In 2 Jahren den Asien (EURO) ?

Diskutiere In 2 Jahren den Asien (EURO) ? im Treffpunkt Forum im Bereich Thailand Forum; Hallo in die Runde, gestern kam im itv TV ein Bericht ueber das zur Zeit stattfindende Treffen der Staatsminister der Asian Runde. Es wurde...
R

Raimund

Junior Member
Themenstarter
Dabei seit
02.11.2002
Beiträge
10
Reaktion erhalten
0
Ort
Chiang Mai
Hallo in die Runde,

gestern kam im itv TV ein Bericht ueber das zur Zeit stattfindende Treffen der Staatsminister der Asian Runde. Es wurde berichtet das Minister Thaksin Shinawatra geaessert habe in ZWEI Jahren im Asian Pakt, genau wie die EROPAEISCHE UNION der EURO, so wolle "er" den (habe den Namen leider vergessen) einfuehren.

Gruss Raimund
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
12.675
Reaktion erhalten
501
Hallo Raimund!
Das war wohl ein Scherz von Thaksin!

Thailand als freies Land gibt seinen Bath auf !!!

Wenn er das tut ,dann bekommen wir Ausländer auch Besitztitel an Grund und Boden.


Die Thais sind Nationalisten und ich wurde schon gefragt ,ob Deutschland noch existiert ,weil wir ja jetzt keine DM mehr haben.

Otto
 
S

seven

Senior Member
Dabei seit
20.08.2001
Beiträge
1.676
Reaktion erhalten
2
Ort
Franken
Wenn man die lange Entwicklung der EG zur EU (und deren Vorläufer aus den 50er Jahren) sowie die Einführung der Währungsunion ansieht, dann kann man sich vorstellen, wie viele Jahre vergehen werden, bis die so unterschiedlichen Staaten in Asien sich auf etwas einigen können.
Was ist eigenlich mit Asien gemeint? Eine Union aus staatskommunitischem China, stalinistischem Nord-Korea, moslemischen Malaysia, von Unruhen zerrütteten Indonesien, hochentwickeltem Japan und unter Militärdiktaur leidendem Myanmar???
Selbst die ASEAN-Staaten sind sich ja in vielen Dingen nicht einig.

Solche Pläne gibt es ja immer wieder mal, aber bisher kann man den ASEAN nur mit der frühen EG vergleichen. Von einer gemeinsamen Politik in irgendwelchen Bereichen ist da doch keine Spur, zumal einige der Länder selber genug Probleme haben.

Das wird mal wieder irgendeine populistische Aussage von Taksin gewesen wein, die keine Folge haben wird.
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
12.675
Reaktion erhalten
501
Ich erinnere mich noch an die Ankündigung vor Jahren ,dass in den Asean Staaten die meisten Zölle fallen sollten.
Habe mich schon auf billigen Käse und Rotwein gefreud.

Bis heute nur leere Versprechungen.
Die Kriese 1997 kam eben dazwischen und die nächste Kriese ist
( vieleicht ) schon in Sicht.

Otto

Letzte Änderung: Otto-Nongkhai am 05.11.02, 10:24
 
Jinjok

Jinjok

Senior Member
Dabei seit
05.07.2001
Beiträge
5.556
Reaktion erhalten
0
Ort
Dortmund
Seitdem Shinawatra mit seiner Beteiligung bei itv groß eingestiegen ist (und gleich erstmal 20 der engagiertesten Journalisten rausgeschmissen hat), hat sich die Berichterstattung dort auch geändert. Aber das wäre ein ganz anderes Thema.

Aber dennoch traue ich dem thailändischen Medienmogul und Tycoon schon zu, daß er eine ASEAN-Einheitswährung einführen möchte, wenn in erster Linie sein Imperium davon profitieren würde. Nur hat Shinawatra wohl wie bei der 1-Mio-Dörfer-Kampagne und wie bei so vielen anderen Prestige-Projekten vergessen, die Rechnung ohne die Ökonomen zu machen.

Eine Einheitswährung wird nicht automatisch ein Erfolg, weil sich damit die Kräfte der teilnehmenden Volkswirtschaften bündeln lassen, sondern nur wenn alle Währungen gewissen Stabilitätskriterien genügen. Genau hier darf man einen berechtigten Zweifel an dieser Idee anbringen. Aber eventuell hat Shinawatra gar nicht den internationalen Erfolg und dei Stabilität der Einheitswährung im Visier, sondern nur einen ökonomischne Vorteil seines Firmenimperiums in den ASEAN-Staaten? Wer weiß das schon. :nixweiss:
Jinjok
 
M

mehling

Gast
@all
ich halte eine Einheitwährung in Asien vergleichbar mit dem Euro bei uns in den nächsten 2 Jahren als sehr unrealistisch. Da wird sich auch in den nächsten 10 Jahren nichts ändern. Seven hat da schon die grundlegenden Punkte die gegen eine solche Währung sprechen angesprochen. Die Systeme und wirtschaftlichen Grundlagen sind doch viel zu unterschiedlich.

Mehling
 
K

KLAUS

Gast
Hi Raimund,
das ist eine interessante Nachricht, allein, mir fehlt der Glaube daran, dass dies machbar sein wird in absehbarer Zeit, da schliesse ich mich gerne den Vorschreibern an..:-)
Gruss
Klaus
 
K

KLAUS

Gast
an Otto,
Duschreibst:
ZITAT:
"Die Thais sind Nationalisten und ich wurde schon gefragt ,ob Deutschland noch existiert ,weil wir ja jetzt keine DM mehr haben."

Das ist auch eine interessante Aussage, nur , richtig verstehen kann man das sicher nur, wenn Du da eine genauere Erklaerung zu geben koenntest,
die Thai,s ist so ungenau, dass man die Aussage schlecht richtig einordnen kann, wer konkret hat das gefragt?
Ich brauvhe nicht die namen..:-)
Sondern ich mein wo und wie leben diese Thai, die das zu Dir gesagt haben?
Waere nett, wenn Du das naeher erklaeren koenntest zum allgemeinen Verstaendnis der Sachlage.
Klaus
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
12.675
Reaktion erhalten
501
Was haltet ihr denn von diesem Link ?

Da wird ueber die Zukunft geredet und das es in Asien bald eine EG geben soll.
Aber wann ???
In Asien kennt man noch nicht die europaeische Hetze und wenn arme Laender wie Birma und Kambotscha mit Thailand in einen Topf geworfen werden ,dann wird Thaksin sich noch wundern.

Gruss Otto

http://www.welt.de/daten/2002/11/05/1105wi366557.htx?search=Thailand
 
Thema:

In 2 Jahren den Asien (EURO) ?

In 2 Jahren den Asien (EURO) ? - Ähnliche Themen

  • 20 Jahre Konsul Hofer

    20 Jahre Konsul Hofer: ... die Situation ist nicht nur durch die Corona Situation kompliziert ... An dieser Stelle ein Dankeschön für die aufopfernde Arbeit an...
  • Autosteuer für mehr als 3 Jahre nicht gezahlt.

    Autosteuer für mehr als 3 Jahre nicht gezahlt.: Hi...weiß jemand was für ein Aufwand / Kosten entsteht wenn man ein Auto kauft für das der Vorbesitzer mehr als 3 Jahre die Steuer nicht bezahlt...
  • Ein paar " Piepen " machen oder wie ein Thai so lebt mit 65 Jahren

    Ein paar " Piepen " machen oder wie ein Thai so lebt mit 65 Jahren: Ein paar " Piepen " machen.. oder wie ein Thai so lebt, mit 65 Jahren und einer staatlichen mini " Thairente ". Erster Teil: im letztem...
  • Wir holen Ihren Sohn (10 Jahre) nach Deutschland

    Wir holen Ihren Sohn (10 Jahre) nach Deutschland: Hallo, wir werden im Februar den 10 jährigen Sohn meiner Frau nach Deutschland holen. Visa ist genehmigt usw.. Wie ist der Ablauf zwecks seinem...
  • 10 Jahre Asien erreicht

    10 Jahre Asien erreicht: Einige hier werden mich noch kennen, andere nicht. Für diese Leser folgende Infos: vor über 10 Jahren kam es mehr oder weniger aus dem Stand...
  • 10 Jahre Asien erreicht - Ähnliche Themen

  • 20 Jahre Konsul Hofer

    20 Jahre Konsul Hofer: ... die Situation ist nicht nur durch die Corona Situation kompliziert ... An dieser Stelle ein Dankeschön für die aufopfernde Arbeit an...
  • Autosteuer für mehr als 3 Jahre nicht gezahlt.

    Autosteuer für mehr als 3 Jahre nicht gezahlt.: Hi...weiß jemand was für ein Aufwand / Kosten entsteht wenn man ein Auto kauft für das der Vorbesitzer mehr als 3 Jahre die Steuer nicht bezahlt...
  • Ein paar " Piepen " machen oder wie ein Thai so lebt mit 65 Jahren

    Ein paar " Piepen " machen oder wie ein Thai so lebt mit 65 Jahren: Ein paar " Piepen " machen.. oder wie ein Thai so lebt, mit 65 Jahren und einer staatlichen mini " Thairente ". Erster Teil: im letztem...
  • Wir holen Ihren Sohn (10 Jahre) nach Deutschland

    Wir holen Ihren Sohn (10 Jahre) nach Deutschland: Hallo, wir werden im Februar den 10 jährigen Sohn meiner Frau nach Deutschland holen. Visa ist genehmigt usw.. Wie ist der Ablauf zwecks seinem...
  • 10 Jahre Asien erreicht

    10 Jahre Asien erreicht: Einige hier werden mich noch kennen, andere nicht. Für diese Leser folgende Infos: vor über 10 Jahren kam es mehr oder weniger aus dem Stand...
  • Oben