Haus und Grund in TH - Warum ?

Diskutiere Haus und Grund in TH - Warum ? im Ehe & Familie Forum im Bereich Thailand Forum; Hallo, wir beschäftigen uns schon seit einiger Zeit damit ein Grundstück oder Haus in TH zu kaufen. Suche einfach Meinungen von denen, die es...
C

CNX

Gast
Hallo,

wir beschäftigen uns schon seit einiger Zeit damit ein Grundstück oder Haus in TH zu kaufen.

Suche einfach Meinungen von denen, die es bereits gemacht haben.

Persönlich sind wir uns noch nicht über das "warum, wo für, für was" einig.

- Als Altersruhesitz - die Rente ist noch weit weg.
- Als Sicherheit - hat man die in TH überhaupt.
- Für die Kinder (wir haben zwei) - was werden die später mal
machen.

- Haus und Grund in TH - leben in D. Schafft das nicht nur
zusätzliche Probleme.

Freue mich auf jeden Beitrag. Die Meinungen werden mit Sicherheit unsere Entscheidung erleichtern.

Gruss

C N X
 
Jinjok

Jinjok

Senior Member
Dabei seit
05.07.2001
Beiträge
5.556
Reaktion erhalten
0
Ort
Dortmund
@CNX
Wir gehoeren nicht zu der angesprochenen Zielgruppe fuer Deine Frage, sprich haben es noch nicht gemacht. Aber zum Thema Haus in Thailand kaufen und in der BRD leben faellt mir spontan was ein, was ich hier mal zwischenlagern moechte, bis sich die melden, die das schon gemacht haben.

Grund- und Boden kann eine gute Investition in die Zukunft werden - kommt nur auf die Lage an. Aber ein Haus von Thais fuer Thais gebaut wuerde ich in Angriff nehmen, wenn die Uebersiedlung im naechsten Jahr ansteht. Die Halbwertzeit eines Hauses in den Tropen ist relativ kurz und nicht zu vergleichen mit einer Geldanlage a la Germany. Selbst wenn Du das Haus nach deutschem Standards mit Qualitaetsbaustoffen errichtest, duerfte es sinnlos sein, wenn darin keiner die ganze Zeit wohnt.

Wenn Du ein Haus fuer die Familie bauen willst damit die einen odentlichen Platz zum wohnen haben, sprich Du das Geld uebgrig hast -ist nichts dagegen einzuwenden. Daraus von Fremden Mieteinnahmen zu erziehlen ist wohl nur eine theoretische Moeglichkeit. Die Renovierung nach 20 Jahren bevor Du dann einziehst, wuerde eventuell so teuer wie ein Neubau.

Also mein Tip, lass Deine Frau den Grund sichern aber das Geld fuer das Haus lege sicher an und fange mit dem Bauen an, wenn Du weisst, wann Du das Haus nutzen wirst.
Jinjok
 
Kurt

Kurt

Senior Member
Dabei seit
23.08.2002
Beiträge
1.426
Reaktion erhalten
7
Ort
Bornheim
Hallo CNX.
Wir bauen zur Zeit in Loei ein Haus, welches wahrscheinlich Ende Oktober fertig ist.
Es liegt gottseidank Hochwassergeschützt.
Das Haus wird aus gutem Material angefertigt.
Es hat 3 Schlafzimmer, 2 Toiletten mit Dusche 1 Wohnzimmer, Küche und eine Garage.
Die Wohnfläche beträgt ca 110 qm und das gesammte Grundstück ( mit Garten ) ist ca 280 qm gross.
Es werden dort insgesammt 20 Häuser gebaut,angefangen bei 15000 €
bis zu 100000 €.
Unser Haus kostet ohne Einrichtung 30000 €.
Wenn es fertig ist, dann zieht meine Schwiegermutter mit den 3 Kindern
meiner Frau in dieses Haus, ich und meine Frau werden bis zu meiner Rente in 5 Jahren jeweils im Winter dort 6 Wochen verbringen.
Loei ist eine aufstrebende Stadt und die Kinder meiner Frau haben dort beste Ausbildungs Chancen.
In dem Heimatdorf von meiner Frau, einem typischen Issan Dorf sind die Chancen für ihre Kinder gleich Null und der Ort liegt ca 60 km von Loei entfernt.
Das ist auch der Grund, weshalb wir das Haus nicht in ihrem Heimatdorf gebaut haben.
Wir fliegen vom 21.10 bis zum 9.12 2002 nach Thailand und ich werde dann vor Ort sehen, wie alles geworden ist, wenn du willst, dann kann ich dich ab November auf dem laufenden halten,wie es mit dem Haus steht.
Gruss
Kurt
 
MenM

MenM

Senior Member
Dabei seit
30.07.2001
Beiträge
2.624
Reaktion erhalten
0
Ort
good old europe
Hallo,
wie gefragt eine meinung von "einen die es schon gemacht hat" ;)

Jeder hat so seine gruende es zu machen oder gerade um es NICHT zu machen,
Wir haben gekauft weil meine (damals) zukunftige irgendeine sicherheit haben wollte wenn es mit uns nicht geklaeppt haette sie immer mit erhobenen kopf nach hause zuruckkehren koennte, zum einen, zum zweiten weiss ich schon laenger das ich irgendwann nach Thailand ziehe um da mein lebensabend zu verbringen, und hab ich schon ein "landeplatz",
zum dritten jedes mal das wir "nach hause" fliegen, fliegen wir ja ECHT nach hause. Ich kann ihnen gar nicht sagen was das uns wert ist.
Weiter war damals (1997) der zeitpunkt echt gunstig wegen preise in Thailand UND der extrem-gute umtauschrate fuer der DM.Es gibt noch mehrere gruenden warum wir es taten aber dan wird diesen thread zu lang...
INPUT von meine frau : das wichtigste ist das ihr euch versteht und vertraust, der risiken bei einer scheidung duerfen dir wohl bekannt sein.
Mein tip : lass keine familie in das haus einziehen wenn du nicht bereit bist es gleich abzuschreiben. ;)
IN unseren haus wohnt keiner, deswegen von einem renommierten Project gekauft mir 24 stunden security, und schwiegernutter faehrt 2wochtenlich vorbei um nach den rechten zu schauen, und ein gaernter maeht das grass wenn notwendig.

falls weitere fragen autauchen sollten einfach fragen....
MFG
 
C

CNX

Gast
Hallo,

danke für die bisherigen Information und Meinungen zu diesem Thema.

@Kurt

Ich vermute mal das es sich um ein Project "Land and House" oder ähnliches handelt. Im ersten Moment bin ich ein wenig über den wie ich denke hohen Preis gestolpert. Unterschätze ich hier die Baukosten ?
Höre sehr oft Beträge für eine vernünftige Größe und Bauausführung von 150 - 200 tsd. THB.

Wenn wir uns hierzu entscheiden, werden wir dies in einer sehr guten Lage von Chiang Mai realisieren. Das Grundstück wird dann ca. 1 Rai gross sein. Das Haus würde dann nach unserer Vorstellung gebaut werden.

Höre sehr oft von "habe die Koffer voll Elektro-Installationsmaterial" nach TH mitgenommen. Wie ist der eigene Eindruck von der Bauausführung ?

Würde mich über weitere Informationen sehr freuen und wünsche Euch bei der Realisierung viel Erfolg.


@MenM

Über die Risiken beim "Familienkrach" bin ich mir schon im klaren.
Das Gefühl "wir fahren nach Hause" kann ich verstehen. Habe auch immer gesagt wir fahren jetzt in unsere zweite Heimat. Wir werden allerdings nicht in einem Project kaufen, sondern es selbst realisieren (unter Thai).

Sind die Erfahrung mit der thail. Familie im Haus allgemein wirklich so schlimm ? Meine Frau ist der Meinung das es hier doch sehr grosse Unterschiede gibt.

Wenn wir es realisieren überlegen derzeit, die Eltern - sind jetzt auch schon im hohen Alter - dort mit einer "Betreuerin" wohnen zu lassen.

@Jinjok

Wie aus meiner Antwort ersichtlich, überlegen wir inzwischen in "alle Richtungen".
Die Argumente sind einleuchtend und das mit einer Mieteinnahme wäre auch dann bei uns nur Theorie.

Danke
C N X
 
M

MrLuk

Gast
Ich habe noch nicht in Thailand gebaut, habe es aber in absehbarer Zukunft vor.

Weshalb?
Als Sicherheit für meine Frau und meine Kinder wenn mir (bzw. wenn uns) etwas passieren würde. Weil ich mir gut vorstellen kann längere Zeit in Thailand zu verbringen.
Weil es etwas ganz anderes ist wenn du in deinen eigenen vier Wänden dort leben kannst.

Man kann in Thailand einTraumhaus errichten, das man sich in Europa unmöglich leisten könnte. Man kann ebenfalls einen wunderschönen Garten anlegen von dem man hier nur träumen kann (damit sollte man übrigens beginnen).

Man hat ja auch die Möglichkeit klein anzufangen und die Architektur von Anfang an "modular" gestalten. Zuerst ein kleines Wohnhaus mit dem "allernötigsten" und später einen Anbau oder ein zusätzliches Haupthaus, Garage, Teich etc...
Diesen Teil sollte man nicht zu eng sehen, und gleich ausrechnen was ein Bungalow von 200 m3 kosten wird. Übrigens kann man das kleine Haus ja dann später vermieten, oder einem Familienmitglied überlassen, der/die sich als Gegenleistung um dies oder jenes kümmert.
Es gibt viele Möglichkeiten - man muß das nicht unbedingt so konservativ sehen:-)
 
Kurt

Kurt

Senior Member
Dabei seit
23.08.2002
Beiträge
1.426
Reaktion erhalten
7
Ort
Bornheim
Hallo CNX.
Ich habe das Haus sebst noch nicht gesehen, erst am 22.10.2002.
Der Bruder meiner Frau sieht alle 3 Tage nach dem rechten und seine Berichte über den Fortgang sind sehr positiv.
Nun, ich kann mich gottsei Dank auf den Bruder meiner Frau verlassen,wir haben seit Jahren ein sehr guter Verhältniss miteinander.
Was den Preis anbetrifft, da gibt es schon riesige Unterschiede.
Da wo wir bauen ist tiefster Issan,das gleiche Haus würde in Pattaya mindestens dass doppelte kosten.
Ich lege aber Wert auf etwas mehr Comfort, deshalb ist das Haus auch etwas teurer geworden.
Wenn ich vor Ort bin, dann werde ich mehr berichten.
Gruss
Saita & Kurt
 
Thema:

Haus und Grund in TH - Warum ?

Haus und Grund in TH - Warum ? - Ähnliche Themen

  • Kamera Überwachung des Hauses in Thailand

    Kamera Überwachung des Hauses in Thailand: Hallo Leute, Ich möchte gerne eine vernünftige und dauerhaft funktionierende Videoüberwachung aufbauen. Über die Suche habe ich nur „Altes“...
  • Haus mieten in Thailand und Steuern

    Haus mieten in Thailand und Steuern: Hallo, um es gleich vorweg zu sagen, ich haltedas Ganze für ziemlich absurd. Aber ich bin inzwischen so einiges inThailand gewohnt, dass mich...
  • Hartz IV und Haus in Thailand

    Hartz IV und Haus in Thailand: https://regionalbraunschweig.de/hartz-iv-trotz-immobilie-in-thailand-jobcenter-soll-vorerst-zahlen/
  • Haus und Eigentumsrecht nach Tod der Ehefrau

    Haus und Eigentumsrecht nach Tod der Ehefrau: hallo again nachdem die frage in meinem thread "wohnsitznachweis nach tod der ehefrau und weitere fragen" ja zufriedenstellend beantwortet wurde...
  • Haus und garten

    Haus und garten: Hallo ne kurze Frage wenn ich in Thailand ein Haus baue und einen Garten habe zur Selbstversorgung ist das als Business zu sehen oder reicht mein...
  • Haus und garten - Ähnliche Themen

  • Kamera Überwachung des Hauses in Thailand

    Kamera Überwachung des Hauses in Thailand: Hallo Leute, Ich möchte gerne eine vernünftige und dauerhaft funktionierende Videoüberwachung aufbauen. Über die Suche habe ich nur „Altes“...
  • Haus mieten in Thailand und Steuern

    Haus mieten in Thailand und Steuern: Hallo, um es gleich vorweg zu sagen, ich haltedas Ganze für ziemlich absurd. Aber ich bin inzwischen so einiges inThailand gewohnt, dass mich...
  • Hartz IV und Haus in Thailand

    Hartz IV und Haus in Thailand: https://regionalbraunschweig.de/hartz-iv-trotz-immobilie-in-thailand-jobcenter-soll-vorerst-zahlen/
  • Haus und Eigentumsrecht nach Tod der Ehefrau

    Haus und Eigentumsrecht nach Tod der Ehefrau: hallo again nachdem die frage in meinem thread "wohnsitznachweis nach tod der ehefrau und weitere fragen" ja zufriedenstellend beantwortet wurde...
  • Haus und garten

    Haus und garten: Hallo ne kurze Frage wenn ich in Thailand ein Haus baue und einen Garten habe zur Selbstversorgung ist das als Business zu sehen oder reicht mein...
  • Oben