Hund gesucht

Diskutiere Hund gesucht im Talat-Thai Forum im Bereich Thailand Forum; in der Tat..hatte gedacht,dass da richtige Messungen bei rauskommen. Beißkraft des Hundes | Rat Hund Tat...
B

bangkaew

Senior Member
Dabei seit
03.01.2013
Beiträge
202
Reaktion erhalten
36
@ Nokgeo,

ja so ist das nun mal, man kann eben doch nicht alles genau Nachweißen.

Aber die beiden Links finde ich einfach zum schissen, wo bei der von Rat und Tat, ja noch geht, aber der von den Kampfschmusern der über trifft alles.

Ich weiß gar nicht wo die Leute immer diese Zahlen hernehmen, das man Früher immer von 1 Tonne Beißkraft ausgegangen ist, das kenne ich noch aus meiner Zeit in Deutschland, aber bis zu 2,8 Tonnen das übertrifft alles.

Also wenn ich das so Vergleiche da Erscheint mir die Faustregel Rechnung doch ehr Wahrscheinlicher, ein Bangkaew hat im Durchschnitt 25 Kg, und damit hat er das Doppelte an Beißkraft hinzu kommt dann noch der Druck, den aber alle Hunde nur für kurze Zeit einsetzen können, denn der muss nämlich zum Luft holen Loslassen also verringert sich in dem Moment auch wieder der Druck und so ist man eben auf die 60 kg pro Quadratmillimeter bei den Bangkaews gekommen, und so lässt sich das auch bei anderen Rassen rechnen man nimmt das Gewischt nur Doppelt und Rechnet ca. 10% Druck dazu, das ergibt dann die Beißkraft des Hundes.
 
F

Franky53

Senior Member
Dabei seit
07.11.2010
Beiträge
16.988
Reaktion erhalten
1.877
Ort
nicht mehr hier
eine Frage..
wieviel Beiss / Bisskraft..hat so ein Bangkaew Hund ?
was willst denn beissen lassen?

den könnte ich empfehlen.. besser als einen Hund mit Pelzmantel in dem heissen Klima züchten.

Unbenannt.png

..aber natürlich in der unkupierten Version.
 
nidda

nidda

Senior Member
Dabei seit
14.08.2010
Beiträge
619
Reaktion erhalten
272
Die Natur hat also einen Fehler gemacht, und der schlaue Franky53 hat's entdeckt.

8-)

Haste noch mehr solche Dinger parat ?
 
B

bangkaew

Senior Member
Dabei seit
03.01.2013
Beiträge
202
Reaktion erhalten
36
was willst denn beissen lassen?

den könnte ich empfehlen.. besser als einen Hund mit Pelzmantel in dem heissen Klima züchten.

Anhang anzeigen 29182
..aber natürlich in der unkupierten Version.


da Du so wieso keine Ahnung von Hunden hast, ist mir das zu Mühselig dir das zu Erklären, was es mit dem Fell von Bangkaews auf sich hat.

Aber wie ich schon Sagte wenn einer keine Ahnung hat, da kann der das auch nicht Verstehen aber das ist ja noch nicht alles, denn vom Urheberrecht hast Du ja auch keine Ahnung, jetzt Fragst Du dich bestimmt woher ich das weiß? Ich weiß es weil Du hier ein Foto eingestellt hast, was dir gar nicht gehört und damit hast Du ganz klar gegen das Urheberrecht verstoßen.

Wäre das eines von meinen Fotos, da wärst Du jetzt mit 1000 EUR dabei, den Fall hatte ich vor 3 Jahren auch mit so einem Schlauen wie Du bist, der gemeint hat ohne meine Schriftliche Genehmigung, Fotos von meinen Hunden für Werbezwecke ins Netz zu Stellen.

Mein deutscher Anwalt den Du unter anderen auch auf meiner Webseite findest, welcher auch Züchter von Deutschen Spitzen ist, der hat das für mich alles gemacht, denn der Richter war auch der Meinung wenn der Gefragt hätte und ich hätte ja gesagt, wäre alles ok gewesen aber ohne zu Fragen ist das ein Klassicherfall von Urheberrechtsverletzung und schon war Er mit 1000 EUR dabei zzgl. 1,350 EUR Anwalts und Gerichtskosten dazu.

Ja wie würde ich das jetzt bei dir machen, das wirst Du dich sicher Fragen, wenn Du hier ins Forum von meinen Hunden ein Foto einstellst, ich weiß auch das ist schwer für dich zu Verstehen, aber ich Erkläre dir das mal, mit dir muss sich doch mein Anwalt nicht rum schlagen, der wendet sich mit seinem Anliegen an den Forenbetreiber und der hat dann auch die Arschkarte gezogen, denn der Haftet für sein Forum, also überlegt dir gut was Du hier für Fotos einstellst ohne eine Genehmigung, denn auch wenn es Seiten von google sind das Urheberrecht greif auch da, Du findest nämlich auch Fotos von meinen Hunden auf google Seiten.
 
chonburi

chonburi

Senior Member
Dabei seit
26.02.2014
Beiträge
3.713
Reaktion erhalten
2.114
Ort
Chonburi-Stadt
Aber wie ich schon Sagte wenn einer keine Ahnung hat, da kann der das auch nicht Verstehen aber das ist ja noch nicht alles, denn vom Urheberrecht hast Du ja auch keine Ahnung, jetzt Fragst Du dich bestimmt woher ich das weiß? Ich weiß es weil Du hier ein Foto eingestellt hast, was dir gar nicht gehört und damit hast Du ganz klar gegen das Urheberrecht verstoßen.

Wäre das eines von meinen Fotos, da wärst Du jetzt mit 1000 EUR dabei, den Fall hatte ich vor 3 Jahren auch mit so einem Schlauen wie Du bist, der gemeint hat ohne meine Schriftliche Genehmigung, Fotos von meinen Hunden für Werbezwecke ins Netz zu Stellen.

Mein deutscher Anwalt den Du unter anderen auch auf meiner Webseite findest, welcher auch Züchter von Deutschen Spitzen ist, der hat das für mich alles gemacht, denn der Richter war auch der Meinung wenn der Gefragt hätte und ich hätte ja gesagt, wäre alles ok gewesen aber ohne zu Fragen ist das ein Klassicherfall von Urheberrechtsverletzung und schon war Er mit 1000 EUR dabei zzgl. 1,350 EUR Anwalts und Gerichtskosten dazu.

Ja wie würde ich das jetzt bei dir machen, das wirst Du dich sicher Fragen, wenn Du hier ins Forum von meinen Hunden ein Foto einstellst, ich weiß auch das ist schwer für dich zu Verstehen, aber ich Erkläre dir das mal, mit dir muss sich doch mein Anwalt nicht rum schlagen, der wendet sich mit seinem Anliegen an den Forenbetreiber und der hat dann auch die Arschkarte gezogen, denn der Haftet für sein Forum, also überlegt dir gut was Du hier für Fotos einstellst ohne eine Genehmigung, denn auch wenn es Seiten von google sind das Urheberrecht greif auch da, Du findest nämlich auch Fotos von meinen Hunden auf google Seiten.
Hab da nur noch eine Frage bevor Du in Kürze Member oder Forenbetreiber verklagen lässt , ach ja ...lassen würdest......hast Du Dich eigentlich schon vernünftig beim Krankenhauspersonal für Dein unmögliches Verhalten dort entschuldigt ?

http://www.nittaya.de/thailand-news-17/farang-freundliches-gesetz-51524/

Für was hattest Du Dich denn entschieden ? Gemischter Geschenkkorb , Scotch Bird's Nest oder was anderes ?

Tschüssikowski :bye2:
 
nidda

nidda

Senior Member
Dabei seit
14.08.2010
Beiträge
619
Reaktion erhalten
272
Franky53 hat mal wieder sein Ziel erreicht. Hoffe, ihm ist dabei gut einer abgegangen.

Und: Tschüssikowski :bye2:
 
B

bangkaew

Senior Member
Dabei seit
03.01.2013
Beiträge
202
Reaktion erhalten
36
Hab da nur noch eine Frage bevor Du in Kürze Member oder Forenbetreiber verklagen lässt , ach ja ...lassen würdest......hast Du Dich eigentlich schon vernünftig beim Krankenhauspersonal für Dein unmögliches Verhalten dort entschuldigt ?

http://www.nittaya.de/thailand-news-17/farang-freundliches-gesetz-51524/

Für was hattest Du Dich denn entschieden ? Gemischter Geschenkkorb , Scotch Bird's Nest oder was anderes ?

Tschüssikowski :bye2:
mach dir da mal keine Gedanken,das ist schon lange Schnee von gestern, aber eine Frage was bitte hat meine Entschuldigung mit dem Thema, Hund gesucht zutun.

Ich glaube:confused: der Dealer verkauft das Gras von Bahnhof Südseite, das ist nicht so gut, macht nur wirr im Kopf, die Nordseite ist da besser.:cool2:
 
chonburi

chonburi

Senior Member
Dabei seit
26.02.2014
Beiträge
3.713
Reaktion erhalten
2.114
Ort
Chonburi-Stadt
mach dir da mal keine Gedanken,das ist schon lange Schnee von gestern,
nur weil man einen anderen Thread liegen lässt , bedeutet das nicht , dass Schnee von Gestern schmilzen würde.


aber eine Frage was bitte hat meine Entschuldigung mit dem Thema, Hund gesucht zutun.
da Du gerade den Themenbezug erwähnst .

Der Threadstarter hat Bangkaews ja schon als ungeeignet abgelehnt und Deine Ausführungen in # 105 dürften bei der Hundesuche auch nicht sonderlich hilfreich sein .

:gruebel:


Ich glaube:confused: der Dealer verkauft das Gras von Bahnhof Südseite, das ist nicht so gut, macht nur wirr im Kopf, die Nordseite ist da besser.:cool2:
wenn Du damit ausdrücken möchtest , dass Du weisst wo man das beste Gras kaufen kann, so halte ich Deine Ausführung für durchaus glaubwürdig.

8-)
 
B

bangkaew

Senior Member
Dabei seit
03.01.2013
Beiträge
202
Reaktion erhalten
36
nur weil man einen anderen Thread liegen lässt , bedeutet das nicht , dass Schnee von Gestern schmilzen würde.




da Du gerade den Themenbezug erwähnst .

Der Threadstarter hat Bangkaews ja schon als ungeeignet abgelehnt und Deine Ausführungen in # 105 dürften bei der Hundesuche auch nicht sonderlich hilfreich sein .

:gruebel:




wenn Du damit ausdrücken möchtest , dass Du weisst wo man das beste Gras kaufen kann, so halte ich Deine Ausführung für durchaus glaubwürdig.

8-)

ja auf was habe ich denn Geantwortet, auf den Verkauf oder auf die Beißkraft die der Member Nokgeo mir gestellt hatte?

Ich glaube letzteres Trifft da schon ehr zu, mir ist es doch auch egal wer, was, wo für einen Hund kauft, der Member nidda hat sich bei seinem erst Beitrag, nur etwas Unglücklich dem Threadstarter gegenüber Ausgedrückt denn normal sind Bangkaews ja keine Beißer in dem Sinn, sie Beschützen und Verteidigen das ist schon klar, weil sie eben keine Angst kennen das ist der Grund dafür.

Und so wie ich das von dem Threadstarter verstanden habe sucht Er einen Familienhund, ja und wo ist nun das Problem.

Das nicht jeder Welpe / Hund gleich ist, das sollte ja klar sein und so Unterscheide ich eben zwischen Familien, Begleit, Zucht und Wachhund, das ist ja auch einer mit von den Gründen das Interessenden bei mir nicht einfach kommen können um einen Welpen zu Kaufen, wenn ich keinen Welpen in dem Wurf dabei habe z.B. einen Familienhund, ja dann kann ich dem auch keinen Verkaufen, wenn das nur Wach, Begleit oder Zuchthunde sind, denn da kann der Schuss schnell nach hinten Los gehen, und so ist es auch im Fall des Threadstarter der hat Bangkaews gesehen die eben für seine Zwecke nicht geeignet sind, und schon wurde das Verallgemeinert und der Member nidda hat ihm das eben Unglücklicherweise auch noch mit seinem Beitrag bestätigt.

Hätte der Threadstarter mich gefragt dann wäre der 100% zu mir gekommen und hätte bei mir einen Bangkaew gekauft der für seine zwecke auch 100% Geeignet wäre, oder glaubst Du das ich mir Nachsagen lasse der Typ hat ja keine Ahnung von Bangkaews meiner Beiß alles zusammen na Bestimmt nicht, denn wissen und Beratung beim Hundkauf liegen ganz dicht bei einander und auch nicht jeder der zu uns kommt ist ein Laie, da sind Leute dabei die schon Bangkaews hatten / haben und Sie auch genau kennen, denen kann ich keinen Wachhund als Familienhund verkaufen und das schätzen die Käufer eben an mir, mein wissen über die Rasse es bringt nämlich nichts wenn ich einem einen Familienhund verkaufe der aber in Wirklichkeit ein Wachhund ist, da ist der Stress schon Vorprogrammiert, also muss man da eben auch mal Nein sagen können ich habe keinen Welpen für sie.

Ja was glaubst Du was man alles machen könnte, wenn dich das Thema Hundekauf oder Bangkaew gar nicht Interessiert wieso Schreibst du denn da mit? und von Member Franky 53 will ich gar nicht erst Sprechen, denn mit seinem letzten Beitrag hat er mir nur Bestätigt was ich schon Gedacht hatte, das sein Ego angeknackst ist.

Schade eigentlich aus ihm hätte bestimmt auch noch was werden können bezüglich auf das wissen über Hunde.
 
F

Franky53

Senior Member
Dabei seit
07.11.2010
Beiträge
16.988
Reaktion erhalten
1.877
Ort
nicht mehr hier
warum bist du so unlocker,Alterstarrsinn?
da du ja weißt wieviel Ahnung habe sage ich nur eines, Hirnis die mit ihren Hunden Leute bedrohen, sind für mich Psychopaten und gehören von der Straße.
Spar dir die Antwort du bist soeben auf der Ignore.
 
B

bangkaew

Senior Member
Dabei seit
03.01.2013
Beiträge
202
Reaktion erhalten
36
warum bist du so unlocker,Alterstarrsinn?
da du ja weißt wieviel Ahnung habe sage ich nur eines, Hirnis die mit ihren Hunden Leute bedrohen, sind für mich Psychopaten und gehören von der Straße.
Spar dir die Antwort du bist soeben auf der Ignore.

woher hast denn jetzt das Märchen wieder, das ich mit meinen Hunden Leute bedrohen?

und mich auf Ignor setzen, da gibst Du es mir aber jetzt. :coool!:
 
H

halbschlau

Senior Member
Dabei seit
03.07.2011
Beiträge
847
Reaktion erhalten
44
Wäre das eines von meinen Fotos, da wärst Du jetzt mit 1000 EUR dabei, den Fall hatte ich vor 3 Jahren auch mit so einem Schlauen wie Du bist, der gemeint hat ohne meine Schriftliche Genehmigung, Fotos von meinen Hunden für Werbezwecke ins Netz zu .
Dein Verhalten ist nicht normal. :-(
 
B

bangkaew

Senior Member
Dabei seit
03.01.2013
Beiträge
202
Reaktion erhalten
36
Wegen eines Hundefotos einen Rechtsstreit beginnen? Meiner Meinung nach unverhältnismässiger Blödsinn - deshalb nicht normal :-)


das muss man von 2 Seiten sehen, Grundsätzlich steht erst mal auf unsere Webseite das wir gefragt werden wollen da alle unsere Texte und Fotos unser Eigentum ist, denn wir weisen ja darauf hin, das ein Verstoß folgen nach sich zieht.

Denn bis ich erst mal alles schreiben konnte, hat mich das nicht nur Zeit gekostet es hat uns auch Geld gekostet, denn es kam nämlich kein Mönch bei uns vorbei, sondern ich musste nach Bang-Kaew in das Wat fahren.

Und so war es eben mit allen Sachen auch, denn wo ich hin kam musste ich Bezahlen wenn ich z.B. Archivunterlagen einsehen wollte, oder im Dorf mir Fotos bei Leuten ansehen konnte, die haben zwar nichts verlangt, aber hatten auch nichts dagegen wenn ich ihnen dann den einen oder anderen 100 Baht schein zugesteckt habe, abgesehen von den Getränken die ich Bezahlt habe denn so was dauert ja immer seine Zeit bis erst mal die Sachen zusammen gesucht waren.

Und wenn dann einer kommt und einfach nur alles was für seine Zwecke von Nutzen ist, das alles nur mit einem Klick frech Kopiert ohne zu Fragen und damit dann auch noch Geld verdient, da möchte ich dich mal Erleben wie Du darauf Reagieren würdest.


Und weil das kein Einzelfall war, da war schon einiges mehr und als mich dann ein Züchter aus Deutschland angerufen hat, und sich nach Bangkaew erkundigt hat, da fiel mir gleich auf, der weiß ja eine ganze menge von der Rasse und auf meine Frage ob Er auf unserer Webseite war, da meinte er nein das hat Er alles von der Webseite seines Zuchtwartes in dem Verein wo er ist.

Und nach dem der mir dann den Link zur Webseite geschickt hatte und ich mich dann selber davon Überzeugen konnte, habe ich dem Zuchtwart dann eine nicht gerade Freundliche e, Mail geschickt und da wurde der auch noch Frech, na das war’s dann.

Und so kam es dann wie es kommen musste, aber wie waren da noch die Worten, von einem nicht geraden Deutschen? Ach ja jetzt ist es mir wieder Eingefallen, wer Wind säht wird Sturm ernten und so kam das eben vor Gericht.

Es ist nämlich nicht immer gut zu glaubt hinterm PC kann mir nichts passieren und da kann ich die große Schnauze haben, Abgesehen davon ob Recht oder Unrecht, der Schuss könnte nach hinten Los gehen wenn man an den Verkehrten kommt.
 
Eutropis

Eutropis

Senior Member
Dabei seit
27.05.2014
Beiträge
13.019
Reaktion erhalten
3.341
Ich suche erstmal keinen Hund.
Mein Mops ist heut Nacht neben mir auf seinem Kissen gestorben.
Ich bin ihm dankbar, dass er mir die in mir reifende Entscheidung (insbesondere in den Beiden letzten
heißen Tage) nun so abgenommen hat. Ich bring ihn nachher zum Krematorium.
Ist so eine Mischung aus tiefer Trauer und auch Erleichterung.
Auch das sollte man bedenken wenn man sich einen Hund (egal welche Rasse holt)
Bei meinem anderen Viechzeug ist das Alles viel leichter.
 
B

bangkaew

Senior Member
Dabei seit
03.01.2013
Beiträge
202
Reaktion erhalten
36
Ich suche erstmal keinen Hund.
Mein Mops ist heut Nacht neben mir auf seinem Kissen gestorben.
Ich bin ihm dankbar, dass er mir die in mir reifende Entscheidung (insbesondere in den Beiden letzten
heißen Tage) nun so abgenommen hat. Ich bring ihn nachher zum Krematorium.
Ist so eine Mischung aus tiefer Trauer und auch Erleichterung.
Auch das sollte man bedenken wenn man sich einen Hund (egal welche Rasse holt)
Bei meinem anderen Viechzeug ist das Alles viel leichter.

Ich kann dir da 100% Nachfühlen wie dir zu muhte ist, was hatte Er denn, das es so schnell gegangen ist?

Den letzten habe ich im hohen alter von 19 Jahren auf die gleiche Art verloren, der war nie einmal Krank das ging von heute auf morgen, aber ok das war sein Alter der wollte einfach nicht mehr, der hat sich Abends zu mir gelegt und ist Eingeschlafen und erst als ich mir was zu Trinken holen wollte, da habe ich Bemerkt das er Tot ist das war vor 2 Jahren.

Aber so ist eben der Kreislauf einer geht und ein anderer kommt, meine Fan hat innerhalb von 1 Stunde und 5 min von Sonntag auf Montag 3 Gesunde Welpen mir hingelegt 2 Hündinnen und einen Rüden, und ab der 3 / 4 Woche geht es dann wieder so Richtig bei mir Los denn da ist 3 x Täglich zufüttern Angesagt und ab der 5 Woche müssen sie Lernen sich später zu Behaupten vor allen dingen nicht das zufressen was da so rum Liegt, denn nur was in ihren Schüsseln ist, das ist gut oder was Sie eben selbst Fangen, denn so bleibt mir eben erspart das ich keinen von den Müll halten wer Rufen muss.
 
Eutropis

Eutropis

Senior Member
Dabei seit
27.05.2014
Beiträge
13.019
Reaktion erhalten
3.341
Ich denke es war allgemein Altersschwäche. Die Hitze der letzten Tage hat ihm zusätzlich zu schaffen gemacht.
Durchschnittsalter Mops ist 12 - 15 . Da ist 16 doch ganz gut. Er war inzwischen taub , sehr schlecht zu Fuß (Bänder der hinteren Knie), sehr schlechte Zähne... aber auch zu alt um da noch was dran rumzudoktorn. Mit der Atmung hatte er aber eigentlich nie die "typischen" Mopsprobleme, hat eigenartiger Weise auch so ab 10tem Jahr nicht oder kaum noch gescharcht.
Er lag heut morgen genauso da wie als ich ihn vor dem Einschlafen noch gestreichelt hatte. Scheint also im Schlaf passiert zu sein.
Das Kissen hat er allerdings vollgepinkelt.

Immerhin hat er mich ( wollte nie Hund haben ) gelehrt,
dass Hunde was Besonderes sind.
 
Thema:

Hund gesucht

Hund gesucht - Ähnliche Themen

  • Hund

    Hund: Wenn jemand jemanden kennt, der einen Hund abzugeben hat, oder auch zwei (wenn sie sich kennen und miteinander klar kommen), dann könnte man mir...
  • Labradore und andere Hunde

    Labradore und andere Hunde: Bequemer zu reisen hat für dich genaus wenig Mehrwert wie Zigaretten mit 50ern anzuzünden? Jetzt versuchst du mich aber wiederum aufzuziehen...
  • Der Hund ist tot

    Der Hund ist tot: Ging gerade durch die Medien. Der Hund des Koenigs ist tot. Stolzes Alter mit 17. Mein Beileid.
  • Hotelempfehlung für BKK mit Hund

    Hotelempfehlung für BKK mit Hund: Will mit Frau und Hund im Sommer nach D. umziehen und brauche eine Hotelempfehlung für 2-3 Tage bkk, wo Hunde geduldet sind. (Suk oder Pratunam)
  • Wer hat schonmal Hund gegessen (und wie hat's geschmeckt)?

    Wer hat schonmal Hund gegessen (und wie hat's geschmeckt)?: Moin, Bei meiner Reise nach Vietnam hat ein Kollege von mir neulich Katze gegessen (Thit Mèow). Es stand zwar als cat in der englischsprachigen...
  • Wer hat schonmal Hund gegessen (und wie hat's geschmeckt)? - Ähnliche Themen

  • Hund

    Hund: Wenn jemand jemanden kennt, der einen Hund abzugeben hat, oder auch zwei (wenn sie sich kennen und miteinander klar kommen), dann könnte man mir...
  • Labradore und andere Hunde

    Labradore und andere Hunde: Bequemer zu reisen hat für dich genaus wenig Mehrwert wie Zigaretten mit 50ern anzuzünden? Jetzt versuchst du mich aber wiederum aufzuziehen...
  • Der Hund ist tot

    Der Hund ist tot: Ging gerade durch die Medien. Der Hund des Koenigs ist tot. Stolzes Alter mit 17. Mein Beileid.
  • Hotelempfehlung für BKK mit Hund

    Hotelempfehlung für BKK mit Hund: Will mit Frau und Hund im Sommer nach D. umziehen und brauche eine Hotelempfehlung für 2-3 Tage bkk, wo Hunde geduldet sind. (Suk oder Pratunam)
  • Wer hat schonmal Hund gegessen (und wie hat's geschmeckt)?

    Wer hat schonmal Hund gegessen (und wie hat's geschmeckt)?: Moin, Bei meiner Reise nach Vietnam hat ein Kollege von mir neulich Katze gegessen (Thit Mèow). Es stand zwar als cat in der englischsprachigen...
  • Oben