Immigration

Diskutiere Immigration im Behörden & Papiere Forum im Bereich Thailand Forum; Falsch, für Deutsche die auf Rentenbasis in Pattaya verlängern möchten werden zusätzliche Papiere gefordert. Der Hofer hat vermutlich zuviel...
alwaro

alwaro

Senior Member
Dabei seit
28.11.2017
Beiträge
251
Reaktion erhalten
29
Für die Retirement Extension auf Basis Non Immigration "O" hat sich garnichts geändert.
Falsch, für Deutsche die auf Rentenbasis in Pattaya verlängern möchten werden zusätzliche Papiere gefordert. Der Hofer hat vermutlich zuviel beglaubigt.
 
RAR

RAR

Senior Member
Dabei seit
16.10.2011
Beiträge
4.698
Reaktion erhalten
510
Nachtrag :

Es müsste doch eigentlich mit dem Teufel zugehen, wenn sich hier unter den Forensikern nicht ein Zeitzeuge melden könnte, welcher seine Jahresduldung nicht vor Kurzem ausschließlich per begalubigtem Rentenbescheid und Renteneingang auf ein deutsches Konto ergattert hat - oder ?

Also bitte meldet Euch -
oder wie war das dereinst im Fernsehen : RUF. MICH. AN !!! :D:D:D
nein es wird sich niemand finden denn eine deutsche Rente ob beglaubigt kontrolliert und was weiß ich noch alles wird nicht akzeptiert da diese deutsche Rente nicht sicher ist
 
RAR

RAR

Senior Member
Dabei seit
16.10.2011
Beiträge
4.698
Reaktion erhalten
510
Es gibt verschiedene Non Immigrant Visa wie z. B. Non Immi B (Business), Non Immi ED (Education),Non Immi M (Medien) oder wie hier das Non Immi O. Das O steht für "other".

Die pauschale Aussage ein Visum der Kategorie O sei ein Rentnervisum für Auslaender, die in Thailand leben aber nicht arbeiten wollen, ist falsch. Ein Visum der Kategorie O kann auch auf anderem als auf Rente basieren.

Ein Visum der Kategorie O, das anstatt auf retirement auf marriage basiert, berechtigt auch zur Beantragung einer Arbeitserlaubnis (WP).
Hallo Dieter - na endlich einer der das richtig darstellt danke dafür
 
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
35.800
Reaktion erhalten
1.788
Ort
Hannover
es dreht sich meist um folgendes,

der eine will etwas erklären,

der andere will nicht, das es erklärt wird, und verwässert,

der nächste will wieder erklären, und versucht es mit Worten, die jeder versteht,

darauf hat der nächste gewartet, der diese Worte absichtlich missversteht,
um seine Lebensenergie aus den darauf folgenden Erklärpostings zu ziehen.

In einer Welt, wo bestimmte Menschen ihre Kraft aus dem Leid von anderen Menschen beziehen,
und die Helfer nur als Opfer und Nahrung angesehen werden,
wird keiner mehr etwas tun.

Das ist aber auch die Crux, mit festen Gruppen, die in Foren aktiv sind, und ihre Spiele treiben.
 
Spencer

Spencer

Senior Member
Dabei seit
09.03.2015
Beiträge
13.881
Reaktion erhalten
5.745
Ort
Nähe Marburg / Lahn
Hallo Dieter - na endlich einer der das richtig darstellt danke dafür
Na, wenn Du selbst die "richtige Lesart" gewusst hast -
hättest Du es der Allgemeinheit hier auch längst, in klarer Sprache mitteilen können.

Hast Du aber nicht !

Etwas herumgestammelt, meist gehässig ............ das hast Du !


Aber dafür reicht es wahrscheinlich in Deinem Köpfchen oben nicht ganz.
Dieser Mangel an Intellekt, kombiniert mit extremer Arroganz und Selbstverliebtheit sowie einem gehörigen Schuss an Boshaftigkeit, führen eben leider nur zu Deinen hämischen und mittlerweile "berühmt-berüchtigten" Hass-Kommentaren.

Die Bemerkung "Polizei gehört auf die Müllhalde"
setzte ich persönlich auf die gleiche Stufe, wie Deinen Kack : "Rentner sind das Unnötigste auf der Welt"


..... übrigens sind Rentner das Unnötigste auf der Welt
 
U

U-411

Senior Member
Dabei seit
27.12.2018
Beiträge
1.816
Reaktion erhalten
416
Ja, live is hard 8-)
 
benni

benni

Senior Member
Dabei seit
06.06.2010
Beiträge
19.247
Reaktion erhalten
3.981
Ort
Beach/Thailand
Wenn man sich freiwillig mit einer Thailänderin zusammentut, dann muss man mit solchen Situationen und anderen Unbekannten rechnen und damit umgehen können oder damit leben können. Raunzen hilft gar nix.
Meine Rede seit ich das Forum kenne: Geht's nur um eine Frau, da man eine solche daheim nicht abkriegt, warum Fernost??
 
U

U-411

Senior Member
Dabei seit
27.12.2018
Beiträge
1.816
Reaktion erhalten
416
... und wenn man nun noch v mit f tauscht 😂
 
Spencer

Spencer

Senior Member
Dabei seit
09.03.2015
Beiträge
13.881
Reaktion erhalten
5.745
Ort
Nähe Marburg / Lahn
Genau !
Und in Buseck gibt es einen "Bastel-Point" ---- sowie in Gießen die "Back-Factory" .... :D :D :D
 
HKGBKK

HKGBKK

Senior Member
Dabei seit
18.06.2019
Beiträge
1.151
Reaktion erhalten
1.000
Ort
Hong Kong
Die Bemerkung "Polizei gehört auf die Müllhalde"
setzte ich persönlich auf die gleiche Stufe, wie Deinen Kack : "Rentner sind das Unnötigste auf der Welt"
Der merkt doch nichts mehr.
Wenn er zu Hause auch so ein Minusmensch ist, wird ihm eines Tages
eines seiner Weiber eine Scharte mit einem Kantholz ziehen und dann ist Schluss mit dem Geblubber.
 
V

Volker M. aus HH.

Senior Member
Dabei seit
22.02.2007
Beiträge
5.067
Reaktion erhalten
531
Fast richtig. Möchte nicht kleinlich sein, aber 2 Monate vor und 3 Monate nach der Extension müssen 800.000 Baht auf dem Konto sein, bleiben noch 7 Monate wo nur 400.000 auf dem Konto sein müssen.
Ganz richtig. Die 2 Monate gelten nur bei Erstantrag. Im Folgejahr gelten 3 Monate.
Bei einem Daueraufenthalt muessen also in Summe 6 Monate 800.000 Baht und 6 Monate 400.000 Baht auf dem Konto sein.
Seit der Neuregelung ist es hier sehr ruhig geworden.
 
KeLu

KeLu

Senior Member
Dabei seit
29.11.2019
Beiträge
247
Reaktion erhalten
65
Ort
DunkelPatty
Mitte Juli hatte ich, von der Immigration Jomtien, die Erlaubnis bekommen, mich ein weiteres Jahr in Thailand aufhalten zu dürfen.
Verlangt wurde:
A) Copy Jahres-Mietvertrag
B) Vom Konsulat beglaubigte Renteneinküfte
C) Copy des deutschen Rentenbescheids
 
Powermaxe

Powermaxe

Senior Member
Dabei seit
29.03.2004
Beiträge
461
Reaktion erhalten
101
Ganz richtig. Die 2 Monate gelten nur bei Erstantrag. Im Folgejahr gelten 3 Monate.
Bei einem Daueraufenthalt muessen also in Summe 6 Monate 800.000 Baht und 6 Monate 400.000 Baht auf dem Konto sein.
Seit der Neuregelung ist es hier sehr ruhig geworden.
Mir ist keine Person bekannt die aus diesem Grund Thailand verlassen hat. Ist auch nicht nötig. Die Personen die diese Auflage nicht erfüllen können und auch nicht die Einkommensbescheinigung der Deutschen Botschaft vorlegen können, gehen nach wie vor zum Visa Schergen. Ist durch die geänderten Bestimmungen lediglich etwas teurer geworden. Die übernehmen sogar die 90 Tage Meldung für kleines Geld. Ich kenne einige Leute die sich dieses Services bedienen, man kann sich teilweise sogar aussuchen von welcher Immigration die Retirement Extension ausgestellt wird.
 
V

Volker M. aus HH.

Senior Member
Dabei seit
22.02.2007
Beiträge
5.067
Reaktion erhalten
531
Mir ist keine Person bekannt die aus diesem Grund Thailand verlassen hat.
Und?

Die Personen die diese Auflage nicht erfüllen können und auch nicht die Einkommensbescheinigung der Deutschen Botschaft vorlegen können, gehen nach wie vor zum Visa Schergen. Ist durch die geänderten Bestimmungen lediglich etwas teurer geworden. Die übernehmen sogar die 90 Tage Meldung für kleines Geld. Ich kenne einige Leute die sich dieses Services bedienen,
Die Kosten fuer die Bereitstellung des Kapitals und den Visa Service lagen frueher bei 20-30.000 Baht.
"Etwas teurer" duerfte wohl eine ziemliche Untertreibung sein

man kann sich teilweise sogar aussuchen von welcher Immigration die Retirement Extension ausgestellt wird.
Nein, kann man nicht. Schon laenger muss man die Immi benutzen, die fuer die Meldeadresse zustaendig ist.
Natuerlich kann man die Meldeadresse faken, aber Hausbesuche werden haeufiger.
 
Buddy

Buddy

Senior Member
Dabei seit
24.08.2010
Beiträge
1.560
Reaktion erhalten
319
Ort
Pattaya
Beamter im gehobenen Dienst, die Glücklichen sind auch in Thailand Krankenversichert.
Da liegst Du aber völlig daneben! Es gibt "Beihilfe" zu den Aufwendungen bei Krankheit etc.

Je nach dem ob Landes-oder Bundesbeamter gibt es verschiedene Sätze bei der "Beihilfe"

In NRW zahlt das LBV 70% aller Krankheitskosten auf Antrag und auf Vorlage der Rechnungen.

Also bleiben 30% offen! In Thailand greift die Verpflichtung zur Abschließung einer Restkostenversicherung nicht!

Obwohl das auch hier möglich ist!
 
Powermaxe

Powermaxe

Senior Member
Dabei seit
29.03.2004
Beiträge
461
Reaktion erhalten
101
Die Kosten fuer die Bereitstellung des Kapitals und den Visa Service lagen frueher bei 20-30.000 Baht.
"Etwas teurer" duerfte wohl eine ziemliche Untertreibung sein
Offensichtlich bist du schlecht informiert. In Udon Thani ( Visabüro hinter dem Krankenhaus ) vor der Änderung 15000 Baht für Visum aus Chonburi. 16000 Baht fürs Visum aus Udon Thani. Heute durch die Umstellung 25000 Baht. Im Gegensatz zu dir habe ich diese Information aus erster Hand und nicht aus Anzeigen im Farang oder ähnlichen Blättern.
 
Thema:

Immigration

Immigration - Ähnliche Themen

  • Im Thread : Behörden & Papiere-Immigration hängt die letzte Seite

    Im Thread : Behörden & Papiere-Immigration hängt die letzte Seite: Hallo, heute morgen gemerkt, im Thread Behörden & Papiere-Immigration hängt die letzte Seite, die 177 bzw. ich kann nicht darauf zu greifen, oder...
  • als Expat, Thailand nicht mehr - wohin stattdessen

    als Expat, Thailand nicht mehr - wohin stattdessen: verschärfte Immigrations-Bestimmungen, incl. Forderung nach Krankenversicherung, Mindest-Einkommen oder Bankguthaben, schlechter Umtauschkurs...
  • Ärger mit Ex-Thai-Freundin - Immigration blacklist?

    Ärger mit Ex-Thai-Freundin - Immigration blacklist?: Hallo. Ich habe mich hier angemeldet, weil ich ein Problem habe und hoffe, dass ihr mir helfen könnt. Ich danke euch schonmal sehr fürs Lesen und...
  • Immigration Unmenschlich!

    Immigration Unmenschlich!: Ich habe heute leider erfahren, dass die Frau von Bäcker Joe, letzte Woche, nach langer Krankheit Verstorben ist! Nun erfährt Er 2-3 Tage später...
  • Lebenshaltungskosten aus Immigrations-Thread

    Lebenshaltungskosten aus Immigrations-Thread: Hallo changnoi, ich fand die Infos zu Lebenshaltungskosten auch interessant. Könnte man diese Postings vielleicht doch in einen normalen Thread...
  • Lebenshaltungskosten aus Immigrations-Thread - Ähnliche Themen

  • Im Thread : Behörden & Papiere-Immigration hängt die letzte Seite

    Im Thread : Behörden & Papiere-Immigration hängt die letzte Seite: Hallo, heute morgen gemerkt, im Thread Behörden & Papiere-Immigration hängt die letzte Seite, die 177 bzw. ich kann nicht darauf zu greifen, oder...
  • als Expat, Thailand nicht mehr - wohin stattdessen

    als Expat, Thailand nicht mehr - wohin stattdessen: verschärfte Immigrations-Bestimmungen, incl. Forderung nach Krankenversicherung, Mindest-Einkommen oder Bankguthaben, schlechter Umtauschkurs...
  • Ärger mit Ex-Thai-Freundin - Immigration blacklist?

    Ärger mit Ex-Thai-Freundin - Immigration blacklist?: Hallo. Ich habe mich hier angemeldet, weil ich ein Problem habe und hoffe, dass ihr mir helfen könnt. Ich danke euch schonmal sehr fürs Lesen und...
  • Immigration Unmenschlich!

    Immigration Unmenschlich!: Ich habe heute leider erfahren, dass die Frau von Bäcker Joe, letzte Woche, nach langer Krankheit Verstorben ist! Nun erfährt Er 2-3 Tage später...
  • Lebenshaltungskosten aus Immigrations-Thread

    Lebenshaltungskosten aus Immigrations-Thread: Hallo changnoi, ich fand die Infos zu Lebenshaltungskosten auch interessant. Könnte man diese Postings vielleicht doch in einen normalen Thread...
  • Oben