Heirat Rama X, Beschwerde vieler Thais bei der Botschaft über unsere H.ure.npresse

Diskutiere Heirat Rama X, Beschwerde vieler Thais bei der Botschaft über unsere H.ure.npresse im Thailand News Forum im Bereich Thailand Forum; Da aber wohl auch eher nur das Präkariat.Auch in unserer Familie ist es durchaus Tradition, daß z. B. als der Schwiegervater mal wieder in Orange...
Chumpae

Chumpae

Senior Member
Dabei seit
26.10.2011
Beiträge
11.119
Reaktion erhalten
4.912
Ort
Chumpae
.... Ich bin mir sogar sicher, dass dieser Kniefall in diesen Tagen heftig unter jungen Leuten in Thailand im Privaten parodiert wird....
Da aber wohl auch eher nur das Präkariat.Auch in unserer Familie ist es durchaus Tradition, daß z. B. als der Schwiegervater mal wieder in Orange ging, alle Familienmitglieder tief vor ihm niederknieten und die Nasenspitze den Boden berührte. Zu Sonkran ist das auch bei der Schwiegermutter so.Für eine Langnase eher ungewöhnlich-letztendlich aber von mir mit Respekt akzeptiert(auch wenn ich selbst das nicht machen muß).
 
F

ffm

Senior Member
Dabei seit
06.08.2005
Beiträge
4.844
Reaktion erhalten
1.110
Ort
Bangkok
Eigentlich ist das eine Art Humor, die angesichts der Comedies im Thai-TV ganz nach derem billigem Geschmack ist. Ich bin mir sogar sicher, dass dieser Kniefall in diesen Tagen heftig unter jungen Leuten in Thailand im Privaten parodiert wird.
Glaube ich nicht. Das Koenigshaus gehoert zu dem was nicht parodiert werden darf. Du siehst im Thai Fernsehen auch nichts was den Buddhismus oder andere wesentliche Bestandteile der hohen Thai-Kultur auf die Schippe nimmt. Ernste Themen muessen ernst behandelt werden, das gilt in der Oeffentlichkeit wie im Privaten.
 
Spencer

Spencer

Senior Member
Dabei seit
09.03.2015
Beiträge
11.515
Reaktion erhalten
4.355
Ort
Nähe Marburg / Lahn
Da aber wohl auch eher nur das Präkariat.Auch in unserer Familie ist es durchaus Tradition, daß z. B. als der Schwiegervater mal wieder in Orange ging, alle Familienmitglieder tief vor ihm niederknieten und die Nasenspitze den Boden berührte. Zu Sonkran ist das auch bei der Schwiegermutter so.Für eine Langnase eher ungewöhnlich-letztendlich aber von mir mit Respekt akzeptiert(auch wenn ich selbst das nicht machen muß).
An den Wochenenden - sagen wir so ab Freitag 17.00 Uhr Ortszeit - würde ich an Deiner Stelle, grundsätzlich ein gepflegtes Orange anlegen und zunächst erhobenen Hauptes und würdevoll das Domizil abschreiten, mich dann in meiner schattigen Laube niederlassen, um mir anschließend von den Bediensteten einen wohltemperierten edlen Roten, in angemessenem Respekt kredenzen zu lassen.
 
clavigo

clavigo

Senior Member
Dabei seit
09.01.2011
Beiträge
6.622
Reaktion erhalten
903
Ort
NRW/BKK
Viele dieser Videos mit Foo Foo oder die topless-Fotos stammten aus der militanten tiefroten Ecke aber sie merkten das man sich dadurch nicht allzu viel Freunde machten.

Aber seit dem Tod von Rama 11 hat sich viel geändert. Aber das beschränkt sich dann auf zusammengezogene Augenbrauen oder ein leicht ironisches Lächeln. oder kurz gesagt: Die Trauer überwiegt die Hoffnung.
 
C

Chak

Senior Member
Dabei seit
02.06.2010
Beiträge
19.051
Reaktion erhalten
1.319
Ort
Hamburg
Ich finde die Wut eigentlich nicht so verständlich. Ich sehe da auch keine Verunglimpfung des Königs oder der Tradition drin. Eigentlich ist das eine Art Humor, die angesichts der Comedies im Thai-TV ganz nach derem billigem Geschmack ist.
Nachdem ich das Video gesehen habe gebe ich dir Recht.
 
S

sombath

Senior Member
Dabei seit
03.03.2009
Beiträge
4.598
Reaktion erhalten
2.747
Glaube ich nicht. Das Koenigshaus gehoert zu dem was nicht parodiert werden darf. Du siehst im Thai Fernsehen auch nichts was den Buddhismus oder andere wesentliche Bestandteile der hohen Thai-Kultur auf die Schippe nimmt. Ernste Themen muessen ernst behandelt werden, das gilt in der Oeffentlichkeit wie im Privaten.


Möchte mich an der Diskussion nicht beteiligen ,
aber solche Bilder können " Westler " halt besser verstehen .
 
C

Cantor

Senior Member
Dabei seit
17.05.2012
Beiträge
1.784
Reaktion erhalten
99
Ort
Thailand
Die wenigsten werden das selbst gesehen haben, springen aber gerne auf den Empörungszug auf.
Hätte ich es hier nicht gelesen, wüsste ich nichts davon.
Zudem sehe ich mir diese Schmieren und Klatschsendungen nie an.
 
pegasus

pegasus

Senior Member
Dabei seit
27.02.2009
Beiträge
2.718
Reaktion erhalten
311
Ort
Bangkok - Town in Town
ein typisches Beispiel unserer völlig hirnbefreiten Gutmenschen. Anstand und Toleranz gibt es ebend nur im eigenen eingeengten Weltbild - Greta lässt Grüßen
Das gilt offensichtlich nicht nur für die von Dir zitierten Gutmenschen sondern offensichtlich auch für deren Gegenseite.

Mit Reportage hatte das ganze im Frühstücksfernsehen ja auch nicht viel zu tun. Fällt eher unter die Kategorie schlechter Scherz. Muss man aber auch nicht so hochkochen. In meinem Freundeskreis hier fand man das unangemessen bzw. beleidigend, was ich nachvollziehen kann. Der Beitrag wurde offensichtlich produziert ohne über sich über Thailand zu informieren. Das war taktlos aber auf der anderen Seite ist diese Art der Zeremonie auch für die meisten Leute in Europa nicht nachzuvollziehen.

Aber es ist mal wieder eine gute Gelegenheit für die Verfechter der thailändischen Kultur und Anti-Gutmenschen auf die Barrikaden zu gehen.
 
T

Tawachai

Junior Member
Dabei seit
06.07.2018
Beiträge
28
Reaktion erhalten
2
Wer als Europäer eine solche Zeremonie zum ersten Mal sieht erlebt dabei natürlich eine ihm/ihr fremde Welt.
Als bei meinem ersten Besuch in Thailand eine Bekannte nach langer Abwesenheit von der Familie beim ersten Treffen vor ihrem Vater auf den Boden fiel und seinen Fuß auf ihren Kopf legte habe ich auch nicht schlecht geschaut.
Wie würden Thais ohne näheres zu wissen das Video vom Papst verstehen? https://www.faz.net/aktuell/gesells...kuesst-fluechtlingen-die-fuesse-14144662.html
 
clavigo

clavigo

Senior Member
Dabei seit
09.01.2011
Beiträge
6.622
Reaktion erhalten
903
Ort
NRW/BKK
Sorry, mir ist die "Hand von der Maus gerutscht"! Danke für die korrektur, Cantor. Aber was zählt sagte der Leitartikel der Bangkok Post schon am 14.10.216. "End of Era". Und noch nie wurde ein thailändischer König so sehr an seinen Taten gemessen da er mehr im Rampenlicht stehen wird als sein Vorgänger aufgrund der geänderten medialen Welt.
 
atze

atze

Senior Member
Dabei seit
16.10.2004
Beiträge
1.513
Reaktion erhalten
96
Ort
Berlin
Viel Lärm um nichts.
 
Dieter1

Dieter1

Senior Member
Dabei seit
10.08.2004
Beiträge
37.328
Reaktion erhalten
2.787
Ort
Bangkok / Ban Krut
Du meinst es spielt überhaupt keine Rolle, wie andere in der Welt über D-Land denken?
Fuer die Welt ist es sicher nicht unwichtig wie Deutschland denkt, aber aus der Reportage eines Privatsenders darueber Schluesse abzuleiten ist vielleicht nicht der richtige Weg.
 
Micha

Micha

Senior Member
Dabei seit
28.01.2003
Beiträge
20.253
Reaktion erhalten
1.764
Fuer die Welt ist es sicher nicht unwichtig wie Deutschland denkt, aber aus der Reportage eines Privatsenders darueber Schluesse abzuleiten ist vielleicht nicht der richtige Weg.
Wenn ein Schaden ensteht, kann man durchaus über richtige und falsche Wege sinnieren. Der entstandene Schaden wird dadurch nicht kleiner.

Unsere Regierung bürdet seinen Steuer- und Abgabenzahlen unzählige Milliarden auf, um das Ansehen von D in der Welt zu verbessern.

Und so eine Reportage eines Privatsenders schadet dem Ansehen des Landes - für nichts und wieder nichts.
 
Dieter1

Dieter1

Senior Member
Dabei seit
10.08.2004
Beiträge
37.328
Reaktion erhalten
2.787
Ort
Bangkok / Ban Krut
Die deutsche Regierung leistet etwas fuer ihre Buerger und steht dadurch schon in manchen Gebieten in einem gewissen Gegensatz zur thailaendischen Regierung.
 
Ferdinand

Ferdinand

Senior Member
Dabei seit
06.04.2016
Beiträge
4.703
Reaktion erhalten
613
Ort
Hausen
Unsere Regierung bürdet seinen Steuer- und Abgabenzahlen unzählige Milliarden auf, um das Ansehen von D in der Welt zu verbessern.

Und so eine Reportage eines Privatsenders schadet dem Ansehen des Landes - für nichts und wieder nichts.
ich bin froh, dass wir hier Medien haben die sich einen Teufel darum scheren was unsere Regierung denkt.
Lieber so, als ein Land in dem Medien gleichgeschaltet zum Wohle des Landes berichten wie es zum Beispiel in Russland oder teilweise Thailand der Fall ist. Dass frei Medien auch mal Blödsinn berichten nehme ich als Preis für die Medienfreiheit in Kauf.
 
chonburi

chonburi

Senior Member
Dabei seit
26.02.2014
Beiträge
3.563
Reaktion erhalten
2.013
Ort
Chonburi-Stadt
Presse-und Meinungsfreiheit in allen Ehren, aber bitte nicht zur Rechtfertigung fuer Trash-Tv.....

Das Thema sollte sich mit ein bisschen Glueck auch wieder im Sande verlaufen , siehe Clip unterhalb im Link :

https://www.sanook.com/news/7765806/
 
Thema:

Heirat Rama X, Beschwerde vieler Thais bei der Botschaft über unsere H.ure.npresse

Heirat Rama X, Beschwerde vieler Thais bei der Botschaft über unsere H.ure.npresse - Ähnliche Themen

  • Einreiseverbot, Visum zwecks Heirat

    Einreiseverbot, Visum zwecks Heirat: Guten Tag Zur Zeit läuft gerade die Bearbeitung eines Visums für die Heirat in Deutschland. Es steht bereits ein Termin im April für die...
  • Heiraten in D

    Heiraten in D: Hallo Freunde, evtl hat mal jemand einen Tip für mich, ich möchte meine Thailändische Verlobte heiraten. wir haben alle Prozeduren durch, Sie hat...
  • Heiraten in Deutschland

    Heiraten in Deutschland: Hallo, was ist günstiger. Das Heiratsvisum selber beantragen oder eine Agentur beauftragen. Wie viel habt ihr mit allem bezahlt? Wie lange war...
  • Heiraten nach Scheidung

    Heiraten nach Scheidung: Hallo, meine Freundin ist derzeit noch verheiratet. Sie möchte sich nun von ihrem noch Ehemann scheiden lassen. Dieses war bisher noch nicht...
  • Heiraten in D oder in Thailand

    Heiraten in D oder in Thailand: Hallo, was ist sinnvoller und unkomplizierter. In Deutschland heiraten oder in Thailand wenn der gemeinsame Lebensaufenthalt in der Zukunft in...
  • Heiraten in D oder in Thailand - Ähnliche Themen

  • Einreiseverbot, Visum zwecks Heirat

    Einreiseverbot, Visum zwecks Heirat: Guten Tag Zur Zeit läuft gerade die Bearbeitung eines Visums für die Heirat in Deutschland. Es steht bereits ein Termin im April für die...
  • Heiraten in D

    Heiraten in D: Hallo Freunde, evtl hat mal jemand einen Tip für mich, ich möchte meine Thailändische Verlobte heiraten. wir haben alle Prozeduren durch, Sie hat...
  • Heiraten in Deutschland

    Heiraten in Deutschland: Hallo, was ist günstiger. Das Heiratsvisum selber beantragen oder eine Agentur beauftragen. Wie viel habt ihr mit allem bezahlt? Wie lange war...
  • Heiraten nach Scheidung

    Heiraten nach Scheidung: Hallo, meine Freundin ist derzeit noch verheiratet. Sie möchte sich nun von ihrem noch Ehemann scheiden lassen. Dieses war bisher noch nicht...
  • Heiraten in D oder in Thailand

    Heiraten in D oder in Thailand: Hallo, was ist sinnvoller und unkomplizierter. In Deutschland heiraten oder in Thailand wenn der gemeinsame Lebensaufenthalt in der Zukunft in...
  • Oben