Ich brauche eine Einschätzung von Thailand Experten bzgl. Beziehung

Diskutiere Ich brauche eine Einschätzung von Thailand Experten bzgl. Beziehung im Ehe & Familie Forum im Bereich Thailand Forum; Scheinbar spricht er nicht in erster Linie vom "bösen Reiner" 555 Zitat: "das vielleicht 2% brauchbare Aussagen dabei waren und der Rest zur...
ReinerS

ReinerS

Senior Member
Dabei seit
01.01.2007
Beiträge
3.472
Reaktion erhalten
714
Ort
Tha Yang, Phetchaburi, Thailand
Leute, seit es das Internet gibt war ich in allen möglichen Foren mal aktiv. Ich hatte hier eine einfache Frage gestellt zu einem Thema und Land, welches für mich "Neuland" ist, in der Hoffnung auf ein paar normale Menschen zu treffen, die anständig und mit Respekt voreinander etwas dazu schreiben können, es wird ja niemand dazu gezwungen.

Jeder vernünftige Mensch, mit minmalster Schulbildung, der gute Kenntnisse der deutschen Sprache hat, wird beim Lesen dieser 13 Seiten feststellen, das vielleicht 2% brauchbare Aussagen dabei waren und der Rest zur Schande und Blamage aller Deutschen, die sich im Ausland befinden, nur assoziale gequirlte Scheisse hier rauskommt - ich weiß nicht warum hier so viele wirklich kranke und kaputte Typen unterwegs sind?

Jedenfalls bedanke ich mich bei den sehr , sehr wenigen, denen die Sonne Thailands nicht die letzten Gehirnzellen und Anstand verbrannt hat, und die anderen braucht die Menscheit nicht, aber vermutlich brauchen diese gerade so eine Plattform um große Sprüche zu machen, da sich sonst keiner für sie interessiert, außer vielleicht ein armes Thaimädchen, welches abgesichert sein möchte.

Ich werde jetzt schauen wie man sich hier wieder ab meldet, dafür ist meine Zeit echt zu schade und ich bin um eine Erfahrung reicher.
Scheinbar spricht er nicht in erster Linie vom "bösen Reiner" 555

Zitat:

"das vielleicht 2% brauchbare Aussagen dabei waren und der Rest zur Schande und Blamage aller Deutschen, die sich im Ausland befinden, nur assoziale gequirlte Scheisse hier rauskommt - ich weiß nicht warum hier so viele wirklich kranke und kaputte Typen unterwegs sind?"

Stimme ihm da voll zu.

Jetzt könnt ihr wieder jammern, ein "Neuer" darf doch so was nicht schreiben, der muß sich ducken.

Scheinheilige Bande :wallbash:
 
Charin

Charin

Senior Member
Dabei seit
29.04.2011
Beiträge
6.542
Reaktion erhalten
506
Ort
nähe Uttaradit
uuund Tschüss....davon wird Coronoia nicht weggezaubert... :giggle:...
Jedermann mit Namen Reiiineeeer wurde vom Mattheii dem Letzten hier gemeint...:ninja:
 
Zuletzt bearbeitet:
2sc5200

2sc5200

Senior Member
Dabei seit
14.01.2012
Beiträge
783
Reaktion erhalten
57
Leute, seit es das Internet gibt war ich in allen möglichen Foren mal aktiv. Ich hatte hier eine einfache Frage gestellt zu einem Thema und Land, welches für mich "Neuland" ist, in der Hoffnung auf ein paar normale Menschen zu treffen, die anständig und mit Respekt voreinander etwas dazu schreiben können, es wird ja niemand dazu gezwungen.

Jeder vernünftige Mensch, mit minmalster Schulbildung, der gute Kenntnisse der deutschen Sprache hat, wird beim Lesen dieser 13 Seiten feststellen, das vielleicht 2% brauchbare Aussagen dabei waren und der Rest zur Schande und Blamage aller Deutschen, die sich im Ausland befinden, nur assoziale gequirlte Scheisse hier rauskommt - ich weiß nicht warum hier so viele wirklich kranke und kaputte Typen unterwegs sind?

Jedenfalls bedanke ich mich bei den sehr , sehr wenigen, denen die Sonne Thailands nicht die letzten Gehirnzellen und Anstand verbrannt hat, und die anderen braucht die Menscheit nicht, aber vermutlich brauchen diese gerade so eine Plattform um große Sprüche zu machen, da sich sonst keiner für sie interessiert, außer vielleicht ein armes Thaimädchen, welches abgesichert sein möchte.

Ich werde jetzt schauen wie man sich hier wieder ab meldet, dafür ist meine Zeit echt zu schade und ich bin um eine Erfahrung reicher.
Weißt Du, in Thailand war es ähnlich wie im Forum, mit deutschsprachigen DACH Ausländern

Ich habe mich von den deutschsprachigen DACH Ausländern in Thailand ferngehalten, mit den englischsprachigen war ein ganz anderes Niveau und miteinander.

Erwarte keine Hilfe, Du wirst verarscht und abgezogen

Wie sagt man so schön..halte dich fern von Sturm und Wind und von DACHlern die im Ausland sind.

PS: Halte dich von Einschätzungen fern, bei meiner Frau hätten vor 7 Jahren 90 % der Einschätzungen dagegen gesprochen.
 
U

U-411

Senior Member
Dabei seit
27.12.2018
Beiträge
709
Reaktion erhalten
110
Wie sagt man so schön..halte dich fern von Sturm und Wind und von DACHlern die im Ausland sind.
Normalerweise kann ich dir in so gut wie nix zustimmen, aber hier hast du uneingeschränkt recht! Also nicht DACHler, sondern Deutsche.
Und 98% von denen, die hier im Forum sind, kannst du nicht mal in der Pfeife rauchen, sie zieht dann einfach nicht.
 
Micha

Micha

Senior Member
Dabei seit
28.01.2003
Beiträge
20.264
Reaktion erhalten
1.773
Normalerweise kann ich dir in so gut wie nix zustimmen, aber hier hast du uneingeschränkt recht! Also nicht DACHler, sondern Deutsche.
Und 98% von denen, die hier im Forum sind, kannst du nicht mal in der Pfeife rauchen, sie zieht dann einfach nicht.
Ja lieber Freund Du hast sehr recht, die Welt ist ganz erbärmlich schlecht.
Ein jeder Mensch ein Bösewicht, nur Du und ich natürlich nicht. (von Eugen Roth)
 
U

U-411

Senior Member
Dabei seit
27.12.2018
Beiträge
709
Reaktion erhalten
110
Siehst du, da hat auch Eugen Roth recht.
Wenn jemand was fragt, und ich nix weiß, halte ich meine Klappe, oder mache einen Scherz. Aber bestimmt versuche ich nicht, ihn fertig zu machen, bei vielen, die hier schreiben, eine Haupttriebfeder für ihr Hiersein.
 
2sc5200

2sc5200

Senior Member
Dabei seit
14.01.2012
Beiträge
783
Reaktion erhalten
57
Normalerweise kann ich dir in so gut wie nix zustimmen, aber hier hast du uneingeschränkt recht! Also nicht DACHler, sondern Deutsche.
Und 98% von denen, die hier im Forum sind, kannst du nicht mal in der Pfeife rauchen, sie zieht dann einfach nicht.
Danke,.... die Deutschen / DACHler sitzen irgendwo in ihrem Thailand Exil, dank der Thailändischen Gesetze haben die Farlangs Arbeits- und Berufsverbot obwohl mit Thailänderin verheiratet .... da muß ich über Thailand lachen, wir Farlang Ehemänner sind nichts anderes als rechtelose bessergestellte Touristen mit Jahresaufenhalt und 3 Monats Immigration RUN.

Die Deutschen / DACHler finanzieren ihren "Thailändischen Hofstaat" aus Langeweile morgens das erste Bier und später als Arbeitsersatz andere im Internet fertig machen, ein tolles leben.

Ein Thai lässt vieles bei ihrem Farlang Mann durchgehen und "TAKE CARE " ihren Mann was eine DACH Frau nie akzeptieren würde
 
Chumpae

Chumpae

Senior Member
Dabei seit
26.10.2011
Beiträge
11.145
Reaktion erhalten
4.933
Ort
Chumpae
Werter "Transistor"- ich habe mir gerade mal das letzte Statement vom TS durchgelesen-wo er ja in der Sache nicht unrecht hat. Danach habe ich mal von vorne gelesen und festgestellt, das bereits 1Tag nach seiner Anfrage am 22.06.alle vernünftigen und für ihn relevanten Informationen von einer Reihe von Membern (inkl.Deinereier) abgegeben waren.
Als dann Du wieder in der bei den Membern bekannten Art und Weise wie "Hans Dampf in allen Gassen"Deine ureigensten Erfahrungen als Non-Plus-Ultra der Community wieder ans Bein binden wolltest, begannen die Frotzeleien. Das möge für den TS nicht ertragreich sein- ist aber zumindest für ein Forum, wo es neben seriösen Membern mit teilweise jahrzehntelangen positiven Erfahrungen mit Thai-Ehe und Thai-Familie auch immer wieder Schaumschläger, Lebenskünstler,Karrieristen und auch einfach menschliche Idioten verschlägt, die dann mit geradezu abenteuerlichen"Erfahrungen" prahlen und den anderen was vom Pferd erzählen wollen irgendwie normal.
Letztendlich lebt ein Forum auch davon.:enter::bye:
 
2sc5200

2sc5200

Senior Member
Dabei seit
14.01.2012
Beiträge
783
Reaktion erhalten
57
Werter "Transistor"- ich habe mir gerade mal das letzte Statement vom TS durchgelesen-wo er ja in der Sache nicht unrecht hat. Danach habe ich mal von vorne gelesen und festgestellt, das bereits 1Tag nach seiner Anfrage am 22.06.alle vernünftigen und für ihn relevanten Informationen von einer Reihe von Membern (inkl.Deinereier) abgegeben waren.
Als dann Du wieder in der bei den Membern bekannten Art und Weise wie "Hans Dampf in allen Gassen"Deine ureigensten Erfahrungen als Non-Plus-Ultra der Community wieder ans Bein binden wolltest, begannen die Frotzeleien. Das möge für den TS nicht ertragreich sein- ist aber zumindest für ein Forum, wo es neben seriösen Membern mit teilweise jahrzehntelangen positiven Erfahrungen mit Thai-Ehe und Thai-Familie auch immer wieder Schaumschläger, Lebenskünstler,Karrieristen und auch einfach menschliche Idioten verschlägt, die dann mit geradezu abenteuerlichen"Erfahrungen" prahlen und den anderen was vom Pferd erzählen wollen irgendwie normal.
Letztendlich lebt ein Forum auch davon.:enter::bye:
Ich kann auch nur positives mit meiner Frau berichten

aber in Thailand bist Du als Farlang Ehemann ein bessergestellter Tourist, hast praktisch keine Rechte außer als ATM Langzeit Sponsor befristet auf 1 Jahr mit jährlicher Verlängerung

Aus dem Dorf meiner Frau in der gleichen Strasse hat eine Thailänderin mit einem Deutschen 2 gemeinsame Kinder,....
Der Deutsche geht in China arbeiten, die Thailänderin ist mit den gemeinsamen Kindern in China und arbeitet dort auch und das seit fast 10 Jahren.

In Thailand hätte er keinerlei Rechte zu arbeiten, wem seine Situation als ATM DACH-ler so gefällt dem sei es gegönnt.
 
F

Franky53

Senior Member
Dabei seit
07.11.2010
Beiträge
16.828
Reaktion erhalten
1.811
Ort
nicht mehr hier
Ich kann auch nur positives mit meiner Frau berichten
das hat sich schon mal ganz anders gelesen,aber das hast du schon verdrängt...

aber in Thailand bist Du als Farlang Ehemann ein bessergestellter Tourist, hast praktisch keine Rechte außer als ATM Langzeit Sponsor befristet auf 1 Jahr mit jährlicher Verlängerung
das schaffen manche auch ,wenn sie in Dach mit ihrer Thaifrau leben.
Ist aber ihre Sache,das geht dich nix an und du hast nicht darüber zu richten.

In Thailand hätte er keinerlei Rechte zu arbeiten, wem seine Situation als ATM DACH-ler so gefällt dem sei es gegönnt.
Dass viele in Thailand leben und garnicht arbeiten wollen dürfte dir aber nicht entgangen sein, oder?

Ok ,du hast deine Beachlady geschwängert ,damit ihr vom ersten Tag den Staat ausnützen konntet,und bist stolz drauf..es sei dir vergönnt.
Aber hänge hier nicht den dicken Michel raus,das ist lächerlich.

Und wenn du schreibst ,dass mit Dachfrauen einiges nicht möglich wäre,kann ich nur schreiben,stimmt als Versicherungskeiler und den Staat abschnorren und dabei den Dicken Michel markieren geht sicher nicht, abgesehen davon glaube ich nicht,dass du viel Erfahrung mit Dachfrauen oder überhaupt mit Frauen außerhalb des Paybereichs hast.
 
2sc5200

2sc5200

Senior Member
Dabei seit
14.01.2012
Beiträge
783
Reaktion erhalten
57
Dass viele in Thailand leben und garnicht arbeiten wollen dürfte dir aber nicht entgangen sein, oder?

Ok ,du hast deine Beachlady geschwängert ,
Dir dürfte entgangen sein das ich die Beachlady nach mehr als 1 Jahr aufgrund ihrer Forderungen 30.000 THB monatlich verlassen habe. Sie hatte Freundinnen, wo mancher Sponsoren sogar 50.000 THB monatlich überwiesen hat. Mich haben Ihre Gold und Shopping Wünsche so genervt, das ich beim nächsten Thailand Besuch 6-8 Wochen später erstmal 3 .5 Tage allein sein wollte.

Meine heutige Frau war 6 Wochen späte beim nächsten Thailand Besuch ein ST gleich nach Ankunft, und blieb nach dem SEX LT, seitdem sind wir eigentlich zusammen.

Ich sagte meiner ST, habe feste Thai Freundin, die 30.000 THB monatlich bekommt.

Sie lachte,...wieso schickst Du mit > 35 ihr Geld ? Nach 3 Tagen SEX ,...Ich gehe FREE mit Dir nach DACH, nur Flugticket und Visum,.

Das wars
 
F

Franky53

Senior Member
Dabei seit
07.11.2010
Beiträge
16.828
Reaktion erhalten
1.811
Ort
nicht mehr hier
Sie lachte,...wieso schickst Du mit > 35 ihr Geld ? Nach 3 Tagen SEX ,...Ich gehe FREE mit Dir nach DACH, nur Flugticket und Visum,.
war sie da schon schwanger ?
Ach ja ,besonders hat sie dann gelacht,als sie in Deutschland war und du nicht mal 2000 Thb für ihren Sohn schicken konntest...wir haben alle deine Jammerthreads gelesen.. :rolleyes:
 
DieterK

DieterK

Senior Member
Dabei seit
11.01.2019
Beiträge
2.492
Reaktion erhalten
256
Dir dürfte entgangen sein das ich die Beachlady nach mehr als 1 Jahr aufgrund ihrer Forderungen 30.000 THB monatlich verlassen habe. Sie hatte Freundinnen, wo mancher Sponsoren sogar 50.000 THB monatlich überwiesen hat. Mich haben Ihre Gold und Shopping Wünsche so genervt, das ich beim nächsten Thailand Besuch 6-8 Wochen später erstmal 3 .5 Tage allein sein wollte.
Meine heutige Frau war 6 Wochen späte beim nächsten Thailand Besuch ein ST gleich nach Ankunft, und blieb nach dem SEX LT, seitdem sind wir eigentlich zusammen.
Ich sagte meiner ST, habe feste Thai Freundin, die 30.000 THB monatlich bekommt.
Sie lachte,...wieso schickst Du mit > 35 ihr Geld ? Nach 3 Tagen SEX ,...Ich gehe FREE mit Dir nach DACH, nur Flugticket und Visum,.
Das wars
Hm, vielleich OT:
Eine Frau in Deutschland kostet noch mehr, 800 € pro Monat in Thailand finde ich nicht so viel.
Wenn man davon ausgeht, dass eine Frau in D 2.000 € pro Monat kostet, kann man in Thailand für das gleiche Geld fast 3 Frauen haben.
Vorteil ist auch, dass gleich die Fronten geklärt sind und man dadurch weniger Theater hat.
 
rolf2

rolf2

Senior Member
Dabei seit
04.09.2006
Beiträge
27.157
Reaktion erhalten
6.496
Ort
Im Norden
eine Investition in Luxus sollte auch nach der Effizienzbetrachtung erfolgen und die tatsächlichen Kosten auf den zu nutzenden Zeitfaktor berücksichtigen.

30000 pro Monat/Jahr bedeuten bei Ca 40 bis 50 Tagen Nutzung durchschnittlich 9000 pro Tag. Ein stolzer Preis wenn man bedenkt das pro Nutzungstagen weitere Kosten anfallen wie Flüge, Essen und Verpflegung und das eine oder andere Geschenk. Mal nüchtern betrachtet.......... Ein schlechtes Preis-Leistungsverhältniss. Aus der Sicht eines Kapitalinvestors.
 
2sc5200

2sc5200

Senior Member
Dabei seit
14.01.2012
Beiträge
783
Reaktion erhalten
57
Hm, vielleich OT:
Eine Frau in Deutschland kostet noch mehr, 800 € pro Monat in Thailand finde ich nicht so viel.
Wenn man davon ausgeht, dass eine Frau in D 2.000 € pro Monat kostet, kann man in Thailand für das gleiche Geld fast 3 Frauen haben.
Vorteil ist auch, dass gleich die Fronten geklärt sind und man dadurch weniger Theater hat.
Wieso Kosten ?

Habt ihr alle Frauen die ihr aushalten tut und wirtschaftlich nicht leistungsfähig sind?

Na dann gute Nacht,....

Meine Thai Frau bringt monatlich Geld nach Hause + Kindergeld und Familienleistungen,

Dazu gehört stetige Weiterbildung und lebenslanges lernen, Madam Farlang die zuhause bleibt und auf mein Geld wartet käme mir nicht ins Haus.

Das war von Anfang an klar, als Sie schwanger mit nach DACH kam.

In meinem Bekanntenkreis egal ob DACH oder THAI mit DACH geht jede Frau arbeiten und bringt Geld nach Hause
 
Zuletzt bearbeitet:
2sc5200

2sc5200

Senior Member
Dabei seit
14.01.2012
Beiträge
783
Reaktion erhalten
57
Wer seine MIA mit Familienhofstaat dauerhaft aushalten will kann das gerne tun
 
Zuletzt bearbeitet:
DieterK

DieterK

Senior Member
Dabei seit
11.01.2019
Beiträge
2.492
Reaktion erhalten
256
Wieso Kosten ?
Habt ihr alle Frauen die ihr aushalten tut und wirtschaftlich nicht leistungsfähig sind?
Na dann gute Nacht,....
Meine Thai Frau bringt monatlich Geld nach Hause + Kindergeld und Familienleistungen,
Dazu gehört stetige Weiterbildung und lebenslanges lernen, Madam Farlang die zuhause bleibt und auf mein Geld wartet käme mir nicht ins Haus.
Das war von Anfang an klar, als Sie schwanger mit nach DACH kam.
In meinem Bekanntenkreis egal ob DACH oder THAI mit DACH geht jede Frau arbeiten und bringt Geld nach Hause
Dann gratuliere ich Dir, alles richtig gemacht.
Manchmal ist es halt so, dass die Frau nicht arbeitet und nur auf dir Kinder aufpasst. Oder Geld einfach sinnlos verprasst.
Richtig teuer wird es oftmals bei einer Scheidung, dann sind alle guten Vorsätze weg.

Aber wie gesagt, Du hast anscheinend alles richtig gemacht.
 
Spencer

Spencer

Senior Member
Dabei seit
09.03.2015
Beiträge
11.571
Reaktion erhalten
4.391
Ort
Nähe Marburg / Lahn
Dir dürfte entgangen sein das ich die Beachlady nach mehr als 1 Jahr aufgrund ihrer Forderungen 30.000 THB monatlich verlassen habe. Sie hatte Freundinnen, wo mancher Sponsoren sogar 50.000 THB monatlich überwiesen hat. Mich haben Ihre Gold und Shopping Wünsche so genervt, das ich beim nächsten Thailand Besuch 6-8 Wochen später erstmal 3 .5 Tage allein sein wollte.

Meine heutige Frau war 6 Wochen späte beim nächsten Thailand Besuch ein ST gleich nach Ankunft, und blieb nach dem SEX LT, seitdem sind wir eigentlich zusammen.

Ich sagte meiner ST, habe feste Thai Freundin, die 30.000 THB monatlich bekommt.

Sie lachte,...wieso schickst Du mit > 35 ihr Geld ? Nach 3 Tagen SEX ,...Ich gehe FREE mit Dir nach DACH, nur Flugticket und Visum,.

Das wars
Na .......... herzlichen Glückwunsch !!

Da fällt mir wieder ganz spontan Malmsheimers freches Mundwerk ein : "Subfontanell nur schlecht möbliert"
Nur selten trifft man auf einen derartig bescheuerten, asozialen Zeitgenossen.

  • Wäre ich eine Thai-Frau : Mit einem Arschtritt würde ich Dich davonjagen.
  • Wäre ich seinerzeit Dein AG-Sachbearbeiter gewesen : Keinen Cent Stütze hätte ich Dir bewilligt.

Gesocks - so nennt man in unserer Ecke flapsig derartige Individuen.
 
Thema:

Ich brauche eine Einschätzung von Thailand Experten bzgl. Beziehung

Ich brauche eine Einschätzung von Thailand Experten bzgl. Beziehung - Ähnliche Themen

  • Adoption der Tochter - wir brauchen Hilfe!

    Adoption der Tochter - wir brauchen Hilfe!: Ich möchte meine Tochter adoptieren und meine Frau möchte das auch, sie hat zwar das alleinige Sorgerecht und der Erzeuger hat die Vaterschaft...
  • Brauche Ratschlag von Langzeitexpaten hier.

    Brauche Ratschlag von Langzeitexpaten hier.: Also...Ich wohne in einer Thaifamilie wo meine Frau & ich, mit den Schwiegereltern zusammen sind.....leider.. In Europa undenklich sowas aber in...
  • Brauche bei Line Hilfe.

    Brauche bei Line Hilfe.: So Leute, brauche eurer Schwarmwissen. Vorher im Handy Line drauf.die Nummer ist deutsch gewesen.In Thailand hatte ich ne Thai-Sim rein und beim...
  • Hat unsere Beziehung noch eine Zukunft? GELD oder Liebe? Ich brauche Hilfe!

    Hat unsere Beziehung noch eine Zukunft? GELD oder Liebe? Ich brauche Hilfe!: Hallo! Zusammen, Ich (37) bin neu hier und habe mich registriert, weil ich desorientiert bin. Und zwar habe ich letztes Jahr im Juni über Thai...
  • brauch ich ein Visum?

    brauch ich ein Visum?: Weil der Flug so günstig war, habe ich jetzt ein Ticket mit Ankunft in BKK am 9.12.2018 mittags und Abflug am 8.1.2019 mittags. Je nachdem wie man...
  • brauch ich ein Visum? - Ähnliche Themen

  • Adoption der Tochter - wir brauchen Hilfe!

    Adoption der Tochter - wir brauchen Hilfe!: Ich möchte meine Tochter adoptieren und meine Frau möchte das auch, sie hat zwar das alleinige Sorgerecht und der Erzeuger hat die Vaterschaft...
  • Brauche Ratschlag von Langzeitexpaten hier.

    Brauche Ratschlag von Langzeitexpaten hier.: Also...Ich wohne in einer Thaifamilie wo meine Frau & ich, mit den Schwiegereltern zusammen sind.....leider.. In Europa undenklich sowas aber in...
  • Brauche bei Line Hilfe.

    Brauche bei Line Hilfe.: So Leute, brauche eurer Schwarmwissen. Vorher im Handy Line drauf.die Nummer ist deutsch gewesen.In Thailand hatte ich ne Thai-Sim rein und beim...
  • Hat unsere Beziehung noch eine Zukunft? GELD oder Liebe? Ich brauche Hilfe!

    Hat unsere Beziehung noch eine Zukunft? GELD oder Liebe? Ich brauche Hilfe!: Hallo! Zusammen, Ich (37) bin neu hier und habe mich registriert, weil ich desorientiert bin. Und zwar habe ich letztes Jahr im Juni über Thai...
  • brauch ich ein Visum?

    brauch ich ein Visum?: Weil der Flug so günstig war, habe ich jetzt ein Ticket mit Ankunft in BKK am 9.12.2018 mittags und Abflug am 8.1.2019 mittags. Je nachdem wie man...
  • Oben