Beiträge
11
Reaktion erhalten
7
Derjenige sollte gratis, aber mit Engagement und Begeisterung arbeiten (mehrsprachige Bewerber bevorzugt) und noch genug Geld fuer den Innenausbau seines Schlafplatzes mitbringen 8-) .

@resort331, ich fuerchte Personen die so frustriert sind, sich auf solche Bedingungen einzulassen, sind schwer zu finden.

Wenn das was werden soll muesstest Du schon voher den Innenausbau selbst machen, fuer die notwendigen Papiere, Visum/WP, sorgen und noch so 50.000 Baht+/monat drauflegen.

Also nochmals: NEIN, er muss nicht arbeiten, sondern einfach hier wohnen und durch seine Anwesenheit hilfreich sein. Thats it. Ich habe Arbeiter und brauche keine weiteren. Ich suche kein Chef-Angestellten-Verhältnis, sondern eine gute und langfristige Freundschaft und Gesellschaft. Darum gibts erstens kein Lohn, darum muss zweitens die Person für den Lebensunterhalt selber aufkommen, und darum muss drittens die Person auch etwas beitragen für sein neues Heim. Ach ja, und viertens: ich bin kein Versager, Lügner, Betrüger oder sonstwas in der Art. Die Sache ist ernst gemeint, und ich bin auch bereit meinen Teil dazu beizutragen, wenn was ernsthaftes und gescheites daraus wird.
 
Dieter1

Dieter1

Senior Member
Dabei seit
10.08.2004
Beiträge
37.508
Reaktion erhalten
2.865
Ort
Bangkok / Ban Krut
Also nochmals: NEIN, er muss nicht arbeiten, sondern einfach hier wohnen und durch seine Anwesenheit hilfreich sein. Thats it.
Das hier wird eigentlich im Allgemeinen als "Arbeit" klassifiziert.

....jemand der hier auf meinem Resort-Gelände wohnt und lebt und ein Auge offen hat (oder besser zwei) wenn ich abwesend bin, neue Ideen einbringt und ggf hilft diese umzusetzen, sich mit unseren mehrheitlich deutsch sprechenden Gästen unterhält....
 
R

resort331

Junior Member
Themenstarter
Dabei seit
30.09.2018
Beiträge
11
Reaktion erhalten
7
Das hier wird eigentlich im Allgemeinen als "Arbeit" klassifiziert.
Wie gesagt, ich suche jemand der hier wohnt und anwesend ist. Eine Freundschaft und Gesellschaft. Alles weitere kann besprochen werden, ob und was die Person sonst noch so macht oder nicht macht. Der Grundgedanke basiert nicht auf Arbeitsverhältnis, dafür habe ich meine Thai-Angestellten.
 
R

resort331

Junior Member
Themenstarter
Dabei seit
30.09.2018
Beiträge
11
Reaktion erhalten
7
Derjenige sollte gratis, aber mit Engagement und Begeisterung arbeiten (mehrsprachige Bewerber bevorzugt) und noch genug Geld fuer den Innenausbau seines Schlafplatzes mitbringen 8-) .

@resort331, ich fuerchte Personen die so frustriert sind, sich auf solche Bedingungen einzulassen, sind schwer zu finden.

Wenn das was werden soll muesstest Du schon voher den Innenausbau selbst machen, fuer die notwendigen Papiere, Visum/WP, sorgen und noch so 50.000 Baht+/monat drauflegen.

Ich rechne dir mal was vor:

Wieviele Aussteiger, Auswanderer oder Möchtegern-Auswanderer gibts, die in Thailand oder sonstwo in einem fernen warmen Land leben oder leben möchten, und haben eine Rente von weniger als 1000 Euro zur Verfügung?? Das sind umgerechnet mal grob 30.000 THB. Mit diesem Geld müssen sie einen Monat lang auskommen. Miete, Lebensunterhalt, Strom, Wasser, Versicherung etc etc, und leben dann womöglich irgendwo in einem verkümmerten Condo in einer dreckigen lauten Soi, und wissen den ganzen Tag nicht was mit sich anfangen ausser in einer Bar rumhängen und sich vollsauffen lassen, um dem Frust zu entkommen. Ich sehs immer wieder wenn ich nach Pattaya fahre zum Einkaufen. Nicht viel besser in Phuket oder Hua Hin.

Und du denkst, ich müsste noch so 50.000 Baht + drauflegen?

Ich biete ein sauberes, gepflegtes, ruhiges und grünes Umfeld und ein Haus zum Wohnen. Grosser Garten, Swimming-Pool, angenehme Atmosphäre, viel Platz und sonst so einiges was sich viele wünschen würden. Mit einer Rente von bloss mal 1000 Euro lässt sich hier leben fast wie im Paradies. Dazu muss ich ganz bestimmt nicht noch was drauflegen. Und dass ich erwarte, dass der zukünftige Bewohner hier für den Innenausbau oder zumindest einen Teil davon selber aufkommt, damit will ich vorallem auch verhindern, dass sich der Erstbeste meldet und kurz mal eine Bleibe für ein paar Monaten sucht. Ich such was langfristiges und ernsthaftes, und dazu soll jemand auch etwas mit beitragen, denn nur so beweist er mir, dass er auch ernsthaft daran interessiert ist. Und ja, dass es nicht einfach sein wird jemand passendes zu finden, ist mir klar. Denn meine Anforderungen sind relativ hoch. Die Sympathie muss zu 100 Prozent stimmen, sonst wird nichts daraus.
 
benni

benni

Senior Member
Dabei seit
06.06.2010
Beiträge
18.645
Reaktion erhalten
3.852
Ort
Beach/Thailand
Sorry, aber nicht arbeiten bedeutet sich um alle Belange des Resorts und der Gäste überhaupt nicht zu kümmern.

ZB: Mit einem kranken Gast ins KH fahren ist Arbeit, zur Polizei mit Gast bei Passverlust ist Arbeit, Übersetzen ist Arbeit, mit den Gästen immer reden .... all das und viel mehr ist Arbeit. In der Hotelerie machen die Guest Relation oder Rezeption.

Was du bietest, gratis wohnen nachdem das Teil vom Typen bezahlt renoviert wurde, ist in einer Gegend in der man für wenige Baht Tausender ein bezugsfertiges Haus mieten kann, nicht gerade das Gelbe vom Ei.
 
R

resort331

Junior Member
Themenstarter
Dabei seit
30.09.2018
Beiträge
11
Reaktion erhalten
7
Sorry, aber nicht arbeiten bedeutet sich um alle Belange des Resorts und der Gäste überhaupt nicht zu kümmern.

ZB: Mit einem kranken Gast ins KH fahren ist Arbeit, zur Polizei mit Gast bei Passverlust ist Arbeit, Übersetzen ist Arbeit, mit den Gästen immer reden .... all das und viel mehr ist Arbeit. In der Hotelerie machen die Guest Relation oder Rezeption.

Was du bietest, gratis wohnen nachdem das Teil vom Typen bezahlt renoviert wurde, ist in einer Gegend in der man für wenige Baht Tausender ein bezugsfertiges Haus mieten kann, nicht gerade das Gelbe vom Ei.
Deine ZB-Aufzählungen sind alle nicht notwendig. Ja das wäre Arbeit, korrekt. Und das muss nicht gemacht werden. Hier leben und einfach anwesend sein, das ist das was ich als Voraussetzung erwarte. Alles weitere ist auf freiwilliger Basis, nicht notwenig und kann abgesprochen werden.

Klar kann man hier ein bezugsfertiges Haus mieten und dann jeden Monat Miete dafür zahlen. So jemanden suche ich ja auch nicht. Ich suche jemand, der Freude daran hat, hier zu leben, die Infrastruktur zu nutzen, nicht alleine zu sein in seinen 4 Wänden, etwas Gesellschaft sucht und sich vielleicht auch etwas im Garten betätigen möchte, Tiere liebt und vielleicht auch gerne mal handwerklich selber was macht oder seine Ideen verwirklichen möchte. Hey, solche Leute gibts!
 
R

resort331

Junior Member
Themenstarter
Dabei seit
30.09.2018
Beiträge
11
Reaktion erhalten
7
und der grosse und unnahbare Chef bist und bleibst Du

Du bist der Grosse Manitu

und alle anderen sind "die Kleinen", wie Du sie titulierst

Du hast ja schon beschrieben , wie Du Deinen zukünftigen Partner siehst . . "der Kleine"

echt, was für ein Großkotz Du bist, mit dem niemand etwas zu tun haben will, dass kann ich mir schon denken. Der "Kleine" mit dem es nicht geklappt hat, hatte bestimmt mehr Problememit Dir als eine Hundehaar-Allergie

Weshalb regst du dich denn so auf? Du musst dich ja auch nicht melden oder Interesse daran zeigen. Lass es doch einfach bleiben und lies nicht weiter. Wenn mich jemand angreift und mich ohne mich zu kennen doof hinstellen will, dann nenn ich ihn halt mal Kleiner. Mach dir nichts daraus. Wie jemand vorher schon geschrieben hat, gehts im Forum hier anscheinend nicht zimperlich zu und her. Ich musste mich zuerst daran gewöhnen, aber wie du siehst hab ich das schnell kapiert.

Und warum es mit dem Interessenten nicht geklappt hat ist eigentlich Nebensache hier. Wir hatten uns auch gar nie persönlich kennengelernt, die Sache mit der Allergie kam schon sehr schnell raus. Und ich wollte einen Versuch erst gar nicht wagen, denn solches sind keine guten Voraussetzungen für eine langfristige Sache. Ich hatte abgesagt ,nicht er. Er wollte sogar versuchsweise herkommen und schauen ob es geht, weil die Hunde ja nicht in seinem Haus wohnen. Aber wie gesagt, hat hier eigentlich nichts zu suchen.

Und ja, ich habe hier im Forum sehr schnell von "normal und anständig" auf "zickig" gewechselt. Dies weil bereits unter den ersten Kommentaren so negative Meinungen angebracht wurden, ohne dass der Verfasser überhaupt was über mich oder die Umstände kennt. Solches finde ich nicht wirklich toll und wäre aus meiner Sicht nicht notwendig.
 
R

resort331

Junior Member
Themenstarter
Dabei seit
30.09.2018
Beiträge
11
Reaktion erhalten
7
Ich muss feststellen, das hier ist der falsche Ort das zu finden was ich suche. Ich bin weder arrogant, grosskotz noch sonst ein Arsch, aber hier wird man schnell dazu gemacht. Auch bin ich nicht reich, ich arbeite hart für das was ich erbaut habe. Und ich mache viele Arbeiten auch selber. Und ganz bestimmt bin ich kein Betrüger oder jemand der andere ausnutzt oder verarscht. Alle die mich kennen wissen das. Aber es macht keinen Sinn hier weiter zu diskutieren oder was beweisen zu müssen. Dieses Forum hier ist nicht mein Ding. Und darum werde ich jetzt auch nicht weiter antworten und schreiben. Falls sich jemand an mich wenden möchte, kann er dies gerne tun unter

resort331@gmail.com

Euch allen wünsche ich weiterhin viel Spass, viel Erfolg und Freude in Thailand und weiterhin alles Gute. Hiermit verabschiede ich mich aus dem Forum. Ihr mögt jetzt denken ich sei ein Feigling oder erst recht ein Betrüger, weil ich mich zurückziehe. So ist es nicht, ich habe einfach nicht die Zeit für solche Diskussionen, aber wie gesagt, wenn sich jemand ernsthaft und anständig mit mir unterhalten möchte, kann er mich gerne per Mail kontaktieren oder wir können uns auch mal treffen.
 
strike

strike

Moderator
Dabei seit
08.12.2007
Beiträge
31.115
Reaktion erhalten
4.999
Ort
Superior
Bitte sachlich bleiben.
Beitraege, die nicht zielfuehrend sind und/oder Beleidigungen enthielten, wurden geloescht.
 
Dieter1

Dieter1

Senior Member
Dabei seit
10.08.2004
Beiträge
37.508
Reaktion erhalten
2.865
Ort
Bangkok / Ban Krut
Ich muss feststellen, das hier ist der falsche Ort das zu finden was ich suche.
Wahrscheinlich, aber da du jemanden suchst der deinen Innenausbau finanziert und anschliessend fuer dich gratis taetig wird, wirst du dich nicht nur hier schwer tun.
 
rolf2

rolf2

Senior Member
Dabei seit
04.09.2006
Beiträge
27.445
Reaktion erhalten
6.724
Ort
Im Norden
Mitarbeiter langfristig in Teilzeit für ein Resort gesucht der Deutsch und Englisch spricht und sich ein wenig um die Gäste, die Hunde und die Anlage kümmert Ca 2 bis 4 Std täglich. Gestellt werden mietfreies Wohnen im Haus, Swimmingpool und freie Verpflegung.

So könnte es gelingen und das würde ich als fair betrachten.

Alles Weitere wird dann mit einem möglichen Interressenten besprochen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

In Thailand leben. Suche: Auswanderer. Biete: kostenloses Wohnen

In Thailand leben. Suche: Auswanderer. Biete: kostenloses Wohnen - Ähnliche Themen

  • Mein Leben in Thailand

    Mein Leben in Thailand: Prolog: Nachdem die Jahreswende 2015/16 und das erste Halbjahr 2016 gesundheitlich unter einem denkbar ungünstigen Stern gestanden waren, ich...
  • Ich liebe es hier in Thailand zu Leben

    Ich liebe es hier in Thailand zu Leben: Guten Abend zusammen, nach über 2 Jahren die ich nun hier in Thailand in der Provinz Suphanburi lebe kann ich mir nicht vorstellen jemals nach...
  • Leben in Thailand

    Leben in Thailand: Hallo Forum. Wie ist es möglich dauerhaft in Thailand zu leben? Die Frage bezieht sich auf Visa und Aufenthaltsgenehmigung. Ich bin seit 5 Jahren...
  • Menschen,die in Thailand leben und was über Youtube mitteilen möchten.

    Menschen,die in Thailand leben und was über Youtube mitteilen möchten.: mein neues Leben 24, mag der ein oder andere hier ja schon gesehen haben. Hab mir das angeschaut.. da erzählt Meister Hellmut über Schwarze aus...
  • Suche thailänd. /buddhist. Sprüche (Leben, Glück, Geburt...)

    Suche thailänd. /buddhist. Sprüche (Leben, Glück, Geburt...): Hallo, ich bin auf der Suche nach thailänischen (buddhistischen) Sprüchen oder Sprichwörtern. Sollte etwas sein, das sich auf ein glückliches...
  • Suche thailänd. /buddhist. Sprüche (Leben, Glück, Geburt...) - Ähnliche Themen

  • Mein Leben in Thailand

    Mein Leben in Thailand: Prolog: Nachdem die Jahreswende 2015/16 und das erste Halbjahr 2016 gesundheitlich unter einem denkbar ungünstigen Stern gestanden waren, ich...
  • Ich liebe es hier in Thailand zu Leben

    Ich liebe es hier in Thailand zu Leben: Guten Abend zusammen, nach über 2 Jahren die ich nun hier in Thailand in der Provinz Suphanburi lebe kann ich mir nicht vorstellen jemals nach...
  • Leben in Thailand

    Leben in Thailand: Hallo Forum. Wie ist es möglich dauerhaft in Thailand zu leben? Die Frage bezieht sich auf Visa und Aufenthaltsgenehmigung. Ich bin seit 5 Jahren...
  • Menschen,die in Thailand leben und was über Youtube mitteilen möchten.

    Menschen,die in Thailand leben und was über Youtube mitteilen möchten.: mein neues Leben 24, mag der ein oder andere hier ja schon gesehen haben. Hab mir das angeschaut.. da erzählt Meister Hellmut über Schwarze aus...
  • Suche thailänd. /buddhist. Sprüche (Leben, Glück, Geburt...)

    Suche thailänd. /buddhist. Sprüche (Leben, Glück, Geburt...): Hallo, ich bin auf der Suche nach thailänischen (buddhistischen) Sprüchen oder Sprichwörtern. Sollte etwas sein, das sich auf ein glückliches...
  • Oben