Heirat in D oder Th

Diskutiere Heirat in D oder Th im Behörden & Papiere Forum im Bereich Thailand Forum; Hallo alle zusammen. Also ich möchte meine Thaifreundin heiraten und habe mir auch schon ein paar sehr gute Beiträge dazu hier durchgelesen. So...
N

nikelodeon

Gast
Hallo alle zusammen.

Also ich möchte meine Thaifreundin heiraten und habe mir auch schon ein paar sehr gute Beiträge dazu hier durchgelesen.

So jetzt hätte ich aber doch noch ein paar offene Fragen.

ich überlege ob ich in thailand oder deutschland heiraten soll.
wo geht es denn schneller? weil ich schon mal verheiratet war mit einer thai und glaube das ALB macht diesmal probleme.

dann würde ich gerne wissen ob man an seinem Zweitwohnsitz heiraten kann, weil ich glaube das die auflagen und das die ALB dort nicht ganz so streng sind.

muß ich eigentlich die papiere (thailändische urkunden frau, heiratsurkunde) bei heirat in thailand zweimal legalisieren lassen.
bei legalisierten Ehefähigkeitsunterlagen ist doch eigentlich klar das dann die heiratsurkunde echt sein muß. und die unterlagen zum Ehefähigkeitszeugniss werden doch vom standesamt geprüft vor ausstellung.

ja und als letztes in wie weit tauschen sich die ALB s untereinander aus.

schon mal einen dank an alle Antworter im voraus.

nikelodeon
 
Sompob

Sompob

Full Member
Dabei seit
03.03.2004
Beiträge
53
Reaktion erhalten
0
Ort
München/Nong Han/Ban Tong
Hallo nikelodeon,


hier gibts nen guten Überblick und Tipps was du an Papieren in den jeweiligen Land brauchst.

http://www.nittaya.de/kb.php?mode=article&k=10

Ich heirate in 2 Wochen in Thailand und muss sagen das es gar nicht so schwer war die ganzen Papiere zusammen zu kriegen,nur für die verlobte wirds ein wenig stressig weil sie öfters zu Amt rennen mußt als du.

Stressig wirds, wenn sie schon mal verheirat war,dann wird es ne ewigkeit dauern bis die deutsche Behörde die Scheidung anerkennt.

Mein Entschluß in Thailand zu heiraten war,für den wichtigsten Tag in meinen Leben besonders zu heiraten,also nicht Kirchlilch, so wies jeder kennt sondern zuerst ganz normal Standesamtlich für die Papiere und dann Buddhistisch mit allen zermoniellen Bräuchen in ihren Heimatdorf.

Falls du noch fragen hast schreib sie einfach in den Thread.

gruß
Sompob
 
N

nikelodeon

Gast
danke für deine antwort sompob

das merkblatt habe ich schon durchgelesen aber ich verstehe nicht warum für die austellung des ehefähigkeitszeugnisses in deutschland die thailändischen papiere der frau vorher legalisiert werden müßen und die heiratsurkunde nochmal. oder lese ich das falsch

dann muß ich ja zweimal 8 wochen warten.

und bei heirat in deutschland muß der ganze papierkramm nur einmal legalisiert werden.



mfg
nikelodeon
 
Sompob

Sompob

Full Member
Dabei seit
03.03.2004
Beiträge
53
Reaktion erhalten
0
Ort
München/Nong Han/Ban Tong
servus,

ob du sie legalisieren mußt hängt von deinem Standesamt ; -beamten/tin ab ,ich hatte das glück sie nicht legalisieren zu müssen,mußte die Papiere nur ins deutsche und vereidigt übersetzen lassen.

Das übersetzen hat 1 Tag gedauert und muß von einem von der Botschaft anerkannten und vereidigten Übersetzer sein.

Die Heiratsurkunde muss auf jeden Fall übersetzt und legalisiert werden,ist z.B für das Familien Stammbuch oder Lohnsteuerkarte usw wichtig.Eine Kopie langt da nicht,hab ich schon von einigen erfahren das gewisse Ämter auf die legalisierte Urkunde bestehen.

gruß
Sompob
 
M

maniac

Junior Member
Dabei seit
21.12.2004
Beiträge
13
Reaktion erhalten
0
hallo

hoffe mit deiner heirat in thailand ist alles gut gegangen.

vielleicht kannst du mir ja ein paar tipps geben.
ich möchte im februar in thailand heiraten.

von meiner freundin habe ich alle papiere.
(alles übersetzt und beglaubigt.)

jetzt kümmere ich mich gerade um meine papiere.

was darf auf keinen fall vergessen werden?

jetzt habe ich auch gelesen, das man nach der hochzeit
einen antrag auf familienzusammenführung stellen muß.
ist das richtig das es 2 monate dauert?

gruss maniac
 
C

Chak2

Gast
Sompob" schrieb:
Die Heiratsurkunde muss auf jeden Fall übersetzt und legalisiert werden,ist z.B für das Familien Stammbuch oder Lohnsteuerkarte usw wichtig.
Ich habe noch nie erlebt, dass ein Finanzamt eine Heiratsurkunde als Nachweis sehen wollte. Standesamt, ja, aber ich habe auch noch nie bereut kein Familienbuch zu haben; die Krankenkasse wollte auch die Heiratsurkunde sehen, aber interessanter war für die wohl die beglaubigte deutsche Übersetzung und von legalisierter Urkunde war ohnehin nicht die Rede.
Die einzige Behörde, wo die Heiratsurkunde wirklich wichtig war, war die Ausländerbehörde.
 
Sompob

Sompob

Full Member
Dabei seit
03.03.2004
Beiträge
53
Reaktion erhalten
0
Ort
München/Nong Han/Ban Tong
Servus Maniac,

hab meine Hochzeit wunderbar überstanden und leider wieder alleine in München.Wollte ein paar Bilder rein stellen bin aber irgendwie zu Blöd.:nixweiss:

Was die Tips angeht gibt es da folgende:
-auf jeden Fall deine Standesamtliche Hochzeit in Bangkok machen,erspart viel zeit und warterei.
-achte auf die Gültigkeit deines Ausweisses
-die Beantragung meiner Konsularbescheinigung hat 2 Tage gedauert und bin danach sofort aufs Standesamt Ban Rak gefahren und habe dort den Papierkram erledigt,dauerte ca 20min,erwarte nicht zuviel von dem Standesamt es ist halt einfach nur ein etwas größeres Bürogebaude,danach wieder sofort wieder in die Botschaft und das Visum beantragt,es gibt dort eine ausfüllhilfe in der Botschaft,die kostet a bisserl aber hilft bei fragen deiner seits und ihrer seits ,ach ja die Heiratsurkunde gleich mit legalisieren lassen.
wenn du vielleicht länger in Bangkok sein solltest lohnt es sich vielleicht kurz davor auf standesamt zufahren und ihre Papiere nochmal durch checken zu lassen,sicher ist sicher ;)

Falls du noch fragen hast schreib sie hier ins Forum rein oder schick ne PN.

also chok dii
Sompob
 
Thema:

Heirat in D oder Th

Heirat in D oder Th - Ähnliche Themen

  • Ich suche Thai Frau zum Heiraten

    Ich suche Thai Frau zum Heiraten: Ich möchte gerne eine Thai Frau für mich finden. Diese Frau möchte gerne heiraten und mit Ihr Hand in Hand durchs leben gehen. Ich bin 60 Jahre...
  • Einreiseverbot, Visum zwecks Heirat

    Einreiseverbot, Visum zwecks Heirat: Guten Tag Zur Zeit läuft gerade die Bearbeitung eines Visums für die Heirat in Deutschland. Es steht bereits ein Termin im April für die...
  • Heiraten in D

    Heiraten in D: Hallo Freunde, evtl hat mal jemand einen Tip für mich, ich möchte meine Thailändische Verlobte heiraten. wir haben alle Prozeduren durch, Sie hat...
  • Heiraten in Deutschland

    Heiraten in Deutschland: Hallo, was ist günstiger. Das Heiratsvisum selber beantragen oder eine Agentur beauftragen. Wie viel habt ihr mit allem bezahlt? Wie lange war...
  • Heiraten nach Scheidung

    Heiraten nach Scheidung: Hallo, meine Freundin ist derzeit noch verheiratet. Sie möchte sich nun von ihrem noch Ehemann scheiden lassen. Dieses war bisher noch nicht...
  • Heiraten nach Scheidung - Ähnliche Themen

  • Ich suche Thai Frau zum Heiraten

    Ich suche Thai Frau zum Heiraten: Ich möchte gerne eine Thai Frau für mich finden. Diese Frau möchte gerne heiraten und mit Ihr Hand in Hand durchs leben gehen. Ich bin 60 Jahre...
  • Einreiseverbot, Visum zwecks Heirat

    Einreiseverbot, Visum zwecks Heirat: Guten Tag Zur Zeit läuft gerade die Bearbeitung eines Visums für die Heirat in Deutschland. Es steht bereits ein Termin im April für die...
  • Heiraten in D

    Heiraten in D: Hallo Freunde, evtl hat mal jemand einen Tip für mich, ich möchte meine Thailändische Verlobte heiraten. wir haben alle Prozeduren durch, Sie hat...
  • Heiraten in Deutschland

    Heiraten in Deutschland: Hallo, was ist günstiger. Das Heiratsvisum selber beantragen oder eine Agentur beauftragen. Wie viel habt ihr mit allem bezahlt? Wie lange war...
  • Heiraten nach Scheidung

    Heiraten nach Scheidung: Hallo, meine Freundin ist derzeit noch verheiratet. Sie möchte sich nun von ihrem noch Ehemann scheiden lassen. Dieses war bisher noch nicht...
  • Oben