www.thailaendisch.de

Heute spontan mit dem Moped in die Berge zur laotischen Grenze gefahren...

Diskutiere Heute spontan mit dem Moped in die Berge zur laotischen Grenze gefahren... im Literarisches Forum im Bereich Thailand Forum; ...und einige Impressionen auf Bildern festgehalten:
lucky2103

lucky2103

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
30.09.2008
Beiträge
11.319
Reaktion erhalten
1.336
Ort
Heidelberg, Phayao
...und einige Impressionen auf Bildern festgehalten:









 
A

antibes

Gast
Auf dem vorletztem Foto meine ich Birken zu erkennen. Ist das richtig?
 
A

antibes

Gast
Birken vermutet man bei diesem Klima ja überhaupt nicht. Für mich war das eher so Tundra- und Taigagewächs.
 
lucky2103

lucky2103

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
30.09.2008
Beiträge
11.319
Reaktion erhalten
1.336
Ort
Heidelberg, Phayao
Und weiter geht es immer weiter aufwärts. Der höchste Punkt der Reise liegt bei ca. 900m.
Kann aber nicht genau ermittelt werden, weil in der Gegend kein GPS- Netz existiert.



































 
Z

zuluton

Senior Member
Dabei seit
22.09.2007
Beiträge
337
Reaktion erhalten
38
Ein schönes Land - eine tolle gegend
 
rolf2

rolf2

Senior Member
Dabei seit
04.09.2006
Beiträge
29.922
Reaktion erhalten
8.646
Ort
Im Norden
find ich auch, aber....... wo ist die Maschine, ich fahr auch total gerne mitm Mopped durch die Gegend, yeah
 
gehfab

gehfab

Ehrenmitglied
Dabei seit
20.02.2009
Beiträge
1.232
Reaktion erhalten
2
Wunderschön! Es ist auch eine meiner Lieblingsbeschäftigungen wenn wir in der Heimat meiner Frau sind, dann schnappe ich mir das Moped meines Schwiegervaters; um in der Umgebung von Phrae rumzutukern und die Landschaft zu genießen :cheesy:
 
lucky2103

lucky2103

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
30.09.2008
Beiträge
11.319
Reaktion erhalten
1.336
Ort
Heidelberg, Phayao
Ich glaube, Du mißverstehst da etwas.
Windräder ? Die Stromversorgung in der Gegend gibt es erst wenige Jahre, im Umkreis von 20km gibt es nur eine einzige Strasse... da denkt niemand an Windräder.

Mit "zerstört" meist Du wohl die kahlen Hänge, richtig ?
Die Highlander haben die Hänge teilweise gerodet, um dort Mais anzubauen. Wenn ein Feld abgeerntet wurde, sieht der Hang eben kahl aus.
Es gibt halt keine EU- Subventionen in TH, die Leute müssen selber sehen, wo sie bleiben.

Dein Post ist aber so herrlich diplomatisch. Ist 'ne deutsche Angewohnheit, ich weiß.
 
Samuianer

Samuianer

Senior Member
Dabei seit
04.09.2003
Beiträge
17.281
Reaktion erhalten
3
Ort
Chaweng - Ko Samui
Soso! Für mich ist das eine weitgehend zerstörte Landschaft; da fehlen nur noch die Windräder.

Gruß
Heinz
....du meinst insbesondere antibes' Frage nach der Birke und fragst indirekt nach der einstigen Bewaldung und vielleicht kann der Fotograf in Zukunft mit dem Licht, nicht gegen das Licht fotografieren... macht sich besser, Betrachter sieht dann auch mehr!
 
J

J-M-F

Senior Member
Dabei seit
10.04.2005
Beiträge
4.138
Reaktion erhalten
115
@lucky2103 bitte bitte mach die extreme Farbsättigung raus und benutze dort einen zirkularen Polfilter (wegen des Dunstes), da bekommt man ja Augenkrebs
 
lucky2103

lucky2103

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
30.09.2008
Beiträge
11.319
Reaktion erhalten
1.336
Ort
Heidelberg, Phayao
Was ist ein zirkularer Polfilter ? Muss man den auf die Kamera schrauben oder ist der als Werkzeug in photoshop enthalten ?

Ich fand es interessant, mit der Farbsättigung ein wenig herumzuspielen...und es war mir klar, dass das Ergebniss nicht Jedem gefallen würde.

@Pollmeiers Bilder haben, soweit ich mich erinnere, auch immer mehr Sättigung als in Natura.

Nebenbei war die Kamera eine Nokia E72, da kann man sicher keine Wunder bei der Qualaität erwarten, oder ?
 
Lanna

Lanna

Senior Member
Dabei seit
05.07.2011
Beiträge
269
Reaktion erhalten
3
Ort
DEUTSCHLAND / CHIANGKHAM
Stimmt, meine Frau hat die Elektrifizierung noch miterlebt.:D

Die Gegend ist wirklich super!

(Teilweise hast du aber ordentlich in den Farbtopf gegriffen..)
 
Samuianer

Samuianer

Senior Member
Dabei seit
04.09.2003
Beiträge
17.281
Reaktion erhalten
3
Ort
Chaweng - Ko Samui
Was ist ein zirkularer Polfilter ? Muss man den auf die Kamera schrauben oder ist der als Werkzeug in photoshop enthalten ?

Ich fand es interessant, mit der Farbsättigung ein wenig herumzuspielen...und es war mir klar, dass das Ergebniss nicht Jedem gefallen würde.

@Pollmeiers Bilder haben, soweit ich mich erinnere, auch immer mehr Sättigung als in Natura.

Nebenbei war die Kamera eine Nokia E72, da kann man sicher keine Wunder bei der Qualaität erwarten, oder ?

Mit nem Telefon laesst' sich's nicht gut fotografieren wie Mensch so sehen kann, sowas ist eher zum telefonieren gedacht, so ein Telefon, auch wenn sie mittlerweile in einer Hosentasche Platz finden.
 
lucky2103

lucky2103

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
30.09.2008
Beiträge
11.319
Reaktion erhalten
1.336
Ort
Heidelberg, Phayao
Oke, ich hab die Sättigung etwas rausgenommen.
Das Ergebnis sollte jetzt etwas besser ausschauen.
 
H

HPollmeier

Senior Member
Dabei seit
27.08.2003
Beiträge
1.959
Reaktion erhalten
0
Ort
48653 Coesfeld-Lette
Hallo lucky2103,

Danke für den Beitrag!

Über Bilder läßt sich immer streiten - am besten mit den Babbelkotzern.

Ich bin jedenfalls froh, daß Du Dir die Arbeit machst und uns eine Gegend nahebringst, die man nicht alle Tage sieht.

Gruß
Heinz

PS: Ich benutze fast immer ein Polfilter; das bringt die satten Farben, vor allem in der Wolkenbildung.
 
Thema:

Heute spontan mit dem Moped in die Berge zur laotischen Grenze gefahren...

Heute spontan mit dem Moped in die Berge zur laotischen Grenze gefahren... - Ähnliche Themen

  • Heute ist Freitag der 13. te

    Heute ist Freitag der 13. te: naa was gibt's neues hier?? Jemand gestorben??? Corona hat wiedereinmal zugeschlagen???..Haus abgebrannt ? Oder der Franky 53 schon wiedereinmal...
  • Die Emanzipation oder ist Frau heute immer noch im großen Nachteil ?

    Die Emanzipation oder ist Frau heute immer noch im großen Nachteil ?: Heute mal ein verfrühter Wochenendthread zum Nachdenken! In Coronazeit sind wir doch meist alle Homearbeiter,oder :nixweiss: Schade ,dass wir im...
  • Nittaya - früher und heute!

    Nittaya - früher und heute!: Nittaya ,frueher und heute ! Bin ja schon seit 2002 bei diesem Laden hier dabei und wagen mal eine Gegenüberstellung. Ob sie mir gelingt ,müßt...
  • Hocke seit heute im Quarantäne-Gefängnis

    Hocke seit heute im Quarantäne-Gefängnis: In Pattaya und mir fällt jetzt schon die Decke auf den Kopf. Frage mich warum habe ich es überhaupt gemacht. War die letzte Chanse meine Imigrant...
  • Heute auf dem Bitec-Gelaende

    Heute auf dem Bitec-Gelaende: Heute war der grosse Tag der Aushaendigung der Diplome der Siam Universitaet, gleich fuer zwei Jahresabgaenge. Big event, zum dem auch die...
  • Heute auf dem Bitec-Gelaende - Ähnliche Themen

  • Heute ist Freitag der 13. te

    Heute ist Freitag der 13. te: naa was gibt's neues hier?? Jemand gestorben??? Corona hat wiedereinmal zugeschlagen???..Haus abgebrannt ? Oder der Franky 53 schon wiedereinmal...
  • Die Emanzipation oder ist Frau heute immer noch im großen Nachteil ?

    Die Emanzipation oder ist Frau heute immer noch im großen Nachteil ?: Heute mal ein verfrühter Wochenendthread zum Nachdenken! In Coronazeit sind wir doch meist alle Homearbeiter,oder :nixweiss: Schade ,dass wir im...
  • Nittaya - früher und heute!

    Nittaya - früher und heute!: Nittaya ,frueher und heute ! Bin ja schon seit 2002 bei diesem Laden hier dabei und wagen mal eine Gegenüberstellung. Ob sie mir gelingt ,müßt...
  • Hocke seit heute im Quarantäne-Gefängnis

    Hocke seit heute im Quarantäne-Gefängnis: In Pattaya und mir fällt jetzt schon die Decke auf den Kopf. Frage mich warum habe ich es überhaupt gemacht. War die letzte Chanse meine Imigrant...
  • Heute auf dem Bitec-Gelaende

    Heute auf dem Bitec-Gelaende: Heute war der grosse Tag der Aushaendigung der Diplome der Siam Universitaet, gleich fuer zwei Jahresabgaenge. Big event, zum dem auch die...
  • Oben