www.thailaendisch.de

Hochwasser/-Flut /-Ueberschwemmung 2013

Diskutiere Hochwasser/-Flut /-Ueberschwemmung 2013 im Thailand News Forum im Bereich Thailand Forum; Ich habe zurueck bis 2012 keinen offenen Thread zu dem Thema gefunden. Scheinbar war das kein Dammbruch, da wurde nur zu "schnell/viel" im...
S

Siamfan

Gast
Irgendwie spitzt sich das fuer den unteren Chao Phraya etwas zu!
Flood risk in lower Chao Phraya region | Bangkok Post: breakingnews
As a result, water flow through the Chao Phraya dam will increase from 897 to 1,300-1,500 cubic metres per second this Friday.
....
Bangkok Metropolitan Administration deputy clerk Sanya Shinimit said yesterday that water from the North posed no danger to Bangkok as the Chao Phraya was flowing through the capital at a rate of only 1,000 cubic metres per second.....
He was, however, concerned by the prospect of heavy rain in the capital, saying Bangkok was a basin and its drainage capacity could handle rainfall of no more than 60 millimetres per hour.
Heavy rain is forecast throughout the capital from tomorrow until Friday.
Wenn das alles zusammenkommt, koennte es etwas "eng" werden.
 
S

Siamfan

Gast
:eek2: ... am Freitag ist auch noch "hoechster Flutstand "
 
S

Siamfan

Gast
Das hoert sich doch sehr gut an!

Thailand to launch world's first flood forecast system | Bangkok Post: news
A Japan-funded flood forecast system will go into full swing in Thailand on Friday, drawing lessons from the massive flooding in the country in 2011, officials of a Japanese aid agency said Thursday.
Bleibt zu hoffen, man kann dann auf der Basis der Vorhersagen auch noch regulierend eingreifen.

Das sollte aber eigentlich fuer die Hochwasserfluesse im Isaan auch sinnvoll sein?
 
S

Siamfan

Gast
Fuer den gesamten Verlauf des Mekongs als Gemeinschaftsprojekt, wuerde das auch sehr viel bringen.
 
berti

berti

Senior Member
Dabei seit
29.07.2010
Beiträge
6.875
Reaktion erhalten
1.520
Ort
Outer Space
man hört garnichts mehr vom ministerialen Oberwasserkontrolleur, PLODPRASOP ... das war der, der mit 1000 Schiffsschräubchen von ChaoPhraya- Bötchen die Fluten gegen den Strom nach Norden drücken wollte; ingenieurtechn. eine Idee, auf die keiner im technologisch unterentwickelten Westen jemals gekommen wäre. Das Schlimmste: hier hatten ihm sehr viele Menschen sogar zugehört...warum? weil da ein Minister sprach
 
pegasus

pegasus

Senior Member
Dabei seit
27.02.2009
Beiträge
2.771
Reaktion erhalten
335
Ort
Bangkok - Town in Town
Ja, in Thailand kann man vieles besser als im Rest der Welt. Sogar Wasser bergauf fließen lassen. So mancher scheint das damals echt geglaubt zu haben, dass die Flut mit ein paar Bootsmotoren aufzuhalten ist.

Kann man nix machen.
 
S

Siamfan

Gast
6 Distrikte in der Provinz haben bereits Hochwasser.

Floods hit six Ayutthaya districts | Bangkok Post: breakingnews

....The volume released by the dam as of Saturday had increased to 1,900 cubic metres per second.....
The large water mass from the Pasak forced operators of the Phra Ram VI dam to increase its drainage capacity from 250 to 500 cubic metres per second.
Das waeren >2000Kubikmeter/sek , aber das scheint noch keine Probleme zu machen. Hoffentlich bleibt es so, wenn "USAGI" im Norden eintrifft.
Upps! Die schlechte Nachricht: Hinter "Usagi" kommt schon der naechste:"PABUK"
Thai Meteorological Department -- Storm Tracking
 
J

J-M-F

Senior Member
Dabei seit
10.04.2005
Beiträge
4.155
Reaktion erhalten
118
nach Nordost soll wohl die Eisenbahn nicht mehr fahren
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
20.915
Reaktion erhalten
2.697
Ort
Irgendwo im Outback!
Muss ich Gummistiefeln mitbringen wenn ich anfang Oktober nach BKK komme????
 
S

Siamfan

Gast
Ich sehe hier nur periodisch auftretenden Regen aber keine Überschwemmungen.

Mach' mal keine Panik hier.

AlHash
Es sind bereits 1.500 Soldaten, mit 35 LKW, fünf Bagger und 29 Flat-Bottom Boote im Einsatz.

Prime Minister Yingluck Shinawatra has ordered disaster relief units under all of the armed forces to coordinate with provincial disaster prevention and mitigation offices to provide assistance to flood-hit people in 15 provinces.
Many areas in Nakhon Ratchasima, Surin, Si Sa Ket, Ubon Ratchathani, Kanchanaburi, Nakhon Nayok, Ayutthaya, Ang Thong, Sing Buri, Lop Buri, Nakhon Sawan, Phitsanulok, Phichit, Kamphaeng Phet and Prachin Buri provinces have been hit with landslides and flooding since Sept 18.
Soldiers ordered to help flood-hit people | Bangkok Post: breakingnews
Ich glaube, die Betroffenen wissen was sie an der Armee haben!
 
J

J-M-F

Senior Member
Dabei seit
10.04.2005
Beiträge
4.155
Reaktion erhalten
118
Schwiegereltern konnten aber nicht mit der Bahn fahren, wegen Hochwasser entfallen die Züge.

Das war am Freitag.
 
alhash

alhash

Senior Member
Dabei seit
17.12.2001
Beiträge
4.998
Reaktion erhalten
124
Ort
Moabit/Chum Phae/Bangkok
Es sind bereits 1.500 Soldaten, mit 35 LKW, fünf Bagger und 29 Flat-Bottom Boote im Einsatz
Das reicht ja gerade mal für ne Landstraße :grin:

In der vergangenen Nacht hatte es noch leicht geregnet. Heute den ganzen Tag über wechselnd bewölkt und 32 Grad.

Konnte leider keine überschwemmten Straßen und Häuser erspähen, obwohl ich mir Mühe gab und die gefährdesten Stellen aufsuchte.

An was liegst
fragt
AlHash
 
Thema:

Hochwasser/-Flut /-Ueberschwemmung 2013

Hochwasser/-Flut /-Ueberschwemmung 2013 - Ähnliche Themen

  • Reise mit dem Auto von Udon über Loei nach Chiang Mai, Hochwasser?

    Reise mit dem Auto von Udon über Loei nach Chiang Mai, Hochwasser?: Hi, wohnt jemand von euch in der Nähe oder weiß, wie es auf der Strecke momentan so aussieht? Kann man losfahren und z. B. in Loei einen Tag...
  • 2.5 Jahre Thailand, Chiang Mai. Heimweh?

    2.5 Jahre Thailand, Chiang Mai. Heimweh?: Hallo 🙂 ich bin jetzt 2.5 Jahre hier und mein positives Fazit lautet: Ich will bleiben 🙂 in dem Video bringe ich nur die positiven Aspekte an, es...
  • Wichtiger Hinweis. Die Gegend um Ubon sollte man wegen dem Hochwasser vorläufig meiden!

    Wichtiger Hinweis. Die Gegend um Ubon sollte man wegen dem Hochwasser vorläufig meiden!: Es sieht leider so aus, als ob das Wasser doch noch steigt, obwohl es im Oktober nicht mehr all zu stark regnete. Also könnte die letzte...
  • Chiang Mai Ping River Flutkatastrophe

    Chiang Mai Ping River Flutkatastrophe: Hallo, hier ein kurzer Einblick auf meinem Weg ins Krankenhaus bezüglich der Flutkatastrophe in Chiang Mai. Der Ping River hatte das letzte mal...
  • Flut-Politik: Wer hätte welches Hochwasser am besten verhindert?

    Flut-Politik: Wer hätte welches Hochwasser am besten verhindert?: Ja, die haben noch schnell alle ihre Idioten auf die passenden Posten verteilt. Nein, Scherz beiseite, natürlich hätten auch die Demokraten...
  • Flut-Politik: Wer hätte welches Hochwasser am besten verhindert? - Ähnliche Themen

  • Reise mit dem Auto von Udon über Loei nach Chiang Mai, Hochwasser?

    Reise mit dem Auto von Udon über Loei nach Chiang Mai, Hochwasser?: Hi, wohnt jemand von euch in der Nähe oder weiß, wie es auf der Strecke momentan so aussieht? Kann man losfahren und z. B. in Loei einen Tag...
  • 2.5 Jahre Thailand, Chiang Mai. Heimweh?

    2.5 Jahre Thailand, Chiang Mai. Heimweh?: Hallo 🙂 ich bin jetzt 2.5 Jahre hier und mein positives Fazit lautet: Ich will bleiben 🙂 in dem Video bringe ich nur die positiven Aspekte an, es...
  • Wichtiger Hinweis. Die Gegend um Ubon sollte man wegen dem Hochwasser vorläufig meiden!

    Wichtiger Hinweis. Die Gegend um Ubon sollte man wegen dem Hochwasser vorläufig meiden!: Es sieht leider so aus, als ob das Wasser doch noch steigt, obwohl es im Oktober nicht mehr all zu stark regnete. Also könnte die letzte...
  • Chiang Mai Ping River Flutkatastrophe

    Chiang Mai Ping River Flutkatastrophe: Hallo, hier ein kurzer Einblick auf meinem Weg ins Krankenhaus bezüglich der Flutkatastrophe in Chiang Mai. Der Ping River hatte das letzte mal...
  • Flut-Politik: Wer hätte welches Hochwasser am besten verhindert?

    Flut-Politik: Wer hätte welches Hochwasser am besten verhindert?: Ja, die haben noch schnell alle ihre Idioten auf die passenden Posten verteilt. Nein, Scherz beiseite, natürlich hätten auch die Demokraten...
  • Oben