Illegale Software bei Privatleuten

Diskutiere Illegale Software bei Privatleuten im Computer-Board Forum im Bereich Diverses; Gehoert eigentlich in einen eigenen Thread...
Nokgeo

Nokgeo

Gesperrt
Dabei seit
18.01.2001
Beiträge
11.360
Reaktion erhalten
154
Harakon,

mal vorweg, hatte mich überrascht, das hier in einem Thread so offen über den Download des Films --Iron Ladys,satree lex geschrieben wurde.

Lese selbst in Foren wos rund ums Brennen , Technik allgemein geht ...wenn Fragen seitens Bezugsquellen zu illegalen Downloads kommen, wird seitens Webbetreiber rigeros eingegriffen,die Poster abgemahnt......Mit Fragen und Antworten kann man sich auch privat oder per E-Mail weiterhelfen, um keinen Ärger zu provozieren.
--------

Was die Geschichte mit den IP Nrn. und der DTAG angeht....kann ich mir nur so erklären, dass wenn ein offensichtlicher Straftatbestand vorliegt, der bekannt ist...weiterverfolgt werden sollte...da man sich sonst evtl.selber strafbar macht. Keine Ahnung ob ich damit richtig liege...bin kein Jurist. gruss.
 
MadMac

MadMac

Moderator
Dabei seit
06.02.2002
Beiträge
26.665
Reaktion erhalten
2.171
Ort
Singapore
@Nokgeo

Ja, hast recht. An den Iron Ladies hat sich zwar noch keiner gestoert, heisst aber nicht, dass es o.k. ist. Sicher weiss jeder wo er was wie finden kann. Nur fuer das Forum selbst koennte es gefaehrlich werden, wenn die richtigen Leute drauf stossen.

Allerdings handelt es sich hier um einen seltenen Film, der normal wohl kaum zu bekommen ist und es liegt auch kein kommerzielles Interesse vor. Daher denke ich so ein Posting ist angemessen und sollte nicht ueberbewertet werden. Geht schliesslich nicht um geklaute Software, Seriennummern etc....

Gruss,
Mac
 
K

Kali

Gast
Die Software-Betreiber stehen hierbei vor einem Problem. Auf der einen Seite ist es natürlich strafbar, illegale Kopien zu benutzen bzw. weiterzugeben; auf der anderen Seite ist die Methode der Informationsbeschaffung (Ausspionieren der Computer, Netzwerke über IP) ebenfalls rechtswidrig.
Allerdings laufen da wohl Prozesse, die diesen Sachverhalt klären sollen. Sollten die Softare-Firmen damit durchkommen, daß sie auf diesem Wege Informationen einholen dürfen, sieht's für die Softwarepiraterie natürlich sehr schlecht aus. Vor einer solchen Entscheidung eingeholte Infos dürfen zwar offiziell nicht verwertet werden, schließt aber bei einem gewissen 'Anfangsverdacht' nicht aus, daß auf einmal die Kripo mit einem entsprechenden Durchsuchungsbefehl vor der Tür steht.
Ob wir 'Normalnutzer' von illegalen Kopien :lol: davon betroffen sein würden, sei dahingestellt. In erster Linie geht's um großangelegte Sachen bzw. die Nutzung von massenhafter unregistrierter Software in Netzwerken.
Um es noch einmal zusammen zu fassen: ist natürlich nicht gut, wenn öffentlich Infos über Raubkopien ausgetauscht werden, allerdings sind den Firmen noch die Hände gebunden, da sie keine Möglichkeiten haben, die ausspionierten Daten (wie Reg.Nr., Versionen usw.)zu verwerten.

Vielleicht sollte man sich eine Wechselplatte einbauen, die nach Gebrauch immer wieder ins Schließfach oder den Erdbunker im Wald geschoben wird...:rofl:
 
Nokgeo

Nokgeo

Gesperrt
Dabei seit
18.01.2001
Beiträge
11.360
Reaktion erhalten
154
Hi Mad Mac, hast es ja richtig erkannt. Meine Zeilen waren ja auch nicht bös gemeint, wollte nur ausdrücken, das es evtl. ratsam ist, sensibler zu agieren, schon um Ärger aus dem Weg zu gehen.

Übrigens ,soo selten ist der Film nu auch nicht, zumindest kann man ihn z.B. bei Thainetcity bestellen. :-) gruss.
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
12.675
Reaktion erhalten
501
Hallo !

Wenn man in Thailand lebt ,
hat man oft ein großes Problem ,an Orginale heranzukommen .

Ich meine ,solange Panthip Plaza in Bangkok nicht geschlossen wir ,
( da würde Amerika gerne den Ben Laaden zum Einsatz hinschicken )

solange wird der Besitz von Coppien in Thailand geduldet .

Hoffentlich noch lange,ist ja soooo billig .

Gruss Otto
 
Mang-gon-Jai

Mang-gon-Jai

Senior Member
Dabei seit
12.02.2002
Beiträge
3.479
Reaktion erhalten
3
Ort
Nähe Hannover
Gibt’s eigentlich auch Softwarekopien in deutscher Sprache?



Gruß

Mang-gon Jai
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
12.675
Reaktion erhalten
501
Ja ,Mgj .

Man muss zwar suchen aber man wird pfuendig .

Aber die wenigsten Sachen kommen ja aus Deutschland.

Uebrings Windows in allen Sprachen ,

mich wuede mal das Chinesische Windows interessieren .

Vom Thai-Windows habe ich die Schnauze voll ,
nur Fehlermeldungen bei interessanten Spielen.

Gruss Otto
 
K

Kali

Gast
Original erstellt von Isanfreund:
mich wuede mal das Chinesische Windows interessieren .
...mich auch. besonders der Internet-Explorer. Stimmt es eigentlich, daß sich in der chinesischen Version die Seiten von re. oben nach li. unten aufbauen...:???:
 
Mang-gon-Jai

Mang-gon-Jai

Senior Member
Dabei seit
12.02.2002
Beiträge
3.479
Reaktion erhalten
3
Ort
Nähe Hannover
@Kali
Ob in Windows weiß ich nicht.
Aber eine angepaßte WORD-Version soll es geben, bei der es so ist. Da Word jedoch unter Windows läuft, warum nicht?



Gruß

Mang-gon Jai
 
K

Kali

Gast
@mangonjai,
vom Arabischen weiß ich es definitiv, daß man eben von re. nach li, schreiben kann. Dürfte auch Software-mäßig kein Problem sein, denke ich einfach einmal...
 
Mang-gon-Jai

Mang-gon-Jai

Senior Member
Dabei seit
12.02.2002
Beiträge
3.479
Reaktion erhalten
3
Ort
Nähe Hannover
@Kali
Dann sehe ich mit der chinesischen Sprache grundsätzlich auch kein Problem.
Schwieriger ist es, die Unmenge der Schriftzeichen (mindestens 5.000) im Griff zu behalten. Dieses Problem ist aber definitiv gelöst. Man muß bis zu 7 Zeichen auf der Tastatur eingeben, um ein chinesisches Zeichen darstellen zu können.
Toll, was?


Gruß

Mang-gon Jai
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
12.675
Reaktion erhalten
501
Aber eins weis ich ,

in China läuft das Internet viel schneller ,

wenn es mal nicht gerade abbrennt ,

als hier.
Woran liegt das denn ?Und das Alles fuer ca 25 Cent/Stunde.
Nur die Zensur ist schlimm. Freenet und der Koelner Express z.b. waren gesperrt .

Gruss Otto
 
K

Kali

Gast
...oder aber Du gehst bei Word auf Einfügen/Sonderzeichen/unicode re. chinesisch...und dann hast Du Deine Schriftzeichen. Dort sind u.a. auch die laotischen, falls es interessiert.
 
H

Harakon

Gast
Mal aus der Sicht eines Programmierers gesehen :)

Man kann bei verschiedenen Elementen in Windows angeben, ob der Text von links nach rechts oder von rechts nach links aufgebaut werden soll. Damit beziehen sie sich zwar meistens auf Hebrew, womit sie wahrscheinlich auf den Markt der amerikanischen und israelischen Juden abzielen, aber das sollte natuerlich fuer Japanisch und Chinesisch genauso gelten.

Prinzipiell kann man ein Programm aber sehr einfach so umbauen, dass es auch von oben nach unten, dann rechts nach links aufbaut. In der Form wird es aber, glaube ich, nicht explizit von Windows unterstuetzt.
 
F

Farang

Gast
Original erstellt von Isanfreund:


Vom Thai-Windows habe ich die Schnauze voll ,
nur Fehlermeldungen bei interessanten Spielen.

Gruss Otto
Das ist normal , ist halt typisch M$ Schrott , wenn du ein gutes Betriebssystem haben willst nimm Linux , einziger Nachteil , es ist recht schwer.

Wenn du nicht auf Windows verzichten willst dann nutze Win2k , das ist das einzigst vernünftige OS von M$.

M$ hat es in über 20 Jahren tatsächlich geschaft ganze 2 Betriebssysteme auf den Markt zu bringen wo man sagen kann die waren/sind ok ...
Das war zum einen Dos 3 und win2k der Rest war mal typisch M$ Mist.
Selbst das neueste OS , WinXP ist ehrlich gesagt nur mal wieder eher eine Katastrophe als das man es gut nennen könnte


Gruß
Farang
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
12.675
Reaktion erhalten
501
Hallo Farang !

Habe mir mal hier in Thailand Linux 8.0 Personal Edition (3 CDs )

besorgt.

Komme ich überhaupt nicht mit zurecht !

Ich finde Windows ME ( Englisch ) o.k.

Formatiere und Instaliere öffters alles neu
und das geht bei Windows Me sehr gut.
Besonders habe ich keine Probleme mit den Treibern .
Geht fast alles von selbst .

Windows Xp ist noch besser ,aber da muß ich mich zuviel Umstellen.
Man wird alt !

Gruss Otto
 
Mang-gon-Jai

Mang-gon-Jai

Senior Member
Dabei seit
12.02.2002
Beiträge
3.479
Reaktion erhalten
3
Ort
Nähe Hannover
@Isanfreund
Wenn Du ein (halbwegs) sicheres Betriebssystem haben und trotzdem kompatibel zu allen Windows-Programmen bleiben möchtest, kann ich Dir nur Win2K (Windows 2000) empfehlen. Es ist deutlich sicherer als alle mir bekannten Windows-Versionen, allerdings auch etwas teurer (spielt ja wohl in Thailand keine Rolle).
Es setzt allerdings etwas mehr Speicher in Deinem Rechner voraus.
Ich verwende es seit langem und bin sehr damit zufrieden.


Gruß

Mang-gon Jai
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
12.675
Reaktion erhalten
501
Hallo MgJ !

Was ist die neuste Version von Win 2000 ?

Auf was muss ich da beim Kauf achten ?

Welches Update ?

Gruss Otto
 
alhash

alhash

Senior Member
Dabei seit
17.12.2001
Beiträge
4.922
Reaktion erhalten
84
Ort
Moabit/Chum Phae/Bangkok
Otto,

muss hier leider MgJ widersprechen was Win 2000 betrifft. Er hat recht, es ist ein stabiles System (basiert auf WIN NT). Das Problem bei 2000 sind die Treiber, die einfach nicht kontinuierlich entwickelt werden oder überhaupt nicht verfügbar sind.

XP ist der Nachfolger von 2000. Microsoft hat den Support für WIN 95 eingestellt. In 2 Jahren ist damit zu rechnen, daß auch der Support für 2000 eingestellt wird.

Ich habe auch ME drauf und war sehr zufrieden damit, bis XP kam. OK, ich habe XP neben ME installiert aber hauptsächlich mit ME weitergemacht. XP hatte ich nur nebenbei so spielerisch betrieben, doch seit ungefähr 3-4 Monaten ist es genau umgekehrt. Der Umstieg ist eigentlich nicht sehr schwer, wenn man nicht gerade irgendwelche Netzwerksachen macht. Die Benuzeroberfläche kannst Du genauso wie bei ME einstellen. Außerdem bietet XP eine sehr viel bessere Treiberanbindung als 2000, das wohl mehr für Firmen interessant ist, obwohl die noch sehr viel auf NT setzen, weil ausgereift.

Mitte August kommt das Servicepack für XP raus, dann werden einige Herrschaften lange Gesichter machen...

Gruß
Daniel

Die Meinung von Farang halte ich eigentlich für unqualifiziert. Ich nutze DOS seit 3.3 und Windows seit 3.11
Wenn man sich mit der Materie auseinandersetzt, gibt es immer einen Weg zum Erfolg. Wer sein System nicht richtig zum laufen bringt, hat es nicht richtig konfiguriert.

Letzte Änderung: alhash am 23.07.02, 23:34
 
Thema:

Illegale Software bei Privatleuten

Illegale Software bei Privatleuten - Ähnliche Themen

  • Kampfhähne in TH, legal oder illegal oder schei***egal ?

    Kampfhähne in TH, legal oder illegal oder schei***egal ?: Wer von den Membern kann sagen, sind hier in TH Kämpfe mit ( Kampf-)Hähnen erlaubt, verboten oder "nur" geduldet ? Auf den Phils weiss ich, dort...
  • Illegal oder scheissegal arbeiten

    Illegal oder scheissegal arbeiten: Im Zuge der rasanten Ermittlungen gegen den Muenzenplaetter "Mate Nate", wurde offiziell festgestellt, das jeder Auslaender bis Januar in Thailand...
  • Kriegsverbrechen + illegale Angriffskriege (ohne UN-Mandat)

    Kriegsverbrechen + illegale Angriffskriege (ohne UN-Mandat): Dürfen die USA die „Mutter aller Bomben“ auf Afghanistan werfen...
  • Verwarnung für Ramo: Anbieten, nachfragen oder vermitteln von unerwünschten, anstößigen oder illegalen Inhalten (AGB §4.4)

    Verwarnung für Ramo: Anbieten, nachfragen oder vermitteln von unerwünschten, anstößigen oder illegalen Inhalten (AGB §4.4): Verwarnung für Ramo: Anbieten, nachfragen oder vermitteln von unerwünschten, anstößigen oder illegalen Inhalten (AGB §4.4) Beitrag: Pc Spiel...
  • Eine unfassbare, unnötige Bluttat erschüttert Wien und Österreich

    Eine unfassbare, unnötige Bluttat erschüttert Wien und Österreich: Es ist nicht war, dachte ich zuerst als die Meldung kam, einfach unfassbar wurde diese Tat von einem illegalen Afrikaner aus Kenia, 21 Jahre...
  • Eine unfassbare, unnötige Bluttat erschüttert Wien und Österreich - Ähnliche Themen

  • Kampfhähne in TH, legal oder illegal oder schei***egal ?

    Kampfhähne in TH, legal oder illegal oder schei***egal ?: Wer von den Membern kann sagen, sind hier in TH Kämpfe mit ( Kampf-)Hähnen erlaubt, verboten oder "nur" geduldet ? Auf den Phils weiss ich, dort...
  • Illegal oder scheissegal arbeiten

    Illegal oder scheissegal arbeiten: Im Zuge der rasanten Ermittlungen gegen den Muenzenplaetter "Mate Nate", wurde offiziell festgestellt, das jeder Auslaender bis Januar in Thailand...
  • Kriegsverbrechen + illegale Angriffskriege (ohne UN-Mandat)

    Kriegsverbrechen + illegale Angriffskriege (ohne UN-Mandat): Dürfen die USA die „Mutter aller Bomben“ auf Afghanistan werfen...
  • Verwarnung für Ramo: Anbieten, nachfragen oder vermitteln von unerwünschten, anstößigen oder illegalen Inhalten (AGB §4.4)

    Verwarnung für Ramo: Anbieten, nachfragen oder vermitteln von unerwünschten, anstößigen oder illegalen Inhalten (AGB §4.4): Verwarnung für Ramo: Anbieten, nachfragen oder vermitteln von unerwünschten, anstößigen oder illegalen Inhalten (AGB §4.4) Beitrag: Pc Spiel...
  • Eine unfassbare, unnötige Bluttat erschüttert Wien und Österreich

    Eine unfassbare, unnötige Bluttat erschüttert Wien und Österreich: Es ist nicht war, dachte ich zuerst als die Meldung kam, einfach unfassbar wurde diese Tat von einem illegalen Afrikaner aus Kenia, 21 Jahre...
  • Oben