Hausbau in Thailand

Diskutiere Hausbau in Thailand im Behörden & Papiere Forum im Bereich Thailand Forum; Der Profi nutzt Lüsterklemmen für Litzen. Für Drähte sind die WAGO Klemmen. Nicht Äpfel mit Birnen vergleichen.
alwaro

alwaro

Senior Member
Dabei seit
28.11.2017
Beiträge
229
Reaktion erhalten
23
Der Profi nutzt Lüsterklemmen für Litzen. Für Drähte sind die WAGO Klemmen.

Nicht Äpfel mit Birnen vergleichen.
 
Spencer

Spencer

Senior Member
Dabei seit
09.03.2015
Beiträge
13.093
Reaktion erhalten
5.131
Ort
Nähe Marburg / Lahn
Ich dachte, in Thailand wäre alleine das "Verdrillen" amtlich zugelassen und vorgeschrieben ??!! :D
 
Ferdinand

Ferdinand

Senior Member
Dabei seit
06.04.2016
Beiträge
5.650
Reaktion erhalten
780
Ort
Hausen
Der Profi nutzt Lüsterklemmen für Litzen. Für Drähte sind die WAGO Klemmen.

Nicht Äpfel mit Birnen vergleichen.
Verbindungsklemmen, Serie 221, für alle Leiterarten
Von der Sprechanlagenverdrahtung bis zum Anschluss eines Elektroherdes: Die Verbindung unterschiedlicher Leiterarten übernimmt die kompakte Verbindungsklemme der Serie 221 schnell und sicher.
VORTEILE:

  • Anschluss aller Leiterarten auch ohne Vorbehandlung
  • Individuell mischbare Leiterquerschnitte und -arten
  • Einfache und werkzeuglose Handhabung dank Hebel
  • Hohe Stromtragfähigkeit bis 32 A
  • Einsatz in Verteilern mittels Befestigungsadapter
  • Auch für Querschnitte bis 6 mm2
Zwei Baugrößen für alle Leiterarten
Mit den 2-, 3- und 5-Leiter-Klemmen verbinden Sie schnell und einfach alle Leiterarten mit unterschiedlichen Querschnitten. Feindrähtige Leiter können mit einem Anschlussbereich von 0,14 bis 4 mm2 angeschlossen werden, ein- und mehrdrähtige Leiter von 0,2 bis 4 mm2. Mit der 6mm2-Variante können Sie alle Leiterarten anschließen – mit Querschnitten von 0,5 bis 6 mm2.

1597045377233.png


Und dann noch was zum Thema
Quelle: Lüsterklemme – Wikipedia:
Bei Elektroarbeiten durch Fachkräfte werden vorgefundene Lüsterklemmen oftmals durch Federkraftklemmen ersetzt, die bei geringfügig höheren Kosten eine deutlich sicherere und einfacher zu verarbeitende Verbindung herstellen. Durch die dauerhaft vorhandene Federklemmung und die Selbsthemmung bei Zugbeanspruchung lockert sich eine solche Verbindung im Gegensatz zu einer Schraubklemmung auch langfristig nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
35.800
Reaktion erhalten
1.787
Ort
Hannover
mag sein, das dieses Posting im Thread

- Hausbau in Thailand -

eines, der letzten, auf viele Jahre sein wird,
und das Thema bei nicht wenigen eine gewisse Verbitterung auslösst,

aber Schwamm drüber.

mein Statement zu dunkelbraune Zimmertüren, oder eher dunkelrot,

und den kakaubraunen Alurahmen der Fenster und Schiebetüren,

nach all den Jahren, würde ich die Farbe WEISS bevorzugen.

Ja, von Europa kommend denkt man, bei weiss sieht man alles, und deshalb sei weiss nicht so vorteilhaft,

aber in den Tropen ist es von Vorteil, wenn man Alles sieht.

Wie oft ging ich abends zum Fenster, um rauszuschauen,
und nur durch Zufall konnte ich die grosse Spinne in der Ecke des Fensterrahmens erkennen,
denn dunkle Farben sind die Lieblings-Tarnfarben für diese Tiere.

Auch die fliegenden Kackerlacken, die durchs lüftende Fenster kereingeflogen kommen,
lieben die dunkelroten Türen als Tarnfarbe und Rückzugsraum,
um nicht erkannt zu werden.

Weiss ist daher die Sicherheitsfarbe, um alles im Blick zu haben, was sich ins Haus so verirrt hat,

letzter Tip,

wer eine Badewanne hat, der wird eine Art Lüftungsgitter, anstatt der deutschen Revisionsklappe haben.
Warum habe ich Jahre gebraucht, um zu erkennen, dass man diese Lüftungsklappe abschrauben muss, mit Panzerband zumachen muss, und wieder anschrauben ?

Weil wirklich grosse Spinnen, der Vogelspinnenkategorie dies als Rückzugsraum benutzen,
und,

durch irgendeine Ritze in der Bodenplatte von dort auch ins Haus reinkommen.

Läuft im Haus irgendwo die Aircon, dann strömt durch alle unzugänglichen Ritzen in der Bodenplatte die kalte Luft als Wegweiser, wo die Tiere langgehen müssen.
Sobald der Setzungsprozess im Haus beginnt, und eine Hausseite minimal stärker sich setzt bz absenkt, führt die Spannung in der Bodenplatte meist dazu, das die Fliesen hochkommen.
Der sichtbare Schaden wird behoben, doch die unzugänglichen Bereiche, wo Einbauschränke, Badewannen und andere Konstruktionen den Zugang unmöglich machen, bleiben im ungünstigsten Fall Ritzen und Spalten zurück, wo die Besucher reinkommen.

Alle Überlegungen, mit PU Schaum von Unten diese Undichtigkeiten zu beseitigen - das Verschliessen der Lüftungsschlitze ist der schnellste und einfachste Weg.

so, das wars erstmal,

die letzte Flaschenpost ...
 
Spencer

Spencer

Senior Member
Dabei seit
09.03.2015
Beiträge
13.093
Reaktion erhalten
5.131
Ort
Nähe Marburg / Lahn
Ich selbst sehe da nicht ganz so schwarz.
In Thailand wird es (nach einem großen Knall) politisch zu einem Umschwung / zu einer Neuordnung kommen und auch die "Corona-Hysterie" wird sich nahezu zwangsläufig verflüchtigen - so meine optimistische Prognose.

In 1 bis 2 Jahren werden wir weiterschauen; entweder wir setzen dann unsere Bautätigkeit fort
(ein kpl. eingerichtetes "Gästezimmer" haben wir ja bereits errichtet :D ) oder wir orientieren uns neu.

Ich bin zwar mit einer Thailänderin, nicht aber mit Thailand verheiratet.
 
RAR

RAR

Senior Member
Dabei seit
16.10.2011
Beiträge
4.507
Reaktion erhalten
452
Ich selbst sehe da nicht ganz so schwarz.
In Thailand wird es (nach einem großen Knall) politisch zu einem Umschwung / zu einer Neuordnung kommen und auch die "Corona-Hysterie" wird sich nahezu zwangsläufig verflüchtigen - so meine optimistische Prognose.

In 1 bis 2 Jahren werden wir weiterschauen; entweder wir setzen dann unsere Bautätigkeit fort
(ein kpl. eingerichtetes "Gästezimmer" haben wir ja bereits errichtet :D ) oder wir orientieren uns neu.

Ich bin zwar mit einer Thailänderin, nicht aber mit Thailand verheiratet.
Sie haben ein Gästezimmer errichtet ??? steht das auf einer Wiese das Zimmer lol
 
U

U-411

Senior Member
Dabei seit
27.12.2018
Beiträge
1.628
Reaktion erhalten
340
Ich selbst sehe da nicht ganz so schwarz.
In Thailand wird es (nach einem großen Knall) politisch zu einem Umschwung / zu einer Neuordnung kommen und auch die "Corona-Hysterie" wird sich nahezu zwangsläufig verflüchtigen - so meine optimistische Prognose.

In 1 bis 2 Jahren werden wir weiterschauen; entweder wir setzen dann unsere Bautätigkeit fort
(ein kpl. eingerichtetes "Gästezimmer" haben wir ja bereits errichtet :D ) oder wir orientieren uns neu.

Ich bin zwar mit einer Thailänderin, nicht aber mit Thailand verheiratet.

Alter, ich habe ein leises Rumoren vernommen, ein kaum wahrnehmbares Grollen, tief unten in der Erde. Aber es gibt in Thailand keinen großen Knall, eher so, als würde ein Kinderluftballon platzen. Das war es dann schon.
 
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
35.800
Reaktion erhalten
1.787
Ort
Hannover
Alter, ich habe ein leises Rumoren vernommen, ein kaum wahrnehmbares Grollen, tief unten in der Erde. Aber es gibt in Thailand keinen großen Knall, eher so, als würde ein Kinderluftballon platzen. Das war es dann schon.
genau so, den AfD Virus in Deutschland, haben sie den Thais auch eingepflanzt,
nur sind die Ausländer dort das Übel.

Es gibt soviele Thais, die nicht direkt vom Tourismus abhängig sind,
und denen die Wirtschaftsdaten und Staatshaushalt schnuppe sind,
sie sind tonangebend, sie wollen keine Ausländer mehr,
allenfalls ein paar ganz reiche,
und sie sagen, das die vom Tourismus abhängigen Thais sich eben andere Jobs suchen sollen,
sollen sie ins Ausland zum Arbeiten gehen, aber nicht unsere Heimat mit overtourismn ruinieren.

Notfalls wird man selber eine neue Virusbedrohung schaffen, um die Grenzen dicht zu halten.
Das ist jetzt die Quittung,

alle haben die Nationalismus-Karte gespielt,
nach der Asienkrise 1997 und Chuan, kam der Mann, der Thailand vom IMF befreite,
mit der Devise Thai Rak Thai

Drei Jahre später waren die meisten langhaarigen Lottogewinner erschossen,
und es lösste sich ein Putsch und Right-winger nach dem nächsten ab,

jedesmal wurde der Mittelstand mit rechten Parolen gefüttert,
das jedesmal die Visabedingungen verschärft wurden, und Thai Staatsbürgerschaften für viele unmöglich wurden,
da brauchte es schon ein mediales Höhlendrama, um vereinzelt mal einem Kind die Staatsbürgerschaft zu bringen.

Das geht so weiter, bis ein russischer Millardär sagt,
und jetzt ist schluss und ich schenke den Burmesen eine Atomrakete für ihr neues U Boot, das ich auch finanziert habe.

Viele, sehr viele Leute sind mittlerweile verärgert, und es ist nur noch die Frage, wer wen in den Abgrund reisst.
 
U

U-411

Senior Member
Dabei seit
27.12.2018
Beiträge
1.628
Reaktion erhalten
340
Zum Glück bin ich so alt, dass ich bin dahin in Rauch und Asche aufgegangen sein werde.
 
HKGBKK

HKGBKK

Senior Member
Dabei seit
18.06.2019
Beiträge
832
Reaktion erhalten
714
Ort
Hong Kong
genau so, den AfD Virus in Deutschland, haben sie den Thais auch eingepflanzt,
nur sind die Ausländer dort das Übel.

Sachlich falsch.
Die deutsche Zuwanderungspraxis ist das Problem denn sie wirkt als Abschaummagnet
der Geld ohne Gegenleistung erhaelt und wenn das nicht reicht sich einfach neue Identitaeten ausdenkt und mehrfach kassiert.
Wen nur Sachleistungen geboten werden (abgesehen von einem kleinen Taschengeld) , sowie medizinische Grundversorgung, werden die Goldgraeber in ein anderes Land ziehen.
 
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
35.800
Reaktion erhalten
1.787
Ort
Hannover
Sachlich falsch.
Die deutsche Zuwanderungspraxis ist das Problem denn sie wirkt als Abschaummagnet
der Geld ohne Gegenleistung erhaelt und wenn das nicht reicht sich einfach neue Identitaeten ausdenkt und mehrfach kassiert.
Wen nur Sachleistungen geboten werden (abgesehen von einem kleinen Taschengeld) , sowie medizinische Grundversorgung, werden die Goldgraeber in ein anderes Land ziehen.
das sagen die Thais,

das System des Overtourismn,
andem nur wenige Leute verdienen,
uns aber aus aller Welt ein Gesinde vor die Nase setzt,
die unsere begünstigte Infrastruktur ausnutzen,
die unser fast steuerfreies Benzin tanken,
die unsere ärztlichen Dienstleistungen oft zum Nulltarif ausnutzen,
die uns die Wege, die Strassen und die Strände zumüllen,
und uns mit einer West-Kultur belästigen, die wir verachten,
ob nun in Strandkleidung halbnackt auf den Strassen, oder Hand in Hand betrunken durch die Geschäfte,
oder nun betrunken auf Motorräder,
genug ist genug.

Die chinesische Vermüllungskultur hat dann vielen den Rest gegeben, mit ihrem Gehabe, dass sie Mitglied einer höheren Rasse sind, und von allen anderen den Kniefall - KoTau erwarten.
Damit ist nun schluss.

Wir wollen nicht mehr in Staus stehen, die durch Reisebusse verursacht sind, die keinen U Turn hinbekommen,
wir wollen nicht mehr russische Paare am Strand beim Sex sehen,
wir wollen nicht mehr das westliche System der Rassenmischung im Alltag haben,
wenn wir ins Shopping Center gehen, ist unser Tag, und die Thai-Inder wissen, das sie Dienstag dran sind, wir wollen unsere eigene Kultur leben.
 
HKGBKK

HKGBKK

Senior Member
Dabei seit
18.06.2019
Beiträge
832
Reaktion erhalten
714
Ort
Hong Kong
das sagen die Thais,

das System des Overtourismn,
andem nur wenige Leute verdienen,
uns aber aus aller Welt ein Gesinde vor die Nase setzt,
Was den Uebertourismus angeht, bin ich ganz bei Dir
und auch bei dem Gesindel.

Was die Spritpreise angeht oder die Infrastruktur so ist es Sache der Thais
ihr Land auf Auslaender einladend wirken zu lassen oder nicht.
 
Spencer

Spencer

Senior Member
Dabei seit
09.03.2015
Beiträge
13.093
Reaktion erhalten
5.131
Ort
Nähe Marburg / Lahn
Zum Glück bin ich so alt, dass ich bin dahin in Rauch und Asche aufgegangen sein werde.
Ach !
Du hast doch nicht etwa auch schon, so tief unten in Dir selbst,
"ein leises Rumoren, ein kaum wahrnehmbares Grollen" vernommen ?

Keine Sorge, es kann sich auch um, im höheren Alter recht häufig auftretende Darmgeräusche handeln. :D :D
 
S

sombath

Senior Member
Dabei seit
03.03.2009
Beiträge
5.198
Reaktion erhalten
3.157
das sagen die Thais,

das System des Overtourismn,
andem nur wenige Leute verdienen,
uns aber aus aller Welt ein Gesinde vor die Nase setzt,
die unsere begünstigte Infrastruktur ausnutzen,
die unser fast steuerfreies Benzin tanken,
die unsere ärztlichen Dienstleistungen oft zum Nulltarif ausnutzen,
die uns die Wege, die Strassen und die Strände zumüllen,
und uns mit einer West-Kultur belästigen, die wir verachten,
ob nun in Strandkleidung halbnackt auf den Strassen, oder Hand in Hand betrunken durch die Geschäfte,
oder nun betrunken auf Motorräder,
genug ist genug.

Die chinesische Vermüllungskultur hat dann vielen den Rest gegeben, mit ihrem Gehabe, dass sie Mitglied einer höheren Rasse sind, und von allen anderen den Kniefall - KoTau erwarten.
Damit ist nun schluss.

Wir wollen nicht mehr in Staus stehen, die durch Reisebusse verursacht sind, die keinen U Turn hinbekommen,
wir wollen nicht mehr russische Paare am Strand beim Sex sehen,
wir wollen nicht mehr das westliche System der Rassenmischung im Alltag haben,
wenn wir ins Shopping Center gehen, ist unser Tag, und die Thai-Inder wissen, das sie Dienstag dran sind, wir wollen unsere eigene Kultur leben.

Ich lese immer wieder gerne deine Beiträge , die weit übertrieben sind , wie zB die Keulung der Alten ,
aber es ist doch meist ei Funke Realität dabei .
Aber ich glaube , es hängen viel mehr Jobs an den Exporten und an dem Tourismus wie viele Thais glauben .
Sie sehen oft nur das mittelbare der Sache , aber dahinter gibt es noch das Unmittelbare , das werden sie
( hauptsächlich die Militärs ) mit der Zeit schon noch merken .
Habe zB einige Zeit gebraucht , um meiner Frau die tatsächlichen Kosten für ein Auto zu erklären .
Woher soll das auch wissen ? Jetzt hat sie begriffen .
Ist wie mit den Zulieferern der Autoindustrie , das hängen viele Jobs dran .
Auch die Bauern , Schweinezüchter , Hühnerfarmen , Fischer haben vom Tour. profitiert , nicht nur in den
Hotels Beschäftigten und Taxifahrer .
Kann die Grenzschließung für den Tourismus für eine Zeit schon verstehen , aber sie sollten wenigstens
die Grenzen für Geschäftsreisende , Ausländer u. Thais öffnen .
Viele Staaten in Asien haben ihre Grenzen für Touris auch geschlossen , aber Geschäftsreisende bekommen
auf Einladung ein Visum .
Offensichtlich ist das aber für ein Militärgehirn nicht zu begreifen .
Das wären ja nur einige Hundert u. nicht wie bei den Touris Zehntausende .
 
U

U-411

Senior Member
Dabei seit
27.12.2018
Beiträge
1.628
Reaktion erhalten
340
Ach !
Du hast doch nicht etwa auch schon, so tief unten in Dir selbst,
"ein leises Rumoren, ein kaum wahrnehmbares Grollen" vernommen ?

Keine Sorge, es kann sich auch um, im höheren Alter recht häufig auftretende Darmgeräusche handeln. :D :D
Nein, nein, nicht der platzende Kinderluftballon. Mehr so ein halbhohles Rasseln in den Nebenhöhlen der Nase.
 
S

sombath

Senior Member
Dabei seit
03.03.2009
Beiträge
5.198
Reaktion erhalten
3.157
Ich selbst sehe da nicht ganz so schwarz.
In Thailand wird es (nach einem großen Knall) politisch zu einem Umschwung / zu einer Neuordnung kommen und auch die "Corona-Hysterie" wird sich nahezu zwangsläufig verflüchtigen - so meine optimistische Prognose.

In 1 bis 2 Jahren werden wir weiterschauen; entweder wir setzen dann unsere Bautätigkeit fort
(ein kpl. eingerichtetes "Gästezimmer" haben wir ja bereits errichtet :D ) oder wir orientieren uns neu.

Ich bin zwar mit einer Thailänderin, nicht aber mit Thailand verheiratet.

Genau , hätte ich an deiner Stelle auch so geschrieben .
Selbst meine Frau hat inzwischen Zweifel angemeldet , ob sie nach meinem Tod evtl. doch nicht nach Th.
zurück geht .
Ich habe schon immer zu ihr gesagt , " such dir einen netten Freund und bleibe hier ".
Sie ist ja dann finanziell unabhängig und kann jeder Zeit ihre Angehörigen in Th. besuchen , oder wenn es
nicht klappt , umorientieren ..
Oder die Lage normalisiert sich in nächster Zeit , dann kann man zu den ursprünglichen Plänen zurück .
Also ruhig Blut , alles ist möglich .
 
Spencer

Spencer

Senior Member
Dabei seit
09.03.2015
Beiträge
13.093
Reaktion erhalten
5.131
Ort
Nähe Marburg / Lahn
Mehr so ein halbhohles Rasseln in den Nebenhöhlen der Nase.
Halbhohles Rasseln ................
hört sich grauslig an, solltest denn doch mal einen Arzt konsultieren ( Hals-Nasen-Nebenohren ).

"Ham Ses Kärdsche dabei ? " :D

PS :
S´ Rainerle hat`s schlimmer erwischt - bei dem rasselt`s ganz hohl ! :D:D
 
Zuletzt bearbeitet:
U

U-411

Senior Member
Dabei seit
27.12.2018
Beiträge
1.628
Reaktion erhalten
340
Isch abe keinön Als-Nasön-Nebenöhren-Arzt.

Am besten, ich lege mich wo hin und warte, ob mich der Sensenmann abholt 🤪
 
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
35.800
Reaktion erhalten
1.787
Ort
Hannover
das Problem mit den wirtschaftlichen Zusammenhängen,

man braucht schon eine gewisse Ausbildung,

der alte Wirtschaftsminister drohte, ich werde das Handtuch werfen, wenn sich dies und jenes nicht ändert,
es änderte sich nicht und er warf das Handtuch,
darauf befragt, sagte der Ex General Prayut, er wisse von nichts.

Dann kam der neue Wirtschaftsminister, und Prayut sagte ihm, er solle sich nur um Geldinvestitionen aus dem Ausland kümmern.
Der setzte sich daraufhin mit dem Tourismusminister und dem Obersten von Phuket zusammen, und es kam der Beschluss,
im Oktober soll Phuket als Testgebiet für den Tourismus geöffnet werden,

und sogleich kam nun von Prayut die Absage, nein nein, es können nur sehr sehr wenige sein,
die, wenn überhaupt, Phuket besuchen dürfen,
aber dazu müsse er zuerst seine Landsleute befragen, ob sie den wieder Ausländer unter ihnen sehen wollen.

was haben wir hier,

ein Realitätsfremde, die sich nur noch auf den selbst gefütterten Nationalismus stützt.

Are you looking for guidence ?

wollen sie an die Hand genommen und geführt werden ?

hier will jemand seinen Film der golden years zuende sehen,
und was nach ihm kommt,
hat er nach einem Schlaganfall die Nachfolge geklärt - nichts,
alles ist auf seine Person bezogen.
 
Thema:

Hausbau in Thailand

Hausbau in Thailand - Ähnliche Themen

  • Hausbau: Fertighaus in Thailand?

    Hausbau: Fertighaus in Thailand?: Aus Deutschland kennt man ja diese "Fertigbau Häuser", also Häuser die in 2 oder 3 Tagen fertig-montiert sind. Gibt es so etwas auch in Thailand...
  • Hausbau in Thailand

    Hausbau in Thailand: Ok, wie ich ja hier schon geschrieben habe bauen wir ein Haus in Thailand. Um die passende Baufirma zu finden fuhr ich mit meiner Frau durch die...
  • Equipment (Baumaschinen) für den Hausbau in Thailand verfügbar?

    Equipment (Baumaschinen) für den Hausbau in Thailand verfügbar?: Hallo,:) ich bin gerade dabei die Hausplanung in Thailand voranzutreiben. Zum Thema Steifen Fundament und Bodenplatte habe ich noch Fragen. Kann...
  • Ökologischer Hausbau in Thailand

    Ökologischer Hausbau in Thailand: Ein Diskussionsbeitrag über ökologisches Bauen in Thailand. Umwelt und Ökologie 21 e. V. - Ökologisches Bauen – berät seit 15 Jahren...
  • Hausbau-Geldüberweisung nach Thailand

    Hausbau-Geldüberweisung nach Thailand: Hallo liebe Forumsgemeinde Meine thailändische Frau und ich leben in der Schweiz und werden uns nächsten Frühling ein Ferienhäuschen im Isaan...
  • Hausbau-Geldüberweisung nach Thailand - Ähnliche Themen

  • Hausbau: Fertighaus in Thailand?

    Hausbau: Fertighaus in Thailand?: Aus Deutschland kennt man ja diese "Fertigbau Häuser", also Häuser die in 2 oder 3 Tagen fertig-montiert sind. Gibt es so etwas auch in Thailand...
  • Hausbau in Thailand

    Hausbau in Thailand: Ok, wie ich ja hier schon geschrieben habe bauen wir ein Haus in Thailand. Um die passende Baufirma zu finden fuhr ich mit meiner Frau durch die...
  • Equipment (Baumaschinen) für den Hausbau in Thailand verfügbar?

    Equipment (Baumaschinen) für den Hausbau in Thailand verfügbar?: Hallo,:) ich bin gerade dabei die Hausplanung in Thailand voranzutreiben. Zum Thema Steifen Fundament und Bodenplatte habe ich noch Fragen. Kann...
  • Ökologischer Hausbau in Thailand

    Ökologischer Hausbau in Thailand: Ein Diskussionsbeitrag über ökologisches Bauen in Thailand. Umwelt und Ökologie 21 e. V. - Ökologisches Bauen – berät seit 15 Jahren...
  • Hausbau-Geldüberweisung nach Thailand

    Hausbau-Geldüberweisung nach Thailand: Hallo liebe Forumsgemeinde Meine thailändische Frau und ich leben in der Schweiz und werden uns nächsten Frühling ein Ferienhäuschen im Isaan...
  • Oben