Ich habe "1" Problem!

Diskutiere Ich habe "1" Problem! im Treffpunkt Forum im Bereich Thailand Forum; Frühlingsrolle ,die auch übers Net verkauft wird und hat gute Nachfrage 8 St. für 40 Bath ( 20 Bath Gewinn laut Auskunft ) Kostenloses...
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
15.100
Reaktion erhalten
1.093
Ort
Irgendwo im Outback!
Frühlingsrolle ,die auch übers Net verkauft wird und hat gute Nachfrage
8 St. für 40 Bath ( 20 Bath Gewinn laut Auskunft )

20210302_075553.jpg


Kostenloses Düngemittel ,getrocknete Schweinekacke aus der Farm der fast Schwiegereltern.
Es stinkz ganz schön :undweg: ,ist aber ohne Chemie ,höchstens vielleicht mit Antibiotika durchsetzt. :D
20210302_082933.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
E

ErnstPGM

Senior Member
Dabei seit
06.02.2021
Beiträge
305
Reaktion erhalten
193
War damals ja nur der "dumme" Farang ,der in LOS nichts zu sagen hatte..
Das hört sich so an, als hätte sich das inzwischen grundlegend geändert . Was hast du denn heute in LOS mehr zu sagen als früher ? :nixweiss:

Sagen kannst du natürlich viel, wenn der Tag lang ist. Die Frage ist nur, wie reagiert wird, wenn du nicht nur reden, sondern auch etwas bestimmen willst, ohne gleichzeitig deiner "Anordnung" mit einer finanziellen Zuwendung das nötige Gewicht zu verleihen. :wink2:
Ich liebe die echte Gleichberechtigung in der Ehe und Abwägung aller Vor- Nachteile im Verbund.
Wer was besser kann soll es machen ,ohne Beachtung des Rollendenkens.
Das liest sich sehr schön, kann aber nur empfohlen werden, wenn beide Beteiligten über zumindest annähernd gleiche Grundvoraussetzungen verfügen, wie z.B. Berufsausbildung, Finanzausstattung, Sachwerte.
Sonst profitieren von der berühmten Gleichberechtigung nur diejenigen, welche so gut wie nichts haben und nichts können. "Wer es besser kann" , muss es dann bringen.. , während die andere Seite gleichberechtigt darüber verfügen kann.

Um dies Zusammenhänge besser verstehen zu können, lohnt ein Blick auf politische Gegebenheiten. In der EU sind ebenfalls alle "Partner" gleichberechtigt. Jedes EU-Mitglied hat eine Stimme mit gleichem Gewicht, egal, wieviel das jeweilige Land zum Bruttosozialprodukt der EU beiträgt. Das führt dann dazu, dass Polen im Jahr mit 12.300.000.000,-- Euro (2018) profitiert, während Deutschland gleichzeitig 13.400.000.000 Euro verliert.

Nächstes Beispiel: 2003 sagte Klaus Wowereit einen Satz, der Berlins Image noch immer prägt: "Berlin ist arm, aber sexy." Zahlen müssen dafür aber die "gleichberechtigten" reicheren Bundesländer.

Vom Sexy Berlin zurück zu den Sexy-Frauen. Da warst du doch schon zu folgender Erkenntnis gekommen, die ebenfalls gegen eine Gleichberechtigung sehr unterschiedlich "ausgestatteter" Partner spricht:
Es kommt nur noch auf Quote und was man zwischen den Beinen hat an und das Können ist unwichtig..
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
15.100
Reaktion erhalten
1.093
Ort
Irgendwo im Outback!
Das hört sich so an, als hätte sich das inzwischen grundlegend geändert . Was hast du denn heute in LOS mehr zu sagen als früher ? :nixweiss:
Nicht mehr ,nur das mein Sohn jetzt volljährig ist und er macht was er will.
Dann wird man im Alter etwas ruhiger und es fällt leichter, Geld auszugeben ,da man altersmäßig doch keine großen Sprünge mehr machen kann.

Sonst profitieren von der berühmten Gleichberechtigung nur diejenigen, welche so gut wie nichts haben und nichts können. "Wer es besser kann" , muss es dann bringen.. , während die andere Seite gleichberechtigt darüber verfügen kann.
Es gibt ja auch die Gütertrennung damit es keine finanzielle Einbahnstrasse gibt.
Aber man muß auch den Wert der Gegenleistung bewerten,
z.b.Kochen ,Waschen ,Gesellschaft ,Betreuung und natürlich auch der Sex.

Das hat ja auch seinen Wert ,da kann der Partner schon ärmer sein.

Nur ,wenn der Partner versucht zu dominieren und sich als Spieß betätigt ,dann würde ich die Notleine ziehe.

Herr Psychiater Ernst ,darf ich jetzt von der Kausch aufstehen?
 
Koelner

Koelner

Senior Member
Dabei seit
26.01.2018
Beiträge
3.884
Reaktion erhalten
671
z.b.Kochen ,Waschen ,Gesellschaft ,Betreuung und natürlich auch der Sex.

Das hat ja auch seinen Wert ,da kann der Partner schon ärmer sein.
Echt jetzt? Wer berechnet das denn gedanklich?

  1. Kochen muss sie auch für sich.
  2. Waschen muss sie auch für sich
  3. Gesellschaft bekommt sie auch
  4. Sex bekommt sie auch

Wer materielle Vergleiche in einer Ehe oder Beziehung als Maßstab setzt, bleibt lieber Single und geht in den Puff. Den Rest kann die Putzfrau/Haushälterin machen. 8-)
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
15.100
Reaktion erhalten
1.093
Ort
Irgendwo im Outback!
Wer materielle Vergleiche in einer Ehe oder Beziehung als Maßstab setzt, bleibt lieber Single und geht in den Puff. Den Rest kann die Putzfrau/Haushälterin machen. 8-)
War nur eine Antwort für Ernst ,der meinte ,dass es keine Gleichberechtigung gibt ,wenn einer ärmer ist ,
als der andere.
 
AlexaWeissAlles

AlexaWeissAlles

Senior Member
Dabei seit
15.01.2021
Beiträge
1.275
Reaktion erhalten
201
Koelner schrieb:
Wer materielle Vergleiche in einer Ehe oder Beziehung als Maßstab setzt, bleibt lieber Single und geht in den Puff. Den Rest kann die Putzfrau/Haushälterin machen. 8-)

War nur eine Antwort für Ernst ,der meinte ,dass es keine Gleichberechtigung gibt ,wenn einer ärmer ist ,
als der andere.
eine Ehe muss man sich leisten können . . . . . das gilt überall auf der Welt

reiche Sugar-Moms die einen Mann aushalten sind selten
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
15.100
Reaktion erhalten
1.093
Ort
Irgendwo im Outback!
reiche Sugar-Moms die einen Mann aushalten sind selten
Richtig erkannt ,Alexa, :super: Wer eine reiche Mia will ,der sucht sich eine in Japan ,aber nur wenn Mann jung und Frau alt,dann wird man ausgehalten ,wie auch in D.

Ich bin mir sicher ,daß die meisten hier im Forum keine reiche Mia haben und wenn sie mit nach D kommt ,in D arbeiten muß um sich an den Haushaltskosten zu beteidigen.
Wenn aber Mia nicht arbeiten kann ,dann ist sie eben Hausfrau und die Leistungen einer Hausfrau sind oft nicht mit Gold zu bezahlen und genau das habe ich als Gegenleistung gemeint.
 
Koelner

Koelner

Senior Member
Dabei seit
26.01.2018
Beiträge
3.884
Reaktion erhalten
671
War nur eine Antwort für Ernst ,der meinte ,dass es keine Gleichberechtigung gibt ,wenn einer ärmer ist ,
als der andere.
Ja, wobei Gleichberechtigung für mich nichts mit Geld zu tun hat. Wenn ich jemanden heirate und gar eine Familie gründe, sehe ich das ab dato als eine gleichberechtigte Einheit. Wer vorher Single war und mit der Ego-Brille unterwegs, kann das wohl kaum als Maßstab für die Zukunft nehmen.

Geld gibt keinem das Recht über den anderen bestimmen zu können. Sicher, es gibt "arme Würste", die nur darüber eine Anerkennung bekommen und sich eine Frau aus dem Katalog bestellen.

Da hast du mit deiner Aussage auch Recht.
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
15.100
Reaktion erhalten
1.093
Ort
Irgendwo im Outback!
Geld und geregelte Buchführung ist schon wichtig in einer Ehe ,aber natürlich nicht das Einzige und da hast du Recht, Koener.

Was passiert in der Ehe ,wenn man nicht mit Geld umgehen kann, man hat Schulden ,es gibt Krach und das ist der erste Schritt zum Gau!
 
KeLu

KeLu

Senior Member
Dabei seit
29.11.2019
Beiträge
517
Reaktion erhalten
203
Ort
DunkelPatty
Otto, Du kennst doch des Spruches Weisheit:
"Hinter einem starken Mann, steht im Hintergrund, immer auch eine starke Frau"!
Es wäre Dir gewiss nicht Recht, Deinem Bub wäre von einer Chici-Micki-Partymaus, "ein Braten in der Röhre" präsentiert worden.
Also freue Dich doch, dass er ein Mädel "ergattert" hat, welches anpacken kann und keine "zwei linken Hände hat"!
 
AlexaWeissAlles

AlexaWeissAlles

Senior Member
Dabei seit
15.01.2021
Beiträge
1.275
Reaktion erhalten
201
Ja, wobei Gleichberechtigung für mich nichts mit Geld zu tun hat. Wenn ich jemanden heirate und gar eine Familie gründe, sehe ich das ab dato als eine gleichberechtigte Einheit. Wer vorher Single war und mit der Ego-Brille unterwegs, kann das wohl kaum als Maßstab für die Zukunft nehmen.

Geld gibt keinem das Recht über den anderen bestimmen zu können. Sicher, es gibt "arme Würste", die nur darüber eine Anerkennung bekommen und sich eine Frau aus dem Katalog bestellen.
Das ist endlich mal eine Aussage von Dir, der ich und Alexa zustimmen können

Eine Ehe soll auf Gemeinsamkeiten Fairness Verständigung Gleichberechtigung Liebe und Zufriedenheit

gegründet sein

woher das Geld für den Lebensunterhalt kommt, soll die Harmonie einer Ehe oder eines ausserehelichen Zusammenlebens niemals in Frage stellen
 
phbphb

phbphb

Senior Member
Dabei seit
16.11.2018
Beiträge
959
Reaktion erhalten
341
Ort
Berlin
Hm, also ich hab aktuell zwei Kerls im Nahumfeld (mein Alter, Ende 30, Anfang 40), die in Elternzeit sind und damit von der Kindsmutter zumindest "teilfinanziert" werden. Einer wird sich gegebenfalls auch aus der Elternzeit raus bewerben, also je nachdem wie's läuft auch noch ne Weile länger "ausgehalten" werden. Aber das sind Paare, die (ohne Elternzeit) ähnlich verdienen und auch sonst grob ähnlich sind (Alter, Bildung), also überhaupt kein Thema. Hausmann- und Vaterskills machen Kerls auch nicht unmännlicher. Im Gegenteil ✨👌
 
Micha

Micha

Senior Member
Dabei seit
28.01.2003
Beiträge
21.560
Reaktion erhalten
2.542
Es mag "Kerle" geben die den Haushalt führen. Und es gibt Kerle mit einer attraktiven Frau an der Seite.
Mag sein dass es vielleicht sogar den ein oder anderen gibt, auf den beides zutrifft.

Ich habe nur noch keinen gesehen - außer im Fernsehen
 
Micha

Micha

Senior Member
Dabei seit
28.01.2003
Beiträge
21.560
Reaktion erhalten
2.542
Hm, also ich hab aktuell zwei Kerls im Nahumfeld (mein Alter, Ende 30, Anfang 40), die in Elternzeit sind und damit von der Kindsmutter zumindest "teilfinanziert" werden. Einer wird sich gegebenfalls auch aus der Elternzeit raus bewerben, also je nachdem wie's läuft auch noch ne Weile länger "ausgehalten" werden. Aber das sind Paare, die (ohne Elternzeit) ähnlich verdienen und auch sonst grob ähnlich sind (Alter, Bildung), also überhaupt kein Thema. Hausmann- und Vaterskills machen Kerls auch nicht unmännlicher. Im Gegenteil ✨👌
Da braucht es einen nicht wundern, wenn heutzutage junge Frauen auf Männer stehen, die von weit her akquiriert werden, weil es hier immer weniger davon zu geben scheint.
 
phbphb

phbphb

Senior Member
Dabei seit
16.11.2018
Beiträge
959
Reaktion erhalten
341
Ort
Berlin
Da hab ich ganz andere Erfahrungen @Micha, aus dem tägliche Erleben, sehe schon lange kein Fernsehen mehr - was wahr ist: gute Männer (Mitteleuropäer) sind nicht lange frei auf dem Markt.
 
Micha L

Micha L

Senior Member
Dabei seit
10.06.2007
Beiträge
14.497
Reaktion erhalten
5.125
Ort
Leipzig
Ja, aber machen die dann den Hausmann?
Wahrscheinlich nur wenige.

Andererseits werden sich nur wenige deutsche Frauen zugereisten Machos unterwerfen wollen.
Am wenigsten linke Feministinnen.
 
phbphb

phbphb

Senior Member
Dabei seit
16.11.2018
Beiträge
959
Reaktion erhalten
341
Ort
Berlin
Ja, aber machen die dann den Hausmann?
Wahrscheinlich nur wenige.
Natürlich nicht komplett, wenn regulär beide arbeiten gehen. Hausfrauen-Ehen sind in meinem gleichaltrigen Bekanntenkreis die Ausnahme. Aber phasenweise (Elternzeit, während einer noch im Studium ist o.ä.) gibt's das, ja. (Und nur davon spreche ich im obigen Beitrag... Aber naja 😉)
 
Micha L

Micha L

Senior Member
Dabei seit
10.06.2007
Beiträge
14.497
Reaktion erhalten
5.125
Ort
Leipzig
Elternzeit macht doch keine Hausfrau.
 
phbphb

phbphb

Senior Member
Dabei seit
16.11.2018
Beiträge
959
Reaktion erhalten
341
Ort
Berlin
Elternzeit macht doch keine Hausfrau.
Kenne wie gesagt kaum Hausfrauen-Ehen (Hausmann-Ehen ebensowenig). Nicht mal in meiner Elterngeneration. In meiner Generation nehmen üblicherweise beide Elternzeit, und die Männer müssen dazu nicht gezwungen werden. Im Gegenteil. Aber ich sehe schon. Kollision der Welten 😄
 
Thema:

Ich habe "1" Problem!

Ich habe "1" Problem! - Ähnliche Themen

  • Heikles Problem hier

    Heikles Problem hier: Mir ist aufgefallen, dass mit der Software Umstellung, Beiträge von Membern nachträglich von 3tPersonen geändert werden können...Ich glaube dass...
  • Es gibt hier ein bestialisches Problem

    Es gibt hier ein bestialisches Problem: Hier im Dorf geht ein schwarzer Kater um, der systematisch alle Kätzchen die er erwischen kann tötet. Ich habe mich im Internet bereits schon...
  • Versand E-mail Thunderbird Problem

    Versand E-mail Thunderbird Problem: Hallo Habe 2 gmail und 2 gmx Adressen. Kann über alle Mails empfangen aber nicht senden, gestern ging noch alles. Provider 3bb, Mailprogramm...
  • Problem mit Windows Bildschirmtatatur OSK Thai

    Problem mit Windows Bildschirmtatatur OSK Thai: Es gelingt mir nicht mit der Windows-Bildschirmtastatur unter Verwendung von OpenOffice das ร์ (r mit ์mai thanthakhat) einzutippen. Weis...
  • Problem mit Condominium - Welche Lösungsansetze gibt es!

    Problem mit Condominium - Welche Lösungsansetze gibt es!: Hallo, ich bin auf der Suche nach Informationen zufällig über dieses Forum gestolpert und vielleicht kann mir ja hier jemand helfen oder zumindest...
  • Problem mit Condominium - Welche Lösungsansetze gibt es! - Ähnliche Themen

  • Heikles Problem hier

    Heikles Problem hier: Mir ist aufgefallen, dass mit der Software Umstellung, Beiträge von Membern nachträglich von 3tPersonen geändert werden können...Ich glaube dass...
  • Es gibt hier ein bestialisches Problem

    Es gibt hier ein bestialisches Problem: Hier im Dorf geht ein schwarzer Kater um, der systematisch alle Kätzchen die er erwischen kann tötet. Ich habe mich im Internet bereits schon...
  • Versand E-mail Thunderbird Problem

    Versand E-mail Thunderbird Problem: Hallo Habe 2 gmail und 2 gmx Adressen. Kann über alle Mails empfangen aber nicht senden, gestern ging noch alles. Provider 3bb, Mailprogramm...
  • Problem mit Windows Bildschirmtatatur OSK Thai

    Problem mit Windows Bildschirmtatatur OSK Thai: Es gelingt mir nicht mit der Windows-Bildschirmtastatur unter Verwendung von OpenOffice das ร์ (r mit ์mai thanthakhat) einzutippen. Weis...
  • Problem mit Condominium - Welche Lösungsansetze gibt es!

    Problem mit Condominium - Welche Lösungsansetze gibt es!: Hallo, ich bin auf der Suche nach Informationen zufällig über dieses Forum gestolpert und vielleicht kann mir ja hier jemand helfen oder zumindest...
  • Oben