www.thailaendisch.de

Heißhunger auf was Süßes - Marzipan, einfach und lecker

Diskutiere Heißhunger auf was Süßes - Marzipan, einfach und lecker im Essen & Musik Forum im Bereich Thailand Forum; Hi, machmal habe ich einfach Heißhunger auf etwas Süßes. Dazu nehme ich in Thailand: Nuttella Snickers Beng Beng (etwas aus Thailand, das man...
T

Tanha

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
19.04.2012
Beiträge
439
Reaktion erhalten
107
Ort
Isaan
Hi,

machmal habe ich einfach Heißhunger auf etwas Süßes. Dazu nehme ich in Thailand:
  • Nuttella
  • Snickers
  • Beng Beng (etwas aus Thailand, das man sogar schmeckt)
  • oder Kuchen bzw. besser Käsekuchen selbstgemacht.
  • Marzipan (selbstgemacht)

Meist ist mir aber das gekaufte zu teuer, da ich leider die Preise aus D. kenne.

Dies ist das dann doch sehr günstige Marzipan Rezept dazu:
  • 500g fein gemahleneMandeln (gibt es im Makro-Markt schon gemahlen)
  • 275g Puderzucker (gibt es überall als icing sugar น้ำตาลไอซิ่ง)
  • 1 Schuss Rum (z. B. Captain Morgan Whiskey sollte man auch mal versuchen)
  • Ein paar Esslöffel Wasser (je nach gewünschter Festigkeit der Masse)
  • Kneten und aufbewahren in einem geschlossenen Plastikbehälter im Kühlschlank

Ich esse die Masse meist roh, aber man kann natürlich auch Kugeln formen und in Zimt wälzen (gibt Marzipankartoffeln) oder auf Blätterteig verstreichen, dann rollen und backen etc.

Gruß
Tanha
 
Zuletzt bearbeitet:
Koelner

Koelner

Senior Member
Dabei seit
26.01.2018
Beiträge
5.049
Reaktion erhalten
1.027
In Thailand gibt es nichts Süsses, so dass man selbst tätig werden muss? Ich habe selten so viel Süßkram und gezuckertes Zeug an jeder Ecke bekommen ... :D
 
Spencer

Spencer

Senior Member
Dabei seit
09.03.2015
Beiträge
15.112
Reaktion erhalten
6.440
Ort
Nähe Marburg / Lahn
Heute Nachmittag gibt es bei uns leckeren "Labrabär-Kuchen".
( hat jedenfalls meine Frau angekündigt, ich glaube sie meint Rhabarber ..... )
 
Helli

Helli

Senior Member
Dabei seit
23.02.2013
Beiträge
14.308
Reaktion erhalten
4.378
Ort
RLP/Isaan
In Thailand gibt es nichts Süsses, so dass man selbst tätig werden muss? Ich habe selten so viel Süßkram und gezuckertes Zeug an jeder Ecke bekommen ... :D
Nicht zu vergessen, dass viele Gerichte mit Löffeln von Zucker noch "aufgepeppt" werden!
 
Helli

Helli

Senior Member
Dabei seit
23.02.2013
Beiträge
14.308
Reaktion erhalten
4.378
Ort
RLP/Isaan
Zuckerkrankheit ist in LOS auch sehr verbreitet,Herzinfarkt weniger !
Richtig, und es ist fast unmöglich, der "Thai-Köchin" diese Unsitte abzugewöhnen!
Die oft sehr gute Allerweltsnudelsuppe wird mit Zucker doch fast ungenießbar!
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
18.948
Reaktion erhalten
2.011
Ort
Irgendwo im Outback!
Ich habs fast aufgegeben in den Garküchen zu essen ,immer wenn ich denen auf Thai sage ,ich will immer selbst alles würzen (Zucker,Chilly,Saures ) ,dann drehen die durch und tun oft das Doppelte rein.
Nur ausgewählte Garküchen ,die mich schon lange kennen ,wissen bescheid ,dann bin ich der Farang-Yaek แยก
 
Helli

Helli

Senior Member
Dabei seit
23.02.2013
Beiträge
14.308
Reaktion erhalten
4.378
Ort
RLP/Isaan
Ich habs fast aufgegeben in den Garküchen zu essen ,immer wenn ich denen auf Thai sage ,ich will immer selbst alles würzen (Zucker,Chilly,Saures ) ,dann drehen die durch und tun oft das Doppelte rein.
Ob das an den Sprachkenntnissen liegt? Bei mir ist das jedenfalls so.
 
alder

alder

Senior Member
Dabei seit
29.12.2010
Beiträge
11.535
Reaktion erhalten
6.432
Ob das an den Sprachkenntnissen liegt? Bei mir ist das jedenfalls so.
Oftmals mangelnde Phantasie wegen mangelnder Kontakte zu Ausländern.

In Kolumbien wollte mich eine Eisverkäuferin ums verrecken nicht verstehen weil ich übersetzt ein "Erdbeereneis" anstatt ein "Erdbeereis" verlangt hatte.
Ich bin fast durchgedreht und die Verkäuferin anscheinend auch. Meine damalige Frau hat sich im Hintergrund weggeschmissen.

Dafür habe ich jahrelang falsch "Crocodilo" ausgesprochen und jeder hat mich verstanden aber niemand sagte mir, dass es "Cocodrilo" heisst. :rolleyes:
 
Spencer

Spencer

Senior Member
Dabei seit
09.03.2015
Beiträge
15.112
Reaktion erhalten
6.440
Ort
Nähe Marburg / Lahn
In Kolumbien wollte mich eine Eisverkäuferin ums verrecken nicht verstehen weil ich übersetzt ein "Erdbeereneis" anstatt ein "Erdbeereis" verlangt hatte.
Macht rein geschmacklich oft auch nur wenig Unterschied.

Für manch einen Erdbeerjoghurt aus deutscher Produktion, wäre die Bezeichnung "Erdbeerenjoghurt" allerdings blanker Hohn und eine maßlose Übertreibung.

Das Negativ einer fotografierten, einzelnen Erdbeere wird mit Schallgeschwindigkeit durch den Joghurt geschossen, chemische Helferlein erledigen den Rest.
 
Micha L

Micha L

Senior Member
Dabei seit
10.06.2007
Beiträge
15.499
Reaktion erhalten
5.945
Ort
Leipzig
...

In Kolumbien wollte mich eine Eisverkäuferin ums verrecken nicht verstehen weil ich übersetzt ein "Erdbeereneis" anstatt ein "Erdbeereis" verlangt hatte.
.......
Da biste in guter, klassischer Gesellschaft:

"Semmelnknödeln" (Karl Valentin) ;-)
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
18.948
Reaktion erhalten
2.011
Ort
Irgendwo im Outback!
Eigentlich ist in LOS das Obst soooo süß ,da braucht man nichts anderes!
Mangos,Bananen,Ngoh,Lamjai,Longgong,

Nur die Stinkefrucht bekomme ich nicht runter👎
 
phi mee

phi mee

Moderator
Dabei seit
03.11.2004
Beiträge
9.991
Reaktion erhalten
2.040
Heute Nachmittag gibt es bei uns leckeren "Labrabär-Kuchen".
( hat jedenfalls meine Frau angekündigt, ich glaube sie meint Rhabarber ..... )
Erinnert mich an die "Erdbeersoße", die meine Frau früher gerne Gästen angeboten hat.
Die fragenden Gesichter waren einfach unbezahlbar. Des Espresso war aber gut nach dem vielen futtern.
Jetzt hat sie auf Cappuccino umgestellt. :biggrin:
 
Thema:

Heißhunger auf was Süßes - Marzipan, einfach und lecker

Oben