www.thailaendisch.de

Heirat in Dänemark ohne Aufenthalt oder mit 1 Tag Aufenthalt ? weiss jemand wo ?

Diskutiere Heirat in Dänemark ohne Aufenthalt oder mit 1 Tag Aufenthalt ? weiss jemand wo ? im Ehe & Familie Forum im Bereich Thailand Forum; Hallo Das Internet ist voll von Agenturen die Heirat am gleichen Tag ohne Aufenthalt anbieten und dafür hohe Gebühren kassieren, wollen den Namen...
2sc5200

2sc5200

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
14.01.2012
Beiträge
852
Reaktion erhalten
66
Hallo

Das Internet ist voll von Agenturen die Heirat am gleichen Tag ohne Aufenthalt anbieten und dafür hohe Gebühren kassieren, wollen den Namen des Ortes (Kommune) wo dies geht gibts natürlich erst gegen Zahlung einer hohen Summe.

Weiss jemand welche (Kommune) Namen des Ortes/Stadt wo Heiraten ohne oder mit nur 1 Tag Aufenthalt geht ?

Vielen Dank
 
sunnyboy

sunnyboy

Senior Member
Dabei seit
10.09.2001
Beiträge
6.011
Reaktion erhalten
158
Merkwürdig, normal muss man wenn man in Dänemark heiratet einige Tage vor Ort bleiben.

Warum eigentlich in Dänemark heiraten, bringt doch überhaupt nichts außer unnützer Kosten?

Gruß Sunnyboy
 
sunnyboy

sunnyboy

Senior Member
Dabei seit
10.09.2001
Beiträge
6.011
Reaktion erhalten
158
weil es dort nicht so viel "Papierkram" gibt.....
yep, da gibt es auch noch einen Ort in Austria, da geht es ebenso einfach. Dachte mir aber, da wir in einem Thaiforum sind heiratet man doch besser in Thailand, da dauert es ein paar Minuten mit noch weniger Papierkram (meine die Heirat ohne Ehefähigkeitszeugnis).

Gruß Sunnyboy
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
sanukk

sanukk

Senior Member
Dabei seit
08.10.2011
Beiträge
12.852
Reaktion erhalten
733
Ort
Suite, Superior oder Deluxe
Dachte mir aber, da wir in einem Thaiforum sind heiratet man doch besser in Thailand, da dauert es ein paar Minuten mit noch weniger Papierkram
Mach das. Am besten "Buddha-Hochzeit", dann kannst Du Dich jederzeit ohne Papierkram wieder ver.p.iss.en, falls Du vermögend bist.
 
S

somtamplara

Senior Member
Dabei seit
23.03.2013
Beiträge
2.195
Reaktion erhalten
233
Also Tønder (Toender) sollte doch wohl ein bekannter Name sein?
So heisst der Ort, wo man mit wenig Papierkram heiraten kann.
Ob du viel Geld fuer die "Abkuerzung" (ohne Hotelaufenthalt) bezahlen willst, musst du selber entscheiden.

Soll der ganze legalen Kram drumherum hier ausgebreitet werden?

Z.B. wie kriegt man das beglaubigt falls die Heirat auch in TH registriert werden soll.
Dazu empfehle ich nach dem Toender Besuch gleich eine Fahrt nach Kopenhagen einzuplanen.
Besuch beim Innenminsterium/Aussenministerium. Auf dem Postweg sehr muehsam.
Danach dann beglaubigte Uebersetzung in Thai und Besuch beim Thai Konsulat.
Die daenische Botschaft liefert keinerlei Hilfestellung.

Anerkennung (nur) in D ist dagegen problemlos.
Daenische Urkunde vorlegen, fertig.
Dass allerdings dem Missbrauch (Heiraten mit Touristenvisum) ein Riegel vorgeschoben wurde, sollte bekannt sein?
Ich kenne die Details dazu nicht.
 
K

Knut_0815

Gast
Aber die so angetraute muß DE wieder verlassen. Wir haben in DE geheiratet und sie konnte bleiben. Mit Touristen-Visum!
 
J

Joerg_N

Gast
Ich kann mich noch erinnern als wir die Arbeitserlaubniss fuer meine Frau in Hamburg beantragt haben,

" endlich mal jemand wo die Papiere vollstaendig sind" sagte die Sachbeabeiterin,

diese ganze Murks mit Daenemark oder Thailand ohne EFZ schlaegt doch oft nach hinten
 
J

joachimroehl

Gast
Ich hatte meine Gute mit einem Touristenvisum nach Berlin eingeladen und als wir nach zweieinhalb Monaten blauäugig bei der Ausländerbehörde einige Tage ´verlängern´ wollten, bekamen wir nicht nur wegen der Ablehnung mehr als Frust auf den mit Asylanten gut gefüllten Fluren der Ausländerbehörde. "Wir haben da leider keinen Ermessensspielraum!" traf uns bis ins Mark. Schließlich gingen wir zum Standesamt, wo uns der nächste Schock traf. Insgesamt 14 Schriftstücke sollten vorgelegt werden, Übersetzungen, Beglaubigungen, Dolmetscher blablabla und somit fuhren wir eine Woche vor Fristablauf nach Tønder und haben vollkommen unkompliziert, nur bei Vorlage der Pässe und aktueller Meldebescheinigungen in weniger 100 Stunden heiraten können. Die Maiwoche selbst war ein kleiner Hochzeitsurlaub und wer unbedingt das Papier in Thailand vorlegen will, sollte gleich einen Abstecher nach Kopenhagen machen. Am letzten Tag vor Fristablauf die Dänische Eheurkunde der Berliner Ausländerbehörde auf den Tisch und rumm´s war ein 3jähriger Aufenthaltstitel im thailändischen Pass.

Das Kongeriget Danmark genießt bei uns seitdem stille Hochachtung.

DSC09446.jpg

Tip: ein Ehevertrag kann vor Wirrnissen schützen, sollte von einem örtlichen Notar aufgenommen und im örtlichen Gütertrennungsregister eingetragen werden
 
J

joachimroehl

Gast
Hatte ich schon mal geschrieben und klar auch, dass durch EU-Zwänge die Bürokratie hier wie da gestiegen, der Abstand zugunsten Dänemarks jedoch geblieben ist.
 
J

JT29

Senior Member
Dabei seit
05.02.2004
Beiträge
8.380
Reaktion erhalten
279
Ort
Toskana Deutschlands
Das beantwortet nicht die Frage :rolleyes:


"nahm die Ausländerbehörde Berlin sie zum Anlass, ihre Verwaltungspraxis dahingehend zu verschärfen, dass Anträge auf die Erteilung einer Aufenthaltserlaubnis nach Heirat in Dänemark generell abgelehnt werden. Das ist die derzeit geltende Praxis, und zwar nicht nur in Berlin."

http://thaiadvo.com/files/RevisionBVerwGwgDaenemarkheirat2010.pdf
 
J

joachimroehl

Gast
Weißt Du was juristisch schwebend unwirksam heißt..
 
D

Doby

Gast
diese ganze Murks mit Daenemark oder Thailand ohne EFZ schlaegt doch oft nach hinten
Bitte mal genauer erklären, was und wie da etwas nach hinter schlaegt.

Wenn du das nicht kannst, dann bitte nicht solche Parolen raushauen und die Leute verunsichern.
 
K

Knut_0815

Gast
Das beantwortet nicht die Frage :rolleyes:


"nahm die Ausländerbehörde Berlin sie zum Anlass, ihre Verwaltungspraxis dahingehend zu verschärfen, dass Anträge auf die Erteilung einer Aufenthaltserlaubnis nach Heirat in Dänemark generell abgelehnt werden. Das ist die derzeit geltende Praxis, und zwar nicht nur in Berlin."

http://thaiadvo.com/files/RevisionBVerwGwgDaenemarkheirat2010.pdf
Ist ja klar. Unser Anwalt hat uns das damals so erklärt:

Wer mit einem Touristen-Visum einreist, kommt um Urlaub zu machen und danach zurückzukehren. Wer dann nach Dänemark reist und dort heiratet, kommt dagegen mit dem Ziel, dauerhaft bleiben zu wollen. Dafür ist das Touristen-Visum aber nicht da. Er sprach vom subjektiven Tatbestand.

Deswegen riet er von einer Heirat in Dänemark generell ab. Nicht aber von einer in DE. Einreise zu Besuchszwecken mit Touristen-Visum, dann lernen sich die künftigen Heiratskandidaten "zufällig" kennen und die Situation wird eine andere. In DE!
 
D

Doby

Gast
Einreise zu Besuchszwecken mit Touristen-Visum, dann lernen sich die künftigen Heiratskandidaten "zufällig" kennen und die Situation wird eine andere. In DE!
So sollte es sein, aber der deutsche Staat hält davon nichts und unterstellt einfach, dass schon bei Antragstellung die Absicht bestand hier zu heiraten.
 
S

somtamplara

Senior Member
Dabei seit
23.03.2013
Beiträge
2.195
Reaktion erhalten
233
Wenn du das nicht kannst, dann bitte nicht solche Parolen raushauen und die Leute verunsichern.
Also meine Erfahrung ist alt, aber:

Anerkennung in D gar kein Problem.

Fuer Registrierung in TH aber wie beschrieben:

1) Beglaubigung durch DK Innenministerium
2) Ueberbeglaubigung durch DK Aussenminsiterium
3) Vereidigten Uebersetzer Deutsch / Thai beauftragen *
4) Beim Thai Konsulat gibts Beglaubigung fuer die Thai Behoerden
5) Schliesslich Vorlage beim Amphoe in Thailand

* die DK Urkunden sind mehrsprachig, aber der Stempel des DK Aussenministeriums ist in Englisch, den darf der schon wieder nicht uebersetzen. Hat das Thai Konsulat zum Glueck nicht gestoert.

1) und 2) auf dem Postweg aus D zu erledigen war nicht trivial, rumtelefonieren nach Kopenhagen, bezahlen per Ueberweisung. Zum Glueck sprechen die in DK auch gut Deutsch.

Umgekehrt: heiraten in TH, Anerkennung/Registrierung in D?
Dazu kenne ich mich nicht aus. Aber dazu gibt es ja tonnenweise Forenbeitraege und Webseiten.
 
D

Doby

Gast
Umgekehrt: heiraten in TH, Anerkennung/Registrierung in D?
Dazu kenne ich mich nicht aus. Aber dazu gibt es ja tonnenweise Forenbeitraege und Webseiten.
Da kenne ich mich aber aus und es gibt/gab keinerlei Probleme.
Zum Einwohnermeldeamt und Krankenkasse anmelden, bei der Ausländerbehörde Aufenthaltstitel beantragen und fertig.
 
Thema:

Heirat in Dänemark ohne Aufenthalt oder mit 1 Tag Aufenthalt ? weiss jemand wo ?

Heirat in Dänemark ohne Aufenthalt oder mit 1 Tag Aufenthalt ? weiss jemand wo ? - Ähnliche Themen

  • Wo heiraten? Deutschland, Thailand, Dänemark, Alternativen?

    Wo heiraten? Deutschland, Thailand, Dänemark, Alternativen?: Hallo zusammen. Bin neu hier, lese auch erst seit ein paar Tagen mit, weil ich auf der Suche nach Ratschlägen bin. Kurze...
  • Heiraten in Dänemark - Vermittler

    Heiraten in Dänemark - Vermittler: Hallo zusammen, hat jemand Erfahrungen mit einem Vermittler gemacht und in Dänemark geheiratet? Wenn man googelt, findet man zwar eine Menge...
  • Heirat in Dänemark ohne Ledigkeitsbescheinigung möglich?

    Heirat in Dänemark ohne Ledigkeitsbescheinigung möglich?: Hallo zusammen, ich wollte mit meiner thailändischen Freundin, welche schon 25 Jahre in Deutschland lebbt, heiraten. Ich bin Deutscher, ledig...
  • Heirat in Deutschland oder Dänemark?

    Heirat in Deutschland oder Dänemark?: Hallo, meine Freundin und ich wollen nicht weiter getrennt voneinander sein, daher planen wir ein bisschen bzgl. Hochzeit. Sie besucht gerade...
  • Heiraten in Dänemark oder Deutschland?

    Heiraten in Dänemark oder Deutschland?: Hallo, meine Liebste soll Anfang nächsten Jahres wieder nach Deutschland zu Besuch mit einem Touristenvisum kommen. Wir würden dann gerne in...
  • Heiraten in Dänemark oder Deutschland? - Ähnliche Themen

  • Wo heiraten? Deutschland, Thailand, Dänemark, Alternativen?

    Wo heiraten? Deutschland, Thailand, Dänemark, Alternativen?: Hallo zusammen. Bin neu hier, lese auch erst seit ein paar Tagen mit, weil ich auf der Suche nach Ratschlägen bin. Kurze...
  • Heiraten in Dänemark - Vermittler

    Heiraten in Dänemark - Vermittler: Hallo zusammen, hat jemand Erfahrungen mit einem Vermittler gemacht und in Dänemark geheiratet? Wenn man googelt, findet man zwar eine Menge...
  • Heirat in Dänemark ohne Ledigkeitsbescheinigung möglich?

    Heirat in Dänemark ohne Ledigkeitsbescheinigung möglich?: Hallo zusammen, ich wollte mit meiner thailändischen Freundin, welche schon 25 Jahre in Deutschland lebbt, heiraten. Ich bin Deutscher, ledig...
  • Heirat in Deutschland oder Dänemark?

    Heirat in Deutschland oder Dänemark?: Hallo, meine Freundin und ich wollen nicht weiter getrennt voneinander sein, daher planen wir ein bisschen bzgl. Hochzeit. Sie besucht gerade...
  • Heiraten in Dänemark oder Deutschland?

    Heiraten in Dänemark oder Deutschland?: Hallo, meine Liebste soll Anfang nächsten Jahres wieder nach Deutschland zu Besuch mit einem Touristenvisum kommen. Wir würden dann gerne in...
  • Oben