www.thailaendisch.de

Immigration Bastelstunde auch für NON-IMM-O

Diskutiere Immigration Bastelstunde auch für NON-IMM-O im Thailand News Forum im Bereich Thailand Forum; Hossa, ich habe heute einen nagelneuen Flyer der Immigration in deutscher Sprache in die Hand bekommen. Ganz grob steht das folgendes drin für...
Ricci

Ricci

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
23.05.2004
Beiträge
819
Reaktion erhalten
0
Ort
Ban Kruat
Hossa,

ich habe heute einen nagelneuen Flyer der Immigration in deutscher Sprache in die Hand bekommen.

Ganz grob steht das folgendes drin für Verheiratete mit NON-O in Bezug auf die 1-jährige Aufenthaltserlaubnis:

ENTWEDER:
Muss ein monatliches Einkommen von 40000 Baht nachgewiesen/versteuert werden...

ODER (das ist interessant):
Bei ERWERBSLOSIGKEIT seit 3 Monaten ein Konto mit mind. 400000 Baht Guthaben eingerichtet sein.

Den Flyer muß es irgendwo zum Download geben. Hab ihn aber noch nicht gefunden.

Außerdem wurde bei Thaivisa für heute abend eine übersetzte Regeländerung für NON-IMM-O angekündigt.

Wenn das der Wahrheit entspräche....wäre ja spitze. Dann sind wir wieder bei den (einfachen) Regeln wie vor 2 Jahren.

Was meint ihr dazu?
Weiß da jemand etwas genaueres darüber?
 
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
37.270
Reaktion erhalten
1.934
Ort
Hannover
hi, Charles Manson, :-)
(oder sah der eher so aus)

noch gibt es darüber nicht offizielles, eher Gerücht
 
Ricci

Ricci

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
23.05.2004
Beiträge
819
Reaktion erhalten
0
Ort
Ban Kruat
DisainaM" schrieb:
hi, Charles Mansion, :-)

noch gibt es darüber nicht offizielles, eher Gerücht

Für ein Gerücht war das aber schon ein ganz offiziell wirkender Flyer. Zwar ein paar Schreibfehler drin, aber mit Adresse.....nur die weiss ich nicht mehr.
 
Samuianer

Samuianer

Senior Member
Dabei seit
04.09.2003
Beiträge
17.281
Reaktion erhalten
3
Ort
Chaweng - Ko Samui
Ricci" schrieb:
Hossa,

ich habe heute einen nagelneuen Flyer der Immigration in deutscher Sprache in die Hand bekommen.

Ganz grob steht das folgendes drin für Verheiratete mit NON-O in Bezug auf die 1-jährige Aufenthaltserlaubnis:

ENTWEDER:
Muss ein monatliches Einkommen von 40000 Baht nachgewiesen/versteuert werden...

ODER (das ist interessant):
Bei ERWERBSLOSIGKEIT seit 3 Monaten ein Konto mit mind. 400000 Baht Guthaben eingerichtet sein.

Den Flyer muß es irgendwo zum Download geben. Hab ihn aber noch nicht gefunden.

Außerdem wurde bei Thaivisa für heute abend eine übersetzte Regeländerung für NON-IMM-O angekündigt.

Wenn das der Wahrheit entspräche....wäre ja spitze. Dann sind wir wieder bei den (einfachen) Regeln wie vor 2 Jahren.

Was meint ihr dazu?
Weiß da jemand etwas genaueres darüber?

Nichts wirklich Neues...
 
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
37.270
Reaktion erhalten
1.934
Ort
Hannover
schauen wir mal,

(iss jetzt aber kein schläfer account vom dieterle :lachen: )
 
Ricci

Ricci

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
23.05.2004
Beiträge
819
Reaktion erhalten
0
Ort
Ban Kruat
@Samuianer,

erleuchte uns mal.

Ich habe die 400000 Baht Frage vor ca. 6-8 Wochen gestellt. Da kam von allen Seiten: "Gibt es nicht mehr", "nene, nur noch monatlich", "alter Hut, schon lange vom Tisch".


Und nun ist es nix neues???
:gruebel:
 
M

mipooh

Senior Member
Dabei seit
01.06.2005
Beiträge
6.148
Reaktion erhalten
3
Die 400 000 waren vom Tisch. Vielleicht ist Dein Flyer etwas älter, vielleicht haben sie das auch wieder geändert.
 
P

petpet

Gast
Ricci" schrieb:
(5) In the case of a parent, one of parents must have an average annual income of not less than 40,000 baht per month or a money deposit of not less than [highlight=yellow:ce8893e85e]400,000 baht for expenses within a year.[/highlight:ce8893e85e]


12 x 40.000 = 480.000 ??? :nixweiss:
 
M

mipooh

Senior Member
Dabei seit
01.06.2005
Beiträge
6.148
Reaktion erhalten
3
Gilt also nur für Eltern?
 
Ricci

Ricci

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
23.05.2004
Beiträge
819
Reaktion erhalten
0
Ort
Ban Kruat
mipooh" schrieb:
Gilt also nur für Eltern?
Punkt 6 bezieht sich auf den ALIEN Ehemann. Da steht der selbe Satz. Am Ende noch der Punkt, das das Geld bereits 2 Monate auf einem Konto sein muss.

Interessant finde ich bei Punkt 6 den Satz mit "CASE TO CASE BASIS"

Da bin ich noch nicht so ganz schlau daraus geworden.
:gruebel:
 
P

petpet

Gast
mipooh" schrieb:
Gilt also nur für Eltern?
Falscher Absatz kopiert: Hier ist der richtige.

(6) In case of marriage with a Thai lady, the husband who is an alien must have an average annual income of not less than 40,000 baht per month or a money deposit in a local Thai bank of not less than 400,000 baht for the past 2 months for expenses within a year.
 
K

Kai

Senior Member
Dabei seit
07.04.2008
Beiträge
187
Reaktion erhalten
0
Ort
Rayong
Im neuen Police Order steht:
(6) In case of marriage with a Thai lady, [highlight=yellow:b0aa1b4fd2]the husband who is an alien must have an average annual income of not less than 40,000 baht per month or a money deposit in a local Thai bank of not less than 400,000 baht for the past 2 months for expenses within a year.[/highlight:b0aa1b4fd2]
Im alten Police Order steht:
(6) In case of the applicant who is
married to a Thai wife, [highlight=yellow:b0aa1b4fd2]one of them
or both of them [/highlight:b0aa1b4fd2]need to have the
total annual income that is
averaged out not less than 40,000
Baht per month.
Ich sehe, das Einkommen der Thai Frau zählt nicht mehr mit.

Gruss Kai
 
Ricci

Ricci

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
23.05.2004
Beiträge
819
Reaktion erhalten
0
Ort
Ban Kruat
Richtig Kai,

die haben wohl selbst gemerkt, was sie da für nen Käse angerichtet haben.

Kann mir mal jemand erklären, warum solche Änderungen immer dann auf den Plan kommen, wenn es keinen PM oder keine Regierung gibt?
:hilfe:
 
P

petpet

Gast
Ricci" schrieb:
Richtig Kai,

die haben wohl selbst gemerkt, was sie da für nen Käse angerichtet haben.

Kann mir mal jemand erklären, warum solche Änderungen immer dann auf den Plan kommen, wenn es keinen PM oder keine Regierung gibt?
:hilfe:
Mein Reden. Kann ich auch nicht nachvollziehen.
 
waanjai_2

waanjai_2

Senior Member
Dabei seit
24.10.2006
Beiträge
26.290
Reaktion erhalten
866
Ort
Udon Thani
Das ist keine aktuell bedingte Änderung, sondern die Herausgabe eines Erlasses, der in den letzten Wochen liegen geblieben ist. Gab Wichtigeres, als sich mit Einreisen und Aufenthaltsgenehmigungen für Ausländer zu beschäftigen oder sie gar einreisen zu lassen. ;-D

Gerade die letztere Neuerung - mit ziemlich drastischer Wirkung - gemeinsames monatliches Einkommen vs. Einkommen des Farang-Ehemannes allein - wurde hier im Nittaya schon vor einigen Monaten vorangekündigt. Allerdings zum 1.11.08 ;-)

Näheres und auch eine inhaltliche Beschäftigung mit der Thematik findet man hier:
http://www.nittaya.de/viewsource.php?p=663771&id=667549
 
M

mipooh

Senior Member
Dabei seit
01.06.2005
Beiträge
6.148
Reaktion erhalten
3
Kann mir mal jemand erklären, warum solche Änderungen immer dann auf den Plan kommen, wenn es keinen PM oder keine Regierung gibt?
Weil das so oft vorkommt?
 
Roah

Roah

Senior Member
Dabei seit
14.06.2006
Beiträge
844
Reaktion erhalten
0
Ort
Wien
Ricci" schrieb:
@Samuianer,

erleuchte uns mal.

Ich habe die 400000 Baht Frage vor ca. 6-8 Wochen gestellt. Da kam von allen Seiten: "Gibt es nicht mehr", "nene, nur noch monatlich", "alter Hut, schon lange vom Tisch".


Und nun ist es nix neues???
:gruebel:
Auskunft der Botschaft in Wien --- verheiratete 8000 Euro auf Bank in Thailand - das reicht kein Mensch frägt mehr nach einem Einkommen !!!
 
sleepwalker

sleepwalker

Senior Member
Dabei seit
26.11.2007
Beiträge
1.674
Reaktion erhalten
0
mipooh" schrieb:
[highlight=yellow:6e835da94d]Die 400 000 waren vom Tisch.[/highlight:6e835da94d] Vielleicht ist Dein Flyer etwas älter, vielleicht haben sie das auch wieder geändert.
Das ist so nicht richtig.
Die 400.000,- waren nur vom Tisch für die mit einer Thai verheiraten Ausländer, die nach Oktober 2006 versucht haben, ihr vorhandenes Non-Immigrant-Typ-O das erste mal um ein Jahr verlängern zu lassen.

Wer sein Non-Immigrant-Typ-O zu dieser Zeit bereits mindestens einmal für ein Jahr hatte verlängern lassen, für den gilt seitdem weiterhin wahlweise die 400.000,- Baht Regelung (...Grandfather Clause).
 
M

mipooh

Senior Member
Dabei seit
01.06.2005
Beiträge
6.148
Reaktion erhalten
3
Es ist ein Unterschied, ob man in D oder A ein Non-Immigrant-O macht oder dort vor Ort mit dem Visum eine Aufenthaltsgenehmigung bekommt.
 
Thema:

Immigration Bastelstunde auch für NON-IMM-O

Immigration Bastelstunde auch für NON-IMM-O - Ähnliche Themen

  • Im Thread : Behörden & Papiere-Immigration hängt die letzte Seite

    Im Thread : Behörden & Papiere-Immigration hängt die letzte Seite: Hallo, heute morgen gemerkt, im Thread Behörden & Papiere-Immigration hängt die letzte Seite, die 177 bzw. ich kann nicht darauf zu greifen, oder...
  • als Expat, Thailand nicht mehr - wohin stattdessen

    als Expat, Thailand nicht mehr - wohin stattdessen: verschärfte Immigrations-Bestimmungen, incl. Forderung nach Krankenversicherung, Mindest-Einkommen oder Bankguthaben, schlechter Umtauschkurs...
  • Ärger mit Ex-Thai-Freundin - Immigration blacklist?

    Ärger mit Ex-Thai-Freundin - Immigration blacklist?: Hallo. Ich habe mich hier angemeldet, weil ich ein Problem habe und hoffe, dass ihr mir helfen könnt. Ich danke euch schonmal sehr fürs Lesen und...
  • Immigration Unmenschlich!

    Immigration Unmenschlich!: Ich habe heute leider erfahren, dass die Frau von Bäcker Joe, letzte Woche, nach langer Krankheit Verstorben ist! Nun erfährt Er 2-3 Tage später...
  • Lebenshaltungskosten aus Immigrations-Thread

    Lebenshaltungskosten aus Immigrations-Thread: Hallo changnoi, ich fand die Infos zu Lebenshaltungskosten auch interessant. Könnte man diese Postings vielleicht doch in einen normalen Thread...
  • Lebenshaltungskosten aus Immigrations-Thread - Ähnliche Themen

  • Im Thread : Behörden & Papiere-Immigration hängt die letzte Seite

    Im Thread : Behörden & Papiere-Immigration hängt die letzte Seite: Hallo, heute morgen gemerkt, im Thread Behörden & Papiere-Immigration hängt die letzte Seite, die 177 bzw. ich kann nicht darauf zu greifen, oder...
  • als Expat, Thailand nicht mehr - wohin stattdessen

    als Expat, Thailand nicht mehr - wohin stattdessen: verschärfte Immigrations-Bestimmungen, incl. Forderung nach Krankenversicherung, Mindest-Einkommen oder Bankguthaben, schlechter Umtauschkurs...
  • Ärger mit Ex-Thai-Freundin - Immigration blacklist?

    Ärger mit Ex-Thai-Freundin - Immigration blacklist?: Hallo. Ich habe mich hier angemeldet, weil ich ein Problem habe und hoffe, dass ihr mir helfen könnt. Ich danke euch schonmal sehr fürs Lesen und...
  • Immigration Unmenschlich!

    Immigration Unmenschlich!: Ich habe heute leider erfahren, dass die Frau von Bäcker Joe, letzte Woche, nach langer Krankheit Verstorben ist! Nun erfährt Er 2-3 Tage später...
  • Lebenshaltungskosten aus Immigrations-Thread

    Lebenshaltungskosten aus Immigrations-Thread: Hallo changnoi, ich fand die Infos zu Lebenshaltungskosten auch interessant. Könnte man diese Postings vielleicht doch in einen normalen Thread...
  • Oben