www.thailaendisch.de

In Thailand im Alter in einer Senioren-WG mit Pflegestatus wohnen

Diskutiere In Thailand im Alter in einer Senioren-WG mit Pflegestatus wohnen im Touristik Forum im Bereich Thailand Forum; Einen Absatz von diesem ganz aktuellen Bezahlartikel von WELT Online will ich Euch nicht vorenthalten. Überschrift des Artikels: "Wohnen im Alter"...
socky7

socky7

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
07.11.2007
Beiträge
4.945
Reaktion erhalten
3.309
Ort
Berlin / Prasat / Albay
Einen Absatz von diesem ganz aktuellen Bezahlartikel von WELT Online will ich Euch nicht vorenthalten.
Überschrift des Artikels: "Wohnen im Alter"

"Die Übergänge zu einer Senioren-WG mit Pflegestatus sind fließend, deshalb sollte man schon bei der ersten Auswahl genau hinsehen. So preisen Anbieter etwa eine Seniorenresidenz in Thailand als „WG“ an. Zwar erlebt man viel Gemeinschaft und gute Betreuung in tropischer Umgebung. Und die Freundlichkeit thailändischer Pflegekräfte mögen manche Ältere wohl nicht mehr missen. Doch es sind eben auch kommerzielle Angebote, die sich in die Portale mischen. Auf der thailändischen Insel Koh Phangan etwa wird ein Zimmer in einem modernen Bungalow inklusive Halbpension und Reinigungskraft angeboten, für 1200 Euro pro Monat."

Den "Machern" hier vom genialen nittaya-Forum empfehle ich eine Prüfung, ob man kommerziellen Anbietern solcher Senioren-WG´s in Thailand mit Pflegestatus gegen entsprechende Vergütung in einem gesonderten Forenbereich die Möglichkeit gibt ihre Objekte und Projekte vorzustellen. (Es kann auch nicht schaden, wenn Geld in die Kasse kommt.)

Vorschlag zum Titel für diesen möglichen Forenbereich:
"Sorglos Wohnen unter Palmen in Thailand!"
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Ganesha

Junior Member
Dabei seit
20.08.2021
Beiträge
5
Reaktion erhalten
4
Ort
Hüfingen
Dieses Thema intersiert mich. Deshalb ein gefällt mir. Hier lese ich eine zeitlang mit.
 
Yogi

Yogi

Administrator
Dabei seit
05.01.2007
Beiträge
38.226
Reaktion erhalten
7.793
Ort
Essen/ Nong Prue
G

Ganesha

Junior Member
Dabei seit
20.08.2021
Beiträge
5
Reaktion erhalten
4
Ort
Hüfingen
Hi, Beitrags mäßiger Jungspund, weil ich erst heute in euer forum gefunden habe. Mit dem Handy schreiben weniger gut.
Ich melde mich später wenn ich am Rechner.
 
G

Ganesha

Junior Member
Dabei seit
20.08.2021
Beiträge
5
Reaktion erhalten
4
Ort
Hüfingen
Sodele, … jetzt am PC schreibt es sich leichter als mit dem Handy.

Beitragsmässiger Jungspund weshalb.
Weil ich erst heute in euer Forum gefunden habe.

Weshalb Neugier, Senioren WG ?
Weil ich 62, in Rente, seit einem Jahr nach einen Altersruhesitz suche.

Zuvor bei Facebook.
Dort habe ich mich aber vor einigen wochen abgemeldet.

Asienkundig.
Weshalb lange Bali und auch Thailand in meinem Fokus lag.

Heute weniger im Fokus weil Sprache und ein schnelles nach Hause kommen auch an Gewicht dazu gewonnen haben.

Weshalb also, hier doch und vielleicht Senioren WG?
Wegen der Sprache.
Den man/n ist auch dort zuhause wo man/n verstanden wird.

Weil ich vor einem Jahr mir ein Ticket nach Bangkok gebucht habe, Abflug Januar 2022
Weil ich hoffe das ich diesen Flug antreten kann. Auch wenn es derzeit wegen Corona nicht danach aussieht.

Weshalb möchte ich nach Thailand?
Weil ich Asien Erfahren und weil ich mir ein pendeln vorstellen könnte.
Weil ich zuerst sehen möchte was und wer vor Ort.

Lange hatte ich Chiang Mai auf meinem Radar.
Dann wegen angeblicher Luftverschmutzung davon abgekommen.
Anschauen möchte ich es mir doch.

Ebenso, Koh Chang und Festland davor.

Bis Januar kann noch einiges passieren.
Jetzt schau ich mal, na seh ich scho.
Auch deswegen bin hier bei euch gelandet.

LG aus Badenwürthemberg, Ganesha
 
Chumpae

Chumpae

Moderator
Dabei seit
26.10.2011
Beiträge
11.656
Reaktion erhalten
5.476
Ort
Chumpae
Also ich lese da erstmal heraus, daß Du allein nach Thailand gehen möchtest- also bisher keine festen Kontakte zu Thais hattest ?Daraus schlußfolgere ich, daß auch die finanziellen Dinge geklärt sind und bezüglich dem verweilen in einer von @socky7 erwähnten Seniorenresidenz keine Rolle spielt.
Meine Fragerei geht nur deshalb, weil man den Kreis der Diskutanten bereits im Vorfeld ein wenig eingrenzen kann und man auch sicher sein kann(ggf. absichern muß), daß man nur zielsichere Antworten erhält. Die Mehrheit der hier "Anwesenden" ist in irgend einer Form(familiär, beruflich oder auch nur als "Dauer-Fan")gebunden . Und dann gibt es noch Möglichkeit, zwischen Pattaya mit Fulltime-Versorgung( also nach dem ganzen Corona-Schmonzius) und meinethalben "Lanee`s Residenz" im bescheideneren Isaan zu wählen. :wait:
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
18.954
Reaktion erhalten
2.012
Ort
Irgendwo im Outback!
Zwar erlebt man viel Gemeinschaft und gute Betreuung in tropischer Umgebung. Und die Freundlichkeit thailändischer Pflegekräfte mögen manche Ältere wohl nicht mehr missen.
OK,für die Deutschen Altersheime,wo man am Kleiderbügel abgehängt,oder mit Tabletten ruhig gestellt wird,
ist das Alter in Thailand schon fast paradiesisch,aber nur für den,der schon Thai Erfahrung hat.

Habe selbst in Pattaya einen Schwerstkranken Opa in seinem Zimmer erlebt.
Um ihn herum Thais,die kräftig gegessen und getrunken haben.Auf welche Kosten dürft ihr mal raten.
Der Opa lag teilnahmslos im Bett und stöhnte!

Selbst wenn einer im Sterben liegt,es wird hauptsächlich gegessen und getrunken. :super:
Der Tod ist eben ein Schlaraffenland!
Wenn du jetzt noch Sprachprobleme hast,dann bist du am Arsch.

Wenn ich aber mal den Kostensektor sehe und daran denke,dass die Thais momentan verzweifelt eine Arbeit suchen,
dann bist du in Thailand auf der sicheren Seite,
solange du noch die Karte,ohne Zittern ,in den ATM-Schlitz stecken kannst.

Persönlische 24 Betreuung im Eigenbau für unter 20.000 Bath/Monat ist möglisch!!!
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
18.954
Reaktion erhalten
2.012
Ort
Irgendwo im Outback!
Weshalb möchte ich nach Thailand?
Weil ich Asien Erfahren und weil ich mir ein pendeln vorstellen könnte.
Weil ich zuerst sehen möchte was und wer vor Ort.

LG aus Badenwürthemberg, Ganesha
Ganesha (männchen ,oder weibchen?),hier im Forum gibt es Member,die leben schon seit mehr als 20 Jahre in Thailand und sind immer noch nicht angekommen.
Thailand verstehen und Leben ,trotz der vielen Infos,ist nicht leicht,außer man zieht die Farang-Rentnerband mit Saufen und Rauchen vor:wallbash::stomp:..
Um in so einem Land wie Thailand zu leben braucht man einen Partner,da lernt man Land und Leute schneller kennen!
Auch sollte man Hobbies haben die einen ausfüllen,selbst wen man schon 100 ist.

Gesund kann man in LOS=Thailand leben und die Hitze läßt sich auch ertragem,aber nicht die pure Sonne (Hautkrebs)

Ich halte Thailand immer noch für das billigste Land in Asien,wenn man sich auskennt und keine Visaprobleme hat.
Der Rest steht hier im Forum,aber ziemlich versteckt:rofl:
 
Charin2

Charin2

Senior Member
Dabei seit
01.05.2017
Beiträge
585
Reaktion erhalten
82
jahaha iiichzzuuum Bbeeisppieell ..lleeehbe schon llaaangge iin Theiilaaand uund biin iimer nooch vooll daaahah.. :biggrin: ..heheh...huuchh..Sorry muste sein hier, bei einem solchen Thema..hahah..:bounce:
 
C

ChuckEvime

Gast
Спасибо! Я лично узнал массу информации на этом онлайн-форуме! Продолжайте в том-же духе.
 
Thema:

In Thailand im Alter in einer Senioren-WG mit Pflegestatus wohnen

In Thailand im Alter in einer Senioren-WG mit Pflegestatus wohnen - Ähnliche Themen

  • 10 Jahre alter Reisebericht über den Norden Thailands - immer noch aktuell

    10 Jahre alter Reisebericht über den Norden Thailands - immer noch aktuell: Vor meiner Radtour am Mekong (bei Niedrigwasser Anfang April) habe ich auf geniale Weise einen idealen Hoehenwanderweg ausfindig gemacht, der tlw...
  • Älter werden und sterben in Thailand

    Älter werden und sterben in Thailand: Hatte heute eine interessante Begegnung. Obwohl, eigentlich nur ein für die Meisten geistig komplett unregistrierbares Vorkommnis. Traf...
  • Neuen Laptop oder alte PC mit DHL nach Thailand

    Neuen Laptop oder alte PC mit DHL nach Thailand: Hallo zusammen, ich gehöre der Altersklasse 60 Plus an und werde mit meiner Mia in absehbarer Zeit dauerhaft in Thailand ansässig...
  • Wer kennt es noch... das alte Thailand?

    Wer kennt es noch... das alte Thailand?: - Die Zeit vor dem Mobiltelefon. Zum Telefonieren unterwegs benutzte man ein abgegriffenes Münzgerät am Straßenrand. Für ein Auslandsgespräch...
  • Im hohen Alter nach Thailand

    Im hohen Alter nach Thailand: Hallo, ich erwaege gerade, meine 88-jaehrige, demente Mutter mit nach Thailand zu nehmen, erstmal auf Urlaub um zu sehen ob dies eine Option ist...
  • Im hohen Alter nach Thailand - Ähnliche Themen

  • 10 Jahre alter Reisebericht über den Norden Thailands - immer noch aktuell

    10 Jahre alter Reisebericht über den Norden Thailands - immer noch aktuell: Vor meiner Radtour am Mekong (bei Niedrigwasser Anfang April) habe ich auf geniale Weise einen idealen Hoehenwanderweg ausfindig gemacht, der tlw...
  • Älter werden und sterben in Thailand

    Älter werden und sterben in Thailand: Hatte heute eine interessante Begegnung. Obwohl, eigentlich nur ein für die Meisten geistig komplett unregistrierbares Vorkommnis. Traf...
  • Neuen Laptop oder alte PC mit DHL nach Thailand

    Neuen Laptop oder alte PC mit DHL nach Thailand: Hallo zusammen, ich gehöre der Altersklasse 60 Plus an und werde mit meiner Mia in absehbarer Zeit dauerhaft in Thailand ansässig...
  • Wer kennt es noch... das alte Thailand?

    Wer kennt es noch... das alte Thailand?: - Die Zeit vor dem Mobiltelefon. Zum Telefonieren unterwegs benutzte man ein abgegriffenes Münzgerät am Straßenrand. Für ein Auslandsgespräch...
  • Im hohen Alter nach Thailand

    Im hohen Alter nach Thailand: Hallo, ich erwaege gerade, meine 88-jaehrige, demente Mutter mit nach Thailand zu nehmen, erstmal auf Urlaub um zu sehen ob dies eine Option ist...
  • Oben