Hormonbedingte Krebsarten in Asien , auch Thailand

Diskutiere Hormonbedingte Krebsarten in Asien , auch Thailand im Ehe & Familie Forum im Bereich Thailand Forum; Das altbekannte Problem ist wie immer, dass sich die "Experten" nie einig sind. Dies fuehrt dazu, dass ein jeder nicht Experte selbst...
HeinrichSaal

HeinrichSaal

Senior Member
Dabei seit
23.09.2019
Beiträge
2.156
Reaktion erhalten
331
Ort
Bangkok
Ob Milchkonsum bei Frauen ein höheres Krebsrisiko bedeutet geht bei dieser gegenseitigen Anpisserei vollkommen unter. Warum überhaupt einen Thread überhaupt starten wenn der persönliche Mindset schon gar kein differenziertes Bild zulässt?
Auf den QUARKS-Beitrag wird z.B. überhaupt nicht eingegangen. Außer den selbsternannten Doktores "Wirrologen"+ jetzt auch ebenso viele Milch und Krebsexperten! Meine Fresse!

+) stammt von meinem Onkologen aber passt wie Faust auf's Auge.
Das altbekannte Problem ist wie immer, dass sich die "Experten" nie einig sind.

Dies fuehrt dazu, dass ein jeder nicht Experte selbst recherchieren sollte, um dann zu einer Entscheidung zu kommen, anstatt auf den einen oder anderen "Experten" blind zu vertrauen. Das IT-Zeitalter ist zweischneidig. Es versorgt mit Unmengen an soliden Informationen, aber auch gleichzeitig mit einer Unmenge an Scheisse, wobei das letztgenannte nicht zwangslaeufig von scheinbaren Wirrologen sondern scheinbaren Experten kommen kann.

Somit liegt dann die Verantwortung bei jedem/jeder bei sich selbst. Zumindest denjenigen mit Verstand. Sinn oder Unsinn? Ein Homo sapiens sollte dazu faehig sein, dies zu eruieren, denn sonst waere das sapiens fehl am Platz.

Fuer die Kladde: Auch Onkologen/Onkologinnen sterben an Krebs.
 
RAR

RAR

Senior Member
Dabei seit
16.10.2011
Beiträge
4.890
Reaktion erhalten
561
Ich wills mal kurz machen

Jeder sollte sich doch mal fragen , warum haben die Asiatinnen so wenig Brustkrebs .
Das braucht sich niemand zu fragen da der Grund allgemein bekannt ist - asiatische Frauen essen jeden Tag Reis, asiatische Frauen haben kleine Brüste und asiatische Frauen sind Frauen die sehr genügsam sind
 
Eutropis

Eutropis

Senior Member
Dabei seit
27.05.2014
Beiträge
13.806
Reaktion erhalten
3.800
Echt ma jetzt - diskutiert ernsthaft :wink2:
lachapelle-david-naomi-campbell-have-u-seen-me-1024x829[2].jpg
 
clavigo

clavigo

Senior Member
Dabei seit
09.01.2011
Beiträge
7.463
Reaktion erhalten
1.110
Ort
NRW/BKK
Das altbekannte Problem ist wie immer, dass sich die "Experten" nie einig sind.

Dies fuehrt dazu, dass ein jeder nicht Experte selbst recherchieren sollte, um dann zu einer Entscheidung zu kommen, anstatt auf den einen oder anderen "Experten" blind zu vertrauen. Das IT-Zeitalter ist zweischneidig. Es versorgt mit Unmengen an soliden Informationen, aber auch gleichzeitig mit einer Unmenge an Scheisse, wobei das letztgenannte nicht zwangslaeufig von scheinbaren Wirrologen sondern scheinbaren Experten kommen kann.



Richtig, das ist ja nun unstreitbar deine Domäne.
 
HeinrichSaal

HeinrichSaal

Senior Member
Dabei seit
23.09.2019
Beiträge
2.156
Reaktion erhalten
331
Ort
Bangkok
Ach was, waere ich es, wuerde ich unter Onkologe, Virologe, Professor, Doktor, Wisschenschafter oder so firmieren.

Mache ich nicht. Ich firmiere unter Hund, ordinaerem. The worst nightmare fuer die scheinbaren Experten.
 
ReinerS

ReinerS

Senior Member
Dabei seit
01.01.2007
Beiträge
5.853
Reaktion erhalten
1.061
Ort
Tha Yang, Phetchaburi, Thailand
Das braucht sich niemand zu fragen da der Grund allgemein bekannt ist - asiatische Frauen essen jeden Tag Reis, asiatische Frauen haben kleine Brüste und asiatische Frauen sind Frauen die sehr genügsam sind
Wie definieren Sie klein?

Curvy Asian Model (hoffentlich erlaubt)

plus size.jpg


Auch bei diesem Anblick könnte man an Milch denken :lachen:
 
Spencer

Spencer

Senior Member
Dabei seit
09.03.2015
Beiträge
14.279
Reaktion erhalten
6.020
Ort
Nähe Marburg / Lahn
Ich wills mal kurz machen .
Jeder sollte sich doch mal fragen , warum haben die Asiatinnen so wenig Brustkrebs .
Das braucht sich niemand zu fragen da der Grund allgemein bekannt ist - asiatische Frauen essen jeden Tag Reis, asiatische Frauen haben kleine Brüste und asiatische Frauen sind Frauen die sehr genügsam sind


Kleine Brüste .......... kleiner Krebs. Ja, das leuchtet mir ein.
( typisch beknackter RAR-Kommentar )
 
clavigo

clavigo

Senior Member
Dabei seit
09.01.2011
Beiträge
7.463
Reaktion erhalten
1.110
Ort
NRW/BKK
Wie Herr RAR meint "asiatische Frauen" zu kennen? War er jemals woanders als in seinem Dorf?
 
Spencer

Spencer

Senior Member
Dabei seit
09.03.2015
Beiträge
14.279
Reaktion erhalten
6.020
Ort
Nähe Marburg / Lahn
Wie Herr RAR meint "asiatische Frauen" zu kennen? War er jemals woanders als in seinem Dorf?
Er hat doch gleich zwei von diesen "genügsamen Gespielinnen"; das sind also summa summarum vier Brüste.
( sind aber durch die Bank weg allesamt recht klein geraten :D ).​
 
K

King

Senior Member
Dabei seit
22.09.2018
Beiträge
327
Reaktion erhalten
85
Kuhmilch ist dazu gedacht, Kälber innerhalb eines Jahres auf 200Kg und mehr zu pushen.
Ein Kalb nimmt pro Tag im Durchschnitt mehr als 0.7Kg zu.
Dass dies für den Mensch nicht unbedingt das Wahre ist muss wohl nicht erwähnt werden.

In Thailand (auf dem Land) war es vor etwa zwei Jahrzehnten selten, dass Milch und deren Produkte eingenommen wurden.
Seit der Zeit grösserer Shops und Werbung für krebserregende Nahrung sind sie jedoch im Handel und werden dummerweise auch konsumiert.
Und die Krebsrate stieg und steigt immer noch an.

Vegan lebende Menschen haben sehr selten Krebs und/oder Tumore und auch andere Krankheiten sind seltener als bei Menschen die sich wie gelernt mit viel Fleisch und vielen tierischen Produkten ernähren.
Erwähnenswert: Bestehender Krebs/Tumor kann bei einer Umstellung auf Vegan im Wachstum stoppen oder sich zurück bilden, muss aber nicht sein.
 
S

sombath

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
03.03.2009
Beiträge
5.926
Reaktion erhalten
3.766
Ob Milchkonsum bei Frauen ein höheres Krebsrisiko bedeutet geht bei dieser gegenseitigen Anpisserei vollkommen unter. Warum überhaupt einen Thread überhaupt starten wenn der persönliche Mindset schon gar kein differenziertes Bild zulässt?
Auf den QUARKS-Beitrag wird z.B. überhaupt nicht eingegangen. Außer den selbsternannten Doktores "Wirrologen"+ jetzt auch ebenso viele Milch und Krebsexperten! Meine Fresse!

+) stammt von meinem Onkologen aber passt wie Faust auf's Auge.
Hat zwar mit dem Thema hier nichts zu tun , aber eine kleine Nebenbemerkung .
 
RAR

RAR

Senior Member
Dabei seit
16.10.2011
Beiträge
4.890
Reaktion erhalten
561
Wie dappisch muß ein Mensch sein der glaubt , wenn er einem Hund oder einer Katze Milch hinstellt , das sei Natur .
Wie blöd muss ein Mensch sein seiner thailändischen Frau Milch anzubieten
 
Thema:

Hormonbedingte Krebsarten in Asien , auch Thailand

Hormonbedingte Krebsarten in Asien , auch Thailand - Ähnliche Themen

  • Auch mit der Berliner Rolle als „Tor nach Asien“ über neue Nonstop-Verbindungen wird es so schnell nichts werden.(FAZ)

    Auch mit der Berliner Rolle als „Tor nach Asien“ über neue Nonstop-Verbindungen wird es so schnell nichts werden.(FAZ): Der "modernste Flughafen Europas" BER wird heute eröffnet. Bei der Planung war man davon ausgegangen, dass der neue Berlin-Brandenburg Airport BER...
  • 3 Monate Südostasien welches Visum

    3 Monate Südostasien welches Visum: Hallihallo! Anfang Januar beginnt meine 3 Monatige Südostasien Reise (Thailand, Kambodscha, Vietnam und SIngapur). Neuen Reisepass bekomme ich...
  • Handwerker in Asien,hier Laos|Thailand.

    Handwerker in Asien,hier Laos|Thailand.: Es war einmal...... da konnte man sich noch Handwerker leisten die gut und billig gearbeitet haben ,aber heute! Fuer den kleimsten Handgriff,die...
  • "Schweizer" Bankkonto in Asien?

    "Schweizer" Bankkonto in Asien?: Hallo zusammen, ich bereite mit meiner Familie (TH-Frau + gemeinsames D-Baby) so langsam meinen Alters-Ruhestand in Thailand vor. Gibt es in...
  • Nationalpark in Asien

    Nationalpark in Asien: Bilder sind etwas mißlungen . Wir haben letztes Jahr in Asien einen Nationalpark besucht , toll . Kennt den jemand . benni ?
  • Nationalpark in Asien - Ähnliche Themen

  • Auch mit der Berliner Rolle als „Tor nach Asien“ über neue Nonstop-Verbindungen wird es so schnell nichts werden.(FAZ)

    Auch mit der Berliner Rolle als „Tor nach Asien“ über neue Nonstop-Verbindungen wird es so schnell nichts werden.(FAZ): Der "modernste Flughafen Europas" BER wird heute eröffnet. Bei der Planung war man davon ausgegangen, dass der neue Berlin-Brandenburg Airport BER...
  • 3 Monate Südostasien welches Visum

    3 Monate Südostasien welches Visum: Hallihallo! Anfang Januar beginnt meine 3 Monatige Südostasien Reise (Thailand, Kambodscha, Vietnam und SIngapur). Neuen Reisepass bekomme ich...
  • Handwerker in Asien,hier Laos|Thailand.

    Handwerker in Asien,hier Laos|Thailand.: Es war einmal...... da konnte man sich noch Handwerker leisten die gut und billig gearbeitet haben ,aber heute! Fuer den kleimsten Handgriff,die...
  • "Schweizer" Bankkonto in Asien?

    "Schweizer" Bankkonto in Asien?: Hallo zusammen, ich bereite mit meiner Familie (TH-Frau + gemeinsames D-Baby) so langsam meinen Alters-Ruhestand in Thailand vor. Gibt es in...
  • Nationalpark in Asien

    Nationalpark in Asien: Bilder sind etwas mißlungen . Wir haben letztes Jahr in Asien einen Nationalpark besucht , toll . Kennt den jemand . benni ?
  • Oben