Heirat Bang Rak 2018

Diskutiere Heirat Bang Rak 2018 im Ehe & Familie Forum im Bereich Thailand Forum; Würde gerne im Februar 2018 in Bang Rak heiraten. Habe aber noch ein paar Fragen. Vielleicht kann wer helfen. Ehefähigkeitszeugnis: Hierzu...
T

thaifreund88

Junior Member
Themenstarter
Dabei seit
07.12.2016
Beiträge
38
Reaktion erhalten
3
Würde gerne im Februar 2018 in Bang Rak heiraten. Habe aber noch ein paar Fragen. Vielleicht kann wer helfen.


Ehefähigkeitszeugnis:


Hierzu benötige ich von meiner Zukünftigen:


Reisepass oder Personalausweis
Geburtsurkunde
Auszug aus dem Hausregister oder Meldebescheinigung des Bezirksamtes
Ledigkeitsbescheinigung (nicht älter als 6 Monate) des Bezirksamtes des Wohnortes und Bescheinigung des Zentralregisteramts Bangkok zum Nachweis, dass auch in anderen Bezirksämtern in Thailand keine Eheschließung bzw. Ehescheidung registriert ist





- Muss ich diese Dokumente in Deutschland als Original vorlegen oder reichen hierzu Kopien?
- Zur Legalisation der Dokumente muss ich mich beim Standesamt erkundigen ob diese, dies verlangen oder nicht
- Für Bang Rak muss ich die Konsularbescheinigung nicht überbeglaubigen lassen?
- Bekommt meine Mia den Auszug vom Zentralregisteramt auch in Korat oder muss sie hierzu nach Bangkok?






Dokumente für die Eheschließung in Bang Rak:
Konsularbescheinigung, Reisepass (Mann) und von Mia ID Card, Reisepass und Hausregisterauszug


Richtig?




Nach der Eheschließung muss ich die Dokumente in der Deutschen Botschaft nochmals legalisieren lassen, richtig?






Laut Deutscher Botschaft werden 2 Trauzeugen und ein Dolmetscher benötigt.
Wir können beide sehr gut Englisch und ich verstehe Thai recht gut. Brauche ich hier unbedingt einen Dolmetscher und wenn ja woher bekomme ich den?




Zudem würden wir gerne ihren Nachnamen ändern lassen. Dies kann ich gleich bei der Heirat in Bang Rak oder? Und danach müssen wir in Bangkok einen neuen Reisepass beantragen und eine neue ID Card in der Amphoe bei ihr daheim oder?


Hab zwar schon viel nachgelesen, blick aber da gerade nicht so durch
 
xander1977

xander1977

Senior Member
Dabei seit
14.01.2012
Beiträge
1.474
Reaktion erhalten
322
Ort
Westendorf/กรุงเทพฯ
Welche Dokumente du von deiner Zukünftigen für das Ehefähigkeitszeugnis brauchst, sagt dir das für dich zuständige Standesamt (jedes Standesamt kann andere Dokumente verlangen).

Richtig, einzig und allein für BangRak entfällt die Überbeglaubigung!

Nein, den Auszug aus dem Zentralregisteramt bekommt sie nur in Bangkok.

Ja, das sind die benötigten Dokumente für BangRak.

Wenn du die Ehe in Deutschland melden willst, dann benötigst du die Legalisierung der dt. Botschaft.

Trauzeuge ja, Dolmetscher nicht zwingend, woher du einen bekommst, kann ich nicht sagen, da wir keinen gebraucht haben.

Ja, die Nachnamensänderung erfolgt auf BangRak, wir haben im Anschluss gleich neuen ePass und IDcard machen lassen. In BKK, da meine Frau dort gemeldet ist... in deinem Fall bei ihr zu Hause...
 
T

thaifreund88

Junior Member
Themenstarter
Dabei seit
07.12.2016
Beiträge
38
Reaktion erhalten
3
Hab mich auch schon erkundigt, wenn ich es erledigen lasse, Kosten so 40 000 Baht für alles.
Somit würde ich Mia auch das Gerenne ersparen und ich wäre auch sicher dass alles klappt. Anderseits müssen Dokumente ja auch übersetzt werden. Da meine zukünftige nur 1 Tag in der Woche frei hat, wäre eine Agentur wohl die bessere Lösung

Hast du alles selbst erledigt?
 
J

JT29

Senior Member
Dabei seit
05.02.2004
Beiträge
8.380
Reaktion erhalten
279
Ort
Toskana Deutschlands
Als Ergänzung:

Dokumente im Original, sofern die Geburtsurkunde nicht mehr existiert, dann benötigt man alternativ eine Geburtortsbescheinigung.
In der Regel ist eine Legalisierung nötig - mit Standesamt klären. Wenn, dann empfehle ich zuerst eine Übersetzung bei Kiesow etc und mit der Legalisation gleich den Versand der kompletten übersetzten und legalisierten Dokumente nach DE via Botschaft beantragen. Die Dokumente kommen dann mit Diplopost über das Bundesverwaltungsamt zu Dir nach Hause.

Konsularbescheinigung kannst Du dann schon vorab via Email beantragen und dann vor Ort das Original des Ehefähigkeitszeugnisses vorlegen.

Ich gehe davon aus, dass Bangrak keine Änderungen am Datensatz macht und man somit zuerst wieder ins Heimat Amphoe muss, um dort die Ehe registrieren zu lassen. Dort gibt es dann nach der Änderung im Datensatz die geänderte ID und erst dann kann man auch den neuen Pass in BKK oder in einer Aussenstelle beantragen.
 
T

thaifreund88

Junior Member
Themenstarter
Dabei seit
07.12.2016
Beiträge
38
Reaktion erhalten
3
Super jetzt ist mir dass verständlich.
Übersetzung, Legalisation wird ich Kiesow in Auftrag geben. Der Rest mit Konsularbescheinigung, ID, neuer Reisepass... können wir dann selber erledigen
 
B

bangkaew

Senior Member
Dabei seit
03.01.2013
Beiträge
225
Reaktion erhalten
42
Hab mich auch schon erkundigt, wenn ich es erledigen lasse, Kosten so 40 000 Baht für alles.
Somit würde ich Mia auch das Gerenne ersparen und ich wäre auch sicher dass alles klappt. Anderseits müssen Dokumente ja auch übersetzt werden. Da meine zukünftige nur 1 Tag in der Woche frei hat, wäre eine Agentur wohl die bessere Lösung

Hast du alles selbst erledigt?

@ ich habe auch in Bang Rak Geheiratet aber ich habe mir den ganzen Stress mit den D und Th. Papieren, Übersetzungen usw. Erspart weil es hier in Pattaya ein Übersetzungs- Büro gibt, welches auch bei der Deutschenbotschaft zugelassen ist, die haben alles mit den D. und Thailändischenbehörten gemacht, ich bez. wir hatten keine Laufereien, was uns sehr Wichtig war.

Du musst wenn Du es machen lässt, nur darauf achten das die von der Deutschenbotschaft auch Anerkannt sind das drift aber nur auf die Übersetzungen zu, denn wenn das nicht der Fall ist erkennt die Botschaft die Übersetzungen nicht an und Du hast Geld zum Fenster rausgeschmissen.

Der Preis lag auch so bei 40,000 Baht bei uns und das war mir die Sache auch Wert, du brauchst in Bang Rak keinen Dolmetscher und auch keine Trauzeugen, mich hat der damals Gefragt ob ich Thai verstehe nein, und dann hat Er alles für mich dann in Englisch noch mal gesagt, das ging alles ganz Locker ab.

Aber wenn ihr dann Geheiratet habt musst Du mit den Heiratspapieren noch Mals auf die D. Botschaft zum Legalisieren, das muss nicht gleich sein das kann man auch Später noch machen, ich z.B. habe das 1 Jahr später Problemlos gemacht.
 
J

JT29

Senior Member
Dabei seit
05.02.2004
Beiträge
8.380
Reaktion erhalten
279
Ort
Toskana Deutschlands
Du musst wenn Du es machen lässt, nur darauf achten das die von der Deutschenbotschaft auch Anerkannt sind das drift aber nur auf die Übersetzungen zu, denn wenn das nicht der Fall ist erkennt die Botschaft die Übersetzungen nicht an und Du hast Geld zum Fenster rausgeschmissen.
Nein, die Botschaft interessiert sich in dem Fall nicht für die Übersetzungen; sie sorgt lediglich für den Legalisationsstempel. Man kann auch die Papiere erst hinterher in DE übersetzen lassen. Wichtig ist einzig, dass das Übersetzungsbüro bei einem Landgerichtsbezirk zugelassen ist. Ist bei Kiesow der Fall und da er günstiger ist als in DE bietet es sich an, diese Übersetzungen schon in TH zu machen.
 
B

bangkaew

Senior Member
Dabei seit
03.01.2013
Beiträge
225
Reaktion erhalten
42
Nein, die Botschaft interessiert sich in dem Fall nicht für die Übersetzungen; sie sorgt lediglich für den Legalisationsstempel. Man kann auch die Papiere erst hinterher in DE übersetzen lassen. Wichtig ist einzig, dass das Übersetzungsbüro bei einem Landgerichtsbezirk zugelassen ist. Ist bei Kiesow der Fall und da er günstiger ist als in DE bietet es sich an, diese Übersetzungen schon in TH zu machen.
@ und wie bitte soll das denn mit den Papieren von der Frau gehen, wenn man die Später erst Übersetzten lässt?

Die Botschaft will das vorher schon in Deutsch haben denn da bekommt man ja noch ein Papier für das Standesamt, es führt also kein weg dran vorbei die Botschaft akzeptiert nur einen von Ihren zugelassenen Übersetzern, denn mir hatte sie gleich eine Liste mit Namen und Anschriften der Dolmetscher ausgehändigt die sie Anerkennen.
 
S

sombath

Senior Member
Dabei seit
03.03.2009
Beiträge
6.378
Reaktion erhalten
4.037
JT29 hat recht , geh zu Kiesow sind nur 100 m von der Botschaft entfernt .
Außerdem bekommt ihr da kompetente Antworten auf evtl Fragen .



@ und wie bitte soll das denn mit den Papieren von der Frau gehen, wenn man die Später erst Übersetzten lässt?

Die Botschaft will das vorher schon in Deutsch haben denn da bekommt man ja noch ein Papier für das Standesamt, es führt also kein weg dran vorbei die Botschaft akzeptiert nur einen von Ihren zugelassenen Übersetzern, denn mir hatte sie gleich eine Liste mit Namen und Anschriften der Dolmetscher ausgehändigt die sie Anerkennen.
 
Philip

Philip

Senior Member
Dabei seit
11.01.2009
Beiträge
701
Reaktion erhalten
16
Heirat war im Dezember 2010 in Bang Rak.
Fullservice Kiesow. Fertige Unterlagen per Boten im Hotel erhalten.
Dolmetscher: Nein
Trauzeugen: ja (sind genug Paare da, auf Gegenseitigkeit)
 
J

JT29

Senior Member
Dabei seit
05.02.2004
Beiträge
8.380
Reaktion erhalten
279
Ort
Toskana Deutschlands
Die Botschaft will das vorher schon in Deutsch haben denn da bekommt man ja noch ein Papier für das Standesamt, es führt also kein weg dran vorbei die Botschaft akzeptiert nur einen von Ihren zugelassenen Übersetzern, denn mir hatte sie gleich eine Liste mit Namen und Anschriften der Dolmetscher ausgehändigt die sie Anerkennen.
Das ist Quatsch. Die Botschaft interessiert sich nicht für die Inhalte der Dokumente. Hier geht es lediglich darum, dass die Urkunden rechtmäßig unterschrieben wurden.

Gibt dazu auch Merkblatt: http://www.bangkok.diplo.de/contentblob/407906/Daten/5828381/Legalisation.pdf und darin steht ebenso:

Übersetzungen der Urkunden benötigt die Botschaft nicht.

Das Standesamt braucht eine Übersetzung und die kann man vorher in TH machen, da günstiger.
 
xander1977

xander1977

Senior Member
Dabei seit
14.01.2012
Beiträge
1.474
Reaktion erhalten
322
Ort
Westendorf/กรุงเทพฯ
Ist bei Kiesow der Fall und da er günstiger ist als in DE bietet es sich an, diese Übersetzungen schon in TH zu machen.
Das Standesamt braucht eine Übersetzung und die kann man vorher in TH machen, da günstiger.
Stimmt so nicht ganz, es macht fast keinen Unterschied vom Preis her ;-) handelt sich nur um ein paar Euros...

Kiesow ist in Thailand (gleich bei der dt. Botschaft) und in Deutschland ansässig...
 
J

JT29

Senior Member
Dabei seit
05.02.2004
Beiträge
8.380
Reaktion erhalten
279
Ort
Toskana Deutschlands
Ok, hab ich noch anders in Erinnerung, wir mussten die Int. Heiratsurkunde hier damals übersetzen lassen und das war gut 30 % teurer als in TH (seinerzeit beim Kiesows damaligen Partner).
 
B

bangkaew

Senior Member
Dabei seit
03.01.2013
Beiträge
225
Reaktion erhalten
42
Das ist Quatsch. Die Botschaft interessiert sich nicht für die Inhalte der Dokumente. Hier geht es lediglich darum, dass die Urkunden rechtmäßig unterschrieben wurden.

Gibt dazu auch Merkblatt: http://www.bangkok.diplo.de/contentblob/407906/Daten/5828381/Legalisation.pdf und darin steht ebenso:

Übersetzungen der Urkunden benötigt die Botschaft nicht.

Das Standesamt braucht eine Übersetzung und die kann man vorher in TH machen, da günstiger.
@ ok Du hast Recht, aber nur weil ich eben keine Zeit zum Streiten habe.
 
xander1977

xander1977

Senior Member
Dabei seit
14.01.2012
Beiträge
1.474
Reaktion erhalten
322
Ort
Westendorf/กรุงเทพฯ
Stimmt! Die dt. Botschaft braucht keine Übersetzungen ;-) arbeiten ja genug ThailänderInnen die das den wenigen Deutschen übersetzen können 5555+
 
F

Franky53

Senior Member
Dabei seit
07.11.2010
Beiträge
17.286
Reaktion erhalten
2.012
Ort
nicht mehr hier
Stimmt! Die dt. Botschaft braucht keine Übersetzungen ;-) arbeiten ja genug ThailänderInnen die das den wenigen Deutschen übersetzen können 5555+
die Botschaft interessiert das Dokument nicht,sie beglaubigt nur die Unterschrift des thl. Beamten.
 
G

glubberer20

Junior Member
Dabei seit
05.12.2014
Beiträge
21
Reaktion erhalten
1
Hier wird Teilweise geschrieben das für Bangrak kein Dolmetscher verlangt wird. Das ist wohl veraltet. Auf der Website der Botschaft und auch bei Thailaendisch.de wird aber darauf hingewiesen das dieser bei nicht ausreichender Thai kentniss verlangt wird. Und seit Anfang März wird wohl in Bangrak eine beglaubigte Passkopie verlangt. In allen anderen Standesämtern in Bangkok muss diese Passkopie noch übersetzt und vom Th. Ministerium überbeglaubigt werden.
 
Thema:

Heirat Bang Rak 2018

Heirat Bang Rak 2018 - Ähnliche Themen

  • Heirat Bang Rak - Überbeglaubigung Konsularbescheinigung.

    Heirat Bang Rak - Überbeglaubigung Konsularbescheinigung.: Hallo zusammen, ich habe mittlerweile das Ehefähigkeitszeugnis in DE erhalte und beabsichtige nun dieses, zwecks Ausstellung einer...
  • Benötigte Dokumente für Heirat in Bang Rak

    Benötigte Dokumente für Heirat in Bang Rak: Ich möchte im Oktober in Bang Rak meine Verlobte heiraten. Bisher bin ich immer davon ausgegangen, dass ich hierfür lediglich die...
  • Heirat Bang Rak บางรัก Trauzeugen und Dolmetscher Stand 2016.

    Heirat Bang Rak บางรัก Trauzeugen und Dolmetscher Stand 2016.: Heirat Bang Rak บางรัก Trauzeugen und Dolmetscher Stand 2016. So unsere Papiere sind zusammen, alles vorbereitet jetzt steht die Unterschrift in...
  • Heiraten in Bang Rak, ohne Überbeglaubigung?

    Heiraten in Bang Rak, ohne Überbeglaubigung?: Meine Frage an das Standesamt 1 Berlin,ist eine Ehe geschlossen im Amphö Bang Rak Rechtskräftig,die Brautleute der Empfehlung der Botschaft...
  • Benötigte Dokumente für Heirat in Bang Rak

    Benötigte Dokumente für Heirat in Bang Rak: Nach längerer Vorlaufzeit ist es jetzt auch bei uns soweit. Wir wollen, nachdem die Unterlagen für den deutschen Amtsschimmel (ich hör ihn schon...
  • Benötigte Dokumente für Heirat in Bang Rak - Ähnliche Themen

  • Heirat Bang Rak - Überbeglaubigung Konsularbescheinigung.

    Heirat Bang Rak - Überbeglaubigung Konsularbescheinigung.: Hallo zusammen, ich habe mittlerweile das Ehefähigkeitszeugnis in DE erhalte und beabsichtige nun dieses, zwecks Ausstellung einer...
  • Benötigte Dokumente für Heirat in Bang Rak

    Benötigte Dokumente für Heirat in Bang Rak: Ich möchte im Oktober in Bang Rak meine Verlobte heiraten. Bisher bin ich immer davon ausgegangen, dass ich hierfür lediglich die...
  • Heirat Bang Rak บางรัก Trauzeugen und Dolmetscher Stand 2016.

    Heirat Bang Rak บางรัก Trauzeugen und Dolmetscher Stand 2016.: Heirat Bang Rak บางรัก Trauzeugen und Dolmetscher Stand 2016. So unsere Papiere sind zusammen, alles vorbereitet jetzt steht die Unterschrift in...
  • Heiraten in Bang Rak, ohne Überbeglaubigung?

    Heiraten in Bang Rak, ohne Überbeglaubigung?: Meine Frage an das Standesamt 1 Berlin,ist eine Ehe geschlossen im Amphö Bang Rak Rechtskräftig,die Brautleute der Empfehlung der Botschaft...
  • Benötigte Dokumente für Heirat in Bang Rak

    Benötigte Dokumente für Heirat in Bang Rak: Nach längerer Vorlaufzeit ist es jetzt auch bei uns soweit. Wir wollen, nachdem die Unterlagen für den deutschen Amtsschimmel (ich hör ihn schon...
  • Oben