www.thailaendisch.de

Im Februar 2014 das erste mal Thailand!! Hilfeeee

Diskutiere Im Februar 2014 das erste mal Thailand!! Hilfeeee im Touristik Forum im Bereich Thailand Forum; Hi Leute, bin neu hier und hoffe ich bin nicht der 9458495849ste der euch mit diesem Thema nervt. Zwar hab ich mir so einiges durchgelesen, sind...
S

Snoop

Junior Member
Themenstarter
Dabei seit
04.12.2013
Beiträge
10
Reaktion erhalten
0
Ort
Hannover
Hi Leute,
bin neu hier und hoffe ich bin nicht der 9458495849ste der euch mit diesem Thema nervt. Zwar hab ich mir so einiges durchgelesen, sind aber nicht alle Fragen beantwortet worden.
Alsooooo ich wollte im Februar 2014 für 14 Tage nach Thailand reisen (das erste Mal und allein). Mein Plan sieht folgendermaßen aus:
Ich will nur ein Hin und Rückflug nach Bangkok buchen (Kennt ihr günstige Seiten wo man Flüge buchen kann? Was ist überhaupt günstig für ein Thailandflug? Muss kein Direktflug sein). Dabei will ich die ersten 2-3 Tage in Bangkok bleiben (Findet man allgemein in Thailand vor Ort Hotels die man als Student bezahlen kann?) von da aus auf die Inseln. Als Tipp habe ich Phuket und Phi Phi Island bekommen. Was meint Ihr dazu? Kann wahrscheinlich auch allein wegen Zeitmangel nur zwei Inseln besuchen.
Meine größte Sorge ist nur, dass ich blöd dastehe und kein Zimmer finde oder mir das Geld ausgeht. Was sind eure Erfahrungen was das Thema Unterkunft oder Taschengeld angeht? Ich weiß ist schwierig zu beantworten weil jeder Mensch verschiedene Interessen und Ansprüche hat, aber es wär vorteilhaft wenn ihr mir sagen könntet wie viel Ihr dort für die Unterkunft und den Rest ausgegeben habt und was Ihr für dieses Geld geboten bekommen habt.

Vielen Dank im Voraus.
 
rolf2

rolf2

Senior Member
Dabei seit
04.09.2006
Beiträge
30.002
Reaktion erhalten
8.685
Ort
Im Norden
Ein Flug im Februar nächsten Jahres würde ich mit ca 700€ veranschlagen, dann fährst Du zur Kaosan Road, da gibts überall günstige Zimmer, eine Übernachtungsmöglcihkeit zu finden ist kein Problem, annehmbares startet ab etwa 12€, Phuket und Phi Phi ist eher etwas teurer als andere Inseln, ich würde Dir Koh Chang empfehlen da gibts Halligalli und auch ruhige Ecken, oder Samui kannst Du auch testen.
 
J

JT29

Senior Member
Dabei seit
05.02.2004
Beiträge
8.380
Reaktion erhalten
279
Ort
Toskana Deutschlands
... oder direkt bei den diversen Airlines.

Ansonsten gilt immer noch der Spruch: what you pay is what you get. Thailand ist an sich immer noch günstig in den Unterkünften, war aber schon wesentlich billiger. Günstige Unterkünfte gibt es immer noch in den diversen Guesthoues - vor allem in der Kaosan Road Ecke. BKK hat die billigsten ****Hotels, ab ca. 40 € ist man dabei - pro Zimmer versteht sich; also nicht pro Person -> trivago.de z.B. oder booking.com, agoda.com etc. ; alternativ auch bei den großen Reiseveranstaltern wie TUI, Thomas Cook - sprich: man kann sich da auch mal was gönnen....

Phuket wäre mir zu teuer; würde da eher nach Samui oder Koh Chang gehen - ist aber Geschmacksache. Phi Phi ist ganz nett, aber den Flair wie vor dem Tsunami hat es m.E. nicht mehr - ich fand es für einen Tagesausflug ganz ok; alternativ kann man ja auch in Krabi ein paar Tage bleiben und dann nach Süden Islandhopping machen ... dürfte dann aber eher ein Zeitproblem sein.
 
S

Snoop

Junior Member
Themenstarter
Dabei seit
04.12.2013
Beiträge
10
Reaktion erhalten
0
Ort
Hannover
Hey Leute danke erstmal für eure Antworten.... welche Möglichkeiten hat man eig von BKK zu den verschiedenen Inseln zu kommen bzw von Insel zur Insel?
 
rolf2

rolf2

Senior Member
Dabei seit
04.09.2006
Beiträge
30.002
Reaktion erhalten
8.685
Ort
Im Norden
phuket, samui kannst du direkt anfliegen, koh chang nicht so wirklich, da fahr lieber mit dem Bus ist billiger und dauert auch nur 2 Std ca mehr. aber das kriegst du auch alles vor Ort ganz easy raus, Thailand ist völlig easy in jeder Richtung.
 
S

Snoop

Junior Member
Themenstarter
Dabei seit
04.12.2013
Beiträge
10
Reaktion erhalten
0
Ort
Hannover
Klingt gut :) hab gehört das es da Reisebüros gibt wo man solche Sachen buchen kann..... würdest du mir sowas raten oder ist es besser/günstiger selbst vor Ort zu buchen?
 
rolf2

rolf2

Senior Member
Dabei seit
04.09.2006
Beiträge
30.002
Reaktion erhalten
8.685
Ort
Im Norden
flieg einfach hin, nehm Dir ein Zimmer, alles Weitere ergibt sich, wenn du da bist weißt du was ich meine.
 
S

Snoop

Junior Member
Themenstarter
Dabei seit
04.12.2013
Beiträge
10
Reaktion erhalten
0
Ort
Hannover
Vielen Dank!! Fühl mich schon etwas sicherer..... bleibt für mich nur die Frage was das Taschengeld angeht.
 
benni

benni

Senior Member
Dabei seit
06.06.2010
Beiträge
20.157
Reaktion erhalten
4.351
Ort
Beach/Thailand
nix buchen, du fährst ab dem Flughafen in Bangkok mit dem Skytrain nach Makkasan und ab dort mit dem Bus 556 zur Khao San, und schaust dir vorher die Backpacker Foren an, welches Guesthouse das Beste ist. Dort in der Khao San erfährst du alles Weitere durch Gleichgesinnte, jede Menge Werbungen und Reiseagenturen spezialisiert auf low cost Backpacker.
 
benni

benni

Senior Member
Dabei seit
06.06.2010
Beiträge
20.157
Reaktion erhalten
4.351
Ort
Beach/Thailand
Taschengeld? hängt vom Anspruch ab. Wenn du in der Nähe eines Markts wohnst, dort gibt es auch Garküchen, kein Fahrzeug brauchst, ist es am billigsten.
 
Swissleo

Swissleo

Junior Member
Dabei seit
23.11.2013
Beiträge
6
Reaktion erhalten
5
Ort
Thun
Es gibt haufenweise gute Reiseführer über Thailand, z.B Loose, Lonely Planet usw, für Technikfreaks z.T. schon als E-Book. Bargeld gibts mit den europäischen Kärtchen (8-tung! ev. vorher für Thailand freischalten lassen) an jeder Strassenecke, das Land ist mit Bus- Bahn- und Flugverbindungen zu günstigen Preisen perfekt erschlossen, jeder Thai der einem Farang etwas verkaufen will, beherrscht die dafür benötigten englischen Ausdrücke. Wie weiter obern schon erwähnt, was du zahlst, das kriegst du auch. Mein Tipp: Tickets an offizielen Schaltern / Verkaufsstellen selber besorgen statt bei windigen Tickethändlern z.B. in der Kaosan Road. Es gilt, je weiter weg von den Touristentrampelpfaden (z.B. Kaosan Road...), um so herzlicher, liebenswürdiger hilfsbereiter werden die Thais. In den besagten Reiseführern gibt es immer ein Kapitel über landesspezifisches Verhalten als Tourist. LESEN und SEHR ERNST NEHMEN! (Du würdest zwar zu einer kleinen Minderheit zählen, aber immerhin, ein Anfang wäre gemacht...). Essen ist der kleinste Budgetposten und zu Essen kriegt man in Thailand immer und überall etwas und man braucht sich nicht vor Montezumas Rache zu fürchten. Nicht von thailändischen Schriftzeichen abschrecken lassen, in der Regel gibts immer eine englische Übersetzung, einfach fragen. Teuer sind Bier und Sofdrinks in Flaschen und Dosen, billig Trinkwasser. Plastikstühle, Chromstaltisch am Strassenrand: günstig (etwa THB 40-60), Restaurant mit Tischtüchern Servietten und Tischsets: Abzocke, aber auch da gilt: selber herausfinden. Und noch was, hüte dich vor Landsleuten.
 
S

sombath

Senior Member
Dabei seit
03.03.2009
Beiträge
7.143
Reaktion erhalten
4.706
Hallo , wenn du schnell bist , Qatar Air hat ein Angebot buchbar bis 5. 10. 2013
für Euro 530,-- Frankfurt - Bangkok !
Also schnell ! !

Sombath
 
S

Snoop

Junior Member
Themenstarter
Dabei seit
04.12.2013
Beiträge
10
Reaktion erhalten
0
Ort
Hannover
Hi Sombath danke für die Info.....Hab grad geguckt aus neugier.... vom 04.02.2014 - 19.02.2014 von Berlin nach Bangkok und zurück für 1100€. Ich hab ein ähnlichen Flug grad für 640€ über Dubai gebucht. Hier nochmal vielen Dank an KKS, momondo.de ist die perfekte Seite!! (weiß leider nicht wie man Leute markiert)
 
S

Snoop

Junior Member
Themenstarter
Dabei seit
04.12.2013
Beiträge
10
Reaktion erhalten
0
Ort
Hannover
Danke für den Tipp mit den Reiseführern werde mir sowas mal anschaffen. Aber was meinst du mit "hüte dich vor Landsleuten"?
 
Swissleo

Swissleo

Junior Member
Dabei seit
23.11.2013
Beiträge
6
Reaktion erhalten
5
Ort
Thun
In Thailand treiben sich viele abgebrannte Farangs herum, die jede Gelegenheit nutzen, einen unerfahrenen, gutgläubigen, ratsuchenden Landsmann um Dinge oder Geld zu erleichtern. Ein gesundes Misstrauen ist also angebracht, wenn dich z.B. irgendwo einer spontan auf Deutsch anspricht.

Emirates ist eine gute Wahl, moderne Flugzeuge, gutes Bord-Entertainment, das Essen ist z.T. etwas gewöhnungsbedürftig. Tipp für Dubai: Wenn du am Morgen (5.30 bis 7.00 h LT) dort ankommst und umsteigen musst, ist immer ein Riesengedränge und der Terminal ist sehr lang (geschätzt 1,5 km). Das Anzeigesystem ist unzuverlässig und um die Zeit überfordert, also besser sofort nach dem Anschlussgate fragen und dann losmarschieren. Die Gates schliessen 15 Min vor der Abflugzeit.
 
benni

benni

Senior Member
Dabei seit
06.06.2010
Beiträge
20.157
Reaktion erhalten
4.351
Ort
Beach/Thailand
viele? würde ich nun nicht behaupten. Habe davon gehört, wie jetzt gerade dank dieses Postings. Mir ist noch keiner über den Weg gelaufen, noch Irgendjemandem, den ich kenne und kannte.

Doch, das letzte Mal im Sept. in DACH auf der Strasse, armer Kerl.

Natürlich kann das auch in Thailand vorkommen, auch in Backpackermilieu, allerdings nicht mehr und nicht weniger, vielleicht doch weniger, als woanders am Planeten. Und genauso verhält es sich bei den Laufburschen und -mädels für Wohltätigkeitsvereine u.ä.
 
S

Snoop

Junior Member
Themenstarter
Dabei seit
04.12.2013
Beiträge
10
Reaktion erhalten
0
Ort
Hannover
Ah ok verstehe, bei solchen Themen bin ich immer vorsichtig ;) Werde auch versuchen außer ne Digicam und mein Handy wenig wertvolles mitzunehmen. Das Gedränge beim Umsteigen kenne ich schon von anderen Reisen und bewege mich gleich zum Gate, beim Hinflug hab ich 3 1/2 Stunden Pause. Zurück wirds eng, da ich dann nur 1 1/2 Stunden habe. Jetzt muss ich mir erstmal angucken was es so im einzelnen alles zum Ansehen gibt. Kennt Ihr einen Ort (ob in Bangkok oder Inseln) den man sich AUFJEDENFALL angucken sollte? Sowas wie Tempel, Strände o.Ä.?
 
phi mee

phi mee

Moderator
Dabei seit
03.11.2004
Beiträge
9.697
Reaktion erhalten
1.749
In Bangkok ist man am sichersten und relativ günstig mit dem Meter Taxi unterwegs. Ansonsten im zentralen Bereich mit der Skytrain und dann noch etliche Busse in alle Richtungen. Tuk Tuk ist eher für Touristen und meistens zu teuer. Kann mal mal machen um es erlebt zu haben.

Auf Samui z. B würde ich mir ein Moped mieten. Kostet nicht viel. Hoffe du hast einen Fürherschein und solltest sicherheitshalber vorab dir einen internationalen Führerschein besorgen.
 
rolf2

rolf2

Senior Member
Dabei seit
04.09.2006
Beiträge
30.002
Reaktion erhalten
8.685
Ort
Im Norden
tja Snoop,

keine ahnung auf was du stehst zum anschauen, Tempel, Museum, Chinatown, ? hier zum Einstimmen ein Youtube Video da sind 25 Vorschläge drauf für BKK und da siehst Du so nebenbei wie man rumfährt und essen kann....

 
Thema:

Im Februar 2014 das erste mal Thailand!! Hilfeeee

Im Februar 2014 das erste mal Thailand!! Hilfeeee - Ähnliche Themen

  • Thailand Dezember 2018 bis Februar 2019 welches Visum?

    Thailand Dezember 2018 bis Februar 2019 welches Visum?: Hallo Zusammen, Bin noch ganz neu hier im Forum und hab gleich ein paar Fragen. War die letzten Jahre schon öfter in Thailand, aber immer nur...
  • Chaiyaphum , bluehende Felder im Februar

    Chaiyaphum , bluehende Felder im Februar: Im Osten der Provinz Chaiyaphum , in der Amphoe Khon Sawan , befindet sich das Dorf Khok Mang Ngoi ( Ban Khok) . Dieser Ort ist etwas mehr als...
  • Urlaub im Februar

    Urlaub im Februar: Hallo ihr Thailandexperten, ich und meine Freundin (Mitte 20) möchten im Februar 2016 zwei Wochen (leider nur) in Thailand Urlaub machen. Wir...
  • Thailand Reise Februar 2014

    Thailand Reise Februar 2014: Hallo zusammen, zuerst: finde das Forum echt super und toll, dass hier so viele Leute Tipps geben. Ich plane im Feb 2014 nach Thailand zu...
  • Suche in/um Phetchabun ab Februar 2014 Haus zur längerfristigen Miete

    Suche in/um Phetchabun ab Februar 2014 Haus zur längerfristigen Miete: Hallo Leute, wie im Titel schon erwähnt bin ich auf der Suche nach einem Haus zur längerfristigen Miete in Phetchabun oder Umgebung. Es sollte...
  • Suche in/um Phetchabun ab Februar 2014 Haus zur längerfristigen Miete - Ähnliche Themen

  • Thailand Dezember 2018 bis Februar 2019 welches Visum?

    Thailand Dezember 2018 bis Februar 2019 welches Visum?: Hallo Zusammen, Bin noch ganz neu hier im Forum und hab gleich ein paar Fragen. War die letzten Jahre schon öfter in Thailand, aber immer nur...
  • Chaiyaphum , bluehende Felder im Februar

    Chaiyaphum , bluehende Felder im Februar: Im Osten der Provinz Chaiyaphum , in der Amphoe Khon Sawan , befindet sich das Dorf Khok Mang Ngoi ( Ban Khok) . Dieser Ort ist etwas mehr als...
  • Urlaub im Februar

    Urlaub im Februar: Hallo ihr Thailandexperten, ich und meine Freundin (Mitte 20) möchten im Februar 2016 zwei Wochen (leider nur) in Thailand Urlaub machen. Wir...
  • Thailand Reise Februar 2014

    Thailand Reise Februar 2014: Hallo zusammen, zuerst: finde das Forum echt super und toll, dass hier so viele Leute Tipps geben. Ich plane im Feb 2014 nach Thailand zu...
  • Suche in/um Phetchabun ab Februar 2014 Haus zur längerfristigen Miete

    Suche in/um Phetchabun ab Februar 2014 Haus zur längerfristigen Miete: Hallo Leute, wie im Titel schon erwähnt bin ich auf der Suche nach einem Haus zur längerfristigen Miete in Phetchabun oder Umgebung. Es sollte...
  • Oben