Hotelsuche und Buchung im Internet

Diskutiere Hotelsuche und Buchung im Internet im Touristik Forum im Bereich Thailand Forum; Hm, hatte noch nicht so viele Hotelvoucher oder ich habe einen ähnlichen Hinweis schlichtweg übersehen. Vermutlich dürfte gerade Sonntags das...
Micha

Micha

Senior Member
Dabei seit
28.01.2003
Beiträge
20.249
Reaktion erhalten
1.762
Hm, hatte noch nicht so viele Hotelvoucher oder ich habe einen ähnlichen Hinweis schlichtweg übersehen. Vermutlich dürfte gerade Sonntags das Risiko größer sein, dass es mit dem freiwerden des Zimmers länger dauern könnte. Also werde ich mich lieber nicht im voraus festlegen. Schade, wäre ein wenig bequemer gewesen.
 
bmf555

bmf555

Senior Member
Dabei seit
14.09.2008
Beiträge
688
Reaktion erhalten
36
Ort
Hua Hin
Entweder ist es mit so einer Internet-Hotelbuchung gar nicht so einfach oder mir fehlt einfach die Erfahrung.
Hatte heute früh das Sima Thani in Korat bei octopus.com gebucht. Voucher kam prompt.
Auf diesem Voucher wird als frühest möglicher Check-In Zeitpung 3 PM, also 15:00 Uhr ausgewiesen.
Habe so was noch nie gesehen. Auf Nachfrage hieß es dagegen, das sei normal und grundsätzlich so, worauf ich dann storniert habe.
Empfehlenswertes Hotel, hatte ich kuerzlich ueber Agoda gebucht. Check-in 14:00
 
Micha

Micha

Senior Member
Dabei seit
28.01.2003
Beiträge
20.249
Reaktion erhalten
1.762
Empfehlenswertes Hotel, ...
Dieses ehemalige Sheraton-Hotel ist zwar nicht mehr das neueste, aber es ist ok. Bin auch schon einige Male da gewesen, hatte aber bisher nicht vorher gebucht. Und da der Flieger um 06:00 Uhr landet und Sonntags nicht damit zu rechnen ist, dass irgend welche Dienstreisende ihr Zimmer frühzeitig verlassen, werde ich lieber en passant vor Ort anfragen.
 
YenShen

YenShen

Junior Member
Dabei seit
27.11.2012
Beiträge
7
Reaktion erhalten
0
Ich kenn das eigentlich bisher nur so, dass man in Hostels schläft und Hotels gehen ja vom Preis her auch.
Für kurze Trips kann man sicherlich auch mal bei private Unterkünfte, Ferienwohnungen & Ferienhäuser - 9flats.com gucken oder so, die haben ja auch immer ganz gute Sachen.
Aber da ich lieber auch noch die Nachbarländer, also Vietnam, Loas, Kambodscha, mitnehmen wollen würde, bin ich ungern längere Zeit fest gebunden und mach dann lieber Rucksack-Tourismus und schlafe da, wo es gerade passt. Meine Mama findet das jetzt zwar nicht so gut, wenn ich da umher reise, weil sie dann nie genau weiß, wo ich aktuell bin. Glaube, die würd mir am liebsten einen Peilsender oder so implantieren lassen - wie wohl jede Mutter.
Auf jeden Fall hätte ich da riesige Lust zu. Hab auch hier: Stellen Sie Ihre Thailand Kambodscha Reise individuell zusammen schon einige gelesen über die einzelnen Reisen.
Jemand noch eine Idee, wo man wegen Planung der Rundreisen und entsprechenden Schlafgelegenheiten noch schaun könnte?
 
Micha

Micha

Senior Member
Dabei seit
28.01.2003
Beiträge
20.249
Reaktion erhalten
1.762
Empfehlenswertes Hotel, hatte ich kuerzlich ueber Agoda gebucht. Check-in 14:00
Hatte am Samstag früh da angerufen, ob noch was frei wäre. Ja, hieß es. Zimmer für 1450 Baht. Sollte einfach nur vorbei kommen. Hab dann aber 2200 bezahlt, weil die günstigen Zimmer nur getrennte Betten hatten.

Und so blieb ich dann nur eine Nacht um dann noch für eine weitere Nacht das Hermitage-Hotel zu testen. Dieses Hotel ist ideal für Leute die unter normalen Umständen leicht unter Platzangst leiden und keine Menschenansammlungen mögen.

Denn das riesige Areal mit seinen großen Flächen innerhalb und außerhalb der weiträumigen Gebäude scheint so minimal ausgelastet, dass es fast schon verlassen wirkt. Man zahlt da 1200,-- Baht für ein großes geräumiges Zimmer. Ruhig ist es allemal. Werde trotzdem nicht mehr hingehen. Die Klimaanlage ist mit der Größe des Zimmers mindestens leicht überfordert. Zudem gibt es nur einen Schlüssel, so dass man entweder jedes Mal das Zimmer von einem Angestellten aufschließen lassen muss, oder man den Schlüssel mitnimmt und um dann ein schmierig warmes Zimmer vorzufinden. Es riecht etwas muffelig, was wohl am Teppichboden liegen könnte. Der Wasserfluss im Bad ist ausreichend.

Ein Blick aus dem Fenster in der fünften Etage bei Nacht:

Hermitage_Korat.jpg
 
S

sombath

Senior Member
Dabei seit
03.03.2009
Beiträge
4.593
Reaktion erhalten
2.740
Habe bestimmt schon 20 mal über Agoda gebucht .
Wie bmf555 schreibt , werden die Endpreise beim 2. Link angezeigt .
Bestimmt habe ich auch 5 - 6 mal storniert oder geändert , immer kostenlos .
Bei vielen Angeboten ( nicht bei allen ) ist eine Stornierung noch einen Tag vor Anreise möglich .
Auch so etwas ist Geld wert .

Sombath




So ein Quatsch wuerde Dieter1 sagen.
Ich hatte erst kuerzlich ein Zimmer storniert.
Der Endpreis bei Agoda wird vor Buchung klar genannt, man sollte eben lesen.
Die Stornierung ist. i.a. nicht kostenpflichtig. Sollten Stornogebuehren anfallen wurde dies beim Zimmerpreis genannt. Auch hier empfiehlt sich das Lesen.
Die Erstattung erfolgt vollstaendig innerhalb weniger Tage.
 
S

sombath

Senior Member
Dabei seit
03.03.2009
Beiträge
4.593
Reaktion erhalten
2.740
Nach meinen Erfahrungen ist die Zeitangabe nur soweit bindent , daß man keinen Anspruch hat das Zimmer früher
zu beziehen .
Früher als die Thai von Frankfurt immer morgens gegen 8:00 in Bangkok angekommen ist , hatte ich meist
keine Probleme um 9:00 oder 10:00 mein Zimmer zu beziehen .
Nur in Ausnahmefällen mußte ich warten bis das Zimmer frei u. fertig war .

Sombath



Ja ist normal bei manchen Häusern. Kenne es meistens mit 14.00 Uhr . ( denn wenn die Vorgängerr bis 12.00 Uhr auschecken sollen, hat das Haus eben 2 oder mehr Stunden Zeit, bis die Zimmer wieder gerichtet sind).
 
Grüner

Grüner

Senior Member
Dabei seit
31.01.2008
Beiträge
377
Reaktion erhalten
83
Ort
Bangkok und Hessen
Mal was grundsätzliches dazu (will kein neues Thema aufmachen):

Ich gehe wahrscheinlich als "Vielreiser" durch. Natürlich ging es früher oft mit Presserabatt über die PR-Abteilungen. Seit sich jeder erste Depp Journalist, der zweite Depp Touristikunternehmer und der Dritte bei ner Fluggesellschaft ist, ist Rabattnachfrage aber oft nicht mehr besonders ergiebig. Außer man kann echt nachweisen, daß man aktuell was in der behaupteten Branche tut.

Ich informiere mich seit vielen Jahren fast immer zuerst über Booking.com. - weil es die einfachste und bequemste Seite ist, Karten, Anreise, Sonderwünsche, alles sehr benutzerfreundlich. Für Flüge neuerdings über OneTwoTrip , seit die Seite in einem Test am besten abgeschnitten hat, auch sehr einfach zu bedienen.

Das bedeutet aber noch lange nicht, daß ich dort auch buche.

FLÜGE zum Beispiel sind oft auf den Seiten der Airlines günstiger. Wenn ich das dann auch geprüft habe, gehe ich ins Reisebüro und buche DORT. Es hat sich schon zig Mal bewährt, im Problemfall einen starken Partner mit Ahnung zu haben, der am besten solche Problemfälle schon gar nicht erst aufkommen läßt. Dasselbe gilt für Mietwagen, wer die online nach ausländischem Recht bucht, macht einen vermeidbaren Fehler!.

HOTELS: Man sucht sie sich auf Booking.com aus und sucht dann die entsprechende Homepage im Netz. Dort gibt es immer eine Telefonnummer. Oft bekommt man dann einen Extra- Rabatt, denn das Hotel spart ja die Provision. Bekannte Namen sind aber auch über Reisebüros billiger zu haben, dann aber leider meistens mit Zwangsfrühstück.

Also, man nennt am Telefon den billigsten Preis, von dem man gelesen hat, und fragt dann, ob man auch kommissionsfrei (commission free) direkt buchen kann. Das klappt meistens, vor allem bei kleineren Hotels, besonders dort, wo man das Glück hat, gleich an den Manager direkt zu geraten, und manchmal sind auch noch Sonderwünsche drin.

Beispiel:

Hatte kürzlich von Songkhla gehört (noch bevor diese Story drüber geschrieben wurde), ein genanntes Boutique Hotel machte mich neugierig. Natürlich steht es auf booking.com.

Telefon war aber ergiebiger.

Das Resort zahlt jetzt keine Kommission und ich habe einen günstigeren Preis und als Sonderwunsch noch Mittagsgericht inklusive (statt Frühstück), was will man als Langschläfer in Thailand, der auch erst noch gemütlich seinen Morgenlauf am Strand samt Wellenbad machen will, mehr?
 
L

lela

Junior Member
Dabei seit
12.06.2013
Beiträge
8
Reaktion erhalten
0
Mal was grundsätzliches dazu (will kein neues Thema aufmachen):

Ich gehe wahrscheinlich als "Vielreiser" durch. Natürlich ging es früher oft mit Presserabatt über die PR-Abteilungen. Seit sich jeder erste Depp Journalist, der zweite Depp Touristikunternehmer und der Dritte bei ner Fluggesellschaft ist, ist Rabattnachfrage aber oft nicht mehr besonders ergiebig. Außer man kann echt nachweisen, daß man aktuell was in der behaupteten Branche tut.

Ich informiere mich seit vielen Jahren fast immer zuerst über Booking.com. - weil es die einfachste und bequemste Seite ist, Karten, Anreise, Sonderwünsche, alles sehr benutzerfreundlich. Für Flüge neuerdings über OneTwoTrip , seit die Seite in einem Test am besten abgeschnitten hat, auch sehr einfach zu bedienen.

Das bedeutet aber noch lange nicht, daß ich dort auch buche.

FLÜGE zum Beispiel sind oft auf den Seiten der Airlines günstiger. Wenn ich das dann auch geprüft habe, gehe ich ins Reisebüro und buche DORT. Es hat sich schon zig Mal bewährt, im Problemfall einen starken Partner mit Ahnung zu haben, der am besten solche Problemfälle schon gar nicht erst aufkommen läßt. Dasselbe gilt für Mietwagen, wer die online nach ausländischem Recht bucht, macht einen vermeidbaren Fehler!.

HOTELS: Man sucht sie sich auf Booking.com aus und sucht dann die entsprechende Homepage im Netz. Dort gibt es immer eine Telefonnummer. Oft bekommt man dann einen Extra- Rabatt, denn das Hotel spart ja die Provision. Bekannte Namen sind aber auch über Reisebüros billiger zu haben, dann aber leider meistens mit Zwangsfrühstück.

Also, man nennt am Telefon den billigsten Preis, von dem man gelesen hat, und fragt dann, ob man auch kommissionsfrei (commission free) direkt buchen kann. Das klappt meistens, vor allem bei kleineren Hotels, besonders dort, wo man das Glück hat, gleich an den Manager direkt zu geraten, und manchmal sind auch noch Sonderwünsche drin.

Beispiel:

Hatte kürzlich von Songkhla gehört (noch bevor diese Story drüber geschrieben wurde), ein genanntes Boutique Hotel machte mich neugierig. Natürlich steht es auf booking.com.

Telefon war aber ergiebiger.

Das Resort zahlt jetzt keine Kommission und ich habe einen günstigeren Preis und als Sonderwunsch noch Mittagsgericht inklusive (statt Frühstück), was will man als Langschläfer in Thailand, der auch erst noch gemütlich seinen Morgenlauf am Strand samt Wellenbad machen will, mehr?
nicht schlecht deine strategie mit dem anrufen. habe das auch schon mal probiert und dann zum teil schlechtere preise genannt bekommen als bei booking.com & co. man muss dann richtig rumverhandeln. auch nicht jedermanns sache. aber kann sich lohnen, da stimmt ich dir zu.
 
Robert-1

Robert-1

Senior Member
Dabei seit
20.11.2008
Beiträge
441
Reaktion erhalten
2
nicht schlecht deine strategie mit dem anrufen. habe das auch schon mal probiert und dann zum teil schlechtere preise genannt bekommen als bei booking.com & co. man muss dann richtig rumverhandeln. auch nicht jedermanns sache. aber kann sich lohnen, da stimmt ich dir zu.
Vor allen Dingen hat man meist verloren, wenn ein Farang oder jemand mit einem Farangnamen anruft!
 
Micha

Micha

Senior Member
Dabei seit
28.01.2003
Beiträge
20.249
Reaktion erhalten
1.762
Vor allen Dingen hat man meist verloren, wenn ein Farang oder jemand mit einem Farangnamen anruft!
Und wenn Mann seine dunkelhäutige Freundin vorschickt, ist das Ergebnis wahrscheinlich noch unbefriedigender.
 
waanjai_2

waanjai_2

Senior Member
Dabei seit
24.10.2006
Beiträge
26.303
Reaktion erhalten
865
Ort
Udon Thani
Wenn Freunde von uns in Udon im Hotel übernachten wollen, dann rufen deren thail. Frauen oder meine Frau im Udoner Hotel an und vereinbaren den Thai Preis. Natürlich wird vorher ermittelt, wie die Preise bei Booking.com oder Agoda liegen.

Dann ist es üblich, daß man als Mitglied von xyz einen Diskount bekommt. Nur bei Monatsmieten sind Organisationen wie Agoda überlegen. Ein häufig gewünschtes Hotel (1.500 Baht die Nacht), kostet bei Agoda 31.000 Baht für den Monat.
 
strike

strike

Moderator
Dabei seit
08.12.2007
Beiträge
30.982
Reaktion erhalten
4.864
Ort
Superior
Hilft eigentlich auch die ELITE Card weiter?
 
wasa

wasa

Gesperrt
Dabei seit
13.07.2002
Beiträge
7.876
Reaktion erhalten
433
Ort
Bangkok
@raksiam haette hier Auskunft geben koennen,ich meine der hat das Mass aller Karten "die Schwarze",aber den habt ihr ja vergrault.
 
rolf2

rolf2

Senior Member
Dabei seit
04.09.2006
Beiträge
27.108
Reaktion erhalten
6.462
Ort
Im Norden
@raksiam haette hier Auskunft geben koennen,ich meine der hat das Mass aller Karten "die Schwarze",aber den habt ihr ja vergrault.
Raksiam ist gegangen weil er es nicht verknusen konnte, das auf diesem Forum auch Werbung geschaltet ist und jemand dadurch Geld verdient, das war's was ihm missfiel.

irgendwie schade, andererseits auch egal
 
Micha

Micha

Senior Member
Dabei seit
28.01.2003
Beiträge
20.249
Reaktion erhalten
1.762
Vor allen Dingen hat man meist verloren, wenn ein Farang oder jemand mit einem Farangnamen anruft!
Das stimmt absolut nicht.
Kann man hier überhaupt eine absolute Aussage machen?
Manche Hotels bevorzugen thailändische Geschäftsleute, andere haben sich auf Touristen spezialisiert um nur zwei von unzähligen Beispielen zu nennen. Wie auch immer, Farang wird grundsätzlich nicht in jedem Haus gleich gern gesehen. Wird auch sicher Häuser geben, wo es egal ist und Hauptsache die Kohle stimmt.
 
Thema:

Hotelsuche und Buchung im Internet

Hotelsuche und Buchung im Internet - Ähnliche Themen

  • Mal wieder......Hotelsuche !

    Mal wieder......Hotelsuche !: Hallo zusammen...... Als regelmässiger Mitleser im Forum haben wir mal eine Frage an die Vielgereisten..... Wir möchten ab Mitte August für...
  • Hotelsuche nicht im Zentrum von Bangkok - Preisrange 10- 20 Eur

    Hotelsuche nicht im Zentrum von Bangkok - Preisrange 10- 20 Eur: Hallo Forencommunity, ich werde in zwei Tagen mit meiner Freundin in Bangkok landen und such eine Hotel oder Apartemente für die Ankunft heisst...
  • Hotelsuche Phuket

    Hotelsuche Phuket: Hallo Bin neu im Forum Wir waren vor 4 Jahren (2 Erwachsene und 1 Kind(2Jahre) im Naiyang Beach Resort Nun sind wir vier (2 Erwachsene und 2...
  • Hotelsuche in Bangkok / Dusit District

    Hotelsuche in Bangkok / Dusit District: Hallo und ein frohes neues Jahr euch erst einmal ! :-) Ich werde vom 27. März bis zum 16. April, also bis Ende des Songkran Festes in Thailand /...
  • Bangkok Hotelsuche nähe Flughafen Suvarnabhumi

    Bangkok Hotelsuche nähe Flughafen Suvarnabhumi: Hallo, ich suche ein Hotelzimmer für eine Nacht in der Nähe vom Airport Suvarnabhumi in Bangkok. Doppelzimmer für 2 Personen mit Fenster und...
  • Bangkok Hotelsuche nähe Flughafen Suvarnabhumi - Ähnliche Themen

  • Mal wieder......Hotelsuche !

    Mal wieder......Hotelsuche !: Hallo zusammen...... Als regelmässiger Mitleser im Forum haben wir mal eine Frage an die Vielgereisten..... Wir möchten ab Mitte August für...
  • Hotelsuche nicht im Zentrum von Bangkok - Preisrange 10- 20 Eur

    Hotelsuche nicht im Zentrum von Bangkok - Preisrange 10- 20 Eur: Hallo Forencommunity, ich werde in zwei Tagen mit meiner Freundin in Bangkok landen und such eine Hotel oder Apartemente für die Ankunft heisst...
  • Hotelsuche Phuket

    Hotelsuche Phuket: Hallo Bin neu im Forum Wir waren vor 4 Jahren (2 Erwachsene und 1 Kind(2Jahre) im Naiyang Beach Resort Nun sind wir vier (2 Erwachsene und 2...
  • Hotelsuche in Bangkok / Dusit District

    Hotelsuche in Bangkok / Dusit District: Hallo und ein frohes neues Jahr euch erst einmal ! :-) Ich werde vom 27. März bis zum 16. April, also bis Ende des Songkran Festes in Thailand /...
  • Bangkok Hotelsuche nähe Flughafen Suvarnabhumi

    Bangkok Hotelsuche nähe Flughafen Suvarnabhumi: Hallo, ich suche ein Hotelzimmer für eine Nacht in der Nähe vom Airport Suvarnabhumi in Bangkok. Doppelzimmer für 2 Personen mit Fenster und...
  • Oben