www.thailaendisch.de

Impfungen - nicht Wuhan

Diskutiere Impfungen - nicht Wuhan im Treffpunkt Forum im Bereich Thailand Forum; Chak hat das heute unabsichtlich bei Twitter ins Geschehen gebracht. Wann habt ihr Eure letzte Imfung gegen Tetanus oder Hepatitis bekommen? Bei...
MadMac

MadMac

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
06.02.2002
Beiträge
28.026
Reaktion erhalten
2.455
Chak hat das heute unabsichtlich bei Twitter ins Geschehen gebracht.

Wann habt ihr Eure letzte Imfung gegen Tetanus oder Hepatitis bekommen?

Bei mir sind das jetzt 20 Jahre und ich muss das mal auffrischen lassen.
 
Helli

Helli

Senior Member
Dabei seit
23.02.2013
Beiträge
14.014
Reaktion erhalten
4.206
Ort
RLP/Isaan
Chak hat das heute unabsichtlich bei Twitter ins Geschehen gebracht.

Wann habt ihr Eure letzte Imfung gegen Tetanus oder Hepatitis bekommen?

Bei mir sind das jetzt 20 Jahre und ich muss das mal auffrischen lassen.
Um Gottes Willen, denk' an die Spätfolgen!
 
chonburi

chonburi

Senior Member
Dabei seit
26.02.2014
Beiträge
6.026
Reaktion erhalten
2.744
Ort
Chonburi-Stadt
Chak hat das heute unabsichtlich bei Twitter ins Geschehen gebracht.

Wann habt ihr Eure letzte Imfung gegen Tetanus oder Hepatitis bekommen?

Bei mir sind das jetzt 20 Jahre und ich muss das mal auffrischen lassen.
20 Jahre ist ne lange Zeit .

Da solltest du sorgfaeltig recherchieren ob Bill Gates an irgendwelchen Firmen zur Herstellung von Tetanus oder Hepatitis Impfstoffen beteiligt ist.
 
MadMac

MadMac

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
06.02.2002
Beiträge
28.026
Reaktion erhalten
2.455
Ja, hatten sie mir damals auf dem Weg nach China, also Singapore, aufgedrueckt. War halt ein firmeninterner Wechsel und die wollten auf Nummer sicher gehen. Gelbfieber hab ich auch, obwohl das nicht auf dem Weg lag ;-).
 
Helli

Helli

Senior Member
Dabei seit
23.02.2013
Beiträge
14.014
Reaktion erhalten
4.206
Ort
RLP/Isaan
Ja, hatten sie mir damals auf dem Weg nach China, also Singapore, aufgedrueckt. War halt ein firmeninterner Wechsel und die wollten auf Nummer sicher gehen. Gelbfieber hab ich auch, obwohl das nicht auf dem Weg lag ;-).
Ach so, wenn die Firma Dir das zwangsweise aufdrückt, ist das ok! Wenn der Staat (und das ist die Allgemeinheit) Dich darum bittet, hast Du Bedenken?
 
Charin2

Charin2

Senior Member
Dabei seit
01.05.2017
Beiträge
281
Reaktion erhalten
48
Chak hat das heute unabsichtlich bei Twitter ins Geschehen gebracht.

Wann habt ihr Eure letzte Imfung gegen Tetanus oder Hepatitis bekommen?

Bei mir sind das jetzt 20 Jahre und ich muss das mal auffrischen lassen.
Tetanus alle 10 Jahre...Und Hepatitis gilt glaube ich Lebenslang..soviel ich vor meiner Ausreise von meinem Doktor gehört habe..
 
Charin2

Charin2

Senior Member
Dabei seit
01.05.2017
Beiträge
281
Reaktion erhalten
48
OMG..Gegen Tetanus vor 20ig Jahren??? :eek2: ..Hiilfee.. ich muss meine Mattscheibe hier desinfizieren..
 
MadMac

MadMac

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
06.02.2002
Beiträge
28.026
Reaktion erhalten
2.455
... hast Du Bedenken?
Nein., Hepatitis und Tetanus sollten mal 10 Jahre gelten, manche Quellen sprechen auch von 20. Bin da nun klar am Ende. Aber vielleicht rafft mich ja auch Wuhan hiin. Naechster anzunehmender Tod.
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
18.276
Reaktion erhalten
1.861
Ort
Irgendwo im Outback!
Gegen Zecken wäre auch nicht schlecht,aber da braucht man 3!

Ich findes es gut,wenn Spahn so eine Combi-Impfung auf dem Markt bringen würde ,
auch mit Biontech angereichert,da bekommt man 1-2 Stiche und ist gegen alles abgesichert!!!
 
MadMac

MadMac

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
06.02.2002
Beiträge
28.026
Reaktion erhalten
2.455
Gegen Zecken haben wir Ivermectin.
 
KKC

KKC

Senior Member
Dabei seit
11.12.2006
Beiträge
13.691
Reaktion erhalten
2.640
Ort
Fürstenfeldbruck/Khon Kaen
Gibt es in Thailand Zecken (sind jetzt von mir nicht die Zweibeinigen gemeint!).

Hatte ich bisher nicht auf dem Schirm, auch nicht für die Nachbarländer, in denen wir schon überall unterwegs waren!!
 
MadMac

MadMac

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
06.02.2002
Beiträge
28.026
Reaktion erhalten
2.455
Ohne Hunde keine Zecken. Ohne Ivermectin auch keine Zecken bei die Hunde. So?
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
18.276
Reaktion erhalten
1.861
Ort
Irgendwo im Outback!
Zecken gibt es überall wo es warm und feuscht ist!

Arbeite fast täglisch im Garten und verwöhne sie.
 
MadMac

MadMac

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
06.02.2002
Beiträge
28.026
Reaktion erhalten
2.455
Jetzt nochmal Wuhan, wenn man den Geschmack verliert (also nicht der Pampa-Gammel-Kaffee), dann ist man kurz vor dem Ende :)
 
E

ErnstPGM

Senior Member
Dabei seit
06.02.2021
Beiträge
1.428
Reaktion erhalten
961
In Wuhan ist anscheinend ein ganz verdammter Sauladen aktiv. Vermutlich wird die dortige Forschung auch zur Entwicklung biologischer Kampfstoffe.. VIREN .. betrieben. Gelegentlich kommt einiges ans Tageslicht, was aber in unseren deutschen Zeitungen und Nachrichten nicht veröffentlicht wird.
Das können deshalb nur Leute in Erfahrung bringen , die sich auch durch " Feindsender" :wink2: informieren lassen, welche Maas mit seinem Internetdurchsetzungsgesetz noch nicht abschalten konnte.

Habe ich heute wieder gemacht und folgenden RT -Bericht über Wuhan und westliche (!) Auftraggeber des Virenzucht-Labors entdeckt. Wenn man den Bericht gelesen hat, erscheint es plötzlich gar nicht mehr so unwahrscheinlich, dass Covid-19 dort produziert wurde ..und nicht etwa von Fledermäusen auf dem Markt von Wuhan auf die dort ihre Leckerbissen kaufende Kundschaft übergesprungen ist.


Geleakte Dokumente zeigen: Fauci finanzierte tatsächlich riskante Coronavirus-Experimente in Wuhan
9 Sep. 2021 07:56 Uhr
US-Senator Rand Paul hat sich am Dienstag zu Wort gemeldet, nachdem die US-Nachrichtenseite The Intercept aufgedeckt hatte, dass die Behörde von Dr. Anthony Fauci und dessen Muttergesellschaft Forschung in Wuhan, China, finanziert haben. Fauci hatte Paul zuvor als "Lügner" bezeichnet, als er ihn beschuldigt hatte, die riskante Forschung zu finanzieren, bei der Viren genetisch oder anderweitig verändert werden, um sie besser auf den Menschen übertragbar zu machen.

Der Spitzenberater des Weißen Hauses für COVID, Anthony Fauci, sieht sich mit Rücktrittsforderungen konfrontiert, nachdem neu veröffentlichte Dokumente darauf hindeuten, dass seine Behörde trotz früherer Dementis gefährliche Gain-of-Function-Forschungen in Wuhan, China, finanziert hat. Der Begriff Gain-of-Function-Forschung bezieht sich auf die Modifizierung und Erhöhung der Übertragbarkeit tierischer Viren, um deren Wirkung auf den Menschen besser untersuchen zu können.

Die Forschung wurde als so riskant angesehen, dass die US-Regierung im Jahr 2014 einen Förderstopp verhängte, der allerdings inzwischen wieder aufgehoben.

Geleakte Dokumente zeigen: Fauci finanzierte tatsächlich riskante Coronavirus-Experimente in Wuhan

 
Yogi

Yogi

Administrator
Dabei seit
05.01.2007
Beiträge
37.515
Reaktion erhalten
7.398
Ort
Essen/ Nong Prue
Die Verbindung von Fauci und dem Wuhan Labor war schon vor Monaten bekannt.
Wenn ich mich recht erinnere, hatte ich dazu was von ,,Science Files,, eingestellt.
 
Plenz

Plenz

Full Member
Dabei seit
17.04.2011
Beiträge
69
Reaktion erhalten
19
Wenn man den Bericht gelesen hat, erscheint es plötzlich gar nicht mehr so unwahrscheinlich, dass Covid-19 dort produziert wurde
Wirklich? Erst kürzlich habe ich aus berufener Quelle gelesen, dass das Virus überhaupt nicht existiert, weil es noch nie isoliert wurde. Man weiß gar nicht mehr, was man glauben soll!
 
E

ErnstPGM

Senior Member
Dabei seit
06.02.2021
Beiträge
1.428
Reaktion erhalten
961
Erst kürzlich habe ich aus berufener Quelle gelesen, dass das Virus überhaupt nicht existiert, weil es noch nie isoliert wurde. Man weiß gar nicht mehr, was man glauben soll!
Kommt wohl ganz drauf an, wer die "berufene" Quelle ist und wer sie berufen hat.. :wink2: Existieren wird das Virus auf jeden Fall.
Nur mit der Isolierung könnte es trotzdem noch hapern, denn bisher wurde es immer nur durchs Mikroskop zusammen mit vielen Kumpels gesichtet.
Aber das sogar sehr deutlich, denn das dazu verwendete Elektronenmikroskop vergrößert 1.000.000 mal. :unbeteiligt:
 
MadMac

MadMac

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
06.02.2002
Beiträge
28.026
Reaktion erhalten
2.455
Merkel war auch in Wuhan, die haben sich die Klinke in die Hand gegeben.

Aber Wurscht, wie die Ueberschrift schon sagt.

Ermahnung!
 
Thema:

Impfungen - nicht Wuhan

Impfungen - nicht Wuhan - Ähnliche Themen

  • Landsleutebriefe; Informationen der Deutschen Botschaft in Bangkok

    Landsleutebriefe; Informationen der Deutschen Botschaft in Bangkok: Liebe Mitleser, da wahrscheinlich nicht Alle den gestrigen Landsleutebrief des Deutschen Botschafters erhalten haben, hie nochmal der Inhalt zum...
  • C19 - Informationen zur Impfung. Ausschliesslich.

    C19 - Informationen zur Impfung. Ausschliesslich.: Ist der Blome tatsächlich ein Kandidat für den "Bildungsbürger"? Ich dachte immer, der ehemalige Chefredakteur der BLUT-Zeitung wär eher der Mann...
  • Impfung und Malariaprophylaxe

    Impfung und Malariaprophylaxe: Hallo zusammen, ich würde mal wieder gerne paar von euren Meinungen und Erfahrungen zu o.g. Thema hören. Ich habe bereits einige Zeit in...
  • Malaria und Impfungen für Koh Chang und Pai

    Malaria und Impfungen für Koh Chang und Pai: Hallo liebe hilfsbereite Forum-User, hab wieder eine Frage: wir wollen den Norden (pai-mae hong song-lamphun-sukhothai) und koh chang bereisen...
  • zum ersten mal Thailand

    zum ersten mal Thailand: Hallo zusammen, ich bin neu in diesem Forum und wollte euch um eure Hilfe bitten. Ich werde dieses Jahr zum ersten Mal mit meinem Freund nach...
  • zum ersten mal Thailand - Ähnliche Themen

  • Landsleutebriefe; Informationen der Deutschen Botschaft in Bangkok

    Landsleutebriefe; Informationen der Deutschen Botschaft in Bangkok: Liebe Mitleser, da wahrscheinlich nicht Alle den gestrigen Landsleutebrief des Deutschen Botschafters erhalten haben, hie nochmal der Inhalt zum...
  • C19 - Informationen zur Impfung. Ausschliesslich.

    C19 - Informationen zur Impfung. Ausschliesslich.: Ist der Blome tatsächlich ein Kandidat für den "Bildungsbürger"? Ich dachte immer, der ehemalige Chefredakteur der BLUT-Zeitung wär eher der Mann...
  • Impfung und Malariaprophylaxe

    Impfung und Malariaprophylaxe: Hallo zusammen, ich würde mal wieder gerne paar von euren Meinungen und Erfahrungen zu o.g. Thema hören. Ich habe bereits einige Zeit in...
  • Malaria und Impfungen für Koh Chang und Pai

    Malaria und Impfungen für Koh Chang und Pai: Hallo liebe hilfsbereite Forum-User, hab wieder eine Frage: wir wollen den Norden (pai-mae hong song-lamphun-sukhothai) und koh chang bereisen...
  • zum ersten mal Thailand

    zum ersten mal Thailand: Hallo zusammen, ich bin neu in diesem Forum und wollte euch um eure Hilfe bitten. Ich werde dieses Jahr zum ersten Mal mit meinem Freund nach...
  • Oben