Import von Replikaten

Diskutiere Import von Replikaten im Treffpunkt Forum im Bereich Thailand Forum; Im Thread ´Vorstellung´ postete ich: Sicher alle haben schon Replikate von Markenwaren, z.B. T-Shirts oder Rolex-Uhren, mit nach Deutschland...
Mang-gon-Jai

Mang-gon-Jai

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
12.02.2002
Beiträge
3.479
Reaktion erhalten
3
Ort
Nähe Hannover
Im Thread ´Vorstellung´ postete ich:

Sicher alle haben schon Replikate von Markenwaren, z.B. T-Shirts oder Rolex-Uhren, mit nach Deutschland begracht.
Daß man diese Dinge nicht als Handelsware einführen darf, ist mir ja klar. :nono:
Wie sieht jedoch die Rechtsgrundlage aus? Darf ich zum eigenen Bedarf T-Shirts (in kleinen Mengen) oder eine Uhr einführen?

MichaelNoi baten, dieses als eigenes Thema zu posten, was ich hiermit getan habe.

Nun, wer hat Ahnung von so etwas? Was kann mir passieren, wenn ich mit so einem Rolex-Replikat erwischt werde?



Gruß

Mang-gon-Jai
 
K

KLAUS

Gast
Hi Mangon yai,
ob es Probleme gibt, haengt natuerlich vom kontrollierenden Beamten und deren perseonliche Auffassung und auch Verfassung ab...;-)
Grundsaetzlich ist bekannt, dass es keine Probleme gibt, wenn man ein oder zwei Uhren und einige T-Shirt einfuehrt, also, wie Du sagst nicht zum hamdeln gedacht...
Ein guter rat sollte es sein, gekeufte T-Shirts als gebraucht im Koffer in die heimat zu fuehren, also nicht in der Verpackung bzw. deutlich ungetragen...:-)
Ich denke, es gibt kaum Probleme zu erwarten...
Gruss Klaus
 
Jinjok

Jinjok

Senior Member
Dabei seit
05.07.2001
Beiträge
5.556
Reaktion erhalten
0
Ort
Dortmund
@Mang-Gon
Mal sehen was unser Zöllner dazu zu sagen hat ... Lesezeichen für Crassus

Zöllner haben eine gweisse Erfahrung und Intuition. Wenn ein Proll mit einer blitzenden Rolex mit einem typischen Don Muang Koffer kommt, wird er sicher gleich wissen was er davon zu halten hat. Generell für alle Piratenprodukte gilt: Herstellung und Besitz sind illegal. Im günstigsten Fall wird es eingezogen. Anders als bei kopierter Software (als Sicherheitskopie) und Musik für eigenen Sampler gibt es keinerlei Hintertür für den Besitz von gefälschten Markenprodukten. Allein der Zöllner wird wegen einem Krodilshemd nicht die ganze Maschinerie in Gang setzen. Ist der Koffer voll davon, rechne mal immer mit Ärger.
mfg jinjok
 
Nokgeo

Nokgeo

Gesperrt
Dabei seit
18.01.2001
Beiträge
11.360
Reaktion erhalten
154
Hallo Jinjok,

was ist denn ein typischer Don Muang Koffer ??

Wegen den Replikaten.... ich meine mal irgendwo gelesen zu haben , das die Firmen, die das angemahnt haben strikt zu verfolgen, und man von denen was im Koffer hat, es richtig Probleme gibt , wenn gefilzt wird.
Evtl. kann ja ein Fachmann was zu schreiben.gruss.
 
Mang-gon-Jai

Mang-gon-Jai

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
12.02.2002
Beiträge
3.479
Reaktion erhalten
3
Ort
Nähe Hannover
@Nokgeo
Wir warten auf den Fachmann, der etwas hierzu mitteilt.

@Crassus
Wir brauchen Deine Hilfe. Melde Dich.


Mang-gon-Jai
 
Jinjok

Jinjok

Senior Member
Dabei seit
05.07.2001
Beiträge
5.556
Reaktion erhalten
0
Ort
Dortmund
Hallo Grüner Vogel
Situationsbild: Du wartest in der Ankunftshalle auf deinen Schatz aus Thailand. Die Maschine ist gelandet, aber wie lange dauert es bis die ersten durch die Kontrollen kommen? Dann siehst Du die ersten Leute mit einem Don Muang Koffer und weißt, jetzt muß Dein Schatz auch bald kommen.
[hr:c9abc7843c]
Weißt Du immer noch nicht woran Du die Koffer erkennst? Na klar das grüne, orange-farbene oder blaue Plastikband vom Sicherheitscheck. Daran sieht der Zöllner sofort, das Herkunftsland ist Panthip of Joy oder Khao San Eden.
[hr:c9abc7843c]
Crassus braucht dringend ein Lesezeichen hierhin.
mfg jinjok
 
Nokgeo

Nokgeo

Gesperrt
Dabei seit
18.01.2001
Beiträge
11.360
Reaktion erhalten
154
Hallo Jinjok,
deine Antwort war mir ja in etwa klar... nur bei meiner Rückkehr aus TH. ,war nicht mehr dieses umdenkoffergewrapteplasticband...namens Security check...statt dessen was kleines dezentes am Koffergriff,was ja leicht zu entfernen ist,z.b. mit dem Feuerzeug (Plastic durchschmoren)denn Scheren und Messer sind ja beim Einchekken verboten....:-) gruss.
 
Mang-gon-Jai

Mang-gon-Jai

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
12.02.2002
Beiträge
3.479
Reaktion erhalten
3
Ort
Nähe Hannover
@Jinjok
@Nokgeo
Nokgeo = grüner Vogel?
Nok = Vogel, aber grün = (sii) khiau, oder?

Wie heißt er denn nun, unser ´Nokgeo´ auf deutsch, etwa ´Glasvogel?´ Man müßte die Betonung hören :-).


Mang-gon-Jai


Letzte Änderung: Mang-gon-Jai am 14.02.02, 01:20

Letzte Änderung: Mang-gon-Jai am 14.02.02, 01:21
 
Nokgeo

Nokgeo

Gesperrt
Dabei seit
18.01.2001
Beiträge
11.360
Reaktion erhalten
154
Hallo Mang-gon-Jai,
mit dem Namen (Nokgeo) haben sich schon einige probiert...:-)

ist auch nicht sooo 100 % von mir geschrieben... nur die Aussprache so  100 % in Feinheiten hinzubekommen ist nicht so easy...deshalb Nokgeo. Für dich Klaus, wenn du magst. Nokgeo ist ein Vogel mit grünem Gefieder,der
wenn mans ihm beibringt, sprechen kann. Was das nun mit einem Glasvogel zu tun hat ???? gruss und gute Nacht.
 
sunnyboy

sunnyboy

Senior Member
Dabei seit
10.09.2001
Beiträge
6.011
Reaktion erhalten
154
Frage bei wem von euch wurde je seit bei seiner Rückkehr aus Thailand das Gepäck kontrolliert. Bei mir war es noch nie der Fall.
Ich bis jetzt einmal in FFm komplett auseinandergenommen (bis auf die Unterwäsche) und da kam ich gerade aus Caracas. Selbst die geschmuggelten Zigaretten wurden nicht bemängelt. Der Zoll hatte wohl damals andere Interessen. Wegen ein paar Imitationen regt sich wohl keiner auf.
Gruß Sunnyboy
 
Jinjok

Jinjok

Senior Member
Dabei seit
05.07.2001
Beiträge
5.556
Reaktion erhalten
0
Ort
Dortmund
@Sunnyboy
Damit hast Du natürlich völlig recht. Nichtmal zu BSE- und MKS-Hochzeiten hat irgendeiner auch nur gefragt und mein Koffer war voll mit Lebensmitteln.
;-)
Ich hab es als theoretische Anfrage aufgefaßt und entsprechend meine Meinung zum Besten gegeben. Ich will niemendem Angst machen oder gar den Teufel an die Wand malen. Wenn sich aber was tut, werden wir es hier in den diversen Foren sicher als erstes erfahren!
;-D
mfg jinjok
 
sunnyboy

sunnyboy

Senior Member
Dabei seit
10.09.2001
Beiträge
6.011
Reaktion erhalten
154
@Jinok, eine persönliche Frage bekommst du kein Ärger mit deiner Frau,
wenn du selbst in Thailand soviel Zeit im Netz verbringst. Kenn das nur von meiner Ex???, die mich mal fragte ob ich eine Frau brauche oder den PC.
Gruß Sunnyboy
 
Jinjok

Jinjok

Senior Member
Dabei seit
05.07.2001
Beiträge
5.556
Reaktion erhalten
0
Ort
Dortmund
@Sunnyboy
Bevor ich das Nittaya-Forum kannte, brauchte ich in Thailand nur 2...3 die Woche für ein paar Minuten zum Mails lesen. Aber beim letzten Urlaub, hab ich jeden Tag 1 Stunde gebraucht, fast nur gelesen. Ärger habe ich nicht bekommen.

Danach hatte ich viel Zeit im Forum verbracht, während meine Frau in TH auf das nächtse Visum wartete. Jetzt habe ich viel Zeit gehabt, weil wir seit November Kurzarbeit fahren und wenn ich auf Arbeit bin (wie jetzt), dann ist oft auch nicht so viel los, daß es auch so läuft und ich nur einmal pro Stunde die Runde machen muß.

Aber zu Hause werde ich sicher bald eine Kelle bekommen, wenn es so weiter geht. Nun hoffe ich bloß, daß sie das Posting nicht liest, sie hat ja ihr eigenes Login. Aber da heute Nacht hier der Teufel los ist, wird es sicher untergegangen sein bis sie aufsteht.
:rofl:
Andererseits frage ich mich ob ich Euch nicht auf den Geist gehe, wenn ich solche Fragen bekomme. Vielleicht sollte ich mal wieder eine schöpferische Pause machen und nur wenige reine Infopostings schreiben wie DisainaM und keine Prosa und Geschwatze wie jetzt.
:???:
mfg jinjok
 
sunnyboy

sunnyboy

Senior Member
Dabei seit
10.09.2001
Beiträge
6.011
Reaktion erhalten
154
@Jinjok,
auf den Geist gehen? Denke ich nicht. Da fallen mir gerade deine Threads zu Ayutthaya ein, die ích sehr informativ empfand. Habe bloß nie geantwortet, weil der Inhalt keiner Anwort (im positiven Sinne) keiner Antwort bedurfte.
Wenn jemand irgendwem, irgendwo auf den Geist geht wird das wohl sehr schnell geäußert werden.
Mich wunderte das nur wie das deine Frau mitmacht, beziehe mich dabei auf meine voherige Äußerung.
In der Firma wäre ich allerdings vorsichtig (unabhängig von der Position/Arbeitsvertrag).
Ich kann nur Erfahrung sprechen als am Schluß alles hart auf hart ging, hatten sie sämltiche private Internetaktivitäten, E-mailverkehre, Telefongeschichten auf dem Tisch. In meinem Arbeitsvertrag wurde damals nichts gegenteiliges festgelegt.
Aber die Kenntnis über mein Treiben war vorhanden.

In diesem Sinne.
Gruß Sunnyboy
 
Jinjok

Jinjok

Senior Member
Dabei seit
05.07.2001
Beiträge
5.556
Reaktion erhalten
0
Ort
Dortmund
@Sunnyboy

Nittaya.de liegt im Firmenproxie sicher ganz weit oben in der Zugriffsstatistik. Wenn meine Frau aud Schule kommt schaut sie ihre TGN News, geht den Stoff nochmal durch und schaut auch schon was die nächsten Tage so dran kommen wird. Vieles besprechen wir auch davon. Das ist meine PC Zeit. Nach 19.oo Uhr kommt daher nicht viel von mir, es sei denn ich habe Nachtschicht.
;-)
Die Ayuttaya-Berichte sind in der Tat nicht zum meinungsaustausch geschrieben. Kommen auch selten über 50 Klicks. Das heißt von den 200-270 Lesern pro Tag lesen das nur 15-20%, viele interessiert sowas eben nicht. Aber solange sich keine angeödet fühlt ist´s für mich so ok.

Ich sehe sie als Manusskripte, an denen ich das Forum teilhaben lassen. Das Thema interessiert mich außerordentlich und ich werde daraus am Ende mal eine Web-Resource gemacht haben.
mfg jinjok
 
sunnyboy

sunnyboy

Senior Member
Dabei seit
10.09.2001
Beiträge
6.011
Reaktion erhalten
154
@Jinjok, gerade kleine Manuskripte können es machen. Mir fehlt gerade für solche Sachen die Detailerinnerung, denke nicht das ich Reiseberichte wie seven oder von dir so wiedergeben könnte.
Nichts desto trotz weiter so.
Gruß Sunnyboy
 
Jinjok

Jinjok

Senior Member
Dabei seit
05.07.2001
Beiträge
5.556
Reaktion erhalten
0
Ort
Dortmund
@Sunnyboy
Ich werd mir weiterhin Mühe geben. Je länger ich daran arbeite, desto mehr kommt wieder zum Vorschein. Probiers doch einfach mal selbst. Hauptsächlich die Bilder helfen meinem Grps auf die Sprünge. Mit der Digicam gibt es jetzt reichlich davon.
mfg jinjok
 
MichaelNoi

MichaelNoi

Senior Member
Dabei seit
07.02.2002
Beiträge
3.844
Reaktion erhalten
0
Ort
Amberg / Bangkok
Schön schön ihr beiden...:-)
aber wir warten immer noch auf Crassus !

C R A S S U S !!!
( ichnehmeandubistprofiaufdemgebiet?!? )
 
J

Jakraphong

Gast
zu diesem Thraed habe ich mal eine persönliche Frage an die Experten unter uns. Fast jeder, setze ich mal voraus, kennt die Socken und T-Shirts von "Krododil und Company" Irgend jemand hat mir mal erzählt, man könnte das Original von der Kopie unterscheiden, indem man sich den Schwanz des Krokodils genauer anschaut. Bei einem Original schaut der Schwanz des Ungeheuers nach rechts. Bei der Kopie soll es nach links gerichtet sein. Ist das bekannt, oder hat mich da einer verulkt?
Grundsätzlich, wer von Euch kann Kopie und Original unterscheiden?
Wenn ja, wie und wodurch. Unberücksichtigt dabei, ist der Preis.
Gruss Jak
 
T

Thai

Gast
@Jak
ich glaub das war mal vor langer Zeit bei den Hemden aus der Türkei od. Spanien um sich zu unterscheiden und rausreden zu können.
Die Asiaten kopieren richtig i.d.R..

Auf Crassus müßt Ihr ein bißchen warten, ich habe ihm zuerst eine Zollnuß zu knacken gegeben.

:wink:
 
Thema:

Import von Replikaten

Import von Replikaten - Ähnliche Themen

  • Import von Bildern

    Import von Bildern: Mal eine Frage an die Spezies hier: Die Bild-Speicher unserer Handies sind voll und ich wollte sie "Importieren" auf meinen großen Speicher.Beim...
  • Import eines Mopeds

    Import eines Mopeds: Ich wollte ein elektr. Moped aus China importieren, da wollen die Thais 60% Zoll und 7% VAT. Das sind dann nochmal +1400€! Jetzt weiss ich, warum...
  • WAGO Kabel Klemmen. Original Deustcher Import

    WAGO Kabel Klemmen. Original Deustcher Import: Endlich auch in Thailand WAGO Kabelklemmen, original aus Deutschland . Brandneu in der Originalschachtel. Eine Schachtel enthaelt entweder 100/...
  • Roller Import - HONDA CLICK / Technisches Datenblatt gesucht

    Roller Import - HONDA CLICK / Technisches Datenblatt gesucht: Hallo zusammen, möchte gleich vorwegnehmen, ich habe bereits seit 4 Jahren einen Roller aus Thailand hier in Deutschland (HONDA CLICK 110ccm)...
  • Ausstattung für Thai Massage Zimmer

    Ausstattung für Thai Massage Zimmer: Hallo Zusammen Wir sind auf der Suche nach einer kompletten Ausstattung für ein kleines Thai Wellness Studio Daheim. Hat evtl. jemand eine...
  • Ausstattung für Thai Massage Zimmer - Ähnliche Themen

  • Import von Bildern

    Import von Bildern: Mal eine Frage an die Spezies hier: Die Bild-Speicher unserer Handies sind voll und ich wollte sie "Importieren" auf meinen großen Speicher.Beim...
  • Import eines Mopeds

    Import eines Mopeds: Ich wollte ein elektr. Moped aus China importieren, da wollen die Thais 60% Zoll und 7% VAT. Das sind dann nochmal +1400€! Jetzt weiss ich, warum...
  • WAGO Kabel Klemmen. Original Deustcher Import

    WAGO Kabel Klemmen. Original Deustcher Import: Endlich auch in Thailand WAGO Kabelklemmen, original aus Deutschland . Brandneu in der Originalschachtel. Eine Schachtel enthaelt entweder 100/...
  • Roller Import - HONDA CLICK / Technisches Datenblatt gesucht

    Roller Import - HONDA CLICK / Technisches Datenblatt gesucht: Hallo zusammen, möchte gleich vorwegnehmen, ich habe bereits seit 4 Jahren einen Roller aus Thailand hier in Deutschland (HONDA CLICK 110ccm)...
  • Ausstattung für Thai Massage Zimmer

    Ausstattung für Thai Massage Zimmer: Hallo Zusammen Wir sind auf der Suche nach einer kompletten Ausstattung für ein kleines Thai Wellness Studio Daheim. Hat evtl. jemand eine...
  • Oben